Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der 8te Schöpfungstag?

55 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schöpfungstag ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
marco63 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der 8te Schöpfungstag?

09.09.2011 um 21:24
@Niselprim

Jo jo, verarsch mich nur.....null problemo :D
.......


melden

Der 8te Schöpfungstag?

09.09.2011 um 21:52
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Nach neueren Ergebnissen der Gehirnforschung haben Säugetiere eine Oktavkartierung im auditorischen Thalamus.
Also wenn ich dem Wikipedialink folge, und versuche zu verstehen, bedeutet das, dass Menschen/Tiere Frequenz-verdopplungen/halbierungen als ähnliche Töne wahrnehmen (weil eine Frequenzverdopplung in der Musik einer Oktave entspricht, Oktavierung genannt). Es bedeutet nicht das es eine natürliche 8-Unterteilung der Töne im Ohr gibt.

Wikipedia: Universalien der Musikwahrnehmung#Chroma und Oktavidentit.C3.A4t


melden

Der 8te Schöpfungstag?

10.09.2011 um 22:01
War eigentlich schon ernst gemeint ;) @marco63
Oder meinst nicht, dass der Mensch mit der künstlichen Intelligenz etwas erschaffen würde,
- also wenn diese Roboter etc. dann selbstständig handeln und Entscheidungen treffen?
Nach dem Menschen, bei dem ja die Schöpfung (der sieben Schöpfungstage) endet,
würde doch die Erschaffung eines neuen Wesens, den 8ten Schöpfungstag bedeuten, oder nicht?


1x zitiertmelden

Der 8te Schöpfungstag?

10.09.2011 um 22:21
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Nach dem Menschen, bei dem ja die Schöpfung (der sieben Schöpfungstage) endet,
würde doch die Erschaffung eines neuen Wesens, den 8ten Schöpfungstag bedeuten, oder nicht?
theoretisch ja, pracktisch nein, da Roboter keine Lebewesen sind.


melden

Der 8te Schöpfungstag?

10.09.2011 um 22:31
Noch nicht :) @Namah


melden
marco63 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der 8te Schöpfungstag?

10.09.2011 um 23:08
@Niselprim
Nein, lieber Freund, das wir niemals sein, siehe auch:
Reinkarnation im Christentum (Seite 32)


melden
marco63 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der 8te Schöpfungstag?

10.09.2011 um 23:28
@Niselprim
oder siehe :
Guter Gott - Böser Gott (Seite 532)


melden

Der 8te Schöpfungstag?

11.09.2011 um 05:29
@marco63
JEHOVA heisst er, der Meister mit dem Superkleister
und aus Gummi sind die Hände
damit beschmiert er Bart und Wände
und die dicken Lippen formen weise
derbe Spässe, Narrheit auf die eigene Weise

sieben Tage braucht er jede Woche für die Räume
und in sieben Nächten voller Irrsinn macht er die Farbe für die Träume
aus dreissig Pinseln trägt er einen schrillen Rock
und verbirgt darunter seinen heissen Stock
auf dem Kopf hat er Papier mit schrägen Zeichen
keiner kann sie deuten, doch er stellt damit die Weichen

und dann manscht er an die Decke Tapete von "ALLĚ"
alles macht er ganz alleine und in die Ritzen spritzt er Tee
und am Ende macht er immer eine Pause
trink in Ruhe seine Wald'Meister-brause
dann fängt er von vorne an



melden

Der 8te Schöpfungstag?

11.09.2011 um 05:35
@marco63
In großer Liebe und endloser Hingabe meinem Gott, dem ich alles verdanke und auf ewig treuer Diener versuche zu sein.


melden
marco63 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der 8te Schöpfungstag?

11.09.2011 um 08:15
@onehitwonder
Was für ein nettes Gedicht.....schmunzel :D
UND
Die Tragweite Deines letzten Satzes müßte man sich täglich vor Augen halten.


melden

Der 8te Schöpfungstag?

12.09.2011 um 16:36
@marco63


.........die Geschichte wiederholt sich am 8ten Schöpfungstag, das Erbe von Enlil und Enki macht sich bemerkbar und der Mensch wird Schöpfer. Was er erschafft aber, wird ihn entgültig vernichten. Denn die Acht ist die Zahl der Gerechtigkeit, was der Mensch sät, wird er ernten.

Wissenschaftler mögen es gut meinen, und auch Frankenstein war kein schlechter Kerl – er wollte ja nur verstehen. Was Wissenschaftler sich aber oft nicht vorstellen können, ist, dass sie dabei manchmal etwas Schlimmes in die Welt setzen und dass sich das dann nicht wieder zurückholen lässt.“

http://www.greenpeace-magazin.de/index.php?id=3146


melden
marco63 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der 8te Schöpfungstag?

12.09.2011 um 17:22
@Kayla
Danke Dir für die mögliche Erklärung der Zahl 8, das ist schon mal was, auch Deinen weiteren Ausführungen kann ich gänzlich zustimmen, der Mensch wird Schöpfer, und vernichtet sich dadurch - siehe Offenbarung des Johannes // 666


1x zitiertmelden

Der 8te Schöpfungstag?

12.09.2011 um 17:24
@marco63
Zitat von marco63marco63 schrieb:vernichtet sich dadurch - siehe Offenbarung des Johannes // 666
..........ist irgendwie unheimlich, finde ich.


melden
marco63 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der 8te Schöpfungstag?

12.09.2011 um 17:25
@Kayla
Wir sind mitten drin


melden

Der 8te Schöpfungstag?

12.09.2011 um 17:28
@marco63

genau und nur Wenige merken es.


melden