weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze Kater Tipps Hilfe Zugelaufen

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 07:58
@Mao1974
ich dachte es sei Standard, die Tiere wenigstens so lange dazu behalten......meinen brachte ich vormittags hin und holte ihn nachmittags ab, nur bei meinem Hund war es anders, die war eine halbe Stunde nach der Kastration schon wieder SO wach, dass man mich anrief und bat, sie abzuholen, da sie die ganze Station aufmischte :D das hatten die noch nie erlebt (ich auch nicht)


melden
Anzeige

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 08:00
Ich weiß gar nicht mehr so genau, wie lange es nach der OP war, das ich sie abgeholt habe.
Da waren sie noch halb wach, halb schlafend. Zuhause haben sie dann nochmal ca.eine Stunde geschlafen, dann kam der Bewegungsdrang.
Sobald sie dann erstmal standen und etwas gelaufen sind, waren sie wieder relativ gut drauf (die Kater).


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 08:01
@Tussinelda

Cooler Hund ;-)

Aber es ist wirklich so (ich hab damals bei meinen rumtelefoniert) daß manche Ärzte die Tiere direkt danach wieder mitgeben, das ist nicht so toll.
Bei meinem ersten Kater war das auch noch üblich, mittlerweile sollte das nichtmehr sein, gibt's aber immernoch...


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 08:02
Die Hündin musste ich auch vor Ablauf der Frist füttern, denn die ist schier durchgedreht vor Hunger und der Tierarzt sagte, sie würde eh nicht zur Ruhe kommen, bis sie was gegessen hat.....also abgeholt, kurz Pipi machen, nach Hause nach 3 Stunden gefüttert, Hund hat geschlafen, war nach dem Aufwachen topfit...war eine minimal invasive Kastration.....


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 08:07
@micah

Ich fand die so lustig in ihrem Taumelzustand (ich weiss, ist gemein).
Mein einer Kater (normalerweise ganz arg reinlich) wackelte ins Katzenklo, hat ganz emsig gegraben, sich dann zielsicher so hingesetzt, daß das Häufchen genau über den Rand aus dem Katzenklo fiel, dann wieder emsig gegraben, einen zufriedenen Blick ins Klo geworfen und ging dann glücklich von dannen :-)


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 08:22
@Mao1974
Ja kann schon putzig aussehen ;-) Aber ich bin dann echt immer wie ein Bodyguard hinterher, damit sie auch ja nicht beim Toben/Klettern übertreiben.
Meine wollten ja dann immer sofort auf den Kratzbaum, egal wie, da hab ich sie dann lieber in einem Zimmer gelassen, wo nicht so viele und hohe Klettermöglichkeiten bestanden.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 08:32
@micah

Das hab ich auch getan, bevor noch einer irgendwo runtersegelt, ich musste halt nur schmunzeln, wie sie sich bewegt haben und eben über die Klogeschichte;-)


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 08:36
@Mao1974
:-)
Meine haben es gar nicht bis zum Klo geschafft, sobald sie das erstemal standen, haben sie es laufen lassen, und standen dann ganz verdattert da, aber ein ganz leicht feuchter warmer Lappen hat sie dann liebevoll wieder sauber gemacht, bevor sie aufs Bett hüpften ;-)


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 09:11
Also ich hab die Katzen, Kater und Kaninchen immer schlafend nach Hause gebracht. Wotan, ein Kater, brauchte die doppelte Menge an Narkosemittel, da dieser nicht einschlafen wollte. Im Halbschlaf ist er dann aus der Kiste gerobbt, da er sich eingenässt hatte. Haben ihn sauber gemacht und als er und sein Bruder auf Klo waren, haben sie zeitgleich auch noch gekotzt.
Kaninchen darf man immer Futter geben. Egal ob vorher oder nachher. Die Tiere Gasen ja sonst auf. Nicht wie Katzen oder Hunde.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 09:28
@Mereel

Da solltest Du Deinen TA mal drauf ansprechen, falls Du sowas nochmal machen lassen musst. Grade wenn ein Kater die doppelte Menge an Narkosemittel brauchte, also schon problematisch ist, wäre eine Überwachung in der Praxis dringend geboten, aber auch sonst.
Bei meiner allerersten TÄ war das auch so, die hatte einen "Kastrationstag" und da kamen alle Tiere direkt wieder mit heim und man wurde auch nicht aufgeklärt, ab wann man zB nichtmehr füttern soll, aber das ist lange her.
Bei meiner jetzigen macht man einen Termin aus, wird gut informiert und die Tiere wachen unter Rotlicht auf bis das Gröbste überstanden ist. War für mich dann auch beruhigender.


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 09:30
@Mao1974
Ich kenne mich ja zum Glück sehr gut in der Hinsicht aus und habe die Tiere nicht auskühlen lassen und die Atmung beobachtet. Aber ich wechsel wohl wegen meinen Kaninchen den Arzt, da er durch seine falsche Beratung indirekt an dem Tod eines meiner Kaninchen mit verantwortlich ist. Zumindest sehe ich das so.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 09:33
@Mereel

Das mit dem Kaninchen kann ich natürlich nicht beurteilen, aber ehrlich gesagt würde ich einen TA, der noch so altmodisch ist, auch lieber wechseln...
Zumal Du halt, bei aller Kenntnisse, zwar beobachten, im Zweifelsfall aber nicht wirklich eingreifen kannst und bis Du dann wieder beim TA bist kann es zu spät sein.


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 09:35
@Mao1974
An sich komme ich total gut mit ihm klar und meine Eltern gehen auch noch dahin, aber mein Vertrauen ist erstmal dahin.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 09:53
@Mereel

Ich kam mit unserer alten TÄ menschlich auch gut klar und auch mit den Tieren konnte sie gut, aber irgendwann merkte ich, daß sie fachlich nicht auf dem Laufenden ist.
So hat sie die Tiere zB zur Impfung nie untersucht, sondern sie nur soweit aus dem Kennel gezogen, daß sie die Spritze in den Nacken geben konnte, das kam mir schon merkwürdig vor.
Bei einer alten, abgemagerten Katze einer Bekannten schloss sie eine Krebserkrankung deshalb aus, weil man keinen Tumor "fühlen könne". Natürlich hatte die Katze einen Tumor und wurde deshalb von einem anderen TA (nach sorgfältiger Diagnose) eingeschläfert. Das wochenlange Leiden hätte man ihr ersparen können.
Das Fass zum Überlaufen brachte dann, daß sie beim Kater meiner Eltern, der Zuckungen und einen Nickhautvorfall hatte, auf einen Gehirntumor tippte. Im Endeffekt hatte er schlicht einen Bandwurm (ebenfalls vom zweiten TA diagnostiziert) und mit einer Wurmtablette war das Ganze erledigt (sie hatte vorher gut 200Euro für erfolglose Behandlungsversuche berechnet).
Seitdem sind weder meine Eltern noch Ich jemals wieder bei ihr gewesen (ist auch schon ewig her). Der Witz ist: Die Frau praktiziert immernoch!


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 12:01
@Mao1974
Wir hatten davor auch ne andere Tierärztin, aber die hat eine Kastration bei einer Katze vermurkst gehabt. Die hat die Harnröhre oder die Gänge, die zur Blase hin oder wegführen, irgendwie verengt und verletzt. Haben wir leider zu spät gemerkt und unsere Katze musste eingeschläfert werden, weil man das einfach nicht mehr gangbar bekam. :( Die ist mittlerweile in Rente. Besser so. -.-


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 12:18
@Mereel

Wie bitte? Das ist ja der Hammer...Von Komplikationen bei der Kastration hab ich bisher nur gehört, daß es Narkosezwischenfälle waren (sehr selten), aber noch nie, daß ein TA für die OP zu doof ist, unglaublich...Die arme Katze...
Aber trotzdem, wechsel den Tierarzt und erkundige Dich vorher telefonisch, das ist das Beste...


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

18.09.2013 um 17:23
@Mao1974
Ich such derzeit einen Tierarzt, der Erfahrung mit Kastration weiblicher Kaninchen hat. Meine Seraphina ist derzeit immer wieder in Hitze und sie wird enorm unruhig.


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

23.06.2015 um 23:01
Mir ist vor 3 Tagen auch eine Katze zugelaufen.
Geschlecht: weiss ich nicht.
Alter: Wohl gerade erwachsen.
Ernährt sich von Mäusen etc. aus dem Garten.
Sie will nur ab und zu zum schlafen in das Haus.
Mein Problem: Ich liebe Katzen, aber bin immer wieder mehrer Monate im Ausland.
Daher kommt ein Haustier nicht in Frage.
Im Sommer kein Problem, aber im Winter sind Katzen wohl kaum überlebensfähig.

Wie kann ich das Problem lösen?
- Tierarzt - feststellen ob ein Chip Auskunft über den Besitzer gibt.
- Das Tier ignorieren und konsequent aussperren
- adoptieren, und während der Zeit meiner Abwesenheit in ein Tierheim geben?
- oder der natur überlassen?

Heute hat sie mir eine halbe Maus vor die Tür gelegt....wohl als Zeichen ihrer Zuneigung.
Und ein paar Stunden später hat sie mit auf die Türmatte geschissen
Ich liebe Tiere sehr, und will sie für sie nur das Beste.

Katzenpsychologen oder -Innen hier?


melden

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

25.06.2015 um 00:41
DylanT. schrieb:Wie kann ich das Problem lösen?
- Tierarzt - feststellen ob ein Chip Auskunft über den Besitzer gibt.
- Das Tier ignorieren und konsequent aussperren
- adoptieren, und während der Zeit meiner Abwesenheit in ein Tierheim geben?
- oder der natur überlassen?
Nachdem unser Katerle jetzt 2 Monate lang fehlt:
Bitte UNBEDINGT zum Tierarzt - Chip auslesen lassen falls vorhanden und nachfragen ob eine Katze in der Umgebung vermisst wird. Tierärzte und Tierheime in der Umgebung sind die ersten Anlaufstellen für Leute die ihre Katze vermissen.
Fundmeldung an TASSO wäre super - das geht auch ohne Tätowierung oder Chip:
https://www.tasso.net
Sonstige Meldestellen wären:
https://www.registrier-dein-tier.de/deutsches-haustierregister.html und
http://tiermeldezentrale.de/ (deren Probleme sind jetzt leider schon längeranhaltend, trotzdem der Link).
Bei unserem Katerle (und vielen anderen vermissten Katzen) besteht durchaus auch die Möglichkeit dass er z.B. in ein Handwerkerauto gestiegen ist und so auch weitab von zuhause gelandet sein könnte - da helfen diese Meldestellen enorm.

Wenn Du nicht dauerhaft für die Katze sorgen kannst oder willst wär's sinnvoll wenn Du Dich an den Tierschutz wendest.
Fütterst Du sie?
Ignorieren bzw. "der Natur überlassen" könnte ich das an Deiner Stelle auch nicht. Vielleicht in einem der zwei, drei größeren Katzenforen nachfragen? Da geht's zwar ähnlich ruppig zu wie hier, aber es wird einem durchaus geholfen.


melden
Anzeige

Katze zugelaufen Tipps / Hilfe

25.06.2015 um 10:23
Habe bereits eine auf eine regionale Vermisstenmeldung (Wien-Umgebung) reagiert.
Die Dame war bei mir und hat sich die Katze angesehen. Leider war es nicht die richtige.
Auch selbst habe ich eine Fundmeldung in einer Tier-Vermissten-Plattform im Internet geschaltet.

Ebenso habe ich den hiesigen Tierarzt informiert. Er wird mich kontaktieren, wenn jemand
seine Katze vermisst.

Leider ist die Katze aber seit 2 Tagen wieder verschwunden.
Offensichtlich ist sie weitergewandert.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden