weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Faszination Ameisenhaltung

95 Beiträge

Faszination Ameisenhaltung

26.11.2017 um 19:46
@NONsmoker

Das Gift dieser Ameisen ähnelt dem von Wespen oder Bienen und auch diese können einen allergischen Schock verursachen. Die Tiere selbst sind aggressive Jäger die alleine auf die Jagd gehen.
Dabei halten sie mit ihren Mandibeln die Beute fest und stechen mit ihrem Giftstachel zu,auch mehrmals und dieses ist dann gefährlich.
Sie jagen ihre Beute,manche springen sie auch an und es reicht nur ein paar handvoll Ameisen aus,um ein Nest zu beschützen und aus diesem Grund werden sie auch als “gefährliche Ameisen der Welt“ genannt. Der Schmerz eines Stiches soll zwar sehr stark sein,soll aber nach 30 Minuten vergehen.
Das Gift der Paraponera clavata ,die “24 Stunden Ameise“ ,welches einen Schmerzfaktor einer eindringlichen Gewehrkugel haben sollte und 24 Stunden schmerzen soll,ist auch nicht zu unterschätzen,auch diese Ameisen werden für den Verkauf angeboten.
Wenn man vorsicht hantiert und die Tiere nicht reizt oder stört,dann passiert auch nichts.


melden
Anzeige

Faszination Ameisenhaltung

26.11.2017 um 20:00
NONsmoker schrieb:Gibt es die nicht von deutschen oder europäischen Züchtern, ohne diese risikoreiche Zollsache?
Wenn nur ganz wenige und die verkaufen dann nur die grösseren Arten, ich dagegen würde kleine bevorzugen und die hat niemand. Grosse sind immer beliebter. Bis jetzt kenne ich zwei Leute die welche halten (und von dort bestellten) aber die verkaufen nichts.


melden

Faszination Ameisenhaltung

26.11.2017 um 22:40
@HelDerStille
Aha.
Ja, dann bleibt die Ungewissheit mit Versand und Zoll.
Da hab ich keine Ahnung. Hab bisher nur Sachen aus China gehabt, ohne Komplikationen, aber das waren keine Tiere :D


melden

Faszination Ameisenhaltung

24.03.2018 um 19:25


wie geil ist das denn


melden

Faszination Ameisenhaltung

24.03.2018 um 20:11
@dS
ist es normal dass ich nun Feuerameisen haben möchte? *Kreditkarte zück*


melden

Faszination Ameisenhaltung

24.03.2018 um 20:19
@Ataraxie
verdammt, das wär schon mein traum, bzw. noch besser eine kolonie carebara diversa in so einem setup.
das problem mit diesen und feuerameisen ist nur, dass die sich extrem schnell vermehren und man als normaler halter bald an seine grenzen stößt, schafft man es überhaupt durch die ersten kritischen monate.

fürn anfang bin ich aber hoffentlich bald besitzer einer lasius niger kolonie :)


melden

Faszination Ameisenhaltung

24.03.2018 um 20:30
@dS


Finde das ziemlich faszinierend. Was ist aber mit den moralischen Fragen? Nehmen wir eine einzelne Ameise und nennen sie Joe. Nach einem harten Tag kommt Joe Heim zu seiner Frau Roxanne, sie steht am Herd, alle 6 Beinche voller Arbeit und er setzt sich an den Esstisch...sie reden über seinen Arbeitstag, der Kollege hat das Blatt ins Wasser fallen lassen, alle mussten Überstunden schieben.

Erschöpft aber dennoch glücklich schlafen beide ein...ihr ganzes Leben aber ist eine Lüge, sind eine Belustigung eines riesigen Wesen welches oft seine Rübe gegen das Glas drückt.

Könntest du wirklich ruhig schlafen? *_*


melden

Faszination Ameisenhaltung

24.03.2018 um 20:38
@Ataraxie
du hast den richtigen blickwinkel. ein ameisenvolk, ein ameisenreich und ein ameisenführer(königin) in meinem wohnzimmer :D
die gottgleiche aufgabe, sie zu versorgen und gedeihen zu lassen während man die metropole wachsen sieht.


melden

Faszination Ameisenhaltung

24.03.2018 um 20:47
@dS
Was meinst du wie groß wäre dann so eine Kolonie und wo würdest du sie hinstellen? Überlege wo ich sie platzieren würde, ich mein stell dir vor ich bin im Lidl, hab eine Packung extra weiches Toilettenpapier in der Hand und plötzlich steht Gal Gadot neben mir, man kommt ins Gespräch, das eine führt zum anderen und wir sind bei mir. Meinst du die Reaktion wäre...wow eine Ameisen-Kolonie! nimm mich hier uns jetzt...lass die Socken an!....oder eher "iiihh schnell weg hier...und schnüffel nicht an meinen Schuhen!"...

Werde mich mal einlesen in das Thema.

Und wegen der Sache mit dem Gefühl Gott zu spielen...meinst du ich sollte unter den Ameisen kleine Bibeln verteilen? *_*


melden

Faszination Ameisenhaltung

24.03.2018 um 20:53
@Ataraxie
ich würd sie sicherheitshalber nicht auf dem nachtkästchen platzieren, nur für den fall dass gal gadot doch mal vorbekommt und das nicht so geil findet. nicht dass es daran scheitert.
aber wenn man dann irgendwann bei meterlangen terrarien angelangt ist, wird das kaschieren etwas schwierig.

ich würd meinen ameisen auf jeden fall ein miniaturportrait von mir ins oder zumindest aufs nest stellen.


melden

Faszination Ameisenhaltung

24.03.2018 um 20:56
@Ataraxie
du bringst mich auf ideen

FPMC0nt


melden

Faszination Ameisenhaltung

24.03.2018 um 20:59
@dS
Klasse Idee :troll:

Es wird aber keine andere Pose als diese hier akzeptiert!!!


jesus-christus

vergiss die obige Pose...

das hier order nichts.


den farbigen Hintergrund nicht vergessen

unnamed


melden

Faszination Ameisenhaltung

08.08.2018 um 14:41
Ich hab ja nun seit Frühjahr meine Lasius Niger Kolonie, welche sich nach anfänglicher Inaktivität mittlerweile prächtig entwickelt. Das ist definitiv ein Hobby für Geduldige, aber es zahlt sich aus und ist auch vom Arbeitsaufwand her keine große Sache.
Angefangen mit Königin + 9 Arbeiterinnen würd ich sie jetzt auf knappe 20 Stück schätzen. Immer noch wenig, aber das macht ja den Reiz aus, das Volk großzuziehen.
Leider hab ich anfangs das Sand/Lehm Gemisch im Nest etwas übergossen, sodass die Luftfeuchtigkeit dort schon seit Beginn bei ca. 90% liegt. Die Kolonie hat das dennoch nicht davon abgehalten, dort einzuziehen, und wenn es ein Problem wäre würden sie womöglich in den Verbindungsschlauch oder die Arena ziehen. Insofern mach ich mir da wenig Sorgen. Schimmelbildung könnte ein Problem werden, aber das kann ich zurzeit eh nicht lösen.
Die Ameisen scheints nicht zu stören, Lasius Niger gilt nicht ohne Grund als sehr robuste Art.


melden

Faszination Ameisenhaltung

08.08.2018 um 15:50
dS schrieb:Ich hab ja nun seit Frühjahr meine Lasius Niger Kolonie, welche sich nach anfänglicher Inaktivität mittlerweile prächtig entwickelt
Gratuliere,das hört sich gut an :) Hoffe,es geht so weiter. Ameisenhaltung ist schon ein tolles Hobby.


melden
Anzeige

Faszination Ameisenhaltung

08.08.2018 um 15:57
dS schrieb:wie geil ist das denn
Das ist wirklich super ! Sieht richtig toll aus. Da bekomme ich bald wieder Lust drauf, neue Terrarien zu machen :(


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden