Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

45.880 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution, Schöpfung, Biologie, Entstehung, Lebewesen, Darwin, Arten

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:47
Idu schrieb:meine Lebenserfahrung sagt mir das
eine Tulpe immer eine Tulpe bleibt egal mit welchem Oberbegriff ich die belege
erst in dem Moment wo ich hingehe und die verschiedenen Arten kreuze
entstehen neue Tulpen
Das ist das Problem, du siehst die Welt in einer Momentaufnahme.

In Wahrheit ist die Erde aber schon viele Millionen Jahre alt und die Wissenschaften haben Methoden entwickelt, um Millionen Jahre in die Vergangenheit zu schauen und Beweise zu liefern.

Das schaffst du mit deiner Momnetaufnahme leider nicht.


melden
Anzeige

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:49
Und wenn du nicht zu den Tulpen hingehst, werden sie eben ein paar Generationen mehr benötigen, um zu einer neuen Tulpe zu werden. Da benötigt es kein menschliches Eingreifen, weil:

EVOLUTION.


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:49
@CarstenTee
CarstenTee schrieb:Eine Gattung ist wie eine Art: eine Weise eine Systematik zu schaffen.
Eine Gattung ist eine Stufe über einer Art, die Entstehungsweise ist aber die selbe, durch Mutationen über viele viele Jahre hinweg.
Sicher... aber da der Unterschied grösser sein muss damit man von einer anderen Gattung spricht braucht es mehr Mutationen Mehr Zeit
und vielleicht können unsere Kreationisten an Alterschwäche sterben bevor es jemandem gelingt das tatsächlich zu tun.


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:50
JPhys2 schrieb:Sicher... aber da der Unterschied grösser sein muss damit man von einer anderen Gattung spricht braucht es mehr Mutationen Mehr Zeit
und vielleicht können unsere Kreationisten an Alterschwäche sterben bevor es jemandem gelingt das tatsächlich zu tun.
Das stimmt :D
Und ich glaube, dass das das Hauptproblem von Herrn Idu ist.


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:52
also wann auch immer gott, die "kellogg's smacks" geschaffen hat. er hat versagt! die hauen mich ja nich vom hocker!


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:53
Liegt vielleicht daran :D :
Youtube: Iron Man experiment - Extract the iron from your cereal


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:53
@interrobang
interrobang schrieb:Habe ich getan. Es gibt zig beispiele dafür welche in meinen link stehen.
Zuerstmal bin ich hier noch keinem Link gefolgt, weil diese Verweise ja nur eure bisher
nicht untermauerte Auffassung widergeben

@CarstenTee
CarstenTee schrieb:In Wahrheit ist die Erde aber schon viele Millionen Jahre alt und die Wissenschaften haben Methoden entwickelt, um Millionen Jahre in die Vergangenheit zu schauen und Beweise zu liefern.
Und genau hier kommen wir uns dann schon näher, weil ich ja auch beschrieben
habe, das zuerstmal etwas verwesen muß um dann in einer anderen Form neu
ins Leben zu treten.
Ich nenne das Entwicklung


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:54
GENAU SO ess ich meine smacks immer =D


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:55
Idu schrieb:das zuerstmal etwas verwesen muß um dann in einer anderen Form neu
ins Leben zu treten.
Wie kann etwas neues aus etwas verwestem entstehen? :D

Höchstens können Pflanzen ihre Nährstoffe aus verwestem biotischem Material beziehen :D


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:56
@Idu
Ok fangen wir mal ernsthaft an zu diskutieren

Bist du dir bewusst dass der Gencode von Lebewesen sich durch Mutation ändert?


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:57
JPhys2 schrieb:Bist du dir bewusst dass der Gencode von Lebewesen sich durch Mutation ändert?
Ich glaube du musst vorher die Begriffe erklären :D


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 19:59
@CarstenTee
CarstenTee schrieb:Höchstens können Pflanzen ihre Nährstoffe aus verwestem biotischem Material beziehen :D
Genau, deine Schlußfolgerung ist richtig.

@JPhys2
da bisher keine Qualitative Argumentation von euere Seite kam klinke ich mich
hier aus und ja
dein Gencode was das auch immer sein mag läßt sich sicher durch willkürliche
Mutation verändern.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 20:00
wie kam denn jetzt eigentlich diese sonderliche intelligenz in unsere art , hat sie sich auch entwickelt und an welchen biologischen oder chemischen elementen /prinzipien hängt die dann ?

und warum ist die nicht artübergreifend? :D

ix3Eyp uh653021283199943affe nachdenklich


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 20:02
Idu schrieb:Genau, deine Schlußfolgerung ist richtig.
Das hat jedoch absolut gar nichts mit Evolution zu tun.
Idu schrieb:dein Gencode was das auch immer sein mag läßt sich sicher durch willkürliche
Mutation verändern.
:D BÄM, 468435186168464 zu 0 für die Evolution.


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 20:05
@Idu
Idu schrieb:dein Gencode was das auch immer sein mag läßt sich sicher durch willkürliche
Mutation verändern
Nicht dein ernst oder?
ICh hatte wirklich nich erwartete das irgendwer über Evolution reden will der nicht weis was Gen code ist

Jedes Lebewesen hat Chromosomen in seiner Zelle. diese chromosomen bestehen aus DNA ketten
in diesen ist codiert wie die Proteine aussehen aus denen das Lebewesen aufgebaut ist und
indirekt auch wie wann wieviele davon hergestellt werden

In gewisserweise ist es ein Bauplan eines Lebewesens.

Wenn du ein Beispiel haben willst wie so eine Mutation passieren kann.

Es könnte ZB sein dass bei dem Versuch eine Kopie für die Nachkommen herzustellen der Strang an einer stelle durchbricht und dann anders wieder zusammengesetzt wird.


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 20:06
@Idu
@pere_ubu
@Suchhund
Hier ein Beispiel für beobachtbare Artbildung.
Habe ich ja schon mehrfach verlinkt, aber ihr wisst ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
For example, there were the two new species of American goatsbeards (or salsifies, genus Tragopogon) that sprung into existence in the past century. In the early 1900s, three species of these wildflowers – the western salsify (T. dubius), the meadow salsify (T. pratensis), and the oyster plant (T. porrifolius) – were introduced to the United States from Europe. As their populations expanded, the species interacted, often producing sterile hybrids. But by the 1950s, scientists realized that there were two new variations of goatsbeard growing. While they looked like hybrids, they weren’t sterile. They were perfectly capable of reproducing with their own kind but not with any of the original three species – the classic definition of a new species.
http://scienceblogs.com/observations/2010/10/20/evolution-watching-speciation-1/
Einen klareren Beleg für die Evolution kann es wohl kaum geben.

Jetzt ihr.
Bringt mal ähnlich gute Belege für eure Hypothesen.


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 20:10
JPhys2 schrieb:Es könnte ZB sein dass bei dem Versuch eine Kopie für die Nachkommen herzustellen der Strang an einer stelle durchbricht und dann anders wieder zusammengesetzt wird.
Oder durch eine simple Punktmutation, eine fehlerhaft eingebaute Base (ein "Buchstabe" im genetischen Code), das passiert alle 1.000.000 Basen mal, denn kein Enzym dieser Welt arbeitet perfekt.
Und passiert das in einer Keimzelle, die dann letztendlich vererbt wird, wird ein Mutant geboren, der - falls die Mutation an einem signifikanten Punkt stattfand - andere Eigenschaften besitzt als seine Eltern. Und eventuell ist er mit diesen Eigenschaften besser an die Umwelt angepasst und überlebt dadurch (Selektion).


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 20:11
@Zyklotrop
Dir ist schon klar,daß dies nur eine Webseite ist mit Text.
Ich könnte dir jetzt einfach genesis 1 mailen,gilt das dann für dich als Beleg.
Das hat auch irgendein Mensch mal geschrieben


melden

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 20:12
Suchhund schrieb:Dir ist schon klar,daß dies nur eine Webseite ist mit Text.
Ich könnte dir jetzt einfach genesis 1 mailen,gilt das dann für dich als Beleg.
Das hat auch irgendein Mensch mal geschrieben
Der Unterschied ist, dass man seinen Text beweisen kann -> Beleg
Und deine Bibelgeschichten kann man nicht beweisen -> KEIN Beleg (sry)


melden
Anzeige

Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

20.02.2014 um 20:13
@Suchhund
Natürlich.
Mit dem Unterschied das die Pflanzen existieren und die Behauptung jederzeit nachgeprüft werden kann.
Wenn Ähnliches auch mit den Behauptungen der Genesis machbar ist dann steht es wieder unentschieden.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt