Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bonsai

740 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bonsai ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bonsai

07.05.2012 um 23:27
@Shi

Ich hab nichts grundsätzlich gegen Kengai. Wenngleich ich die Form aber nicht selber ziehen würde, da sie mich optisch nicht anspricht.

Aber ne Eiche als Symbol für Standfestigkeit ausgerechnet so zu verzerren widerspricht vollkommen der Natur dieses Baumes. Das ist kein Gebirgsbaum, der in kargen Gegenden zuhause ist sondern ein Wald- und Wiesenbaum, der durch schiere Größe und Masse den Winden trotzt und sich nicht in die jeweilige Richtung verbiegt. Ne Eiche wächst auch nach oben und ausladend und nicht nach unten und schlank.

Demzufolge kommen für die Eiche eigentlich nur Hokidachi, Kabudachi und Moyogi in Frage, da sie die einzigen Formen sind, die der Natur dieses Baumes entsprechen. Alle dieser Formen tragen das Attribut "aufrecht" als Hauptcharakteristikum, was bei Kengai ja nun das genaue Gegenteil ist.

Nen Efeu würde ich vielleicht auch in Kengai ziehen, der bietet sich an dafür. Dafür ist er aber auch nicht grad optimal für aufrechte Formen, da der Efeu ein erbärmlich mickriges Stammwachstum und demzufolge keinen Hauptstamm hat. Lediglich dickeres Geäst, das sich aber erst in markante Dimensionen entwickelt, wenn der Efeu schon viele Jahre in der Erde ist. Außerdem erreicht der Efeu selbst in freier Natur bei hohem Alter nur wenige Zentimeter Holzumfang.

Beim Ficus kann man nen dicken Stamm recht schnell behelfsmäßig züchten, indem man einen Steckling tief wurzeln lässt und den oberen dicken Teil der Wurzel später irgendwie als Stamm gestaltet, was aber Kompromisse in Sachen Ästhetik erfordert. Ich habe so ein Exemplar, der hatte eine mächtige Pfahlwurzel parallel zum Erdboden ausgebildet und kam dann in flachere Gefäße....er fängt langsam an, Äste zu bilden und sieht noch eher behindert aus, ich hoffe aber, der Wulst also der dicke, aus der Pfahlwurzel entstandene Stamm fügt sich bald ins Gesamtbild ein. Durch die Umtopfung ins Flache erhielt er übrigens ganz ohne Drahtung eine zweidimensionale Korkenzieherform. Zumindest im unteren Abschnitt, der Stamm nimmt derzeit ca. 2/3 der Höhe ein. Ist also noch viel Arbeit notwendig.


melden

Bonsai

07.05.2012 um 23:29
@Welten

Richtig arm wirste bei 90-300jährigen Exemplaren, da kannste dir auch nen Schiff von kaufen :D


melden

Bonsai

08.05.2012 um 11:37
@GilbMLRS
Hokidachi würde eine Eiche in der Form sogar die Standfestigkeit noch verstärken. Dadurch würde sie besser wirken. Hast recht. ^^


melden

Bonsai

08.05.2012 um 16:09
@Mereel

Joa aber Kabudachi stell ich mir bei ner Eiche auch sehr interessant vor. Besonders Sokan, das macht bei kleinen Bäumen besonders viel her.


melden

Bonsai

08.05.2012 um 17:12
@GilbMLRS
Stimmt.

@GilbMLRS
@Welten
@Shi
Die Seite könnte für euch interessant sein.

http://www.bonsai-als-hobby.de/grundwissen/bonsai-als-doppelstamm-sokan-gestalten/


melden

Bonsai

08.05.2012 um 20:27
@Mereel
jap die seite kenn ich, die ist nett :)

@GilbMLRS
weißt du, eichen mögen alle toll nach oben wachsen,.. seh ich an unseren monstereichen im garten... aber wenn du hundert im garten hast (winzige) die alle nach oben wachsen, dann muß eine mal nach unten wachsen^^ sonst wirds echt langweilig ;)


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:36
/dateien/64052,1336505771,2012-05-08 19-51-38 531Original anzeigen (1,0 MB)@GilbMLRS
@Mereel
@Welten
@Cesair
was für ratefreunde: was is das für ein setzling?


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:36
@Shi
Buche?


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:36
@Shi

Ulme?


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:38
@Mereel
@GilbMLRS
hilfe seid ihr schnell^^ also es müßßßte eeentweder apfel oder ahorn sein^^ da ich held aber gleich zwei paar samen eingetopft habe,... weiß ich nich welches, aaaber ich tippe auf apfel.... vielleicht^^


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:38
@Shi
ich zitiere mich selbst aus meinem letzten Kommentar:
Zitat von CesairCesair schrieb:Pflanzen in der Wohnung? um gottes willen xD
3 mal darfst du Raten ob ich einen Plan habe, was das fürne Blume sein soll bzw. inwieweit mich das überhaupt interessiert^^


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:38
@Shi
Dann ist es ein Apfel. Ahorn hat nicht solche Blätter. ^^ Denke ich.


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:39
@Cesair
mit einer ausführlichen rücktrittserklärung kann ich versuchen, deinen namen nicht in einen meiner beiträge zu adden, wenn du es schriftlich einreichst :D


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:40
@Shi

Nich, dass er ne Einstweilige einreicht :D


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:40
Ich reiche es hier schriftlich ein:

Formloser ANtrag

Datum siehe rechts oben; Absender siehe links oben

Sehr geehrter @Shi,
Pflanzen sind mir egal!
MFG
Cesair

Signatur:
siehe Avatar


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:41
OK?^^


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:41
/dateien/64052,1336506083,2012-05-08 21-33-06 698Original anzeigen (1,3 MB)@Mereel

noch ein bild, was @GilbMLRS
sicher gefällt


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:42
@Cesair
so is fein :P


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:42
Sag mal.. der Bonsai ganz rechts.. sieht der krank aus oder ist die Bildquali so bescheiden?


melden

Bonsai

08.05.2012 um 21:43
@Shi
jetzt will ichs wissen, was das fürne Blume auf deinem letzten Bild? :D


melden