Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

331 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch Natur Fehler
oplimus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:28
hallo ihr alle !

Möchte euch mal eine frage stellen in Sachen Natur.

alles in der Natur hat seinen Sinn, von der Fliege bis zum Elefanten. Alles war mal im gleichgewicht.

Nur wenige Völker vereinbaren sich mit der Natur.

Meine Meinung ist , das die Natur einen Fehler gemacht hat. UNS Menschen ?
gruss oplimus


melden
Anzeige
Annuit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:36
@oplimus
Ich versteh jetzt nicht was du uns damit fragen willst, sorry


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:36
@oplimus
ob wir menschen ein riesen fehler der natur sind,, sieht man schon.. die natur bereut es uns hervorgebracht zu haben wir zerstören systematisch die erde


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:37
Ist das die Frage? Ob der Mensch ein Fehler ist? Nein, ist er nicht. Nur ausser Kontrolle geraten.


melden
oplimus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:38
ja die frage ist, ist der mensch eine fehlproduktion der Natur.

für mich,ja !


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:40
Nein, auch beim Menschen hat sich die Evolution etwas gedacht. Ob sie es sich richtig ueberlegt hat, ist jedoch unklar. Quasi ist der Mensch eine Schoepfung, die sich verselbstaendigt hat und dann nicht mehr zu kontrollieren war.
Ich muss jedoch gestehen, dass all der Luxus, den wir geniessen (im Gegensatz zu den Naturvoelkern) mich nicht stoert, sondern ausgesprochen angenehm ist.


melden
oplimus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:40
@Cathryn

Nur ausser Kontrolle geraten.

ja, dann nur der europäer

der indianer ,als beispiel, oder die regenwald menschen haben verstanden mit der natur zu leben


melden
Annuit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:41
@oplimus

Diese Fehlproduktion wird der Mensch früher oder später schon beseitigen.


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:43
@oplimus

Der "Indianer" hat auf seinem Land Casinos, Sex Shops und Outlet-Stores gebaut und zieht dem weissen Mann das Geld aus der Tasche. Mit Natur ist da selbst in den Reservaten nicht mehr viel.


melden
oplimus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:43
@Annuit
hm,genau geld kann man nicht essen, oder ich werfe bomben


melden
oplimus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:44
@Cathryn
weil wir sie dazu gemacht haben


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:46
@oplimus

Ich habe eine Weile in der Naehe eines Reservates gelebt. Dort gab es Pferderennbahnen, Casinos, Hotels und so weiter ... aber ich habe nicht EIN Stueck Natur gesehen, wo man tatsaechlich noch so gelebt hat, wie es eigentlich das Klischee erwarten laesst.


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:46
Ich hoffe, dass das jetzt kein Einzeiler Thread wird!


melden
Annuit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:46
@oplimus

Die Naturvölker sind doch nur neidisch das sie nicht die Mittel dazu haben um auch einen Beitrag zur Zerstörung der Erde zu leisten.


melden
oplimus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:49
@der_wicht
hoffe ich auch

@Annuit
nee, wenn sie könnten würden sie uns der po verhauen, milde ausgedrückt


melden
oplimus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:55
@Cathryn
tja weil der indaner ja erst auch reservate gesteckt wurde. was sollté er auch machen.
er hat es verlernt.

es gibt einen satz aus einen film.
alles was der mensch nicht versteht vernichtet er.


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:56
Der Mensch ist das Produkt von verdammt vielen Zufällen und das macht ihn definitiv zu keinem Fehler. Es war nie alles im Gleichgewicht. Die Natur hat Leben geschaffen und zerstört.
Mit dem Menschen hat sie auf der Erde ihr Meisterstück geschaffen, zwar ein einfältiges, machtbessesenes, zerstörerisches Meisterstück, aber eben ein...genau.

Und trotzdem wird die Natur dafür sorgen, dass nach uns ein neues Meisterstück auf der Erde wandelt und vielleicht sogar ein besseres.

@Annuit
Annuit schrieb:Die Naturvölker sind doch nur neidisch das sie nicht die Mittel dazu haben um auch einen Beitrag zur Zerstörung der Erde zu leisten.
Was ist n das für n Unsinn?


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:57
Wer weiß vielleicht ist die Erde und der Mensch nur ein Wegwerfprodukt um ein "höheres Ziel" zu erfüllen. Vielleicht ist eine lebenswerte Erde gar nicht der Plan der Natur.. vielleicht erfüllen wir genau unserer Bestimmung.

Als Fehler möchte ich mich zumindest nicht betrachten ;)


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.10.2010 um 23:58
Auch der Mensch hat seine Daseinsberechtigung,
sofern man ihm eine solche einraeumen will.
Die einzige Begründung , die sich mir erschliesst,
macht nur Sinn,wenn man der Gaiahypothese offen gegenübersteht,
also dass die Erde und ihre Biosphaere ein kollektives Bewusstsein hat.


melden
Anzeige
oplimus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

21.10.2010 um 00:07
@der_wicht
Der Mensch ist das Produkt von verdammt vielen Zufällen .


hm, ich bin der meinung da muss jemand in der suppe gerührt haben.



@Demandred

Auch der Mensch hat seine Daseinsberechtigung.
ja, sonst wären wir nicht da.ich könnte auch nicht auf das verzichten,was ich heute habe, nur um im einlang mit der natur zu leben.um sie nicht kaputt zu machen.
aber mus das sein das wir alles kaputt machen.wie gesagt nur weinige völker heute leben noch im einklang mit der natur.und wir tun alles um sie auch unseren stand zu bringen, oder wir stecken sie in resavate


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden