weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frettchen

330 Beiträge, Schlüsselwörter: Frettchen
Lessy
Diskussionsleiter
Profil von Lessy
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Frettchen

04.01.2013 um 14:27
Hallu Leute :)

Hab keinen Thread zum Thema Frettchen gefunden, falls es doch einen gibt in dem es nur um Frettchen geht verzeiht bitte dass es jetzt noch einen gibt :D

Ich persönlich habe 4 Frettchen derzeit :)

3f01b7 IMAG0319

Kuschelbedürftige Minimonster ;)

3e6699 IMAG0198-1

dae5da IMAG0190

c34e6c IMAG0191



Ein paar Infos mal:
Frettchen..

..wurden früher bis zu 12 Jahre alt, aber durch die verschiedenen Züchtungen auf bestimmte Farbschläge und Fellmuster ist die auf 5-6 Jahre gesunken.

..sind keine Nagetiere - sie sind Fleischfresser

.. brauchen mind. einen Partner

.. sind nicht für kleine Kinder geeignet :D

Falls Fragen zum Thema Frettchen sind - ich beantworte sie gerne (so weit ich's kann :D )

LG NameLess :)


melden
Anzeige

Frettchen

04.01.2013 um 14:31
Aw, die sind ja echt süß :D


melden

Frettchen

04.01.2013 um 14:32
Frettchen sind soooooooooooo :lv:
Und deine kleinen Monster sind es auch :lv: :lv:
Ich wollte auch immer gerne welche haben, nur hieß es, dass die Haltung mehr oder weniger kompliziert sei. :ask:
Natürlich der Standard-Satz: Die stinken! (so sagt man es halt immer *was ich nicht glaube*)
Ist dem so?


melden
Lessy
Diskussionsleiter
Profil von Lessy
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Frettchen

04.01.2013 um 14:35
@kiwikeks
Die Haltung.. sie brauchen auf alle Fälle genug Platz um sich austoben zu können :)
Ja, das sie "stinken" hört man echt oft :(
Sie haben ihren eigenen Geruch, stinken tun sie deswegen noch lange nicht. Manche meinen auch sie riechen nach Lebkuchen :ask: das ist mir unerklärlich :D

Es freut mich dass ihr sie süß findet :)


melden

Frettchen

04.01.2013 um 14:40
@Lessy

Äh ... Nagetier und Fleischfresser sind 2 paar Schuhe.... ersteres ist ein Ordnung und zweiteres eine Ernährungsweise... Es gibt auch Nagetiere, die Fleischfresser sind :D

Witziger weise sind die Canivora (die Raubtiere) die Ordnung der Säugetiere mit den meisten verschiedenen Ernährungsarten.

Die Frettchen meines Freundes hatten übrigens eine Vorliebe für Paprika und Bananen als Leckerli.


@kiwikeks

Wenn man gescheites Futter nimmt, dann gibts weniger Kot und weniger Gestank... oder haben die sowas wie ein Klo für sich @Lessy ?

Sind die eigentlich dressierbar? ^^


melden
Lessy
Diskussionsleiter
Profil von Lessy
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Frettchen

04.01.2013 um 14:44
@Schdaiff
Danke dass du das betont hast mit Nager und Fleisch :D
die meisten sagen ja "Die knabber ja Kabeln an.."etc - tun sie definitiv nicht, sie spielen höchsten damit wie ne katze mit nem faden :D
Die meisten Frettchen lieben Obst und Gemüse als leckerli vor allem Bananen und Wassemelonen :D

Ob man Frettchen dressiern kann ? JA :D
Man kann ihnen beibringen auf's Katzenklo zu gehen, Männchen zu machen (also auf 2 Pfoten stehen :D) und mit viel Geduld auch andere Dinge wie "Fass" und der gleichen ^^


melden

Frettchen

04.01.2013 um 14:45
@Lessy

ZZ würd es bei mir eh nicht in Frage kommen mir welche zu zulegen - hab ne Katze daheim, was sich am ehesten mit Arbeit vereinbaren lässt - neben Kleintieren, oder Fischen :D
Aber gut, Eigengeruch ist ja nicht Stinken - also nicht wirklich. Ich habs halt auch nie geglaubt, aber niemanden im Bekanntenkreis gehabt, der welche besessen hat und den ich hätte fragen können.
Jedes Tier kann seinen Eigengeruch haben. Zuletzt hab ich Ratten besessen. Da war eine dabei, die hat nicht gestunken, aber sie hatte halt einen Eigengeruch (zumindest hab ich es nur bei ihr wahr genommen gehabt).

Stimmt, Futter macht viel aus (*merk es ja selber bei Katze* ;) ) @Schdaiff


melden

Frettchen

04.01.2013 um 14:48
@Lessy

Ich halte seit vielen jahren Farbratten und habe mir schon lange überlegt mir Frettchen anzuschaffen, wenn mein derzeitiges Rudel mal nicht mehr lebt.
Allerdings habe ich auch gehört, dass sie sehr schwer zu halten sind, beissen, stinken etc. also mir wurde nur negatives berichtet. Aber wenn dem garnicht so ist, dann werde ich mich mal mehr über die Racker schlau machen und mir dann nächstes Jahr eventuell welche anschaffen.


melden

Frettchen

04.01.2013 um 14:51
@Lessy

Hui das stell ich mir süß vor son menschen machendes Frettchen. Können deine das auch? ... Ich mein die brauchen ja sicherlich einiges an Abwechslung, sollen ja sehr neugierige Tiere sein.


@BlackPearl

Wenn NameLess meint die wären dressierbar, dann sind sie auch erziehbar. Vielleicht nicht so gut wie andere Hundeartige, aber bestimmt schon etwas.... hol dir halt möglichst Jungtiere ^^ Könnte halt in den ersten Wochen sehr anstrengend werden so ein Rudel junge Frettchen ;D


melden
Lessy
Diskussionsleiter
Profil von Lessy
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Frettchen

04.01.2013 um 14:53
@BlackPearl
Beissen ? -Bei falscher Behandlung, unterbeschäftigung und wenn ein Nerz od. ähnliche mit dem Frettchen Verwandte Wildtiere dabei sind (Nerz, Marder etc.) - sogenannte Hybriden
Stinken, wurde schon erklärt :D

@Schdaiff
Wenn du Glück hast finde ich noch eins wo mein kleiner schwarzer Flo (der oben in dem Kuschelnest zu "bewundern" ist) Männchen macht :D aber meine Stupsnasen können dass alle :)

Eig kann man Frettchen mit sehr viel Geduld ziemlich nah dran am Hund sowohl dressiern als auch ERziehen :D


melden

Frettchen

04.01.2013 um 14:59
@Lessy

Sind sie denn vom Wesen her eher mit Hunden oder eher mit katzen zu vergleichen? Ich habe über 6 Jahre lang Hunde ausgebildet und kenne mich gut mit ihnen und ihrer Erziehung aus.
Naja wie gesagt, ich muss mich erstmal genauer schlau machen über Wesen, Verhalten, was sie benötigen etc. Frettchen ist ja auch sicher nicht gleich Frettchen, sie werden sehr unterschiedliche Charaktere haben.


melden
Lessy
Diskussionsleiter
Profil von Lessy
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Frettchen

04.01.2013 um 15:05
@BlackPearl
Weder, noch - ein aufmerksamer und folgsamer Hund lernt sicher mehr und schneller als eine Katze (insofern man Katzen was beibringen kann o.O :D)

Frettchen sind halt Frettchen :D wer ihnen was beibringen braucht viel Geduld (und Leckerlis :D)

Das sie unterschiedliche Charaktere haben stimmt auch (mehr oder weniger) junge Frettchenwelpen sind aufgeweckt, verpielt und können dir schnell auf die Nerven gehen, man muss sich viel mit ihnen als Welpen beschäftigen oder 2 - 3 gleichaltrige haben damit sie sich gegenseitig beschäftigen.
Ältere Frettchen dagegen sind eher ruhig und kommen teilweise auch auf einen wie eine Katze zum Kuscheln. Das hat aber auch damit zu tun wie man mit ihnen umgeht und wie Menschenbezogen sie sind.

Aber im Grunde sind sie friedlich :)


melden

Frettchen

04.01.2013 um 15:07
@Lessy

Danke schön :) Das hilft mir doch schonmal sehr viel weiter.

Nun muss ich nur noch meinen Freund davon überzeugen^^


melden
Lessy
Diskussionsleiter
Profil von Lessy
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Frettchen

04.01.2013 um 15:08
@BlackPearl
Gerne doch :)

haha :D ok :D


melden

Frettchen

04.01.2013 um 15:09
@Lessy

Er kann sich halt gut mit den Rattenködeln arrangieren aber alles was nach richtig "kaka" aussieht und riecht gefällt ihm nicht so ;)


melden
Lessy
Diskussionsleiter
Profil von Lessy
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Frettchen

04.01.2013 um 15:10
@BlackPearl
ok :D
aber wie gesagt man kann Frettchen beibringen wie eine Katze auf eine Kiste mit Katzenstreu zu gehen um ihr Geschäft zu verrichten :)


melden

Frettchen

04.01.2013 um 15:12
@Lessy

Das würde ich dann auch tun. Wird sicher so gehen wie bei Hunden. Die Kerlchen müssen, werden unruhig und fangen an zu suchen und man schnappt sie schnell setzt sie aufs Klo und wenn sie gemacht haben viel loben ;)


melden

Frettchen

04.01.2013 um 15:15
Was ich mich noch frage - weil man es auch von vielen hört:
Wie sieht es aus, wenn ein Frettchen einen beißen sollte?
Die Leute sagen: Dann werden sie blutgierig, aggressiv und kA was noch.
Halt ich persönlich auch für einen Mythos, aber das interessiert mich noch, vielleicht weißt du ja, ob was an dem Mythos dran ist? @Lessy


melden
Lessy
Diskussionsleiter
Profil von Lessy
beschäftigt
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Frettchen

04.01.2013 um 15:19
Hier noch ein paar Bildchen ;)

Achtung - es gibt auch unter Frettchen Alkoholiker ! :D (nein spaß, das Frettchen hat nur geschnuppert und sich die Nase geleckt :) )

ecffa0 Foto1125

Total erledigt .. :D

cda19a IMAG0278

*hihi* was gabs da zum Kosten? :D

776021 Foto1119

Mir ist langweilg ! Hör' auf zu fotografieren und spiel' mit mir !! :D

ccaf94 IMAG0196


(Das Foto wo ein Frettchen Männchen macht muss ich wohl machen :D)


@BlackPearl
Ja, und beim Loben darf ein Leckerchen nicht fehlen ;)

@kiwikeks
Also ich kann dich beruhigen, Frettchen können auch mal im Spieltrieb beissen (und je nach erziehung wissen sie wie fest sie "beissen" dürfen ) blutgierig werden sie meines Wissens deswegen nicht, meine Frettchen haben mich schon oft gebissen, und ich kuschele nach wie vor Abends noch ein wenig mit ihnen wenn sie wollen :D
aggressiv werden sie wenn man sie immer piesakt, wie bei einem Hund.


melden
Anzeige

Frettchen

04.01.2013 um 17:02
@Lessy
Vielen dank, für die Infos. Da sieht man mal wieder: Völkermund, tut oft keine Wahrheit kund. :)
Vielleicht finden irgendwann auch solche Racker den Weg in mein Zuhause :D


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden