Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

24 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Amerika, Insekten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:29
Hallo,

ich brauche mal den Rat der Tierexperten auf allmy. Ich befinde mich derzeit auf einer langen Tour kreuz und quer durch Nordamerika. Ich hatte schon eine Menge interessanter Tierbegegnungen, allerdings bin ich bei folgenden zwei ratlos. Vielleicht weiß ja hier der ein oder andere Bescheid.

df8f3e P2070010Original anzeigen (3,0 MB)
Dieses Tierchen lag eines Morgens mitten in der Downtown (!) von Miami/Florida tot unter meinem Auto. (lag den Abend vorher noch nicht dort, mich trifft also keine Schuld ;) ) Es hatte circa die Größe einer sehr großen Katze oder etwas größer. Ich befand mich zu dem Zeitpunkt schon ca. 4 Wochen in der Stadt und hatte bis dahin noch nichts derartiges dort gesehen.



334f80 2013-02-17 21.15.55Original anzeigen (1,7 MB)
059aae 2013-02-17 21.16.26Original anzeigen (1,6 MB)
Dieses Insekt krabbelte fröhlich aus meinen Brotreserven in einem Hostel in Vancouver,B.C, Canada. Ich tippe mal ganz stark auf irgendeine Schabenart, bloss welche? Kennt sich jemand mit Insekten aus, ich leider nicht wirklich.

Also falls jemand mir weiterhelfen kann, bitte ich um mithilfe, sicher werden in nächster Zeit noch einige folgen.

Grüße aus dem Land der Bären, Kojoten, Wölfe, Klapperschlangen, Waschbären und co.

shaun7


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:31
@Shaun7
das erste ist ein Opossum.


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:32
@Shaun7
das eine is ein Opossum das ander scheint mir eine Kakerlake zu sein


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:33
Schabenarten

vllt ist sie dabei^^

und das erstere ist ein Opossum


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:35
@schnitzelolga
@blackpony
@HF

Danke für die Antwort. Opossum, ok das hätte mir natürlich auffallen können.

Vielen dank. ja das zweite ist sicher eine Scharbe oder Kakerlake, mich interessiert allerdings brennend welche Art.


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:36
@Shaun7
nix zu danken man hilft wo man kann


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:37
@Shaun7
ich würde sagen die Amerikanische Schabe sieht ihr recht ähnlich :D


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:42
Es ist eine periplaneta americana.

Wikipedia: Amerikanische Großschabe


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:47
Du fährst nach Amerika und erkennst nicht die mitunter bekanntesten Tierarten dort? Echt merkwürdig.
Ist wohl besser bei Facebook aufgehoben.


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

02.03.2013 um 23:54
@Dr.AllmyLogo

Ok allerdings wundert mich dann der Ort an dem ich die Schabe fand. Wiki sagt:

"Sie sind in ganz Nordamerika heimisch und in nahezu sämtlichen Häfen der Welt zu finden. Sie bevorzugen aber warmes Klima und vertragen keine Kälte, fehlen somit in kalten Regionen, bzw. können sich dort nur lokal an warmen und trockenen Orten etablieren. In Mitteleuropa trifft man auf diese Art nur in warmen Gegenden."

Vancouver ist allerdings im Februar kalt, feucht und alles andere als warm und trocken.

@schnitzelolga
@blackpony
@HF


So eins habe ich noch, ein anders Insekt. Gefunden im Februar 2013 im Südlichen Okanagan Valley, Grenze Washington State/Usa und BC Canada (Wüstenartige Gegend) Es sieht aus wie eine sehr große Biene, man erkennt leichtes samtiges "Fell", allerdings sind diese Bienen etwas dicker, und größer. Das Summen ist extrem laut und im gegensatz zu den Bienen die ich aus dem Sommer in Europa kenne ein ungewöhnlich aggressives Verhalten. Sobald die Sonne scheint summen die penetrant einem im Gesicht herum, eher ein Verhalten wie Wespen. Man sieht sie auch nicht wirklich in Blüten sondern eher auf dem Boden und im Gras. Kennt jemand sich da aus?

27541c 2013-03-02 14.42.37Original anzeigen (1,5 MB)


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

03.03.2013 um 00:03
@Zehnmaster

Es tut mir leid. Mit Insekten kenne ich mich nun garnicht aus und das Opossum hätte ich wirklich erkennen sollen, ok :D
Zu meiner Verteidung darf ich vllt noch sagen, dass ich nicht unbedingt in der Downtown von miami mit einem Opossum gerechnet hab, ich weiß über diese Tierart ganz einfach nicht viel.

Ich habe einen Ordner mit ca 400 Fotos von den verschiedensten Tieren, diese 3 waren mir persönlich einfach nicht bekannt.


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

03.03.2013 um 09:53
@Shaun7
Das 3 bild sieht mir aus wie eine Bremse oder eine Biene


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

04.03.2013 um 00:53
@blackpony

Ich gehe stark von einer Bienenart aus, nur ist das Verhalten für Bienen (die ich sonst kenne) sehr ungewöhnlich. Hab hier in der nähe auch einige Imkereien gesehen. Allerdings sind die Biester extrem aggressiv, ganz anders als die Bienen die ich aus Deutschland kenne. Sie verhalten sich eher wie Wespen, wenn nicht sogar noch aggressiver.

Ausserdem wusste ich nicht, dass Bienen schon im Spätwinter aktiv sind. Sind echt Massen hier, obwohl noch nichts Blüt (auch wenns eine Wüsten-artige Gegend ist), liegt vereinzelt sogar noch Schnee.


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

04.03.2013 um 01:01
Ich gehe stark von einer Bienenart aus, nur ist das Verhalten für Bienen (die ich sonst kenne) sehr ungewöhnlich. Hab hier in der nähe auch einige Imkereien gesehen. Allerdings sind die Biester extrem aggressiv, ganz anders als die Bienen die ich aus Deutschland kenne. Sie verhalten sich eher wie Wespen, wenn nicht sogar noch aggressiver.

Ausserdem wusste ich nicht, dass Bienen schon im Spätwinter aktiv sind. Sind echt Massen hier, obwohl noch nichts blüht (auch wenns eine Wüsten-artige Gegend ist), liegt vereinzelt sogar noch Schnee.


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

04.03.2013 um 01:10
@Shaun7

Klar, das ist ne Biene ;)

Was meinst du mit aggressiv?
Vielleicht schwärmen sie ja grad, oder so ...
Wo genau bist du denn?


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

04.03.2013 um 07:41
@Shaun7
Ja wird wohl eine Bienenart sein das sie aggressiv sind wundert mich kaum so wie die dort behandelt werden...


1x zitiertmelden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

04.03.2013 um 09:00
@Shaun7
ist auf jedem fall irgend ne biene aber wenn sie so agressiv sind würd ich aufpassen, nich dass es killer bienen sind, wenn dich so eine sticht bist du gearscht o.o


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

04.03.2013 um 09:03
http://www.servustv.com/cs/STImages/000/000/54/516/photo470x230/dok_killerbienen.jpg sieht irgendwie echt so aus...pass auf gell o.o @Shaun7
Soweit ich weiss sind killerbienen eher in wüstigen gegenden, hab mal irgend sone Doku gesehen.


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

05.03.2013 um 03:30
@vampirella
@Alicet

Daran dachte ich auch schon, an Killerbienen, aber wie gesagt meine Kenntnisse über Insekten gehen gen null ich bin im Okanagan Valley in Kanada an der Grenze zu den USA, ja es ist eine Wüste, bzw Halbwüste.

@blackpony
Zitat von blackponyblackpony schrieb:Ja wird wohl eine Bienenart sein das sie aggressiv sind wundert mich kaum so wie die dort behandelt werden...
Wie werden sie denn behandelt?


melden

Hilfe bei der Identifizerung von Tierarten/Nordamerika

05.03.2013 um 04:37
@Shaun7 du hast ein oppossum, ne schabe(die ich so nicht sicher bestimmen kann, flügel auf und ohne größenmaßstab ist immer schlecht, aber sieht nach Periplaneta americana aus. gibt nicht soo viele alternativen und ich würde sagen größe passt auch ungefähr ) und ne biene sieht schwer nach Apis mellifera, sprich honig biene aus. und anhand deiner ortsangabe wohl eher unafrikanisiert. ein nordamerikanisches original und 2 allerwelts insekten.


melden