Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum Abschied Tote Menschen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 01:08
Vor ca. 10 Jahren fing es an. Ich schlief nachts ein und befand mich plötzlich in einem sehr real empfundenem Traum. Ich saß in einem Zugabteil, der Zug wirkte eher altmodisch zumindest die Innenausstattung, und ich spürte wie durch das offene Fenster ein starker eiskalter Wind in die Kabine bließ. Es war alles sehr klar und im Fokus hatte ich dauernd das offene Schiebefenster.
Trotz des extremen Windes versuchte ich dann aus dem Fenster zu schauen, was mir nur mit aller Gewalt gelang. Der kalte und starke Wind machte es mir schwer, der Zug schien sehr schnell zu fahren.
Als ich dann aus dem Fenster schaute sah ich in der Ferne den Sohn eines Bekannten stehen, trotz der hohen Geschwindigkeit schien er einfach nur dazustehen und blieb komischerweise
dauernd auf gleicher Höhe mit mir. Er stand zwar relativ weit entfernt aber ich konnte gerade noch so erkennen um wem es sich handelt. Nach einem kurzen Moment fing das Abteil an heftig zu wackeln und ich erwachte in meinem Bett.

Ich erinnerte mich gut an den Traum fand ihn auch schon seltsam. Aber als ich am nächsten Tag von der Arbeit nach Hause kam, bekam ich den Schock meines Lebens.
Ich hörte das der Junge gestern verstorben sei, bei der Arbeit (er machte eine Ausbildung zum Schlosser) vom Gerüst gefallen. Ich war sehr traurig den er war ein guter fleißiger Junge gewesen und sein Vater ein guter Kumpel meines Vaters.
Nachdem ich den ersten Schock überwunden hatte, fiel mir plötzlich der Traum wieder ein und mir gefror das Blut in den Adern. Ich bekam es mit der Angst zutun und hatte die nächste Zeit ernste Schlafprobleme. Nach vielen Gesprächen mit Freunden und Bekannten glaubte ich daran das es eher Zufall gewesen sei, das ich diese Nacht von ihm geträumt habe. Mit der Zeit vergaß ich das alles und es wurde alles wieder normal.
Ungefähr ein Jahr danach hatte ich wieder fast denselben Traum, Zugabteil, kalter starker Wind usw., ich schaute aus dem Fenster, und erkannte in der Ferne meinen Opa. Als ich ihn sah bekam ich sofort einen Schock und erwachte ich gleichen Moment unruhig und verschwitzt aus meinem Traum.
Mein Opa lebte in der Türkei und hatte zu dieser Zeit schon einige Schlaganfälle usw. gehabt.
Es war Nacht als ich erwachte und ich traute mich einfach nicht anzurufen vor Angst es könnte real sein. Als am nächsten Morgen das Telefon klingelte, ging ich ran, mein Opa war tot.
Er war des Nachts friedlich entschlafen. Ich war sehr traurig aber gleichzeitig auch extrem verängstigt, den inzwischen wusste ich das kann kein Zufall sein.
Insgesamt ist mir diese seltsame Traummessage schon sechsmal passiert, zuletzt bei meinem ehemaligem Chef.

Wie kann so was sein?
Könnte es trotzdem Zufall sein?
Kriege ich vielleicht einfach mit, wenn ihre Hirnwellen nicht mehr aktiv sind?
Oder verabschieden sich da wirklich die Seelen von Bekannten und Verwandten von mir, wie auch immer das passieren soll???


3x zitiertmelden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 01:18
@Mahatma
Wow, das klingt richtig Strange - mein Beileid bzgl. den beiden beschriebenen Todesfällen!
Zitat von MahatmaMahatma schrieb:Insgesamt ist mir diese seltsame Traummessage schon sechsmal passiert, zuletzt bei meinem ehemaligem Chef
Traten nach allen sechs Träumen jeweils Todesfälle ein?
Zitat von MahatmaMahatma schrieb:Oder verabschieden sich da wirklich die Seelen von Bekannten und Verwandten von mir, wie auch immer das passieren soll???
Wäre wohl das romantischste was man in diesen Fall, deine Träume hinein interpretieren kann! :)


1x zitiertmelden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 01:22
Zitat von YellowcabYellowcab schrieb:Traten nach allen sechs Träumen jeweils Todesfälle ein?
@Yellowcab
Laut meiner Recherche vor den Träumen.


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 02:18
@Mahatma
Was ist denn fuer dich wahrscheinlicher?
Hirnwellen, deren inaktivitaet du mitbekommst oder seelen, menschen, die sich verabschieden??


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 07:53
@Mahatma

Es gibt viele Berichte davon, dass jemand Krankheit oder Tod von anderen Menschen, meist Familienangehörigen oder Freunden, gespürt hat.

Manche wissen dann plötzlich, dass etwas passiert ist oder träumen davon.
Es gibt auch Fälle, bei denen der Verstorbene kurz gesehen wird, obwohl er natürlich nicht da ist.

Die Ursache dafür könnte eine Art von Telepathie sein.


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 07:59
@Mahatma
Und du bist dir sicher dass du dir nicht erst aus dem Schock heraus die Leute "reingedacht" hast? Menschen die unter Schock stehen denken/ machen manchmal die merkwürdigsten Dinge


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 08:00
@Mahatma
Wow... Oft liest man hier ja einige verwirrte Geschichten. Aber Deine ist wirklich beeindrucken und ich meine es jetzt nicht sarkastisch oder ähnliches.

Habe mich grade wirklich in Deine Erzählungen hineinversetzt und eine Gänsehaut bekommen.


Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie verwirrt Du Dich fühlen musst und auch das Du angst hast am nächsten Tag nach den Träumen, aber ich denke Du wirst Dich wahrscheinlich einfach damit abfinden müssen.
Mich würde mal interessieren, was der starke Wind bedeutet.


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 08:01
@Jardin
Er erfuhr doch immer erst nach den Träumen, von ihrem Tod...


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 08:06
@dog
Heiß ja nicht dass er sie nicht trotzdem im Nachhinein reinfantasiert hat. Es wäre interessant gewesen wenn er es gleich nach dem Traum jemand erzählt hätte oder es hier im Forum geschrieben hätte.


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 08:11
@Jardin
Ja, natürlich wäre das Interessant gewesen, hätte er hier sofort geschrieben.
Aber nach dem wach werden denke ich nur selten daran, meinen Traum auf Allmy zu posten.
Obwohl, ein oder zweimal hab ich das auch schon :D

Ich finde seine Geschichte total interessant, die erste Geschichte seid Ewigkeiten hier auf Allmy.


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 08:20
@dog
Jop ich finde die Geschichte auch supercool und gerade deswegen liegt es mir ja an Herzen so etwas mal zu beweisen ;)
Leider fehlen nunmal die Beweise und sich rein auf die Urteilskraft der Mitallmyer zu verlassen ist ja bekanntlich auch nicht das sinnvollste.

Also müsste @Mahatma das nächste Mal sofort jemanden anrufen, Mitbewohner alarmieren oder bei Allmy bescheid sagen... nicht dass ich hoffen würde dass in deinem Umfeld jemand stirbt!


1x zitiertmelden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 08:29
@Jardin
Nee, das will hier keiner hoffen!

Aber es ist wirklich keine schlechte Idee, wenn @Mahatma das machen würde. :)


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 09:08
@Jardin
@dog

Sorry, aber diese Gedankengänge sind für mich das typische Skeptiker-Geschwafle mit dem hier viele Threads zugespamt werden.

Egal was @Mahatma wann hier posten würde, er könnte nie beweisen, was er geträumt hat noch, dass es die angeblich verstorbene Person jemals gegeben hat oder dass sie tatsächlich verstarb.

Und falls er tatsächlich so weit gehen würde und eine Person namentlich benennen würde, die nachweislich zu einem passenden Datum verstarb, dann könnte er nicht beweisen, dass er von ihrem Tod nicht vor seinem (angelichen?) Traum schon Kenntnis hatte, bzw. dass er diese Person überhaupt kannte.

Auch das Benennen von Zeugen, sogar das Vorlegen von eidesstattlichen Erklärungen dieser Zeugen, hätte für einen Skeptiker keine große Beweiskraft.


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 09:19
@Tajna
Wie filterst du denn Wahrheit von Unwahrheit?
Mit hinterfragen oder glaubst du jedem alles?

Mir würde vorerst ein kurzer Post reichen wenn er es geträumt hat und dann am nächsten Tag den Zeitungsschnipsel mit der Todesanzeige.
Danach müsste man schauen inwiefern man Wissenschaftler zu Rate zieht.

Außerdem muss es ja eine riesige Genugtuung sein "uns Skeptikern" mal eins auszuwischen ;)


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 09:29
@Jardin

Das ist einfach eine Situation, bei der ich nicht feststellen kann, ob der TE die Wahrheit spricht, oder nicht.
Damit muss man sich abfinden, dagegen gibt es keine Abhilfe, vor allem nicht in einem Forum.

Auch im Alltag, z.B. wenn andere Menschen etwas erzählen, entsteht nicht selten eine ähnliche Situation und du hast da sicher deine Methoden, wie du damit umgehst.

Manchmal entlarven sich TE durch Widersprüche und Logiklöcher in ihren Geschichten selbst.

Aber ich hoffe, du siehst ein, dass eine Traumschilderung mit Todesanzeige gar nichts beweisen würde.


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 09:44
@Tajna
Ja bloß wenn hier nicht der Anspruch bestünde paranormale Ereignisse kritisch zu betrachten wüsste ich nicht wozu wir dann in einem Diskussionsforum sind.
Klar meine Methode ist vielleicht etwas unpräzise aber es könnte für ihn erst einmal endgültig klären dass er eine Begabung hat.
Dann müsste man sich als nächsten Schritt wohl in wissenschaftliche Beobachtung begeben und dann wird es richtig spannend :)
Aber wenn er von seiner Gabe überzeugt ist dürfte dem ja nichts im Wege stehen.


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 09:49
Meine Mutter träumt von Schwarzen Spinnen wenn jemand stirbt, weiß aber nicht wer.
Meine Oma träumt, dass sie am Grab steht, und kann dort auch den Namen des verstorbenen Lesen.
Bei ihrem eigenen Vater träumte sie sogar die Todesart.
Manchmal ist es schon unheimlich, aber nunja.
Ich selbst habe es nicht geerbt, und halte es in vielen Fällen für Zufall.
Das man Unterbewusst was spürt.. Wenn der eigene Sohn immer rasant Motorrad fährt, und man von einem Unfall träumt, und es dann passiert...
Wenn die Oma schwer krank ist, und man von ihrem Tod träumt...

Ich träume seit gut einem Jahr von dem Tod meines Opas.
Mein Hirn bereitet mich darauf vor, dass er alt ist, und wohl bald sterben wird.
Ich werde vielleicht in der Nacht, in der er tatsächlich geht, auch diesen Traum haben. Und das ist dann eben Zufall.


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 09:56
Registrierung von ihm 7 Jahre zurückliegt steigert die Chance, dass die Geschichte war ist immens.


1x zitiertmelden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 10:01
Zitat von VeXmyNameVeXmyName schrieb:Registrierung von ihm 7 Jahre zurückliegt steigert die Chance, dass die Geschichte war ist immens.
Was? :D


melden

Der Zug in meinem Traum, kann man sowas wirklich spüren?

05.06.2013 um 10:02
@Jardin
Darf ich mal fragen, wieso du von einer "begabung" ausgehst?


melden