weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekannter Mann mit Messer

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Messer
Diese Diskussion wurde von CarlSagan geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Threaderstellers geschlossen.

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:02
seit einem halben jahr träume ich jede nacht von einem unbekannten mann der mir mit einem messer hinterher rennt. und mich abschlachten will. immer kurz vorm bekommen werde ich wach.
die orten sind immer anders. mal im wald, dann in der u-bahn... im bus.
vorgestern hatte er ein gesicht.. das von meinem ex freund. und letzte nacht war es wieder "zensiert"....


melden
Anzeige

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:30
@BlackAngel
Assoziation: - Aggression,- Abtrennen,- Wut. Fragestellung: - Was möchte ich herausschneiden?
Allgemein:

Ein Instrument zum Schneiden symbolisiert im Traum Teilung und Spaltung. Wenn der Träumende ein Messer benutzt, so tut er dies zu seiner Befreiung oder um sich von einer Beziehung abzutrennen. Wird er mit einem Messer angegriffen, steht dies für Personen, die sich dem Träumenden gegenüber aggressiv verhalten. Im Traum einer Frau symbolisiert das Messer ihre Angst vor Gewalt und Penetration,- im Traum eines Mannes hingegen hebt es seine Aggression hervor. Messer bringt unreife Sexualität zum Ausdruck und warnt davor, sie ungezügelt durchbrechen zu lassen. Auch Streit, Risiken, Misserfolge oder Trennungen können dadurch angekündigt werden.
Psychologisch:

Werkzeug zum Zerschneiden und Zerteilen,- übersetzt: des Analysierens und Differenzierens. Man kann ja jemanden schneiden, das heisst, ihn nicht mehr beachten,- man teilt die Verantwortung, hat mithin das Bedürfnis, nicht alles allein zu machen,- man schneidet etwas an, um daraus zu lernen,- man teilt sich einem anderen mit, um ihn von sich zu überzeugen. Nach Freud hat das Messer wie alles, mit dem man schneiden oder sich stechen kann, phallisch-sexuelle Bedeutung. Wer also im Traum ein solches Schneidewerkzeug nur sieht, will sich hemmungslos ins Triebleben stürzen,- wer es wetzt, wird in Versuchung kommen, den Partner zu betrügen. Diese Bedeutung kommt ihm aber nur in den seltensten Fällen zu. Als Waffe kann es Neigungen zur Aggression ausdrücken, die dem Träumenden meist gar nicht bewusst sind. Wird im Traum jemand mit einem Messer verfolgt, liegt dem keine Tötungs- oder Vergewaltigungsmotivation zugrunde. Das Unterbewusstsein möchte dem Träumenden ein Problem aufzeigen. Schafft es der Träumende im nächsten Traum seinem Verfolger das Messer aus der Hand zu nehmen, sich also seinem Problem zu stellen, kann sich der Angreifer plötzlich in etwas Unerwartetes verwandeln und dem Träumenden so die Lösung geben, die das Traumbewusstsein dem Träumenden eigentlich mitteilen will. Das Messer weist also im Traum eher darauf hin, dass der Träumende sich ein Problem bewusst machen soll. Die Art des Messers im Traum kann von Bedeutung sein. Ein Besteckmesser beispielsweise muss anders gedeutet werden als ein Taschenmesser. Das Besteckmesser steht im Zusammenhang mit einem Essen oder mit Nahrungsaufnahmen, während das Taschenmesser in allen möglichen Situationen dienlich sein kann.
Spirituell:

Das Messer im Traum ist ein Symbol der Teilung und Trennung. Das wesentliche Opferinstrument, aber auch Mittel der Exekution wie Tod, Gericht und Rache.
Volkstümlich:

(arab. ) :

sehen oder haben: in missliche Verhältnisse geraten,- zeigt die Trennung von einem Menschen, mit dem man im guten Einvernehmen gestanden hat,-
ein sehr grosses sehen: Warnung vor unerfreulichen Vorfällen, in die man hineingezogen werden könnte, die man aber zum Teil selbst mitverschuldet hat,-
wissen, dass es sehr scharf ist: man wird in Kürze vor eine wichtige Entscheidung gestellt werden,-
verrostet: deine starke Zeit ist vorüber, bescheide dich und warte ab,-
finden: Glück und Gewinn,-
aufheben: Streit und Ärger,-
in der Hand: du verletzt durch harte Worte,-
wetzen: du willst deinen Feinden die Meinung sagen,-
damit schneiden: deine Arbeiten werden keinen grossen Erfolg haben,- auch: du weisst was du willst, Vorteile!
sich damit verletzen: Vorsicht vor Unfällen ,- Streit zu Hause,-
mit anderen Haushaltsgeräten zusammen sehen: es darf mit einer Einladung gerechnet werden,-
auf dem gedeckten Tisch liegen sehen: man kann auf die Treue seiner Freunde zählen,-
verlieren: Verlust im Geschäft,-
in die Scheide stecken: einen Streit begraben.
(pers. ) :

Ein zwiespältiges Symbol: Ein scharfes Messer prophezeit eine stabile Gesundheit, ein Rostiges kommende, höchst unangenehme Ereignisse in der Familie. Bei einem gebrochenen Messer wird man in Liebesangelegenheiten versagen, bei einem stumpfen mit wenig Erfolg hart arbeiten müssen. Allgemein dient das
»Messer« als Hinweis dafür, dass der Träumende seine Pläne aktiver, wenn nötig auch aggressiver verfolgen sollte. (Mann+/Kind-)
(europ.) :

Ausdruck eines primitiven, gefährlichen Kraftdurchbruchs,- meist sexuell auszulegen,- üble, schädigende Nachreden,- Trennung, Streitigkeiten sowie Verluste,- Warnt vor Verrat und Betrug,-
sich damit schneiden: eine Täuschung oder Enttäuschung wird eintreffen,-
sich mit einem stumpfen schneiden wollen und nicht können: bedeutet das Misslingen eines Vorhabens,-
sehr gross sehen: man wird in unerfreuliche Vorfälle hineingezogen werden, zum Teil ist man selber daran schuld,-
Gefahr,-
Rasiermesser: bedeutet Ärger im Familienkreis,-
und Gabel oder Haushaltsgeräte sehen: man wird eingeladen werden und selbst Gäste bekommen,-
wetzen: bedeutet Zank und Streit,-
wenn mehrere Klingen gekreuzt sind: Zwistigkeiten,-
rostige: bedeuten Unzufriedenheit,- Probleme in der Familie und Trennung von Liebespaaren,-
ein sehr scharfes sehen: man wird bald vor einer sehr schweren Entscheidung oder Trennung gestellt werden,-
scharfe, auf Hochglanz polierte: kündigen Sorgen an,- man ist stets von Widersachern umgeben,-
kaputte: verheissen Niederlagen im Geschäft und in der Liebe,-
mit einem verletzt werden: bringt Schwierigkeiten zu Hause, vor allem mit ungehorsamen Kindern,- Unverheirateten droht Schande,-
mit einem auf eine Person einstechen: prophezeit einen niederträchtigen Charakter,- man sollte einen grösseren Gerechtigkeitssinn entwickeln.
Quelle: Traumdeutungs App


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:33
mein es war nie agressiv. und er war es in meinem traum nur einmal. sonnst immer zensiert... ich hab mich langsam dran gewöhnt aber wäre cool mal was anderes zu träumen :X
und ich war noch mit ihm zusammen als die träume anfingen.


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:37
@BlackAngel
Hast du schon mal versucht stehen zu bleiben und dich ihm zu stellen ?
Vielleicht hören ja dann diese Albträume auf : )


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:38
@SkySupertramp
ja aber dann falle ich hinn und werde wach wen er sich über mich beugt


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:52
@BlackAngel
Ist dir den bewusst,in dem moment wenn du träumst,das es ein Traum ist?
Also anders gesagt,hast du Handlungsfreiheit?


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:53
@Yanro
meistens fühlt es sich verdammt echt an


melden
MikaBlueSky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:56
Hey BlackAngel,
mit Albträumen hab ich auch oft zu tun doch bei mir sind es immer unterschiedliche. Der Traum könnte meiner Meinung nach viele Ursachen haben, vielleicht rennst du ja vor einem Teil von dir selbst weg? oder du hast viel stress und das Zeigt sich in den Träumen?


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:57
hmmmm also glaubst du das ich mir in meinen träumen selber mit einem messer hinther laufe, weil ich...?


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:57
@BlackAngel
Wie du schon schreibst träumste du jede Nacht von diesem Szenario,anscheinend hängst du noch sehr an deinem Exfreund.Hast du schonmal mit ihm darüber gesprochen,das die Person im Traum,sein Gesicht angenommen hat?


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 21:58
@Yanro
das war nur einmal und nein mit ihm rede ich nicht mehr


melden
MikaBlueSky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 22:00
ich frag mal anders was machen diese Träume den genau so beängstigend, ist es nur die Tatsache das dir Jemand mit einem Messer hinter rennt oder gehen dir im Traum auch andere Dinge durch den Kopf? versuch nur die Situation ein bisschen besser zu verstehen...


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 22:00
@BlackAngel

Wenn man vom eigenen Tod träumt, hat das die bedeutung, dass ein Neuanfang bevorsteht. Doch du erwachst immer bevor der Mann die möglichkeit hat, dich umzubringen.
Für mich klingt es so, als ob du noch nicht bereit dazu bist, einen Neuanfang zu wagen oder noch nicht weist wie, oder dass du gar angst davor hast. könnte das sein?


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 22:01
@MikaBlueSky
ich denke eig nichts. ich laufe einfach

@ScaredToDeath
euanfang hab ich schon hinter mir. deswegen glaub ich nicht das es daran liegt


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 22:02
@BlackAngel
Hat der Traum kurz vor dem Ende deiner Beziehung mit deinem Ex angefangen?


melden
MikaBlueSky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 22:02
ok... sind es den immer besonders dunkle Träume, also von den Farben her?


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 22:03
@Yanro
nein war noch am anfang

@MikaBlueSky
schwarz weiß eben


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 22:05
kann es sein dass du im realen leben vor etwas davon "rennst", es verdrängst weil es dir angst macht? Dass quasi der unbekannte mann mit dem messer diese "Sache" assoziiert?


melden

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 22:06
@ScaredToDeath
dan hätte das aber erst vor einem monat anfangen müssen.....


melden
Anzeige

Unbekannter Mann mit Messer

28.10.2013 um 22:07
@BlackAngel
Habe mal gehört das es hilft von einer Sache nicht zu träumen,wenn man vorm einschlafen an diese Sache denkt.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden