Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

Seite 1 von 1

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

01.05.2017 um 13:09
Jantoschzacke schrieb: "Ich hab geträumt, dass ich immer wieder von neuem ein Leben durchleben muss. Mir wurde gesagt, das es keinen richtigen endgültigen Tod gibt und das man immer wieder neu gebohren wird, aber nicht als Jemand anderes, sondern man wird immer wieder die gleiche Person sein und immer wieder das Gleiche durchleben müssen, nur hat hat man Einfluss darauf wie man es gestaltet. Am Anfang geht es immer los mit einer Rutsche. Vorher versuche ich aus einem Haufen Geld möglichtst viele 2€ Euro Münzen herauszusuchen um soviel wie ich tragen kann mitzunehmen. Ein Mann steht neben mir und sagt mir, das was ich oben geschrieben habe, mit dem Leben.Vor mir öffnet sich eine Tür und ein größer dunkler Bär kommt mir entgegen.Hinter dem Bär ist die Rutsche ins Leben. Ich klettere hektisch über den Bär, weil ich Angst habe das er mich beisst.Geschafft, ich rutsche. Während ich rutsche, möchte ich das ich schneller rutsche und mache meine Sachen in mein Arschbacken, sodass ich auf dem blanken Hintern rutsche, dann werde ich schneller. Die Rutsche geht nicht geradeaus, sondern meistens rechts rum , manchmal auch links rum. Am Ende angekommen, bin ich in einem dunklem Raum mit Wasser. Vor mir nähert sich ein Schiff. Ich möchte mich links an einer Art Geländer daran vorbei schlengeln, aber da-s Schiff kommt immer näher und ich bekomme Angst zerdrückt zu werden. Ich springe irgendwie auf das Schiff und es fährt umdie Kurve und aufeinmal wird das Wasser immer weniger. Ich steige aus und sehe es vor mir. Es ist jetzt nur noch ein Spielzeugschiff. Ich komme an ein Tor und fliege mit einem Gleiter in eine Frühligshafte freundliche Welt. Kaum gelandet, sehe ich meine Katze, sie ist augschlizt und hat sich in einer Strippe verhäddert. Die Haut ist ab und sie jammert schrecklich. Ich fange an zu weinen und löse sie von der Strippe und lege sieauf den Boden. Sie hummpelt dann zum Müllkontainer und springt rein. Ich sehe meine Mutter und frage mich wie wie Ihr helfen können. Meine Mutter sagt, das Sie sich zurück gezogen hat zum sterben. Dann wieder ganz am Anfang mit der Rutsche, dem Geld, dem Bären. Ich rutche und weiss, das es wieder ein neues Leben ist. Diesmal lande ich gleich im Wasser. Dort ist ein Mann und Erst böse. Ich bin da mit mei er Freundin und der Mannverfolgt uns und will uns fangen. Wir wissen das es ein Vergewaltigungsmann ist und rennen um unser Leben. Der Mann ist aber schneller und bekommt meine Freundin. Mich kriegt er nicht. Ich habe eine Eisenstange in der Hand und attakiere Ihn, verletzte Ihn und kann fliehen. Dann bin ich wieder am Am Anfang und muss wieder die Rutsche rutschen, wieder kommt mir der Bär entgegen und ich rutsche schnell nach unten. Dann eine grüne Wiese und ein parr nette Jungs. Ich überlege was ich anhab und ob es attraktiv genug ist, ob ich gut aussehe. Das rutschen geht weiter, aber die Rutsche auf der alle rutschen ist im freien. Dann müssen alle eine Seilbahn runter. Eine wo man mit den Händen oben greift und dann einfach losrennt. Immer, bei allen Leben musste man ein bestimmtes Ziel erreichen. Erreicht man es nicht, beginnt der Traum, das Leben von neuem."

Diskussion: Euer letzter Traum (Beitrag von Jantoschzacke) (Beitrag von 27.01.2013 um 08:29)

^ Wenn man in Traum die Information erhält, das man immer wieder die gleiche Person ist und man das Leben immer wieder durchleben muss, wie könnte man an die Information kommen ob man auch in jeden weiteren Leben auch länger lebt, das man immer mindestens 1 Tag länger lebt? Wenn sowas geht in Traum zu fragen, könnte sowas jemand heute Nacht machen? Hätte mich auch interessiert, Jantoschzacke hat sowas leider nicht gefragt. Könnte man nicht auch dem gleichen Traum von Jantoschzacke forcieren, um genau diese Frage zu stellen, ob man in jeden weiteren Leben auch immer länger lebt, ob auch die Jahreslänge und die Tageslänge immer länger werden und in welcher Zeitspanne man immer länger lebt?
Gibt es auch in anderen Träumen die Möglichkeit jemand etwas zu Fragen, um an bestimmte Informationen zu kommen?


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

01.05.2017 um 13:39
nein.


melden

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

01.05.2017 um 14:49
@tic

Wie kann man in Traum an bestimmte Informationen kommen wenn man etwas wissen möchte? Gibt es nicht auch Träume wo man jemanden etwas fragt und man erhält dann eine Antwort? Gibt es auch Träume wo man Antworten erhält, ohne das man etwas fragt?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

01.05.2017 um 14:53
les dir das mal durch : Träumen

normalerweise sollte dann alles klar sein und sich deine Fragen erledigt haben.


melden

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

01.05.2017 um 15:30
@tic

Das weiß ich das die Erlebnisse verarbeitet werden, steht nicht irgendwo auch das es eine Möglichkeit gibt Träume selber zu steuern?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

01.05.2017 um 15:56
Schlüsselwort: Luzides Träumen

Wikipedia: Klartraum


melden

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

02.05.2017 um 14:30
Ich glaube, das is ein Ding der Unmöglichkeit seine träume zu steuern. Viele Dinge die dir in deinem Alltag passieren kannst du auch nicht steuern. Manches vielleicht nur verhindern.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

02.05.2017 um 19:57
Kurima schrieb:Ich glaube, das is ein Ding der Unmöglichkeit seine träume zu steuern. Viele Dinge die dir in deinem Alltag passieren kannst du auch nicht steuern. Manches vielleicht nur verhindern.
Doch das geht. Zumindest grundsätzlich. Vermutlich kann das jede/r lernen.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man die Frage, ob man träumt oder nicht, mit in den Traum nehmen kann. Wenn das klappt, man dann die Frage stellt und erkennt, wenn man träumt, hat man einige Möglichkeiten, solange man nicht direkt aufwacht.

Die Randbedingungen der Träume waren bei mir vorher festgelegt, also wie die Welt aussieht und welche Personen dort vorkommen, aber ich konnte mit den Personen interagieren und die Handlung steuern. Ob es auch möglich ist, sämtliche Kriterien eines Traums festzulegen, weiß ich nicht.
Sascha81 schrieb:Wie kann man in Traum an bestimmte Informationen kommen wenn man etwas wissen möchte? Gibt es nicht auch Träume wo man jemanden etwas fragt und man erhält dann eine Antwort? Gibt es auch Träume wo man Antworten erhält, ohne das man etwas fragt?
Es könnte schon sein, dass man bei entsprechendem Training eigene Fragen mit in einen Traum nehmen und sie dort stellen kann. Antworten auf nicht gestellte Fragen habe ich wahrscheinlich schon mal im Traum bekommen, kann mich aber jetzt nicht an einen konkreten Fall erinnern.

Allerdings beantworte ich mir die Frage dann wohl lediglich selbst. Aber immerhin. Es kann ja sein, dass ich dort eine bessere Antwort finde, als bei vollem Bewusstsein.


melden
Anzeige

Ist es möglich einen Traum von jemand anderem zu träumen?

02.05.2017 um 20:44
Kurima schrieb:Ich glaube, das is ein Ding der Unmöglichkeit seine träume zu steuern.
Ich glaube schon das das in bestimmten Träumen möglich ist. Es gibt Träume die laufen einfach nur ab bis man wach wird, das sind aber nur die einfachen Träume wie sie meistens sind.

Aber dann gibt es Träume in denen man denkt das was gerade passiert findet wirklich statt, man hat ein klares Bewusstsein hat Gefühle und kann agieren wie man es im Wachzustand auch tut. Das finde ich die interessantere Sorte von Träumen. Erst wenn man wach wird, wird einem erst klar das das nur ein Traum war weil er so intensiv war. 

Gerade bei solchen klaren Träumen könnte ich mir vorstellen, dass da noch viel mehr möglich ist. Besonders wenn im Traum noch andere Menschen vorkommen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden