Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Unendliche Traum

29 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Geist, Wissen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Unendliche Traum

08.01.2009 um 17:31
naja ich würde sagen sie hat ihm das erzählt bevor es passierte?!
ist seine schwester,da erzählt man sich so manches


melden

Der Unendliche Traum

08.01.2009 um 17:34
Vermutlich hat sich Kinghomer nur etwas am Humor versucht. Schätze mal, dass man sich keine Sorgen um seine Schwester machen muss.

Emodul


melden

Der Unendliche Traum

08.01.2009 um 17:37
@Komam
Das ist aus dem Satz nicht herauszulesen, dass sie das vorher gesagt hat.

@emodul
Schlechter Humor allerdings


melden

Der Unendliche Traum

08.01.2009 um 23:15
ich hätte mir sowieso keine sorgen um seine schwester gemacht -.-


melden

Der Unendliche Traum

27.06.2009 um 15:35
Ich beherrsche das Klarträumen und schaffe es in ca. 2 Stunden schlaf einen halben Tag, also 12 Stunden zu träumen. Tendenz steigend. ein Unendlicher Traum ist denke ich unmöglich weil irgendwann die Konzentration bzw die Stabilität des Klartraumes bricht. Aber ein paar Tage werden wohl schon drin sein. Ich übe auf jedenfall weiter.


melden

Der Unendliche Traum

24.10.2009 um 00:04
Nochmal eine Ergänzung des letzten Absatzes.


1.
Würdet ihr etwas derartiges versuchen?

Ja. Wenns mir zu doof wird, wach ich einfach auf.
_
2.
Wie groß schätzt ihr die Gefahr ein, die daraus hervorgehen könnte?

Es gibt keine Gefahr.
_
3.
Ist euch ein derartiger Fall bekannt.

Nein.
_
4.

Ist euch bekannt, wie man einen "unendlichen" Traum starten könnte, bzw. die Kontrolle über die Dauer des Traums gewinnen könnte?

Auch nein. Ich weiß aber das etliche Klarträumer schon versucht haben das Verhältnis der Traumzeit gegenüber der echten Zeit *bewusst zu manipulieren und nicht nur das, es wurde noch weiteres versucht aber alles ohne Erfolg.

*
Hier noch ein kleiner Nachtrag von mir:
Das Verhältnis von Traumzeit gegenüber der echten Zeit stimmt eigentlich nie so richtig überein! (Aber keine 1.000.000 Jahre lang) Kennt ihr z.B das Gefühl wenn ihr morgens diese Weiterschlaftaste drückt und dann einen extrem langen Traum habt, aber in wirklichkeit nur nach 10 Minuten geweckt werdet?


melden
Pest ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Unendliche Traum

26.05.2016 um 22:40
*blubb*


melden

Der Unendliche Traum

27.05.2016 um 00:33
Wegen den früheren Beiträgen:
Zeit ist überall relativ das darf man nicht vergessen.
Das du Essen verlernst: Man könnte es aber nur das verhalten nicht das instinktive.
Ob ich es machen würde: Ja wen ich es könnte.
Die Frage ist die...
Sind wir bereits in einer Welt die Träumt also so zu sagen ein Traum im Traum und wen wir Sterben ist ein Traum zu ende und der nächste Traum fängt an.
z.B.
Realität: Mein ich
Ich fange an zu Träumen:
1. Traum: Andere Welt Realität
2. Traum im Traum: Andere Realität
3. Trau im Traum im Traum: Könnte unseres leben hir sein wer Weis?
4. Das wir in dieser Welt Träumen
Restliche Träume: Das was wir in diese Welt als zweiten Traum bezeichnen im unseren Traum.
Und so weiter..
Da bei sind wir alle im Traum die die wir wirklich sind nicht Körperlich aber seelisch. Und wir begegnen uns wie in der Wirklichkeit der Realität genauso wie wir sind wieder. Es seiden wir haben im meiner die Restlichen Träume erreicht das kann in jeder Traumstufe pasiren dan bilden wir uns andere Sachen ein die zu unseren Logik Denken nicht paßt.
Wen wir sterben dan gehen wir von der Traum Phasen 3 in in meinem Beispiel in die 2 über. Bis wir dort sterben. u.s.w. bis in die wahre Realität. Dort werden wir entweder Sterben und unsere geborene Seele stirbt oder es stirbt niemand und jeder bleibt bis aller Ewigkeit in der Realität oder wir fangen wieder an zu Träumen.
Vielleicht ist es das Schicksal das wir Aufgaben in der Realität lösen die im Traum erledigt werden müssen um in der Realität ewig Leben zu können. Da für müssen wir mär fach sterben um die Aufgabe=Schicksal =Zufall zu erfüllen .
Unsere Seele wirt in der Realität geboren.

Die Wahrheit erfahre ich nie in diesem Leben=Traum.
Wer weiß? 😊


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Traumtagebuch und Techniken zum Aufzeichnen der Träume
Träume, 5 Beiträge, am 18.08.2023 von chromatophage
chromatophage am 20.06.2023
5
am 18.08.2023 »
Träume: Traumerinnerung verbessern für Klarträumer/Traumtagebuch
Träume, 13 Beiträge, am 29.05.2023 von chromatophage
Feniiya am 05.01.2017
13
am 29.05.2023 »
Träume: Geistergestalt in verlassenem Gebäude
Träume, 1 Beitrag, am 24.07.2021 von dmkmkl
dmkmkl am 24.07.2021
1
keine Antworten
Träume: Albträume - Es geht immer weiter
Träume, 11 Beiträge, am 03.05.2020 von fritzwalter
Fischlein97 am 25.07.2019
11
am 03.05.2020 »
Träume: Übernatürliche Albträume
Träume, 3 Beiträge, am 14.12.2020 von emanon
naddhel am 14.12.2020
3
am 14.12.2020 »
von emanon