Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Albträume - Es geht immer weiter

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Albtraum, Schlafparalyse + 1 weitere
Seite 1 von 1

Albträume - Es geht immer weiter

25.07.2019 um 08:25
Hallo ihr Lieben,

Ich habe eigentlich nicht sehr viele Albträume, wenn ich aber einen habe, dann ist der aber ziemlich heftig und nimmt mich auch körperlich sehr mit.

Der Albtraum dauert dann meist die ganze Nacht, auch wenn ich noch so viel aufschrecke und dann auch eine Zeit lang wach bleibe. Sobald ich wieder einschlafe, geht's da weiter wo er aufgehört hat oder aber auch woanders, die Handlung bleibt in dieser Nacht aber immer dieselbe.
Und ich merke im Traum wie ich immer weniger atme und ich habe das Gefühl, dass ich ersticke. Ich kann dann sogar im Traum zu mir selber sagen "ich muss aufwachen, um Luft zu holen." und das mache ich dann auch. Ich wache dann auf und muss richtig Luft holen und merke wie mein Herz sehr langsam und schwer schlägt.

Dachte erst an Schlafparalyse, aber nach dem Aufwachen kann ich mich ganz normal bewegen. Irgendwie ist es auch eine Art Klartraum (versuche das zu lernen), aber ich kann mich nur zum Aufwachen zwingen, weiß aber in dem Moment trotzdem nicht, dass es nur ein Traum ist. Das ist so seltsam alles.

Was meint ihr was das sein könnte? Und was kann ich dagegen tun?
Gott sei Dank kommt das nicht oft vor....

Sorry für den langen Text.

Danke schon mal :)


2x zitiertmelden

Albträume - Es geht immer weiter

25.07.2019 um 19:38
Zitat von Fischlein97Fischlein97 schrieb:Was meint ihr was das sein könnte? Und was kann ich dagegen tun?
@Fischlein97
Das sind einfach Albträume. Da kann man nicht allzuviel gegen machen.
Zitat von Fischlein97Fischlein97 schrieb:Sorry für den langen Text.
Langer Text? Wo??


1x zitiertmelden

Albträume - Es geht immer weiter

27.07.2019 um 08:50
@Fischlein97
Oha. Das ist das erste Mal, dass ich es empfehle: Geh bitte zum Arzt. Scheinbar leidest du unter einer Schlafapnoe. Das würde deine Atemaussetzer erklären. Auch, dass deine Albträume wie Klarträume wirken. Denn dein Körper ist wegen drohender Luftknappheit sehr aufmerksam und du befindest dich eher im Halbschlaf.
Schlafapnoe kann mehrere Gründe haben, kann unter Umständen aber auch gefährlich sein. Die meisten Menschen liegen nachts vollkommen falsch. Meist mit zu hohem Kissen oder auf dem Rücken, was ein Syndrom erzeugt, bei dem der Hals falsch gebeugt ist. Du kannst auch versuchen, das Kissen komplett wegzulassen und deinen Kopf mit dem Arm zu stützen. (Das ist die natürliche Schlafposition) Weißt du, ob du häufig und laut schnarchst? Schnarchen ist ein weiteres Symptom der Schlafapnoe. Verkrampfst du stark beim Schlafen? Dass du wie gerädert aufwachst, scheint ein weiteres Indiz zu sein. Die Albträume sollten dir nicht sooo viel Sorgen machen, da Albträume und Klarträume neurologisch gesehen nah beieinander liegen.
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Da kann man nicht allzuviel gegen machen.
Das stimmt nicht. Eine Psychotherapieform, um Albträume oder das PTBS zu behandeln, ist es, dass der Patient zunächst seine Träume aufschreibt, um sich ihnen so zu stellen. Dem Klartraumtraining nicht unähnlich. Hier steht nicht der luzide Zustand im Vordergrund, sondern die Verarbeitung im Wachzustand. Aber auch Klarträume selbst sind ideal, um etwas "gegen" Albträume zu machen. Viel mehr wandelt man sie um, um zu verstehen, warum man sowas schreckliches träumt. Warum man sich selbst sowas zeigt. Gegen Albträume kann kann also sehr viel machen. Und sei es, dass man sie einfach nicht so ernst nimmt und darüber lacht.


melden

Albträume - Es geht immer weiter

28.07.2019 um 19:13
Zitat von Fischlein97Fischlein97 schrieb am 25.07.2019:Was meint ihr was das sein könnte? Und was kann ich dagegen tun?
Gott sei Dank kommt das nicht oft vor....
machst du viel sport ?


melden

Albträume - Es geht immer weiter

28.07.2019 um 19:33
@escroe
Danke für dein Kommentar.
Meine Oma hatte Schlafapnoe, daher kenne ich das. Aber ich glaube eher nicht, dass das auf mich zutrifft. Diese Träume, bei der mir die Luft wegbleibt habe ich wirklich nicht oft, aber wenn ich sie habe dann sind sie krass.
Ich schlafe schon immer ganz ohne Kissen. Ja ich "schnarchen", wobei das eigentlich doch nur ein leichtes Schnarcheln eher ist.
Aber du hast Recht, ich sollte es mir mal ansehen lassen, denn bei meiner Oma kam Schlafapnoe auch nicht sofort, sondern schleichend. Hatte das nämlich schon 3 - 4 Mal, dass ich aufwachte, weil ich merkte dass ich nicht atme.

Mit Klarträumen beschäftige ich mich schon eine Zeit lang. Komme nur nicht weiter, weil ich noch zu faul bin um mir die Träume aufzuschreiben 🙈😅

@zweiter
Nein, ich mache kein Sport. Ich sitze im Rollstuhl und mit meiner Erkrankung ist das schwer. Manchmal mache ich ganz leichtes Bauchtraining


melden

Albträume - Es geht immer weiter

28.07.2019 um 19:35
@Fischlein97
ich hatte das auch schon ein paar male.
habe geträumt ich ertrinke,in wirklichkeit hatte ich ein kissen auf dem gesicht liegen und bekam keine luft.
normal reagiert der körper rechtzeitig und wacht auf,dann ist erstmal luftholen angesagt .
manchmal höre ich aber auch auf zu atmen ,ich brauche es einfach nicht,empfinde es nichtmal als unangenehm ,machmal ist es mit einen traum verknüpft und dann wache ich auf.
am meisten lag es an meinem taining und stress und dann die tiefe phase nachts ,ich hatte einfach eine niedrige atemfrequenz in ruhephasen,als ich mal im krankenhaus lag ging mal der alarm los ,weil mein herzschlag unter 45 oder so , die minute war .das war ein schreck ,das der herzschlag gleich wieder hoch war :)

ich habe dann einfach eine so tiefe ruhe ,das der atem mal still steht
hauptsächlich würde ich stress dafür verantwortlich machen.

habe es aber schon lange nicht mehr


melden

Albträume - Es geht immer weiter

28.07.2019 um 19:37
@Fischlein97
wenn deine oma auch schlafapnoe hatte,wäre es ja auch eine möglichkeit,oder ist es nicht vererbbar ?


melden

Albträume - Es geht immer weiter

28.07.2019 um 20:04
@Fischlein97
könnte es nicht auch auf medikamente zurückzuführen sein ?


melden

Albträume - Es geht immer weiter

10.09.2019 um 12:54
Mir fällt auf, dass Frauen öfters betroffen sind und das oftmals auch hormonell gesteuert ist.
In der 2. Zyklushälfte träumen viele intensiver. Das habe ich von vielen gehört.


melden

Albträume - Es geht immer weiter

04.10.2019 um 12:53
Hin neu hier und habe grade auch ein treat über meine Alpträume erstellt. Habe In meinem letzten Traum geträumt dass ich gewürgt würde und bekam auch kaum Luft - habe Schlafapnoe, schlafe aber immer mit Sauerstoff und einem Gerät gegen Schlafapnoe.
Als ich wach wurde hatte ich n Druck auf der Brust, aber nicht das Gefühl von Luftnot.
Allerdings bekam ich im Traum zum Schluß Stromschläge die durch den ganzen Körper gingen.
Komisch das du das auch hattest mit der Luftnot aber wahrscheinlich Zufall.
Kenne mich so gar nicht mit Traumdeutung aus und kann dir folglich nicht helfen.
Trotzdem wünsche ich dir das diese Träume aufhören!
Gruß, Jolina


melden

Albträume - Es geht immer weiter

03.05.2020 um 17:22
3.5.2020
Die Träume macht erstmal nicht unser Gehirn, wie immer zu lesen ist. Im Kopf sind drei aktiv, das Gehirn, ein Arbeiter, der nach einem 16-Stundentag zusammen mit dem Körper ausruht, darüber das Ich, also der Wille und dann das Überhirn. Das ist nachts aktiv, es macht die Träume und hat von der Natur den Auftrag, für unser Leben, unsere Gesundheit und unser Glück zu sorgen. Es hatte in unserer ewig langen Entwicklung am Tage seine relative Ruhe und konnte sich nachts um die Gesundheit kümmern.
Was machen die meisten heute ? Radio an, Fernseher an, dazu Lärm auf der Straße, auf der Arbeit, keine Veranstaltung wird ausgelassen und alle zu laut. Und meist zu wenig Schlaf. Das Überhirn kann uns nicht helfen, es hat mit sich zu tun.
Es braucht am Tage Ruhezeiten und braucht unbedingt die acht Stunden in der Nacht. Körper und Gehirn werden extra ruhig gestellt, damit sie es bei seiner lebenserhaltenden Arbeit nicht behindern.
Ein Arzt stellte richtig fest, schlimme Ereignisse, aber auch Horrorfilme, gewaltverherrlichende Filme, können krank machen.
Unpässlichkeiten, Albträume, Krankheiten sind nur der Aufschrei des Überhirns : Ändere dein Leben !
Wie soll ich dich gesund erhalten, wenn du mich von früh bis spät schikanierst ?
Das Überhirn sitzt am längeren Hebel, es hat ungeahnte Möglichkeiten. Außer Albträumen, Unpässlichkeiten, Verdaungsproblemen, z.B. Diäten unwirksam machen, kann es eine Menge Krankheiten schicken, für die die Ärzte nicht mal einen Namen finden. Ist eine Krankheit geheilt, schickt es eine andere. Die Mediziner können nur hiinterher hinken.
Also, Fernseher auf den Sperrmüll, wo er hingehört, lieber ein Buch lesen, Radio stundenweise und keine Bläkmusik.
Kreativ sein, immer etwas vor sich haben und sich unbedingt selbst lieben. Ich bin der/die Größte, ich kann das, ich bringe das und Neid und Boshaftigkeit aus dem Leben werfen.
Glück und Gesundheit sind nicht irgendwo, sie sind fest in uns angelegt, aber das Überhirn verschleudert sie nicht, man muss etwas dafür tun, wir müssen uns lieben und alles unterlassen, was uns daran hindern könnte. Es ist eigentlich sehr leicht, gesund und glücklich zu sein. Ich weiß es. H. Fischer.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Mysteriösester Traum von Gott und Universum
Träume, 3 Beiträge, am 20.07.2019 von Wurmanschki
Wurmanschki am 13.07.2019
3
am 20.07.2019 »
Träume: Schlafparalyse, Klartraum oder was war das?
Träume, 5 Beiträge, am 02.11.2019 von JuneGirl
JuneGirl am 02.11.2019
5
am 02.11.2019 »
Träume: Traum mit angsterfülltem Erwachen
Träume, 3 Beiträge, am 27.03.2013 von Lilitu
SkySonic am 27.03.2013
3
am 27.03.2013 »
von Lilitu
Träume: Der Clown, der mich verfolgte - Ein amüsanter Albtraum
Träume, 6 Beiträge, am 26.03.2011 von windfluesterer
windfluesterer am 26.03.2011
6
am 26.03.2011 »
Träume: Im Traum jemanden töten
Träume, 18 Beiträge, am 05.11.2020 von SolarisA
Mirakulix am 05.08.2020
18
am 05.11.2020 »