weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traum über eine Tote...

4 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Geist, Tod, Träume
Seite 1 von 1

Traum über eine Tote...

12.11.2010 um 21:10
Guten Abend =)

Ich weiß jetzt nicht so ganz wo ich anfangen soll... Am besten ist weiter vorne.

Also, eine Freundin meiner Mutter ist vor 2 Jahren, glaube ich, an einem Hirntumor erkrankt. Im Januar diesen Jahres ist sie dann an diesem verstorben. Sie hat zwei Söhne hier gelassen und zwei Schwestern. Mit der einen verstand sie sich nie sehr gut mit der anderen schon eher. Die Schwester die sie nicht "ausstehen" konnte nenne ich S1 und die andere S2.
Meine Mutter hatte seitdem immer weniger Mut und Kraft, weil ihr die Freundin sehr, sehr nahe Stand, auch zum schluss, wo es mit ihr zuende ging.

Dann erzählte sie mir am Montag oder Dienstag dieser Woche, das sie von ihrer Freundin geträumt hat (um nicht immer ihrer Freundin schreiben zu müssen nenne ich sie jetzt N.).

Also meine Mutter war mit S1 und ihren Söhnen, also von N., in einem alten Bauernhaus. Es soll so richitg schön gewesen sein und gut eingerichtet. Es waren noch andere Personen anwesend, welche sie aber nicht näher benennen konnte.
Sie unterhielten sich alle über N., wie so war und vieles mehr. Dann mit einem Mal stand N. im Türrahmen. Alle schauten sich um und fragten was denn nun lossei. N. erzählte das sie sich bewusst zurückgezogen hat um wieder ganz gesund zu werden (was vom Tumor her nicht möglich währe, da dieser immer tödlich verläuft). Meine Mutter wahr total geschockt und wusste nicht was zu tun ist. Dann meinte sie, N. da ist jemand der mit der reden muss, und deutete auf S1, welche sich zurückgezogen hatte.
N. und S1 verzogen sich in einen Keller und kamen erst nach einer weile wieder. Sie scheinen sich ausgesprochen zu haben. Meine Mutter meinte dann nur noch, das man sie doch kneifen möge, weil sie es immer noch nicht glauben konnte.
Was auch noch auffällig war, ist das S2 nicht im Traum vorkam.

Dann wurde sie wach. Als sie mir von dem Traum erzählt hatte, habe ich mich erst mal daran gemacht ihn ihr zu Deuten.

Meine Mutter war bis vor diesem Traum immer wieder zurück in ihre Trauer gefallen. Aber danach, so sagte sie es mir, ging es ihr viel besser. Ich habe die Vermutung geäußert, das sie nun langsam aber sicher in die Abschlussphase des Trauerns kommt und es beginnt zu verstehen und zu akzeptieren. Was ich auch noch vermutet habe, ist, das N. sie "besucht" hat...

Was meint ihr.. Können die Geister verstorbener so mit uns in Kontakt treten?
Und was mich auch noch stutzig macht, ist das in der Nacht davor wo sie es geträumt hat (Samstag auf Sonntag), habe ich N. gebeten, meiner Mutter einen weg zu zeigen, wie sie ihren Tod endlich verarbeiten und akzeptieren könnte. Damit es meiner Mutter wieder besser geht. Ich weiß jetzt nicht ob es schwachsinnig ist oder so, das mit der bitte und dem Traum meiner Mutter und wie das alles zusammen hängt.

MfG

Adel


melden
Anzeige
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum über eine Tote...

12.11.2010 um 21:20
Liebe @Adel ,

eigentlich wollte ich nie solche Beiträge wie den jetzigen Schreiben:

Mich stört es, dass Du von S1, S2, N, S3, Q7 usw. sprichst.
Das liest sich überhaupt nicht gut.


melden

Traum über eine Tote...

12.11.2010 um 21:23
Ich weiß, aber mir ging es jetzt auch darum nicht immer "ihre Freundin" oder ähnliches zu schreiben. Und zum anderen darum keine Namen ins Spiel zubringen und versuchen einigermaßen Neutral zu bleiben.


melden

Traum über eine Tote...

13.11.2010 um 10:32
Die Toten finden einen Weg mit Lebenden in Kontakt zu treten...

Es fragt sich nur wie die Lebenden darauf reagieren?

Meistens ist es aber so , dass die Lebenden eher alles was mit solchen übersinnlichen Sachen hat , abtun als Spinnerei oder so.

Wenn man solch einen Traum hat , sollte man es ernst nehmen und dadaurch besser Abschied zu nehmen und den Toten seiner Ruhe zu überlassen.

LG die Mumie


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden