Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

555 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltkrieg, Bunker, Saarland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 15:15
Hallo ihr lieben !
Seit kruzer seit erst,bin ich auf das hobby "westwall" gestoßen.
ich sehe mir gerne bunkeranlagen (westwall) an.aber auch sanitärstollen,luftschutzanlagen etc.
da ich im saarland wohne,möchte ich mir zuersteinmal hier die anlagen anschauen und kennenlernen bevor ich den umkreis erweitere in die pfalz oder auch noch weiter...

falls jemand hier auch bunker kennt oder sonstiges derart,der melde sich doch bitte hier!

habe vor ca 2 wochen einen stollen bei hassel/niederwürzbach gesucht,leider aber ohne erfolg.mein kolege wusste in etwa wo der stollen sich befinden sollte,haben aber nichts gefunden.kann uns da jeamnd weiterhelfen ? das wäre nett ! ;)

freue mich auf eure beiträge,
viel spass hier in dem treath,

liebe grüße
Sam

ps.: wusste nicht in welhe rubrik mit dem thema,falls fehl am platz...bitte in andere kategorie verscieben,danke !


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 15:45
Im Niederwürzbacher Wald (ich glaube Richtung Kirkel) gibt es einige gut erhaltene Bunker.
Ebenso an der Lettkaul oben.


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 15:49
hast du vielleicht uiahc koordianten dazu ? dann könnt ich es mit dem navi besser finden ...vielen dank !!!


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 16:00
@Sam89

Die Koordinaten weiß ich jetzt nicht, aber ich kann dir ungefähr sagen in welche Richtung du gehen musst.

Zum einen wäre es an der Würzbacher Grotte den Berg hoch (wo der kleine Parkplatz ist gibt es drei Gabelungen. Der Weg der schräg den Berg hochführt musst du nehmen.

An der Lettkaul einfach vom Kreisel her hochfahren. Bevor du links dann zu der Bahn kommst ist rechts ein großer Acker wo vereinzelt solche Bauminseln stehen. In einem von ihnen ist ein Bunker. Zwar ist er gesprengt worden, aber man dürfte noch reinkommen.

Zwischen Niederwürzbach und Alschbach soll es auch einen Unterirdischen Bunker geben, allerdings weiß ich nicht wo sich der Eingang befinden soll.


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 16:25
in kirkel kenn ich 2 bunker ein bunker ist unterirdisch mit dem homburger schloss verbunden


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 16:33
@ghostrider89

Meinst du die Sandsteinhöhlen?


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 16:43
der bunker führt von der burg in kirkel (im wald ist auch ein eingang) bis ins schloss also die ruinen in homburg


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 16:55
@ghostrider89
ist das etzt realität oder ist das nur ein gerücht ? warst du shcon selbst in dem bunker ?


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 17:02
es ist wahr dort werden jetzt auch champignons gezüchtet in den tunneln


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 17:08
@ghostrider89

Laut der Geschichte befand sich das Homburger Schloß direkt dort, wo die Sandsteinhöhlen sich befinden. Diese wurden ebenfalls als Gänge und Verbindungen genutzt.


1x zitiertmelden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 17:10
/dateien/mt57714,1257351013,ScreenShot00002

@ghostrider89
meinst du diesen weiher:
wo das A ist,siehst du die neunkircherstraße


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 17:17
genau das ist der und der obere angezeigte pfad auf dem bild ist der bunker


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 17:19
Zitat von NoSilenceNoSilence schrieb:Laut der Geschichte befand sich das Homburger Schloß direkt dort, wo die Sandsteinhöhlen sich befinden. Diese wurden ebenfalls als Gänge und Verbindungen genutzt.
genau die gänge oder tunneln führen zur kirkeler burg und bis nach niederwürzbach


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 17:29
aber das is doch ziemlich weit !!!
umso interessanter ;)


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 18:13
ja^^ hab zuerst auch gedacht es wär ne verarschung aber es stimmt^^


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 18:20
Man muss auch bedenken das nicht alle Gänge freigegeben sind. Aber wenn die bis nach Kirkel reichen würden, müssten die Gänge durch Homburg laufen.


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 18:23
@NoSilence
falls die gänge wirklich durch homburg laufen,dann gibts da bestimmt noch ein oder zwei alte häuser,von denen kellern man aus auch in die gänge kommt.oder wäre das zu abwägig?


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 18:25
@ghostrider89
findet man den bunker gut ?
in welchem zustand befindet er sich und kommt man denn auch gut rein ?
durch ne tür oder muss man kriechen , budeln,... ?


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 18:30
man kommt eigentlich gut rein hab noch bilder davon wie wir drinne waren am frauenbrunnenweg aber die lade ich morgen hoch


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 18:39
@Sam89

Das denke ich eher weniger, da die Zugänge mit Sicherheit zugemauert wurden.


melden

Anlagen des 1. und 2. WK im Saarland

04.11.2009 um 18:46
ja das denke ich auch aber wer weiss...


melden