Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nan Madol - Wofür war die Basaltstadt?

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Nan Madol, Basaltstadt

Nan Madol - Wofür war die Basaltstadt?

03.05.2020 um 17:56
@Nemon
Verschwurbelte Reiseberichte
Alles was einem nicht in den Kram passt als "verschwurbelt" zu bezeichnen ist aber auch nicht fein, mich interessieren eher Fakten und Erlebnisberichte als irgendwelche Mutmaßungen eines Laien also was hast du gegen seine Annahmen?


melden

Nan Madol - Wofür war die Basaltstadt?

03.05.2020 um 18:05
wanagi
schrieb:
mich interessieren eher Fakten und Erlebnisberichte als irgendwelche Mutmaßungen eines Laien
Dieser Autor ist Laie und mutmaßt. Sie dir mal an, was der so alles geschrieben hat. Ist einer aus der Bullshit-Szene, die davon leben. Wie von Däniken, zum Beispiel.

Man kann das vielleicht lesen. Man wird dabei aber keine verlässlichen Informationen über den aktuellen Kenntnisstand der Wissenschaft bekommen. Dafür muss man halt wissenschaftliche Literatur lesen oder zumindest Artikel, die sich darauf beziehen.


melden

Nan Madol - Wofür war die Basaltstadt?

03.05.2020 um 20:34
Nemon
schrieb:
Verschwurbelte Reiseberichte von Palöosetiologen ist nicht das, was hier weiter hilft. Hast du vielleicht mal wieder wissenschaftliche Literatur zur Hand?
Wenn du ein Buch liest (oder eine Quelle), wirfst du es sofort in Müll, wenn jemand XY schreibt, dass etwas falsch daran ist? Ich selbst trenn solche Sachen in überprüfbare Fakten, persönliche Interpretationen und allgemein bekannte Mythen. Niemand ist bisher Langbein bei seiner Interpretation gefolgt, trotzdem existieren Nan Madol-Mythen über den Erbau. Ich suche mir überall meine Daten zusammen, vergleiche, sortiere aus und sehe danach was übrig bleibt. Darong ist deshalb interessant, weil vor Ort nur selten wissenschaftlich getaucht wird. Und ich schreibe das auch deshalb hierein, ob inzwischen jemand mehr über diese Insel weiß als Langbein. Ein damit verbundenes Rätsel sind auch die Geschichten über die angeblichen Platinsärge (Kisten). Auch da gibt es kaum ein Vorankommen, immerhin bin ich soweit sagen zu können, dass dort um 1930 tatsächlich was diesbezügliches gefunden wurde. Nur eben nicht soviel, wie manch einer denkt, wenn er bei Joseph (Lemuria) darüber liest.

Hier ist zum Beispiel einer dem nachgegangen und ein User meldete sich, dass sein Großvater dort als Übersetzer tätig war, als die Japaner dort tauchten.

http://www.jasoncolavito.com/blog/are-there-ancient-platinum-coffins-off-nan-madol


melden

Nan Madol - Wofür war die Basaltstadt?

03.05.2020 um 20:50
Ninurta
schrieb:
Wenn du ein Buch liest (oder eine Quelle), wirfst du es sofort in Müll, wenn jemand XY schreibt, dass etwas falsch daran ist? Ich selbst trenn solche Sachen in überprüfbare Fakten, persönliche Interpretationen und allgemein bekannte Mythen.
Ich nehme diese selbst ernannten Autoren und Forscher halt nicht ernst. Und selbst, wenn es mir nur um Unterhaltung ginge, wären sie mir zuwider. Du kannst es ja handhaben, wie es dir passt. Aber es geht nicht an, diese Sachen mit wiss. Werken auf eine Stufe zu stellen. Das will ich nur immer wieder klar stellen.


melden

Nan Madol - Wofür war die Basaltstadt?

03.05.2020 um 20:53
Nemon
schrieb:
Du kannst es ja handhaben, wie es dir passt. Aber es geht nicht an, diese Sachen mit wiss. Werken auf eine Stufe zu stellen. Das will ich nur immer wieder klar stellen.
Das musst du nicht wiederholen, ich ordne sie nach ihrem Inhalt, selbst wenn ich nur eine neue Interpretation in einem anderen Kontext finde.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
434 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt