weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

menschen "ausserirdische"???

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Außerirdische
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 10:19
Natürlich kann das möglich sein.
Warum sollten wir die einzigen Lebewesen im Univsersum
sein das wäre doch unlogisch.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 13:55
Um deine Meinung mal zu unterstreichen: Ich hab gelesen, daß, von oben betrachtet, die Pyramiden so aufgestellt sind, daß all ihre Ecken nach Norden, Süden, Osten und Westen zeigen und die korrekte Konstellation der Planeten wiedergegeben wird. Sprich um sowas zu bauen waren die Menschen damals in der Lage die Erde zu verlassen um das Projekt von oben zu verfolgen. Was hälst du davon?

Ka Hey


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 13:59
Net schlecht.
Hast du ein Bild wo man das sieht?

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 14:04
Leider nicht. Erich von Däniken hat das mal geschrieben. Aber selbst an dem scheiden sich ja die Geister.

Ka Hey


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 14:07
In welchem Buch von ihm?

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 14:25
um eine pyramide so zu bauen, dass die vier ecken der quadratischen grundfläche je nach norden, süden, westen und osten schauen, braucht man das projekt doch nicht von oben betrachten.
ich kann mir gut vorstellen, dass die ägypter sehr wohl in der lage waren das land genau genung zu vermessen um ihren pyramiden auch vom boden aus die richtige position zuzuweisen und so irgendwelche planetenkonstellationen nachzubilden (falls das überhaupt stimmt).

mfg


bier her, bier her, oder i foi um!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 14:27
Das denk ich mir auch,
sie hatten schon damals geräte wo sie die genaue Position
der Sterne und Planeten bestimmen konnten.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 14:43
Es stimmt, es stimmt!!!!

Leute, lest ein bischen mehr!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 14:52
Ich les mehr als genug ts :)
Aber man muss es auch beweisen können.
Und es steht viel Schwachsinn in Büchern, manchmal.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 18:57
sers!!!

@sky
also dass was du da sagst/schreibst, ist auf jeden fall auch eine möglichkeit. ich denke, wir könnten ewig weiterdiskutieren. meine meinung ist, dass es deinen fall bestimmt irgendwo im weltall gibt, und meinen fall höchstwahrscheinlich auch. denn irgendwo in den riesigen weiten des universums können wir nicht die einzigen sein.

@mescalito
ich hab auch gelesen, dass das der fall sein soll. ich stehe dem aber etwas skeptischer gegenüber, denn um so ne pyramide genau auszurichten, hätte eigentlich sowas wie ein einfacher kompass oder was in der art gereicht.

solche funde von irgendwelchen frühzeitlichen flugobjekten wurden aber eigentlich weniger in gebieten der alten ägypter gemacht, ich hab viele berichte gelesen, dass sowas vor allem in amerika gefinden wurde. man hat da z.b ne höhlenzeichnung gefunden, die exakt wie ein f 117a stealth gleiter aussieht, ebenso eine statue, die einem wesen in einem raumanzug nachempfunden wurde. vielleicht waren es einfache völkchen, die ausserirdische für ihre götter hielten und ihnen deshalb solche statuen widmeten, oder aber diese dinge stammen tatsächlich von einer frühen menschlichen hochkultur. Sky hat mich jetzt selbst ein bisschen skeptisch gemacht mit seiner aussage, dass die evolution bei solchen ausserirdischen wesen verdammt schnell gegangen sein muss, aber genau aus diesem grund müssten es doch eher die frühen menschen geschaft haben, als jemand anders. also eigentlich bekräftigt das meine theorie ja nur noch??? oder doch nicht???

@__semmel__
also ich finde auch, dass das unlogisch wäre, wenn wir alleine im universum sein würden. wenn sich jemand die mühe gemacht hat es zu schaffen (gott???), warum sollte er es nur für uns machen??? der arbeitsaufwand dafür wäre doch viel zu groß. und wenn alles durch den urknall entstanden ist, dann ist es doch erst recht unlogisch, dass wir die einzigen sind. es ist viel zu groß, als dass es einen solchen zufall wie uns nur einmal gibt. außerdem muss der zufall ja nicht genau gleich sein.

danke für eure antworten

servus

seltsam


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 19:04
also große objekte genau auszurichten ist nicht sooo schwierig.
auch nicht riesengroße "bilder" zu schaffen.
die kelten machten es schon und auch die indianer südamerikas und sie waren nicht die
einzigen (das weiße pferd von uffington, oder nazca).
es muß nicht immer gleich alles mit aussies zu tun haben, was auf den ersten blick nicht
zu erklären ist - im gegenteil, meist ist die lösung so einfach, daß grade das es so
schwer macht drauf zu kommen.

hey seltsam, ein bayer?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 19:11
Hallo Giga,

genau. Außerdem nehmen die Pyramiden ja auch nur ungefähr die Position von Sternenkonstellationen ein. Es ist we bei der Kopie eines Gemäldes, von klein auf groß, bzw. umgekehrt. Man muß nur bestimmte Relationen berücksichtigen. Seltsamer finde ich da allerdings die Scheibe die man in einem (ich glaube) keltischem Grab gefunden hat. Es war zumindest zur Zeit der Bronze. Und auf dieser Scheibe konnte man eine Art Sternenkarte erkennen. Es ist schon erstaunlich wie die damals die Sterne beobachten konnten, wo uns doch eingetrichtert wurde das das Fernrohr erst zur Zeit von Da Vinci erfunden wurde. Oder doch nicht?

Es ist natürlich einfacher alles mit Außerirdischen zu erklären. Gell, Herr von Däniken?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 19:24
ja, diese karte kenne ich.
doch so ganz genau ist auch sie nicht.
dennoch, ist es absolut nicht das gewesen, was die forscher zu finden erwartet hatten.
fragen wirft allein schon ihre herstellung auf - v.a. die verarbeitung von metall.
niemand hatte erwartet, daß die germanen zu dieser zeit schon so weit entwickelt
waren, was dieses handwerk angeht.
und dann auch noch eine sternenkarte ..... ich wäre gerne dabeigewesen :)
ich kann nicht behaupten, daß ich wüßte, wie es ihnen gelang sie zu erstellen.
vielleicht hatten sie ja ein "adlerauge" - gibt ja auch heute menschen, die über eine
sehkraft verfügen, die weit über das normale menschliche maß hinausgeht.
- nur eine vermutung.
hilfreicher wäre es zu wissen, was genau die karte abbildet (sonne, mond weiß ich, aber
welche sternbilder?), dann könnte man auch schauen, inwieweit es mit bloßem auge
möglich wäre....

die pyramiden .... war´s nicht der gürtel des orion, nach dem sie angeordnet wurden?
der ist jedenfalls auch sehr gut mit bloßem auge zu bewundern.

schätze AcidU du hast es auch nicht so mit aussies, oder? *g*


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 19:32
Nein. Also, ich denke schon das es "Außerirdisches" Leben gibt - in welcher Form auch immer. Aber ich bezweifle a) das sie es bis hierher schaffen, und b) das sie überhaupt interesse an uns haben, geschweige denn uns besuchen. Selbst wenn es sowas wie eine oberste Direktive geben soll. Dann hätten sie die nämlich schon unzählige male gebrochen. Und uns beobachten können die mit Sicherheit auch anders.

Kennst Du denn eine Site die sich mit dieser Scheibe befasst? Es gab vor knapp einem Monat eine Reportage, aber die habe ich verpasst. Und unter Google findet sich nichts was mit Scheibe und Bronze o.ä. zu tun hat. ICh denke man sollte die alten Kulturen nicht unterschätzen. Die hatten so einiges drauf, auch ohne E.T. und Co.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

03.06.2003 um 19:38
was man so ausserirdisches leben nennt.
jedenfalls glaube ich nicht an kleine grüne männchen oder ähnlichen pillepalle. *g*

jaaa - da gab´s ne site.
von einer uni glaube ich oder einem institut, daß an der ausgrabung beteiligt war.
bloß ob ich die wiederfinde? ... ich schau mal.

die alten kulturen hatten schon eine ganze menge drauf .... schade nur, daß davon
soviel in vergessenheit geriet.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

04.06.2003 um 11:00
Schon seltsam das keiner hier im Forum mal was über die alten Kulturen wie die Inkas, Kelten, Ägypter, Griechen, Sumerer etc schreibt. Alles Hochkulturen mit großartigem Wissen.
Alles wird mit den kleinen Grünen vom Mars erklärt.

Wäre übrigens toll wenn Du den Link nochmal finden würdest und mir posten könntest.


melden
nolan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

04.06.2003 um 11:25
@ acidu
seh ich genauso!
von den indios weiß man zum beispiel, daß sie viele ihrer - visionen - von gewissen pflanzen hatten und nicht von grünen mänchen.
wer einmal auf nem lsd tripp war weiß daß pyramiden zu den langweiligen erscheinungsformen gehören!!!!
(aber bitte nicht auspropieren!!!)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

05.06.2003 um 13:58
sers!!!

hey giga, bist du auch einer aus bayern??? ich komm mitten aus dem schönen ( heute auch extrem heissen ) niederbayern!!! Straubing.
mich wüde die karte auch interessieren, hab bisher noch nix drüber gelesen.
hoffe du findest die site nochmal.

also ich bin auch der meinung, dass die alten hochkulturen so einiges draufhatten. zwar weniger mit so high tech zeug, aber in einigen sachen sind sie für uns bis heute noch rätselhaft. die knotenschrift der inkas ist z.b so ne sache. bis heute hat es keiner geschafft, sie zu entziffern. und ich hab echt keine ahnung, wie ich in nen knoten ne botschaft reinmachen könnte. auf sowas muss man erst mal kommen. theoretisch sind sie also in dieser hinsicht klüger als wir.

@acid
also das mit den kleinen grünen vom mars ist auf jeden fall richtig, aber ich glaub das hängt damit zusammen, dass man für was neues einfach ne antwort sucht. und wer kommt da natürlich nur in frage??? die alten hochkulturen auf jeden fall nicht. von denen glaubt doch jeder, dass die dumme leute waren und nix draufhatten, auch wenns gar ned stimmt. also bleiben nur noch die kleinen grünen, die natürlich mit ihrer supertechnik durch den weltraum kurven. die können alles (angeblich).

also servus
muss jetzt schleunigst zum weiher!!!


melden
amaru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

05.06.2003 um 14:08
ihr seid alle spinner geht nach hause!!!!!!!!! (hoffentlich verflucht ihr mich nicht)


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

menschen "ausserirdische"???

05.06.2003 um 14:21
@seltsam
nö, bin keine aus bayern, kenn da nur jemanden recht gut :)
bin im gegenteil ein hamburger nordlicht *g*
die knotenschrift würd mich auch näher interessieren.
irgendwie hats was mit abständen, anzahl, der beschaffenheit und dem material des
fadens zu tun .... aber daraus eine schrift?
wenn sie irgendwann entziffert ist, werden sich die forscher wahrscheinlich die hände
an den kopf schlagen, wie einfach das im grunde ist.
die hieroglyphen und die sumerische keilschrift galten anfangs ja auch als nicht
übersetzbar.
die knotenschrift ist allerdings schon vom medium her ganz anders als
niedergeschriebene textdokumente.
da muß umgedacht werden.


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden