Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gardasee UFO-Sichtung

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufo Garda See 2018

Gardasee UFO-Sichtung

25.10.2018 um 23:04
das foto ist auch eine langzeitbelichtung, fuer Dein auge sieht ein flare ev. doch etwas anders aus.


und die teile lassen sich exakt berechnen, d.h. mit der entsprechenden app/software konntest Du das ausschliessen.

wer so etwas nicht kennt, kann schon irritiert sein wen er so etwas mal(unvorbereitet) sieht.

also die apps/software hat Dir keinen iridium sat fuer fraglichen zeitpunkt/ort angezeigt?


melden
Anzeige

Gardasee UFO-Sichtung

25.10.2018 um 23:20
@neoschamane
Ich brauch für sowas keine app. Ich habe sogar jahre lange im Astronomischen Obsetvatorium gelernt.
Dass ich indentifiezieren kann was ich sehe.
Ein flare wird nicht schneller, und bleibt nicht ohne eine spurr.


melden

Gardasee UFO-Sichtung

25.10.2018 um 23:28
Ich möchte mich mit wiederholenden Schwachsinn nicht beschäftigen.
Der Fall ist von meiner Seite aus so gut wie möglich dokumentiert.
Es gibt anscheinend viel zu viele sachen die wir nicht wissen, und trotzdem meinen wir Recht zu haben.
Ich will nicht hier meine Zeit und Aufmerksamkeit verschwenden.
Somit verlasse ich diesen forum. Keine weiteren Beiträge von mir.

LG


melden

Gardasee UFO-Sichtung

25.10.2018 um 23:31
Easyigor schrieb:Es gibt anscheinend viel zu viele sachen die wir nicht wissen, und trotzdem meinen wir Recht zu haben.
warum immer "wir" wenn man sich doch selbst meint?
Easyigor schrieb:Somit verlasse ich diesen forum.
das trifft uns aber jetzt...

kopf in den sand und gut ist.
perfekte strategie;)


melden

Gardasee UFO-Sichtung

25.10.2018 um 23:53
@sarkanas
https://www.instagram.com/p/BpU8WSviyVI/?utm_source=ig_embed&utm_campaign=embed_video_watch_again

Hab dein beitrag erst jetzt gesehen. Da schon zu viele unnötige komentare hier gepostet worden sind.

Genau das war es! Das ist aber für mich niemals ein meteor!


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 01:05
Die Sichtungsdaten von IMO sind jetzt abrufbar:

imo
https://fireballs.imo.net/members/imo_view/event/2018/4382
Easyigor schrieb:Genau das war es! Das ist aber für mich niemals ein meteor!
Warum? Gerade kleine Meteore sehen doch so aus, der Meteorschweif bildet sich erst bei größere Objekte.


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 01:09
Easyigor schrieb:Das ist aber für mich niemals ein meteor!
fuer Dich, fuer andere schon...

nur weil Du keinen schweif gesehen hast, bzw. gar keiner sichtbar war?

dachte Du hast eine ausbildung auf dem gebiet.

das derzeit die orioniden zu beobachten sind wurde auch unterschlagen, ok - die sind wohl eher im osten zu sehen...


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 01:48
Tuht mir leid, so sehr ich es versuche, kann ich es nicht als meteor oder meteorit anerkennen.

Ja es bleibt jedem einzelnen über zu bewerten was man sieht.


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 03:17
Easyigor schrieb:so sehr ich es versuche, kann ich es nicht als meteor oder meteorit anerkennen.
lass uns doch teilhaben an Deiner falsifizierung der meteoriten/meteor erklaerung.

ich weiss auch nicht ob es einer war, aber es weist doch auch einiges darauf hin.

was ist fuer Dich unstimmig und welche erklaerung hast Du Dir ueberlegt?


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 09:31
Easyigor schrieb:Ich dachte hier sind Leute, die sich ernsthaft damit auseinander setzen und nicht nur ihre blinde Meinung dazu geben, weil Ihnen fad ist und sie eigendlich nie solche erfahrungen gemacht haben. Weil sonst ist es sinnlos sich hier aufzuhalten, wenn man es nur critisieren will.
Natürlich setzt man sich ernsthaft damit auseinander, deswegen schreit hier keiner Aliens, Aliens

Leider ist die Datenlage wieder sehr bescheiden. Aber die Vorschläge kommen ja der Sache recht nahe.

Zick Zack effekte etc haben viele Ursachen. Größe und Höhe erkennt man nicht so ohne weiteres, daraus auch nicht zwingend die Richtung.


Dann die Frage ob andere noch was Außgergewöhnliches gesehen haben.
Easyigor schrieb:Es entwickelte eine Geschwindigkeit von mehreren hundert Kilometer, meiner Schätzung nach, und wurde immer schneller, so dass es in sekunden Schnelle im horizont nach Westen verschwand. Ich kann die höhe nicht wirklich einschätzen, vielleicht waren es 1-3 km. Die Grösse des Objekts war noch weniger ersichtlich.
Wie willst du ohne Größe und höhe die Geschwindigkeit einschätzen? So da es nur ein Licht war, blieben noch Jets mit Nachbrenner. Da sieht man auch nur ein Licht und die erreichen sowohl die GEschwindigkeiten als auch die Manöver.
Easyigor schrieb:Ich brauch für sowas keine app. Ich habe sogar jahre lange im Astronomischen Obsetvatorium gelernt.
Dass ich indentifiezieren kann was ich sehe.
MMh, ist das so. Nein man sollte es dennoch mit der App prüfen. Also du bist also gelernter Astrophysiker?

Aber dann brauchen wir mal daten, Genauen Standort und Uhrzeit. Himmeslrichtung der Sichtung.


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 09:37
Easyigor schrieb:s gibt anscheinend viel zu viele sachen die wir nicht wissen, und trotzdem meinen wir Recht zu haben.
Ich will nicht hier meine Zeit und Aufmerksamkeit verschwenden.
Somit verlasse ich diesen forum. Keine weiteren Beiträge von mir.
Naja Sorgfältig Dokumentiert geht so.

Und ja dein Verhalten wirkt echt Superreif. Dabei hat noch niemand was schlimmes Geschrieben, sondern tatsächlich mögliche Ursachen in die Analyse eingeworfen.

Aber scheinbar wolltest du ja was anderes Hören.
Easyigor schrieb:Ja es bleibt jedem einzelnen über zu bewerten was man sieht.
Nee, wenn man rauskriegen will was es war, muss man auch andere Dinge berücksichtigen. Es ist nicht jedem seine eigene Entscheidung ein Objekt zu bestimmen.


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 17:16
Easyigor schrieb:Ich will nicht hier meine Zeit und Aufmerksamkeit verschwenden.
Somit verlasse ich diesen forum. Keine weiteren Beiträge von mir.

LG
nicht gleich eingeschnappt sein, wenn's mal nicht so läuft wie gewünscht...

;-))


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 18:19
Seite 1 des Threads: Spam, Chat, Einzeiler

Seite 2 des Threads: Es wird langsam besser und entwickelt sich zu einer Diskussion

Genau dies ist auch der Sinn. Der TE hat eine Beobachtung gemacht und hat Fragen dazu. Kann man diese nicht sachlich und ohne Ironie versuchen zu beantworten?

Ein UFO bedeutet doch erstmal nur "Unbekanntes Flugobjekt". Darüber kann man doch durchaus diskutieren. Man sieht öfter mal was am Himmel, was einem seltsam vorkommt. Es müssen ja nicht immer gleich Außerirdische sein. :)

Dem TE @Easyigor empfehle ich, die hier genannten Möglichkeiten was es sein könnte anzunehmen, zu durchdenken und nicht als unmöglich abzutun.

Denen die hier nur alles ins lächerliche ziehen wollen, empfehle ich die UH Abteilung. Wer mit dem Thema UFOs so gar nichts anfangen kann, der suche sich bitte eine andere Spielwiese.


melden
Edward_D.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 20:00
Carietta schrieb:Genau dies ist auch der Sinn. Der TE hat eine Beobachtung gemacht und hat Fragen dazu. Kann man diese nicht sachlich und ohne Ironie versuchen zu beantworten?
Das erste Mal, seit ewig langer Zeit, habe ich HIER einen vernünftigen (nicht draufhauend, sondern DENKEND) Moderationsbeitrag gesehen. Danke dafür. Besteht also noch Hoffnung?
sarkanas schrieb:Konnten aber eine verdächtige Twitter Nachricht abfangen:
Muss man die "abfangen" ? Ich les da immer nur ... ist das laienhaft?

_________________

Wer von uns -hier unten- kann eigentlich ein UFO -da oben- als ein Flugobjekt erkennen, das es wert ist, darüber zu diskutieren, geschweige denn außerirdischen Ursprungs zu sein? Denn irdischen Ursprungs ist ja *gähn* ungeil.

Also: Wer kann das?

Wer kennt übrigens Bilder, die nicht mit der Kartoffelkamera (klein, verwackelt und unscharf) aufgenommen worden sind? Ich leider nicht.


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 23:16
Edward_D. schrieb:Also: Wer kann das?
Ich, aber das wird hier von den üblichen auch nur belächelt, weil halt schon lange her ist und es damals keine Cam gab die man mal schnell zücken konnte

das Ding sah aus wie diese Airstream Wohnwagen, nur in gold und etwas größer, so wie ein Omnibus

und da es nur etwa 100 m entfernt war, konnten wir es sehr genau sehen,

nur gab es nicht viel zu sehen, keine Fenster, keine Tragflächen, einfach nur alles glatt und glänzend

und es machte auch keine Geräusche als es da relativ langsam an unserem Haus vorbei flogt


da mir kein auch nur annähernd aussehendes irdisches Fluggerät bekannt ist, kanns ja nur außerirdisch gewesen sein oder? aber beweisen kann ich es leider auch nicht


melden
Edward_D.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 23:27
ufosichter schrieb:Ich
Das ist auf jeden Fall schon mal wertvoll.
ufosichter schrieb:da mir kein auch nur annähernd aussehendes irdisches Fluggerät bekannt ist, kanns ja nur außerirdisch gewesen sein oder? aber beweisen kann ich es leider auch nicht
Wenn früher (Kindheit) unsere selbstgebauten Luftschiffe geflogen sind, nachts mit Beleuchtung, sah das bestimmt auch außerirdisch aus. Sollte es ja auch :D
Nur ... es war nicht außerirdisch.

EDIT
Ich bezweifle, dass das heute noch jemand macht. Aber wer weiß, wo ich alles Kinder habe ... ;)


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 23:35
@Easyigor
Mal ganz doof gefragt:
wieso hast du nicht dein Handy gezückt und Fotos gemacht?
In der heutigen Zeit ist man ja schnell mit den Handy im Kameramodus und macht was.
Etwas zu haben als Bild ist besser als nix zu haben.


melden

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 23:39
Edward_D. schrieb:Wenn früher (Kindheit) unsere selbstgebauten Luftschiffe geflogen sind, nachts mit Beleuchtung, sah das bestimmt auch außerirdisch aus. Sollte es ja auch
was willst damit sagen? das es Spielzeug war das wir gesehen haben?

ich kenn kein 15m langes Spielzeug das so aussieht wie das Ding damals

und Luftschiffe sind rund, und nicht unten flach, aber egal, ich weiß was wir gesehen haben, also von der Form und Größe, was es wirklich war und wo es her kam werden wir nie erfahren


melden
Edward_D.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gardasee UFO-Sichtung

26.10.2018 um 23:47
ufosichter schrieb:was willst damit sagen? das es Spielzeug war das wir gesehen haben?
Ich will damit dasselbe sagen wie du: Dass ich es nicht weiß. Aber weil wir andere genarrt haben, auch mit Spielzeug und nicht zu knapp, gehe ich davon aus, dass andere das auch können. Es müssen auch keine Kinder sein, Erwachsene machen das genau so gern. Die dürfen es nur nicht mehr und machen sich dadurch lächerlich :D
ufosichter schrieb:ich kenn kein 15m langes Spielzeug das so aussieht wie das Ding damals
Tausende. Wenn es nicht genau "15m" sein müssen. Werbebalons z.B. Vielleicht war es keine Absicht, und einer hat sich losgerissen. Vielleicht sogar ein Werbeballon von Airstream, wäre das auszuschließen.

Ich will dir nicht die gute Laune verderben, aber was z.B. ist das?

tc91aa6 Lufthansa UFO

Das war ja nur ein Beispiel. Und lang ist es auch nicht. Ich will nichts kaputt reden, was ich selbst nicht weiß.


melden
Anzeige

Gardasee UFO-Sichtung

27.10.2018 um 00:28
@Niederbayern88
Naja in dem Fall wird das schwierig weil der Meteor schon nach 2-3s verglüht ist, wenn man nicht gerade zufällig das Abendrot filmt wie in dem Video.
Aber @Easyigor hat auf jeden Fall eine schöne Sichtung erlebt, da er quasi nah an der Überflugbahn dabei war.

Die Flugbahn nach Einschätzung: Eintritt über Südtirol und über Ligurien verglüht, ca. 400km:

Secondo i nostri calcoli effettuati utilizzando le osservazioni visuali Il bolide ha percorso una traiettoria di circa 400 km, da nord-est verso sud-ovest, provenendo circa dall'azimut 49° con una inclinazione rispetto al suolo compresa fra 10° e 20°. La zona finale osservata cade al confine fra Piemonte e Liguria.

Nach unseren Berechnungen durch die visuellen Beobachtungen folgte der Bolide einer Flugbahn von etwa 400 km, von Nordosten nach Südwesten, von Azimut 49° mit einer Neigung zwischen 10° und 20° zum Boden. Das letzte beobachtete Gebiet liegt an der Grenze zwischen Piemont und Ligurien.

http://www.prisma.inaf.it/index.php/2018/10/26/molte-segnalazioni-del-bolide-del-24-ottobre-2018/


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden