weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was hab ich gesehen?

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Sichtung
nibbler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

11.08.2003 um 10:24
Ich habe gestern Nacht Sternschnuppen schauen wollen deswegen war ich länger draussen.Gegen 23:45 (ungefähr) hab ich mich in Richtung Westen gedreht und sah etwas was ich als Stern identifizierte ,nur komisch war das er sehr hell war ,sogar heller als der Mars im Südosten was eigentlich nicht sein dürfte weil der Mars bekanntlich gerade der hellste Stern (Planet) ist den man sehen kann.Nach dem ich den Stern (oder was anderes...) circa 10 Sekunden gesehen hab hörte er auf zu leuchten und war einfach nicht mehr da.

Was hab ich da gesehen?

PS:Ich nehme keine Drogen ;) .


Der Mensch ist in seiner Wahrnehmung limitiert,
meint zu begreifen, was in einem unendlichen,
dunklen Raum passiert,
in den er nur durch das Schlüsselloch Einblick hat!


melden
Anzeige
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

11.08.2003 um 10:50
Das hellste Objekt neben Sonne und Mond ist die Venus, da sie über 100 Mio Km näher an der Sonne ist, als der Mars und ihre Wolkendecke bis zu 90% des auftreffenden Lichtes reflektiert.

Möglicherweise war es ein Stern, dessen Lichtweg durch ein anderes Objekt abgeschnitten wurde. Ebenso möglich wäre einer, der eine geringe scheinbare Helligkeit besitzt, jedoch eine starke Erruption erfuhr und daher für enige Zeit heller erschien; eine Nova lässt sich jedoch ausschließen, denn eine solche hätte man länger beobachten können.


melden
sugargirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

11.08.2003 um 13:17
@nibbler dasselbe hab ich auch vor ein paar Tagen gesehen, nur dass sich der dazu auch noch bewegt hat und eben dann war er plötzlich verschwunden. Hab mir aber nix weiter dabei gedacht..


melden

Was hab ich gesehen?

11.08.2003 um 14:08
Also soweit ich weiß ist doch der hellste Stern der Jupiter denn er ist der größte Stern in unserem Sonnensystem?!?
Naja egal, Ich bin mir wirklich nicht sicher, aber es könnte doch sein, dass es eine Komet war, der senkrecht auf die Erde gefallen ist und deswegen hat man keinen Schweif gesehen aber er leuchtete etwas stärker und am Ende verglühte er. Ist aber nur eine Theorie von mir selber aufgestellt. Es könnte ja auch ein Ufo gewesen sein. ;)))
CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden

Was hab ich gesehen?

11.08.2003 um 14:20
Jetzt auf einmal der Jupiter. Nee, Venus ist schon richtig als hellstes Objekt neben Sonne und Mond.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

11.08.2003 um 14:25
² TimTom: Die Venus hat mit -4,7 mag die höchste scheinbare Helligkeit neben Sonne und Mond; auf das Volumen kommt es nicht zwingend an. Ich meine, der Mond ist auch recht klein...

Es war mit Sicherheit kein Komet, da man davon zum einen hötte hören müssen, und zum anderen fast immer ein Schweif zu sehen ist, weil er nur durch das Sonnenlicht glühen kann und der Sonnenwind dafür sorgt, dass ein solcher Schweif immer von der Sonne weg zeigt. D.h. es ist sehr unwarscheinlich, dass er in solchem Winkel steht, um ihn als Punkt wahrzunehmen.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

11.08.2003 um 18:16
@nibbler
das ist mir gestern auch aufgefallen. Bei mir war`s 23.30 Uhr. Normalerweise sehe ich nie zum Himmel. Es war bestimmt etwas, dass man gut erklären kann.


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

11.08.2003 um 18:25
Es ist nicht ungewöhnliches dass Sterne manchmal für Sekunden heller werden. Deswegen heißt es auch "die sterne funkeln".

Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen die zu seiner Entstehung geführt haben.
- Albert Einstein


melden
nibbler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

11.08.2003 um 19:43
@kafu: Wir haben wahrscheinlich das gleiche gesehen.
Ich habe nämlich erst später auf die Uhr geschaut und geschätzt um wie viel Uhr das war (deswegen auch ungefähr).


Der Mensch ist in seiner Wahrnehmung limitiert,
meint zu begreifen, was in einem unendlichen,
dunklen Raum passiert,
in den er nur durch das Schlüsselloch Einblick hat!


melden
luzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

13.08.2003 um 20:39
ja Leute, das habe ich auch gesehen, sah aus wie ein Scheinwerfer, hat sich relativ schnell bewegt und war dann weg, später ist es nochmal an ner anderen Ecke des Himmels aufgetaucht. War auch so zwischen 22:00 und23:00 Uhr. Was das war, würde mich auch interessieren.
Wir sind zu keiner Erklärung gekommen, vielleicht wieder irgend ne Testreihe.

Lg
Luzi

Nichts ist so wie es scheint!


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

13.08.2003 um 20:43
Eventuell Diskoscheinwerfer. Die scheiß Dinger sprießen überall aus dem Boden.

Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen die zu seiner Entstehung geführt haben.
- Albert Einstein


melden
simi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

13.08.2003 um 20:57
Das ist merkwürdig denn meine Mutter hat in dieser nacht wegen der grossen Hitze auf dem Balkon geschlafen und sie hat das seelbe gesehen!!!


melden
luzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

14.08.2003 um 22:39
Discoscheinwerfer, bei uns ist weit und breit keine Disco und wenn, dann wüsste ich das. Es haben mehrere Leute gesehen.

@ Forke
Ja, natürlich könnte man sagen, es ist ein Scheinwerfer, das wäre aber 1. zu einfach und 2. lasse ich mir von niemanden unterstellen keine Disco-Scheinwerfer erkennen zu können? Ich bin nämlich niemand der sich so Sachen einredet, weil mich das eigentlich wenig interessiert.
Sicherlich war es ein Scheinwerfer(sonst wäre es nicht hell gewesen), aber von was? Ich tippe weniger auf Ufos oder so ein Zeug, sondern vielleicht irgend ne Testreihe, von denen es wahrscheinlich mehr als Discoscheinwerfer gibt.
Wäre ja auch ein komischer Discoscheinwerfer, den halb Deutschland gesehen hat. :-)))

LG
Luzi

Nichts ist so wie es scheint!


melden
accu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

15.08.2003 um 11:45
:)


melden
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

28.08.2003 um 01:27
Das kann viel gewesen sein.
Es ist nichts neues das Sterne manchmal explodieren,
dabei sind sie heller, und dann erlöschen.
Das ist ganz normal.
Du hast glück und hast soetwas miterlebt,
sei froh das sieht man nicht alle Tage.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
seestern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

28.08.2003 um 09:45
Es war genau so, wie Nibbler gesagt hat: Es hat sich bewegt. Ich beobachtete gerade die Milchstaße mit einem guten Nachtsichtfernglas, als mein Freund mich auf das Objekt im Westen aufmerksam machte. Es war am 08.08.03, von 23.17 bis 23.21 Uhr. Die Venus war klar zu erkennen, die war es auf keinen Fall. Das Ding war doppelt so groß wie ein Stern und doppelt so hell. Es bewegte sich von links nach rechts, dann ruckartig nach rechts und verschwand dann plötzlich. Mein Freund diregierte mich mit dem Fernglas genau auf das Ding, und ich konnte sehen, wie es Zick-Zack Bewegungen von oben nach unten ausführte und sich dabei verformte. Es veränderte bei der Verformung seine Farbe in ein pulsierendes Licht. Mein Freund konnte diese Beobachtung mit bloßem Auge nicht machen. Wir haben diese Beobachtung in 26129 Oldenburg gemacht. Hoffentlich haben noch mehrere Leute dieses Objekt gesehen und berichten darüber.
Disco-Licht war es auf keinen Fall! Die Entfernung muß sehr groß gewesen sein,keine Erdnähe. Dafür machen wir schon zu lange Sternenbeobachtungen und kennen sehr genau Flugzeuge, Kometen, Satelliten etc...


melden
sunz666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

17.09.2003 um 21:06
Cool und ich dachte schon ich war der einzige der das gesehen hat.
Habe mir auch den Kopf zerbrochen was das sein könnte aber habe leider auch kein Teleshop um sowas näher anzu schauen.
Hat vieleicht einer von euch davon im Netz oder sonst wo gesehen


melden
sunz666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

17.09.2003 um 22:17
Krass ich habe eben mal aus dem Fenster geschaut und da ist schon wieder son krasses teil was heller wien Stern ist und voll rumzappellt ist diesmal fast an der selben Stelle nur etwas weiter rechts oben.
Hats einer von euch auch gesehen?


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

17.09.2003 um 22:19
Son shice und ich hab grad net rausgesehen... :(

I don't want to believe - I DO believe.


melden
s
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

18.09.2003 um 01:10
vielleicht war es auch ein satellit @sunz666

Wer schreibfehler findet kann sie behalten!


melden
Anzeige
sunz666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich gesehen?

18.09.2003 um 06:13
Das Kann ich mir nicht vorstellen!
Weil das Teil hat hin und her gezappelt, und ein Satellit würde nach meinen Vorstellungen eher eine continuierliche Bahn ziehen weil der sich ja auf einer mehr oder weniger festen Umlaufbahn befindet oder etwa nicht?
Werde mir demnächst mal eine Teleskop holen um ein wenig genau schauen zu können, aber muss mich noch ein wenig schlau machen weil ich da keine Ahnung habe was gut ist.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden