Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das " WORT "

88 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wort ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das " WORT "

04.12.2003 um 12:37
Hier haben sich aber zwei Pappnasen gefunden...

___________________________________
I'm the all night drug-prowling wolf
Who looks so sick in the sun
I'm the white man in the Palais
Just lookin' for fun



melden

Das " WORT "

04.12.2003 um 12:41
du bist wohl ganz ein schlauer . wie aus deinen argumenten und beiträgen zum thema unschwer zu erkennen ist.
da du mich mit ihm auch noch auf eine stufe stellst,muß ich dir so etwas wie urteilsvermögen leider absprechen .

wie sagten die alten römer:

" si tacuisses , philosophus mansisses "

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Das " WORT "

04.12.2003 um 12:54
Ich fürchte, du bist noch ein viel Schlauerer.

Wie du ganz recht erkannt hast - respekt - habe ich nichts zum Thema gesagt. Das war auch nicht meine Absicht, ich ergötze mich schlicht und einfach nur an eurem zutiefst lächerlichen Streit. Das hast du offensichtlich nicht erkannt, so dass ich mich gezwungen sehe, dir das Urteilsvermögen über mich abzusprechen.


was die alte Römer übrigens auch gesagt haben:

"Omnia aequo animo ferre sapientis est."

___________________________________
I'm the all night drug-prowling wolf
Who looks so sick in the sun
I'm the white man in the Palais
Just lookin' for fun



melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das " WORT "

04.12.2003 um 13:42
@hi Core

Ich entschüldige mich bei Dir und bei Allen, und ich werde ab sofort ihn einfach ignorieren!


melden

Das " WORT "

04.12.2003 um 16:04
@habib

hhmmm...ich hatte bis jetzt noch keine Probleme deinen Gedanken zu
folgen...denn allein deshalb sollte man schreiben und lesen, aus keinem
anderen Grund!

Mach dich ja nicht vom Acker habib, bleib, und wir werden uns weiterhin
erfolgreich austauschen können! ;)

...leben heisst lieben!


melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das " WORT "

05.12.2003 um 08:16
Guten Morgen alle zusammen,

ich war in einer Buchhandlung und während ich was anderes suchte, fiel ein Buch herunter zu meinem Fuß!

Dann habe ich gesagt, " Das nehme ich mir".

Das Buch ist genauso alt wie ich und ist von " Norman Vincent Peale" geschrieben und Heisst: Positiv denken.

Dieses Buch habe ich innerhalb einer Woche fertig gelesen, und es betrifft unsere Thema "das Wort" und ich möchte Euch von diesem Buch was teilen.

Es steht geschrieben, " In einem Klassentreff, was nach mehrere Jahren stattfindet, man wundert sich, warum einige schöne Mädchen so sich verändert haben und ganz umgekehrt einige die nicht besonderes Schön waren, auf einmal so wünderschön geworden".

Dann antwortet, dass es nur von den Geist & Glaube kommt. ( bitte denkt Ihr daran, dass ich das Buch nicht im Moment bei mir habe).

Man sieht die gute Geiste im Menschen von ihren Ausstrahlungen, und wenn man schön sein möchte, sollte schön denken und schöne Wörte anwenden!

Was wir unter der Affirmation verstehen, macht nicht anderes, als unseren Geist zu reinigen, um uns mehr Energie und Liebe zu bringen!

Alleine jeden Tag wiederholt zu sagen
"Ich bin Licht, Liebe, Frieden"
bringt viele Freude, probieren kostet nicht!

@hi Reborn

Danke, Deine Motivation gibt mir Kraft weiter zu machen!

Euch allen einen tollen Tag


melden

Das " WORT "

10.12.2003 um 23:02
@tao
»du bist wohl ganz ein schlauer . wie aus deinen argumenten und beiträgen zum thema unschwer zu erkennen ist.
da du mich mit ihm auch noch auf eine stufe stellst,muß ich dir so etwas wie urteilsvermögen leider absprechen . «br>
Core bewies weit mehr Intelligents als du es tatest. Wenn du dem wiedersprechen willst, tu es, doch dann bist du nur ein mieser Lügner.

tao, man kann auch ohne Worte etwas verständlich machen, man muss nur auf das unausgesprochene hören, oder eher, es erfühlen. Verstanden?

Adios.

PS: Leider kann ich zum Thema nicht viel Beitragen. Entschuldigt bitte.

Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Die Natur findet immer einen Weg...!



melden

Das " WORT "

10.12.2003 um 23:08
@tao
»wie gesagt ich hege keinen hass «br>
Da muss ich doch wiedersprechen. Deinen Hass schreist du förmlich heraus, versuch nicht das offensichtliche zu verbergen, den das unoffensichtliche verrät dich! Wenn du nicht Hassen würdest, würdest du nicht provozieren. Ja, nun kommt dein, "Nein, ich doch nicht!", Quark aber es abzustreiten ist sinnlos.

Glaube ist Macht!
Glaube ist Überzeugung!
Glaube ist des Menschen Hoffnung!

Glaube an dich selbst, vielleicht findest auch du wieder Hoffnung.

Adios.

Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Die Natur findet immer einen Weg...!



melden

Das " WORT "

10.12.2003 um 23:15
@tao
Angst vor einem Menschen, hat viele Gründe. Nur weil dir eine Person überlegen ist, heißt das nicht das die Angst kommt. Nein, bei weitem nicht! Angst ist das Ungewisse. habib ist ein User, der für dich das Ungewisse spiegelt.
Angst ist auch keine Schwäche. Sie bewart uns vor Fehlern. Willst du diese Angst überwinden? Diesen Schutz? Tu es, und du wirst es bereuen!

Auch du wirst eines Tages in einer Ecke kauern. Willst du Hilfe, oder soll man dich in Ruhe lassen? Wähle, oder die Angst verschlingt dich!

Hasse kann man Leben, Hilfsbereitschaft erlernen, doch Hilfe wirst du nie bekommen, weil du es willst! Tu etwas dafür, den dies nimmt dir niemand ab!

Zuerst etwas leisten, dann den Lohn fordern!

Adios.

Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Die Natur findet immer einen Weg...!



melden

Das " WORT "

11.12.2003 um 05:55
das einzige was mir dazu einfällt :

3 posts und nichts zum thema ?



schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Das " WORT "

11.12.2003 um 06:00
das nenne ich .......

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Das " WORT "

11.12.2003 um 06:00
billige.....

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Das " WORT "

11.12.2003 um 06:01
meinungsmache

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Das " WORT "

11.12.2003 um 06:08
@ core

» ich ergötze mich schlicht und einfach nur an eurem zutiefst lächerlichen Streit.

das zeugt eindeutig von miesem charakter. was versprichst du dir davon wenn du den
hier zur schau stellst ?
du bist nicht besser als irgend ein gaffer auf der autobahn der staus verursacht.

...du kannst gaffen so viel du willst, aber deine überflüssigen geistlosen komentare
kannst du dir deshalb genauso sparen. weil sie im endeffekt auf das selbe hinauslaufen
als wenn du nichts gesagt hättest. zumindest ihrem gehalt nach.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Das " WORT "

11.12.2003 um 10:56
@taothustra

nun, es ist offensichtlich, dass mein Beitrag etwas bewirkt hat, nur ist dies dir entgangen, da du offensichtlich alleine auf dich fixiert bist.
Ich erkläre dir aber gerne noch mal alles: ich habe als Außenstehender eingeworfen, dass euer Streit lächerlich ist. Ich habe euch sozusagen einen Spiegel vorgehalten. Einer der beiden Streithähne hat dann eingelenkt und – so habe ich ihn zumindest verstanden (er soll mich berichtigen, falls ich es falsch verstanden habe) – unter den Streit einen Strich gezogen und zu den Akten gelegt. Der andere Streithahn (du darfst dreimal raten, wer das ist), hat keinerlei Einsicht gezeigt, würde offensichtlich gerne den Streit weiterführen wenn der andere ihn nicht einfach so wie ein begossener Pudel hätte stehen lassen, sondern will zu guter letzt nun seinerseits einen neuen Streit anfangen, da er sich in seiner Ehre gekränkt fühlt.

Auf diesen Streit werde ich mich sicherlich nicht einlassen, das vorweggeschickt.
Ich sage dir aber noch eins: Ich bin ein recht seltener Gast in diesem Forum aber was mir nun doch aufgefallen ist: Dir wurde hier schon von unzähligen Leuten gesagt, dass du keine Kritik verträgst. Eine Kritik nimmst du sofort persönlich und holst sofort zum massiven Gegenschlag aus, der oftmals in keinerlei Verhältnis steht. Das Forum scheint für dich eine Kampfarena zu sein, in der du auf Gutdünken Schläge verteilen willst. Offensichtlich willst du hier eine Hackordnung aufrechterhalten, die allerdings allein in deinem Kopf existiert.
Das schlimme aber ist: dir wurde schon so oft gesagt, dass du nicht kritikfähig bist. In deinen Augen können das wohl nochsoviele sagen, sie werden immer unrecht haben – es kann auch die ganze Welt sagen (wie gesagt: mangelnde/ nicht vorhandene Kritikfähigkeit; siehe habibs Reaktion , siehe deine Reaktion). Wie wäre es, wenn du mal kurz deinen „Körper“ verlässt und dich von außen betrachtest und dich dann fragst, wie du auf andere in diesem Forum wirkst? Also wenn ich du wäre, würde mein Urteil wenig schmeichelhaft ausfallen. Die duzendfache Kritik, die du dir anhören musst, spricht ja eine eindeutige Sprache, wie du hier auf andere Leute wirkst. Hast du jemals einen Fehler eingestanden? Nein, Fehler machen in deiner Welt nur die anderen, das liest man in nahezu jedem deiner Beiträge. Achte mal drauf!

So, ich wollte das nur mal loswerden. Ich erwarte keinesfalls, dass du dich änderst, denn das was ich gerade geschrieben habe, habe ich schon zigmal in ähnlicher Form von unterschiedlichsten Usern in diesem Forum gelesen, geändert hat sich aber nie etwas (ganz im Gegensatz: bei solch einer Kritik flippst du sofort aus und gehst zum Gegenangriff über).
Wie gesagt: mangelnde Kritikfähigkeit. Die Welt wird auch viel einfacher, wenn immer die anderen unrecht/schuld haben.
Vermutlich wirst du mich nun als autobahngaffenden Möchtegern-Psychologen beschimpfen. Vermutlich werde ich dein neues Hassobjekt sein. Wasauchimmer. Meine Zeilen sollen dich dazu anregen, über dich selbst zu reflektieren, wie ich dich bisher kennen gelernt habe, werde sie aber alleine Wut und Hass erzeugen (Das wirst du natürlich bestreiten. Jeden einzelnen Satz von mir wirst du bestreiten).

Ich werde so frei sein und – wenn ich mal im Forum bin – die letzten beiden Sätze meines zweiten Abschnittes unter jeden deiner Beiträge setzen, auf den sie zutreffen. Ich geh davon aus, dass eine Menge zusammenkommen werden, falls du dich jetzt nicht, wo ich dich mit der Nase daruf gestoßen habe, zusammenreißt. Könnte ja auch peinlich werden.

Vielleicht geht dir dann mal ein Licht auf…

___________________________________
I'm the all night drug-prowling wolf
Who looks so sick in the sun
I'm the white man in the Palais
Just lookin' for fun



melden

Das " WORT "

11.12.2003 um 22:07
@tao
» 3 posts und nichts zum thema ? «br>
Hast du das Thema bereits verdrängt, oder hast du nur Gedächtnisschwund? Das Thema bist derzeit DU! DU und deine Egoismus! Außerdem, jeder Post ist verschieden lang. fasst man sie zusammen, ließt sie keiner. Aber das ist auch nur ein Vorwand. Ich habe zuerst dir meine Meinung Gegeigt über den einen Schmarn, dann sah ich den anderen und der letzte war auch nicht weit. Drei Post, ein tao und die Dummheit. DURCHLESEN und Klappe halten!


Hm. Du provozierst mich, obwohl du denkst, ich bin ein Streitsüchtiger? Denkst du nicht, DU bist der wahre Streithahn? Aber du hast ja recht, kämpfe und schlag dir mit anderen den Schädel ein, ein dummer Arzt flickt dich schon wieder zusammen. Und wenn nicht, naja dann schaltet sich dein Allheilmittel ein. Strunz dummer Egoismus der übelsten Sorte!

Eigentlich bist du so strunz dumm, wie ein 5.klässler. Die müssen sich auch noch die Birnen einschlagen um etwas zu sein. Schalt gefälligst dein Hirn ein! Auch diese Erbse kann mal wachsen!


»das zeugt eindeutig von miesem charakter. was versprichst du dir davon wenn du den hier zur schau stellst ? «br>
Na da spricht der allwissende. Du bist natürlich ein Engelchen, hab ich recht?
Was soll man sich den versprechen? Lächerlich machst du dich ja schon selbst genug, wir weisen dich nur immer wieder drauf hin und du bist jedes mal so blöd und fällst in die gegrabene Grube. Viel Spaß da unten.

»aber deine überflüssigen geistlosen komentare
kannst du dir deshalb genauso sparen«br>
Ahhhh, geistlos nennt sich sowas also, aha aha aha. Huhu, jemand zuhause?! Genau dieser Satz ist die Überschrift deiner Beiträge. Leider sparst du nicht, du protzt ne Runde. Aber wer hoch zu Roße steigt, der wird tief fallen. Und du, wirst auchnoch stürzen, früher oder später.


@core
Sollten lass ich einen solch guten Beitrag. Du trafst ins Schwarze, lobenswert.

»Ich erwarte keinesfalls, dass du dich änderst, denn das was ich gerade geschrieben habe, habe ich schon zigmal in ähnlicher Form von unterschiedlichsten Usern in diesem Forum gelesen, geändert hat sich aber nie etwas «br>
Da liegst du falsch/nicht ganz richtig (denk ich mal). Auch tao hat oder will sich ändern, doch er denkt, nur so wie er beleidigt, kann er jemand sein. Er wird beachtet, was will er mehr? Seinen Minderwertigkeits Komplexen und seinen übertriebenen Hass auf die Menschheit kann er hier ja perfekt ausleben. Tja, ich gebe sogar zu, ich bin ein Nährboden für ihn.
Mache den Feind abhängig und zieh ihm dann sein Leben vor den Füßen weg.

»ganz im Gegensatz: bei solch einer Kritik flippst du sofort aus und gehst zum Gegenangriff über«br>
Er hat nie gelernt, das ein Angriff nicht unbedingt vernichten muss. Er macht sich stärker als er eigentlich ist. Wenn jemand angreift und man kontert nicht, wer sagt einem, der Feind kommt nicht wieder? So denkt auch er. Bei einem anständigen und doch so überflüssigen Konter denkt er sich, der gibt schon nach. Auch will er sich dadurch Respekt aneigenen. Aber eigentlich erntet er nur Lächerlichkeit. Das sich ein Mann in seinem Alter so strunz dumm verhalten kann, als das lässt mich wahrlich erschaudern.

»Vermutlich werde ich dein neues Hassobjekt sein. «br>
Das bezweifle ich. Sollte er dies dennoch versuchen, ich stehe hinter dir.

»Das wirst du natürlich bestreiten. Jeden einzelnen Satz von mir wirst du bestreiten«br>
Wirf ihn zu Boden, tritt ihm ins Gesicht und erst dann wird er begrteifen. Das soll heißen, er ändert sich nur, wenn er komplett am Boden liegt. Er hat bereits versagt, aber erst wenn er mit einem Fuß im Grabe steht, wird er seine Fehler einsehen.

»Könnte ja auch peinlich werden. «br>
Werden? Das ist es bereits!


Naja, nun geige ich dir mal die Meinung, tao. (siehe unteren Beitrag)

Adios.

PS: Kampf gegen tao? Wenn er sich lächerlich machen will, warum nicht? Helfen wir ihm doch dabei. Ernst nehmen kann man ihn ja nunmal nicht.

Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Die Natur findet immer einen Weg...!



melden

Das " WORT "

11.12.2003 um 22:22
Nun denn tao. Sprechen wir einmal offen.

@tao
Dein Horizont ist weit, doch du hälst dich in einer kleinen dunklen Ecke auf. Du traust dich nicht herauszukommen. Du hast bereits schwere Zeiten durchgemacht. Auch willst du eine fehlende Herarchie nicht akzeptieren. Auch eine Anarchie ist für dich schlecht einzuleiten, da du selbst nicht gerade stark bist. Eigentlich bist du ein Schwächling.

Du kommst mir vor wie ein Wurm. Ein dreckiger glitschiger Wurm der sich in der Schlammpfütze reckt und streckt, der nicht Manns genug ist, seine Fehler zuzugeben. Ein Wurm der seinem Alter nicht gerecht ist.

Sogar Grundschüler legen wohlerzogeneres Verhalten an denTag, als du. Hast du Hobbys? Ich meine außer den verkümmertes Ego in einem Forum etwas zu stärken. Freunde? Naja, als keine imaginären. Partner? Uh, da habe ich was falsches geschrieben... (du weißt ja selbst)

Lebensinn? Den schon gefunden?
Hast du auch drei Gramm Hirn? Soll ich dir was per Post schicken? 4 Gramm zum Preis von 2 Gramm. Schnäppchen, besonders für dich.

Also gut, die Ironie fällt mal weg.
Sagmal, schämst du dich nicht in Grund und Boden?! Stürz dich die nächste Brücke hinunter wenn du nichts interessantes zum Leben beizutragen hast. (« kommt dir das bekannt vor?)

Du kannst soviel bestreiten wie du willst. Du kannst so hart Kontern wie du willst. Eines ist sicher, jeder Konter wird strunz dumm ausfallen. Verteidige dich selbst, doch komm mir nicht mit angriffen, das ist mir zu primitiv. Würmchen!

Adios.

PS: Freu dich Würmchen alias tao. Ich habe zu wenig Zeit um mich um dich zu kümmern. Hätte ich die, dann wäre der Text doppelt so lange. Tja.

Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Die Natur findet immer einen Weg...!



melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das " WORT "

12.12.2003 um 08:04
@Guten Morgen alle zusammen!

Hallo Core,

Danke für Deinen weisen Beitrag, Du schreibst:

« Wie wäre es, wenn du mal kurz deinen „Körper“ verlässt und dich von außen betrachtest und dich dann fragst, wie du auf andere in diesem Forum wirkst? »

Stephen R. Covey schribt in dem Buch " Die sieben Wege zur Effektivität " --> Mache die Augen zu und stelle Dir vor Du bist Tot. Sehe, dass jede was über Dich erzählt und keine dabei lügt, wenn alle fertig sind, dann öffne Deine Augen und gucke, was Du in Deinem Leben oder Verhalten ändern kannst.

@hallo DragonMike,

In Deinen folgenden Satz steckt so viele Weisheit! Es ist genug, wenn man mit geöffneten Herz das empfängt!

« Er hat nie gelernt, das ein Angriff nicht unbedingt vernichten muss. »

Einen tollen Tag Euch allen


melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das " WORT "

07.10.2004 um 22:16
@ Erinnerung:

Ich hätte gern gewusst, ob Ihr Eure Wörter richtig und überlegt benutzt?


melden

Das " WORT "

08.10.2004 um 09:03
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal. ;-)


melden