Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheime Abschußrampe gefunden.

141 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Abschußrampe, Rampe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geheime Abschußrampe gefunden.

21.09.2006 um 22:03
Um den Verarschungsverdacht ein für alle mal aus der Welt zu schaffen.

Zuden
Fotos:
Die Grabungsfotos stammen von der Rampe UNTER dem Hangar. Die derFlugzeuge
NICHT! Die Rampe 6x8 m befindet sich genau in oW-Richtung unter dem erstendrittel des
Hangars. Die (Offizellen) Baupläne stimmen devinitiv NICHT mit dem Gebäudeüberein. Die
aufgefundenen Maschinen stehen nicht in der "Grube" sondern wie richtigbemerkt, auf dem
(Dach)boden des Besagten (noch stehenden) Hangars , und es handeltsich dabei NICHT um
Spielzeugflugzeuge.

Zum Gelände:
Wir haben heute nacheiner genauen
Inspizierung des gesamten Geländes 2 Weitere solcher "Boxen" (mitEinfahrtsrampe,
Betonwänden, Abdeckung, ect) gefunden. Von diesen befindet sich einein der Längsachse
der Piste, Nord-Südrichtung, etwa 50 m entfernt vom Hangar, dieandere ebenso in
Ost-Westachse versetzt, etwa 100 m entfernt. Beide Rampen waren mitHolzbaracken überbaut
(getarnt?), von denen noch Reste zu sehen sind. Die ÖstlicheRampe hat eben genau unter
dem als Wirtschaftshof getarnten Gebäude versteckt.
Weiters befindet sich etwa 150 m
weiter in einem Wäldchen ein VerbunkertesTreibstofflager mit Innenverkleideten Kesseln
(T und C-Stofflager?) von denenebenfalls Innenverkleidete Rohrleitungen zu den "Boxen"
(zumindest zu derfreigelegten) führen.
Mann könnte auch mit einem in einem
Nebengebäude stehendenDieselaggregat aufwarten, das in seinen Dimensionen eher auf den
Rhein-Main Flughafenpassen würde als auf einen Stinknormalen Grasplatz. Einheimische
Zeitzeugen (leidergibt es Zeitbedingt nicht mehr allzuviele davon) berichten dann
nähmlich auch noch von"dreieckigen Flugzeugen, die mit starker Rauch und Lärmentwicklung
abhoben".

Vermutung meinerseits:
So gesehen fällt mir nur ein dass auf
diesem Platz Me163 Jäger oder "Nattern" stationiert gewesen sein könnten. Dafür spräche
auch dierelative Nähe zu wichtigen Rüstungswerken im Südl. Niederösterreich, so zb. die
V2Fertigung in Wr. Neustadt, dem Raketenprüfstand im "Zillingdorfer Wald", sowiedie
Lage des Platzes genau in der Einflugschneise der von Foggia kommenden US-Bomber.Man
stationiere also Objektschützer mitten "im Weg" der Amis und Tarne dann das ganzeals
"Harmlosen Schulplatz", da es ja dort bis 1943 tatsächlich eine Schulgruppe gab,was ja
auch der All. Spionage bekannt gewesen sein dürfte.
Die (Geschichts)Nebelscheinen
sich also langsam zu lichten.

Eigentlich habe ich das ganze insInternet
gestellt um etwas unterstützung bei der Aufklärung dieses noch unbekanntenStückes
Geschichte zu finden, und nicht weil ich geil drauf bin, etwas zu posten. Jemehr posts,
desto geiler.....boaaah!!!
Hat übrigends bis auf die erkenntnis dassandere auch
nicht viel mehr wissen als ich, nicht wirklich was gebracht, auch "PNs"nicht.


A, pro, pros, Es ist wirklich unter aller Sau...
Also onuba, vorallem ist es
unter aller Sau, andere der Lüge zu bezichtigen.
Netter Beitrag, ichmuß schon sagen.


Eine Ernsthafte Frage hätte ich noch, bevor ich das ganzeAbschließe:
Gibt
es hier jemanden, der Zeitzeugen kennt, die 1943-44 beim JG 3"Udet" Dienst taten?


LG Didi


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

21.09.2006 um 22:34
Ich finde es trotzdem frei erfunden....denk was du willst. Wenn du hier postest, musst duauch mit Kritik umgehen koennen. Du kannst nicht erwarten, dass dir jeder glaubt. Wenn dumal aufmerksam hier im Forum rumliest, da kommen doch mehr Luegengeschichten vor, alsernst gemeinte Beitraege. Logisch, dass man da skeptisch wird. Es ist meine Meinung. Undsolange ich niemanden angreife, kann ich doch oeffentlich meine Meinung sagen.

Ich werde dich sogar unterstuetzen, werde mal googeln und sehn, was ich noch sofinde.

Lass Taten sprechen, besser gesagt, Fotos. Dann werde ich (vielleicht)auch deine Story glauben. Fakten, Junge, Fakten !

Machs gut und lass dich vonmir nicht unterkriegen. Wenn du meinst, deine Story ist echt, wirst du mich schonueberzeugen!


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

21.09.2006 um 22:46
Link: www.kheichhorn.de (extern)

Erste Ergebnisse:

Infos zur fliegenden Schildkroete


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

21.09.2006 um 22:59
ganz schlechter link ;)


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 00:16
1. Dient ausschliesslich zur Info ueber die Fliegende Schildkroete.
2. Besser wiedein Beitrag.
3. Bevor du Links als schlecht bezeichnest, soltest du alsGegenargument einen besseren Link vorweisen.


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 01:27
@paramed

kannnst du zusätzlich zu deinen beschreibungen vielleicht skizzen zurveranschaulichung anfertigen und zur verfügung stellen? irgendwas, was einem das ganzenäher bringt. bis jetz kam da nich viel. mehr fotos, zeichnungen, vllt. bilder mit"symbolen" drauf.


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 07:54
paramedic,

die userschaft will fotos sehen. es wird wohl nicht schwer sein, mitner digicam die umgebung und eure grabungsstätte kurz mal abzulichten.

beweiseund fakten zählen und nicht deine eigenen beschreibungen, die ebensogut deiner phantasieentspringen können.

nach wie vor bleibe ich äusserst skeptisch und erwarte vondir einen beweis deiner geschichten.


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 08:43
@onuba
ganz schlechter link, weil er zu karlies webseite tranzferiert.......karlieist ein gesperrtes ex mitglied von allmy!!!
war nicht böse gemeint ;)

ichwürde eher auf die natter tippen
http://www.luftarchiv.de/index.htm?http://www.luftarchiv.de/flugzeuge/sonstige/ba349.htm


obwohlder author von t und c stoff redete, der eher zur me 163 passt.
http://www.luftarchiv.de/index.htm?http://www.luftarchiv.de/flugzeuge/messerschmitt/me163.htm


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 08:44
soweit ich weiß, haben die amis einige exemplare der natter in österreichgefunden....werde mal gucken, was ich da an material habe!


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 10:36
@paramedic

da ich nicht weit von deiner grabungsstätte wohne ca 3/4 stunde mit
dem auto, könnte ich ja mal vorbei schaun und dich unterstützen?
na wie wärs?


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 10:38
@rocketfinger



Ich denke mal dass ich am Wochendende Fotos ins Netzstellen kann. Allerdings bitte nur solche auf denen man die die Lage des Geländes nichtfeststellen kann.

Wie gesagt gehört die Anlage nicht mir und der Besitzerwünscht nicht dass irgendwelche neugierigen Völkerscharen auf dem Gelände herumströmen.

Die "vergessenen" Segler (zumindest 2 davon) dürften aus der Nachkriegszeitstammen und nicht wie erst vermutet aus Beständen der alten Fliegerschule. Wer sie dortverstauben ließ, ist allerdings immer noch unklar.

Und nun der Witz des Tages:

Der Segler Musger Mg23 mit der Kennung "OE 0338" befindet sich in lt. Internetin einem Luftfahrtmuseum bei Graz.:D

Guckst du:http://www.luftfahrtmuseum.at/luftfahrtmuseum/dasmuseum.htm

Da ich gestern vorder gut erhaltenen, Maschine stand, und ich mich devinitiv NICHT in der Steiermarkbefand, muss es auf dem Platz auch Wurmlöcher geben.:}


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 11:28
@mannix
ist ja gut, halb so wild. Ich habe aber keine Ahnung, wer dieser karliesein soll. Ausserdem sollte es ja nur Info sein. Sorry, wenn ich was falsch gemacht habe.


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 12:30
Wikipedia: Bachem Ba 349


Natter scheint alsoflachzufallen.


ist ja gut, halb so wild. Ich habe aber keine Ahnung, werdieser karlie sein soll. Ausserdem sollte es ja nur Info sein. Sorry, wenn ich was falschgemacht habe.


Na dazu karlie siehe Ufos mad in Germany tread.


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

22.09.2006 um 12:33
@onuba
nee nee kannst es ja auch nicht wissen.....wollte dich nur drauf hinweisen,
nicht das du nachher noch als "brauner" abgestempelt wirst.....nur eine vorbeugendemaßnahme sozusagen ;)


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

23.09.2006 um 07:55
@mannix

na mannix, mal wieder freies Flugzeugraten. Mal sehen wann deinegeliebte Global Hawk und die Hanebuihuus kommen ;-)


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

23.09.2006 um 08:44
@uffi
na wieder am spammen? mal sehen, wann wieder neue lügen und beleidigungen vondir kommen ;)


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

23.09.2006 um 09:22
@mannix

<<<na wieder am spammen? mal sehen, wann wieder neue lügen undbeleidigungen von dir kommen <<<

na das kennen wir ja wohl eher vondir.

Wir warten übrigends alle immer noch gespannt auf deine Berechnung des WTC.Du wolltest doch nachweisen das es möglich ist das WTC so zu sprengen, dass es 1/2hspäter einstürzt. Wir warten immer noch du größer aller großen Sprengmeister :-))))


aber das du dich als sehr weit aus dem Fenster lehnst ist ja bekannt. Schließlihbist du ja auch der Meinung das du alles behaupten kannst OHNE irgendwelche Nachweise zubringen. Das sieht man schön im WTC Thread und auch hir bist du natürlich der Überfliegerder genau weiss das die abgebildeten Segler ja garkeine Segler waren sondern...natürlichirgendwelche WK2 Wunderwaffen. Ist ja auch so logisch. Die lagen da halt 60 Jahre imSpeicher und keinen hats interesiert, nicht wahr? Sehen zwar auch aus wie Segler, aberunser mannix weis es ja mal wieder besser. Schließlich hatten Segler NIEMALS strebven ausStahlrohr, die waren ALLE nur aus Holz gebaut, gelle..... Mann oh mannix :-)


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

23.09.2006 um 10:03
So nu ist wochenende und wir warten alle ganz gespannt auf photos!


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

23.09.2006 um 10:28
aha, interessantes thema!
da warte ich doch mal ab wie es hier weitergeht!


xpq101

:>


melden

Geheime Abschußrampe gefunden.

23.09.2006 um 14:14
@UffTaTa
lesen ist nicht deine stärke, denken scheinbar ja auch nicht, das stellst duoft genug unter beweis.....ganz nebenbei wirst du selber immer pubertärer, was ich leiderauf grund deiner äusserungen feststellen muss....;)
was auch immer wunderschön zulesen ist, das du in der mehrzahl sprichst.....
das lässt wiederum auf komplexeschliessen.....naja mehr fällt mir zu dir nicht mehr ein, von daher kann ich dich einfachnicht ernst nehmen.......aber das ist dir ja sowieso wurscht......denn du stehst ja überden dingen ;)
man man bist du eine arme sau......kleiner tip....geh mal an diefrische luft,
das soll bekanntlich helfen.....aber wahrscheinlich musst du wieder6000.- euro
server zusammenbauen......naja wenigstens etwas gegen die komplexe ;)


melden