weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

China und der Mond-Mythos.

269 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, China, Raumfahrt, Mondkarte, Kartographieren, Chang'e 1

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 14:55
"Der Mond gehört grundsätzlich erstmal keiner Nation.

Angesichts des Aufwandes ect wird wohl auch keine Nation das allein bewerkstelligen können."

naja wenn die rohstoffe knapp werden, wird man sich schon etwas einfallen lassen um das bewerkstelligen zu können.^^
Der besitzanspruch des mondes wird bestimmt auch zu einer territorialen streitfrage , genau wie die antarktis.


melden
Anzeige

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 16:33
Wer es noch nicht bemerkt hat, aber der Weltlauf zum Mond Teil 2 hat begonnen.

--> Wieso will Deutschland auch alleine zum Mond ?
--> wenn es doch über die ESA billiger ist !

Jeder will was vom Kuchen abhaben ! der Mond ist erst der Anfang, dann kommt der Mars und die Monder der Gasplaneten dazu noch die Asteroiden.


melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 17:05
die chinesen können nicht einfach da landen weil die technic fehlt und sie nicht einfach ami technic nehmen dürfen, die müssen alles erst bauen und erfinden ;_)


melden

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 17:14
China will ca. 2020 auf dem Mond laden keine Ahnung wann die 2 Mars äh Mond Rover laden sollen von den Chinesen. Nur die sehen aus wie die vom Mars ;)


melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 18:22
das sieht alles aus wie bekanntes zeug der nasa aber trozdem alles made in china


melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 18:24
ja aber der mond gehöhrt dennen da drausen ;-)


melden

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 18:39
Der Mond ist doch schon verkauft oder nicht?
siehe. http://www.mondland24.de/


melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 18:51
hype
die chinesen suchen auf dem mond helium-3 das kommt auf der erde nicht vor und eine tonne kann china 1 jahr mit energie versorgen, oder so ähnlich


china is ein perfekter verschwörer weil ich sag nur triaden etc.


melden

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 20:12
Könnte ja sein, es sind ja in der Vergangenheit schon genug Sonden verschollen.
----------------------------------

zum Beispiel??


melden

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 20:15
Hmmm, bin mal gespannt ob die Sonde es überhaupt in die Umlaufbahn des Mondes schafft, wenn da wirklich "ETs" zuhause sind in Ihrer Mondbasis, werden Sie wohl was dagegen haben Fotografiert zu werden. Könnte ja sein, es sind ja in der Vergangenheit schon genug Sonden verschollen.
---------------------------------

Welche denn zum Beispiel`?


melden

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 20:17
Wer es noch nicht bemerkt hat, aber der Weltlauf zum Mond Teil 2 hat begonnen.

--> Wieso will Deutschland auch alleine zum Mond ?
--> wenn es doch über die ESA billiger ist !

Jeder will was vom Kuchen abhaben ! der Mond ist erst der Anfang, dann kommt der Mars und die Monder der Gasplaneten dazu noch die Asteroiden.
-------------------------------------

Deutschland will alleine zum Mond? Oder wird die Sonder nur von Deutschland hergestellt, denn grundsätzlich läuft es doch über ESA, es sei denn wir hätten auf einmal ein eigenes Raketenprogramm.


melden

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 20:45
Link: www.spiegel.de (extern)

Soweit ich weiß ein alleingang ist geplant.

Hab auf die Schnelle nur spiegel gefunden aber astroseiten haben davon auch schon berichtet.

------------
Deutschland plant einen nationalen Alleingang zum Mond. Schon im Jahr 2012 könnte die unbemannte Sonde starten und binnen vier Jahren den Erdtrabanten komplett kartieren. Die Kosten sollen zwischen 300 und 400 Millionen Euro liegen.

... (hab mal gelesen damit will man sich ein Sitzt zum Mond im Orion sichern.)(


melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 20:59
das is wirklich billig


melden

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 21:52
Link: www.abendblatt.de (extern)

interessant - aber ich glaube nicht, dass da was bei den chinesen durchsickern wird. ich vermute die haben schon andere geschehnisse geheimtgehalten. ufo-abstürze o.ä...
mal ein bericht über den angesprochenen rohstoff helium-3 und weitere roshstoffe auf dem mond..


melden
-c77
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China und der Mond-Mythos.

25.10.2007 um 21:53
helium-3 brauch man für kernreaktoren die aber erst in 50 jahren ca. gebaut werden,
darum sind dort auch die ufos


melden

China und der Mond-Mythos.

26.10.2007 um 07:00
"helium-3 brauch man für kernreaktoren die aber erst in 50 jahren ca. gebaut werden,
darum sind dort auch die ufos "

hm..nun sollte man allerdings dazu sagen das der stand der technik welcher der öffentlichkeit bekannt ist immer weit hinter dem wirklichen stand ist...


melden

China und der Mond-Mythos.

26.10.2007 um 08:26
@neo

Eher umgekehrt, die Technik ist meist weiter wie sie uns glauben lassen, schau dir den SR-71 an...entwickelt in den 50ern Erstflug in den 60ern öffentliche Bekanntgabe, so weit ich weis erst in den 80ern. das Heist das wir mindestens 30 Jahre weiter sind als wir glauben, hat ja auch schon diverse Militärs bestätigt.


melden

China und der Mond-Mythos.

26.10.2007 um 08:43
ich sag nur senior citizen (besser bekannt als aurora).
die technik ist uns um einige jahre voraus.


melden

China und der Mond-Mythos.

26.10.2007 um 08:45
Ja dieses halboffizielle Projekt wird wohl erst in 20 Jahren der Öffentlichkeit vorgestellt, aber vermutlich fliegen die Dinger jetzt schon... Also man weis nie was die Regierungen der Welt so alles in petto haben.


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China und der Mond-Mythos.

26.10.2007 um 12:34
hm.. Die chinesen werden denke ich unterschätzt... sie hatten genau so viel zeit wie die usa um so etwas zu entwickeln , ich wette sie könnten genausogut in 5 jahren zum mond als auch in 10 jahren

macht hat die usa eindeutig mehr , aber bei der militärkraft bin ich mit nicht so sicher..


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden