weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alienarten

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Rassen, Arten

Alienarten

04.02.2010 um 21:43
@schwa
Laut der heutigen Wissenschaft breitet sich das Universum seit dem Urknall mit Lichtgeschwindigkeit aus und ist nicht unendlich.

Ob die Theorie richtig ist weiß ich nicht.


melden
Anzeige

Alienarten

04.02.2010 um 21:44
@CmYk87 was ich mich immer frage, was ist im raum in den sich das all ausweitet. weil "nichts" ist so wenig greifbar find ich.

wenn sich das universum mit lichtgeschwindigkeit ausbreitet, ist das doch theoretisch unendlich groß, weil wir so oder so keine chance haben an das ende zu kommen ;)


melden

Alienarten

04.02.2010 um 21:48
@Tygo
Alle die sich damit beschäftigen erleiden einen Gehirnbrandt! :D

Also ich bekomme davon immer Kopfschmerzen wenn ich darüber nachdenke, weil es irgendwie kein Sinn ergibt sich im nichts auszubreiten, weil das nichts ja auch schon da sein muss weil sich sonst das Universum kaum da ausbreiten könnte...

AUA..


melden

Alienarten

04.02.2010 um 21:51
@CmYk87
genau mein problem, daher denk ich ja auch ganz naiv das der raum hinter dem raum nutzen bringt.
entweder kann man von dort energie abzapfen oder ihn direkt als abkürzung zum reisen nutzen.
gibt auch theorien das es dort paralleluniversen gibt wo komplett andere physikalische regeln gelten.


melden

Alienarten

04.02.2010 um 21:59
@Xoxxo
Alle schon gesehen beschäftige mich schon länger mit dem Thema.

Das Universum breitet sich zwar seit dem Urknall aus wird dadurch aber nicht größer da die Masse gleich bleibt. Tatsächlich hat man entdeckt das das Universium sich sogar immer schneller ausbreitet was irgendwann dazu führen wird das alle Atome so weit voneinander entfernt und kalt werden das nichts mehr passiert.

Ich denke jemand Phsik versierteres als ich könnte das viel beser erklären.


melden

Alienarten

04.02.2010 um 22:11
Da könnte es doch unendlich viele geben.........

uf60224,1265317866,ausserirdischer01 small.JPG
uf60224,1265317866,ausserirdischer02 small.JPG
uf60224,1265317866,ausserirdischer03 small.JPG
uf60224,1265317866,ausserirdischer04 small.JPG
uf60224,1265317866,ausserirdischer05 small.JPG
uf60224,1265317866,ausserirdischer06 small.JPG


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienarten

05.02.2010 um 10:45
@lenzko

Bis auf den letzten Kandidaten sehen die gar nicht sooo unheimlich aus.

uf60224,1265363115,alien6


melden

Alienarten

06.02.2010 um 03:30
@lenzko

Das ist schon mal eine kleine Auswahl von Gestalten, mit denen man rechnen kann. Vielleicht sollte zu Anfang nur eine kleine Gruppe von Menschen zu ihnen Zugang haben, eine Maßnahme, die wohl auch die Aliens verstehen werden, wenn sie uns das erste mal sehen...

Andere Sorten von Aliens könnten Meeresbewohner sein, die wir aber dann wohl mit geringerer Wahrscheinlichkeit als Besucher auf der Erde erwarten können. Viele uns irendwann besuchende Aliens könnten humanoid sein, andere Formen wären vielleicht die Ausnahme. Humanoid ist allerdings ein recht weitläufiger Begriff...


melden

Alienarten

06.02.2010 um 12:50
Das Universum ist nicht unendlich eine weitverbreitete Theorie besagt dass das unversum nachdem es sich ausgedehnt hat wieder zusammenzieht


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienarten

06.02.2010 um 13:34
Mit den Arten von Aliens wird es sich wohl so verhalten wie mit den Rassen auf der Erde.
Es gibt in "greifbarer" Nähe sicherlich so viele bewohnbare Planeten wie Kontinente auf der Erde.
Also wird es warscheinlich auch eine recht hohe Zahl an diversen Ausserirdischen geben.
Sooo zufällig wird die Entstehung von Leben auf diesem Planeten wohl nicht sein.
Finde es so oder so etwas dreißt von vielen zu denken, wir sein so selten >_>

Nur weil wir den einzigen bewohnbaren Himmelskörper in unserem Sonnensystem bewohnen heißt dies ja noch nicht, wir wären die Einzigen.
Mals ehen ob dieses Jahr wirklich eine "zweite Erde" entdeckt wird :)


melden

Alienarten

06.02.2010 um 23:11
@LoggDog
LoggDog schrieb:Sooo zufällig wird die Entstehung von Leben auf diesem Planeten wohl nicht sein.
Also wenn es kein Zufall gewesen wäre, käme nur noch die höhere macht in Frage... Aber darauf wolltest du wahrscheinlich nicht hinaus. Ich glaube du unterschätzt die vielen Faktoren, die miteinander übereinstimmen müssen, damit Leben überhaupt enstehen kann.
Und wenn es mal dazu kommt, steht immer noch nicht fest ob sich auf diesem Planet dann auch intelligentes Leben entwickelt.

Zum Thema:
Ich frage mich warum die Aliens immer so sehr biologisch dargestellt werden.
-Oft nackter Körper
-unbehaart
-große Augen
-kleiner Mund
(ich rede hauptsächlich von den "Greys", da diese am verbreitetsten sind)
Anscheinend ist deren Evolution ohne jegliche synthetische Einflüsse Abgelaufen,
was ich bei einer intelligenten Zivilisation für unwahrscheinlich halte.
Ich möchte einfach nur sagen, dass ich Aliens, also Wesen einer hochentwickelten Zivilisation, mit Biotech-Implantaten o.ä. einfacher glaubwürdiger finde.

Gruß H+


melden
Xoxxo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienarten

06.02.2010 um 23:24
ich glaube viel eher, dass ab einem gewissen punkt in der evolution rasse die evolution zügelt und sich über die natur hinwegsetzt um den weiteren weg selbst zu bestimmen: Genetik/Kybernetik

es gibt viele wissentschaftler, die davon überzeugt sind, dass nach unserem digitalem zeitalter die genetische ära kommen wird.

das heißt die evolution des menschen wird gezielt beeinflusst.


melden

Alienarten

06.02.2010 um 23:46
Wäre es nicht ein erstaunlicher Zufall , würden sie genauso aussehen, wie wir sie aus Filmen ect kennen?


melden

Alienarten

07.02.2010 um 01:37
@Transhuman2030

Es kommt darauf an. Zuerst einmal könnte es sein, das die Aliens als Lebewesen "zurück zur Natur" gefunden haben und für ihren Körper auf jede Form von Technik (und damit auch auf Bioimplantate) verzichten, während sie sonst hochtechnisiert sein könnten. Oder es wäre möglich, das ihr Körper vor synthetischer Biologie nur so strotzt, die aber so gut in die natürlichen Gegebenheiten integriert ist, das sie nicht weiter auffällt...

@Xoxxo

Das wäre vielleicht möglich. Möglicherweise müsste man in einigen Jahrtausenden auf die Gentechnik zurückgreifen, um die menschliche Rasse gesund zu erhalten. Die natürliche Auslese könnte dafür irgendwann nicht mehr ausreichen, da aus sozialen ( und durchaus richtigen...) Gründen, beinahe jeder mit Hilfe der Technik Kinder haben kann, auch diejenigen, bei denen die Biologie dies nicht erlaubt. Es wäre möglich, das sich genetische Fehler irgendwann addieren könnten. Wenn also Technik, warum dann nicht Gentechnik, um gesunde Nachkommen zu erzeugen ? Es gibt natürlich auch Kreise, die beide Formen ablehnen. Ich hoffe nur, das der Tag der genetischen Verbesserungen noch in weiter Ferne liegt...

@insideman

Kommt darauf an...
Wenn sie tatsächlich so aussehen, wie einige Formen, die im Fernsehen gezeigt werden, dann könnte es auch sein, das sie schon mal vorher auf der Erde waren und der oder die Regisseure ihr Aussehen von Abbildungen abgekupfert haben, die einen realen Ursprung haben und die in verschiedenen Grenzwissenschafltiche Medien kursieren...


melden

Alienarten

07.02.2010 um 01:39
@wolf359

Wenn es so wäre hat irgendein Forscher geplaudert, oder sonst was.

Dass der Alien direkt einem Regisseur begegnet ist denk ich weniger^^


melden

Alienarten

07.02.2010 um 01:45
@insideman

Es muß nicht einmal ein Forscher sein, es könnte auch sein, das irgendwann ein Soldat oder ein Verwaltungsbeamter irgendjemanden einmal etwas von einem geheimen Kontakt oder einem Absturz erzählt hat und dabei auch das Aussehen von Aliens erwähnt hat. Natürlich ist die Glaubwüdigekeit einer solchen Quelle naturgemäß nicht sonderlich hoch, auch wenn sie noch so sehr auf der Wahrheit beruhen würde, trotzdem gibt es ja genug Menschen, die eine solche Aussage ernst nehmen und irgendwann Abbildungen der Aliens im Umlauf bringen, die sich dann nach und nach im Netz ausbreiten. Ein Regisseur könnte dann auf den Gedanken kommen, diese "populären" Aliens in einem Film zu verwenden. Wenn sie dann tatsächlich zurückkehren (vielleicht um ihre abgestürzten Artgenossen zu finden...), dann gäbe es die Übereinstimmung...


melden

Alienarten

07.02.2010 um 17:17
@insideman
insideman schrieb:Wenn es so wäre hat irgendein Forscher geplaudert, oder sonst was.

Dass der Alien direkt einem Regisseur begegnet ist denk ich weniger^^
Ich denke so ein Regisseur, schaut/hört sich Zeugenaussagen an. Dann kann er die Aliens in seinem Film mehr oder weniger realistisch darstellen. Schließlich ist es so, desto näher ein Film an der Realität ist, umso glaubwürdiger wirkt er. Bei einer völlig neu erfundenen Kreatur hätte der Zuschauer eher den Drang sich zu denken, dass es reine Fiktion ist.
Wenn die Kreatur aber so aussieht, wie in den Medien gezeigt, überlegt man sich 2 mal ob es wirklich reine Fiktion ist.


Gruß H+


melden

Alienarten

07.02.2010 um 17:19
evtl. ist das was wir als raumschiff klassifizieren auch schon direkt die lebensform. ohne besatzung sondern lebendig.
wenn man z.b. die orbs als lebewesen sieht anstatt als konstruierte raumsonden anderer völker...


melden

Alienarten

07.02.2010 um 17:38
Klingt interessant. Aber wie liessen sich dann die ganzen Entführungen erklären?
(insofern diese der Wahrheit entsprechen) Schliesslich wird auch sehr oft von Insassen bei Ufosichtungen gesprochen. Natürlich könnten die Orbs ein eigene Rasse darstellen, neben den anderen Raumschiffen.

Gruß H+


melden
Anzeige

Alienarten

07.02.2010 um 17:41
@Transhuman2030
ich glaube persönlich nicht das es entführungen gibt, allerhöchstens gab es mal eine einzige entführung, aber nicht in dem maße wie es in den "medien" propagiert wird.
denke die erklärung das sich traumatische erlebnisse darin äussern können das einem das gehirn "vorschlägt" man sei entführt worden um grausame dinge verarbeiten zu können, kann gut hinkommen.


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden