weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

852 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliensandere Dimension
GöttinLilif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 17:27
Ich behaupte, dass das, was für Aliens gehalten wird, nicht aus den Tiefen des Weltalls kommt, sondern es Wesen einer anderen Dimension hier auf der Erde sind. Vieles, was davon wahr genommen wird, beruht entweder auf tatsächlichen Begegnungen mit ihnen vor langer Zeit oder entsteht durch ein Fühlen dessen, was zwar da ist, aber nicht für die Augen des Menschen sichtbar ist, wobei dieses "Bemerken" dann oftmals zu einer übersteigerten Wahrnehmung führen kann, weil man sich eben nicht erklären kann, was man da wahrnimmt. Das wiederum ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, denn viele wollen all das nicht wahr nehmen, ihr Gehirn ist nur an wissenschaftlichen oder sichtbaren Fakten orientiert. Andere wiederum, sind für vieles offen.

Also ist die Frage: Gibt es wirklich eine andere (weitere) Dimension hier auf der Erde, die komplexer, weiter ist, als die unserer Welt ? Vielleicht kann man sie sich nur einfach nicht vorstellen, da der Verstand dafür fehlt, die Sinne nicht vorhanden sind, Menschen dafür nicht gemacht sind? Vielleicht ist diese Dimension, die man auch als Parallelwelt sehen könnte, so "konzipiert", dass sie für Menschen nicht sichtbar sein soll? Also ist alles, was von den Menschen bisher für Aliens gehalten wurde in Wahrheit etwas anderes?

Die Mayas z.B. sprechen von der "Rückkehr der Götter" zumindest wird es so interpretiert. Sogar neuzeitliche Schriftsteller schreiben davon (Däniken). Es gibt alte Wandmalereien, die davon berichten, von dem Kontakt mit Außerirdischen, mit Göttern, die vermeintlich vom Himmel kamen. Man dachte, solche Malereien seien Zeichnungen von Außerirdischen, aber es waren eben keine Außerirdischen sondern Besucher aus einer anderen Dimension, einer anderen Welt, einer Parallelwelt zu der der Menschen, die damals Zugang zu unserer Welt hatten, sogar noch haben?

Allerdings erklärt das, was ich bisher schrieb natürlich nicht, dass immer wieder von Leuten UFOs gesehen werden. Wobei solche Flugobjekte natürlich ganz einfache Erklärungen, wie Polarlichter, verglühende Kometen, Wunschvorstellungen, Verwechselungen mit Testflugzeugen des Militärs usw. sein können, höchstwahrscheinlich sogar sind.

Natürlich bedeutet all das, was ich schrieb nicht, dass es nicht irgendwo in den Tiefen des Weltalls andere Lebensformen gibt. Aber alle Berichte von menschlichen Kontakten zu Aliens eben die Erklärungen haben, die ich oben anführe.


melden
Anzeige

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 17:45
Und was soll das Thema in Ufologie? *freundlichfrag*


melden
GöttinLilif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 17:54
@HBZ.
Es ist eine Art Richtigstellung, ein Denkanstoß, den Begriff Aliens betreffend, und in dieser Rubrik wird schließlich mehrfach über Aliens geschrieben. Hätte ich ihn in Mystery gepostet, hätte man sicherlich auf die Ufologie-Rubrik verwiesen.


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 17:56
GöttinLilif schrieb: Vielleicht ist diese Dimension, die man auch als Parallelwelt sehen könnte, so "konzipiert", dass sie für Menschen nicht sichtbar sein soll?
Also wir sehen ja 3 dimensional. Es gibt ya auch 2 d und so...

Jetzt stellen wir uns mal eine Kugel vor. Wir sehen sie rund... In 2 d wüden wir nur einen Kreis sehen, ne?!
Vielleicht gibt es ja noch mehr als nur das 3 d... Etwas, wie du schon geschrieben hast, was wir nicht sehen können. Eine andere Dimension! ;)

Vielleicht ist der Schlüssel zu deiner Frage die geheimnisvolle dunkele Energie/Materie... ;)
Die gibt es sehr wahrscheinlich in großen Mengen und man kann sie nicht sehen!
~96% des Universums besteht daraus! Das ist schon erstaunlich!

Ist alles nur ein Gedankengang von mir. ^^


melden
GöttinLilif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 17:59
@raupsi-ya
Geheimnisvoll ist sicherlich passend, schon alleine weil man sie (Mensch) nicht sehen kann und mit einer anderen Form der Energie hat es sicher auch zu tuen. Schwer zu sagen, ob man dabei von dunkler Energie/Materie sprechen kann.


melden

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:00
Ich will nicht abstreiten das es die Möglichkeit von Parallelwelten gibt in parallelen Dimensionen.
Vielleicht sind UFO-Sichtungen ein kurzes überschneiden.
Quasi so wie wir ins Wasser tauchen.
Wir sehen eine komplett andere Welt.Wenn wir auftauchen sehen wir nur den Wasserfilm der die Räume teilt.


melden
GöttinLilif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:04
@Amsivarier
Guter Vergleich, ja.
Und z.B. wenn es in einer solch anderen Dimension/Parallelwelt auch Gestirne gibt, so sieht man diese vielleicht von unserer Welt aus immer mal wieder. Vielleicht erscheinen diese Gestirne dort anders, als wir sie sonst von unserer Welt aus sehen. Größer und heller vielleicht. Es müssen ja keine Flugobjekte sein, die dort benutzt werden, was ich auch bezweifel.


melden

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:10
Zumindest würde ein unbewusstes vorhandensein von UFOs einen gewissen Teil der Unlogik in ihrem Handeln erklären.
Wenn die also gar nicht merken das sie hier sind,sondern es nur einer Art "Dimensionen-Fata-Morgana" ist.

Wikipedia: Fata_Morgana


melden
GöttinLilif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:11
Ja, genau, das dachte ich eben auch beim Durchlesen einiger Threads hier und darum auch dieses Thema von mir.


melden

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:12
GöttinLilif schrieb:Geheimnisvoll ist sicherlich passend, schon alleine weil man sie (Mensch) nicht sehen kann und mit einer anderen Form der Energie hat es sicher auch zu tuen. Schwer zu sagen, ob man dabei von dunkler Energie/Materie sprechen kann.
Doch doch, "dunkle Materie" heißt nur das diese da ist aber nicht sichtbar (keine Wechselwirkung z.B. mit Licht)! Sie macht sich nur Astrophysikalisch aufgrund der Schwerkraftwirkung bemerkbar. Nur etwa 5% bestehen aus bayonische Materie (das woraus alles ist), der Rest ist "dunkle Materie". Was das genau ist weiß keiner so richtig. Das andere wäre die "dunkle Energie", diese ist für die beschleunigte Expansion des Universums verantwortlich.

Zum Beispiel gehen wir auch von der SUSY aus (Supersymetrie), das bedeutet, dass jedes Teilchen aus dessen wir bestehen nochmals existiert aber mit anderem Vorzeichen. Beispiel, ein Elektron besitzt das Vorzeichen "Minus", ist also negativ geladen. In der SUSY hätte das Elektron ein positives Vorzeichen.
Man könnte sagen, alles existiert nochmal ebnend nur mit anderem Vorzeichen.


melden
GöttinLilif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:13
@düsenschrauber
Das muss ich mir jetzt erst mal ganz genau zu Gemüte führen, was du das schreibst. Sehr interessant jedenfalls.


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:13
@GöttinLilif
@Amsivarier

Aber wer oder was öffnet dann manchmal die Grenzen zu den Dimensionen? (Wenn es sie denn gibt)


melden

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:14
@GöttinLilif,

danke, mach das bitte. Das sind die aktuellen Astrophysikalischen Erkenntnisse. Luft nach oben haben wir also noch genug ;)


melden

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:16
Amsivarier schrieb:Zumindest würde ein unbewusstes vorhandensein von UFOs einen gewissen Teil der Unlogik in ihrem Handeln erklären.
Wenn die also gar nicht merken das sie hier sind,sondern es nur einer Art "Dimensionen-Fata-Morgana" ist.
Absolut nüchtern betrachtet (jetzt mal ganz ohne Wissenschaft) könnte ich mir das Vorstellen.


melden

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:16
raupsi-ya schrieb:Aber wer oder was öffnet dann manchmal die Grenzen zu den Dimensionen? (Wenn es sie denn gibt
Nun,etwas wie ein Riss,eine elektromagnetische Überladung etc.

Und dein SUSY ist ja quasi Ying und Yang,Gut und Böse,Weiss und Schwarz.

Das würde ich als Mysterium akzeptieren.
Aber eben nur Spiegelungen,Überschneidungen.
Ich glaube auf keinen Fall das ET Dimensionen durchwandert...


melden
GöttinLilif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:17
@düsenschrauber
:)

@raupsi-ya
Ja, das ist eine sehr gute Frage. Ich habe ja eingangs schon geschrieben, das es, weil es nicht sichtbar ist, nur wahr genommen wird. Also das Sehen mit den Augen scheidet dabei im Grunde aus. Man baut sich quasi ein Bild durch das, was man wahr nimmt, nicht durch das, was man tatsächlich sieht.

Wobei @Amsivarier Idee mit dem Riss noch dazu eine Erklärung ist.


melden

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:19
raupsi-ya schrieb:Aber wer oder was öffnet dann manchmal die Grenzen zu den Dimensionen? (Wenn es sie denn gibt)
Eventuell eine Art "Quantenfluktation"? In der Quantenmechanik ist das Phänomen bestens bekannt, ab einer Länge von 10^-34 m (Planck-Welt) ist das z.B. völlig normal. In diesem Bereich ist nicht mehr von Raum und Zeit zu unterscheiden, Ursache und Wirkung fehlen dort.


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:21
@düsenschrauber

Ich frag mich nur, warum es so viel dunkele Materie gibt. Also warum es nicht 50:50 ist. Das wäre eigentlich logisch. Aber das Universum ist halt so komplex.


melden

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:21
@düsenschrauber
Könnte es theoretisch sein das es Planck-Welt-Felder gibt die ein paralleles Feld widerspiegeln?


melden
Anzeige

Aliens oder "nur" Besucher einer anderen Dimension?

04.10.2012 um 18:26
raupsi-ya schrieb:Ich frag mich nur, warum es so viel dunkele Materie gibt. Also warum es nicht 50:50 ist. Das wäre eigentlich logisch. Aber das Universum ist halt so komplex.
Eine sehr sehr schöne Frage, dafür wurden die großen Beschleuniger (DESY in Hamburg und CERN) um genau diese Frage zu klären. Normalerweise hätte es am Anfang die gleiche Anzahl Materie/Antimaterie geben müssen. Wenn Materie auf sein Antimaterie Partner trifft hätten sich beide Zerstrahlt, das wäre so lange gegangen bis es keine Materie mehr gäbe, das Universum wäre nur voller Strahlung und im groben Sinne "Leer".

Warum das so ist und war wissen wir noch nicht. Daher werden Atomkerne bis auf fast Lichtgeschwindigkeit in den Beschleunigern gebracht und kollidieren dann um dem auf die Schliche zu kommen.


melden
80 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden