weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Feuerwehr
Seite 1 von 1
marsimotoo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 07:10
Hallo,

Vorab möchte ich sagen das mir die Zeichensetzung nicht so liegt entschuldige dafür.Und ich respektiere die Feuerwehr sowie alle anderen Helfer.Möchte nichts schlecht reden :)

Ich habe heute Nacht auf RTL eine Sendung die "Plötzlich war ich Held" oder so ähnlich hieß.

Vorfall :

Eine Mutter steht mit ihrem 11 Jährigen Kind auf dem Balkon (3.Stock 7 Meter hoch) und versucht sich vor den Flammen zu schützen die mittlerweile die ganze Wohnung entflammt haben.Die Flammen schiessen auch schon aus der Wohnung durch die Balkontür auf den Balkon.Die Feuerwehr rückt an und bereitet sich vor die beiden zu retten.Die Feuerwehr kommt leider nicht zu dem Balkon weil die bei der Feuerwehreinfart das Schloss getauscht wurde was nicht gemeldet wurde.

Die Feuerwehr bereitet nun alles aus 100 Meter Entfernung vor.Also müssten über 100 Meter Schlauch verlegt werden was gar nicht mal so schnell geht.Die Mutter und dem Kind bleiben aber nur noch ein paar Sekunden bevor sie in den Flammen sterben.

Das Kind hat sich mittlerweile vom 3.Stock fallen gelassen und ist sicher auf dem Balkon im 2.Stock gelandet.Die Mutter springt nun auch voller Panik aus dem 3.Stock und landet im Gebüsch.

Den Sturz haben beide überlebt und nur durch den Sprung konnten sie ihr Leben retten.

Mein denken und meine Frage :

Ein großer Löschzug sollte doch mindestens eine abnehmbare Leiter transportieren die mindestens 10 Meter hoch ist.Die könnten sich 2-4 Feuerwehrmänner greifen und sofort zum Balkon tragen.

Ein großer Löschzug sollte doch ein Luftpolster haben was sich innerhalb paar Sekunden aufbläst.Für 7 Meter muss es ja nur leicht abdämpfen.

Aber die Feuerwehrmänner wollten einen Schlauch 100 Meter bis zum Balkon verlegen.

Wenn keine Menschen in Gefahr sind wäre es ja okay aber wenn es um Leben und Tot geht finde ich MUSS man sofort Werkzeug zum handeln haben.

Okay es ist klar das man nicht in den 10 Stock mit ner abnehmbaren Leiter kommt aber beim 3.Stock muss es doch sowas geben?

Sorry für den langen Text :D

Grüße


melden
Anzeige

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 07:15
@marsimotoo
Und wenn auf der Wache kein großer Löschzug steht oder alle wo anders im Einsatz sind um süße Katzenbabys vom Baum zu holen?

Ich denke das die Feuerwehr schon genug Weiß, wieso, warum und wie Sie das tut - und was hat es das mit den 100 Metern auf sich? Vielleicht weil da der Hydrant ist und man auch soweitwas wie einen Abstand benötigt?


melden
marsimotoo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 07:22
Es waren große Löschzüge vor Ort und es wäre wohl kaum erwähnt wurden das die Feuerwehr durch das ausgetauschte Schloss Minuten länger gebraucht hat wenn der Hydrant eh 100 Meter von dem Balkon entfernt ist weil sie dann sowieso 100 Meter Schlauch verlegen müssten.

Ich behaupte nicht das die Feuerwehr falsch gehandelt hat ich frage mich nur ob es nicht mehr möglichkeiten gegeben hätte.

Wenn die Personen nur noch 1-2 Minuten die Chance haben zu überleben wäre nämlich eine Leiter ganz sinnvoll und wenn bei 4-5 Löschzügen so eine Leiter nicht vorhanden war ist meine Frage doch schon berechtigt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 07:26
sie sollten einen dabei haben, der so ein schloss in paar sec knacken kann ;)


melden
marsimotoo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 07:27
@rockandroll

haha ja :D es wurde dann auch geknackt was aber nartürlich unnötig zeit gekostet hat.


melden

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 07:42
@marsimotoo
ich habe es nicht gesehen, gebe aber zu bedenken, dass es eine RTL-Sendung war.
Das heisst, sie werden in jeder Richtung etwas dramatisiert haben. Vielleicht waren die Überlebenschancen nicht so schlecht und sie hätten da auch noch 10 Minuten stehen können?
Klar ist die Panik gross, dass man springt, aber vielleicht war die Wahrnehmung einfach anders?

Wurden auch live-Bilder gezeigt, oder alles nachgestellt? Dann würde ich eh nicht alles glauben.

Andererseits bezweifle ich nicht, dass auch die Feuerwehr mal Fehlentscheidungen treffen kann. Gerade weil alles so rasen schnell gehen muss.


melden
marsimotoo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 07:45
@Bundeskanzleri

Die Aufnahmen waren die echten aus dem Jahre 2006.Ich bin nun echt kein Typ der alles dramatisiert,aber es sah schon echt heftig aus.Die Flammen waren schon fast an den Körpern und sie waren sehr stark von Rauch umgeben.

Ja es sind auch nur Menschen.

E: Es wurden auch nur Live-Aufnahmen gezeigt.


melden

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 10:32
@marsimotoo
Du hast RTL gesehn merkste den Fehler.
Das N in RTL steht für Niveu


melden

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 10:32
@marsimotoo
soll jetzt aber keine Beleidigung sein gegenüber dir


melden
marsimotoo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 18:22
@Soultaker13

Ach fast jeder Sender bringt Niveaulosen Mist :)


melden

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 18:32
Bei solchen Vorfällen frage ich mich eher, was sind das für Leute, die glauben, hier mit ihrem Handy filmen zu müssen ...

Emodul


melden
marsimotoo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

04.10.2013 um 20:36
@emodul

War ein Reporterteam,aber du hast Recht.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

07.10.2013 um 15:46
Eigentlich sollten sie dementsprechend agieren. Die Frage ist nur, was da "wirklich" noch alles gelaufen ist. Man kann nicht immer alles an den Medien festmachen.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

07.10.2013 um 16:51
wer war denn nun der held in der geschichte?


melden
marsimotoo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

08.10.2013 um 08:25
@sator

Der Sohn.

Der Sohn hat seine Mutter abgehalten nochmal in die Wohnung reinzugehen etc.


melden
KimJongIl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

08.10.2013 um 08:44
@marsimotoo

Dann ist der Sohn nicht gleich ein Held, sondern die Mutter eher leicht blöd. Oder?

Was wollte sie denn in der Wohnung? Schauen ob die Pizza fertig is?


melden
marsimotoo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

08.10.2013 um 09:01
@KimJongIl

Dazu müsste man die ganze Sendung gesehen haben.

Ich habe hier nach der Meinung wegen der Feuerwehr gefragt.


Die Mutter dachte ihre Tocher wäre noch in der Wohnung.Die Tocher ist aber noch durch die Wohnungstür geflüchtet.

Zu dem Zeitpunkt wo die Mutter reinlaufen wollte war die komplette Wohnung schon in Flammen,daher hätte sie keine Chance zu überleben und da ihr Sohn sie mit aller Kraft abgehalten hat in die Wohnung zu gehen hat er ihr das Leben gerettet.

= Held


melden
Anzeige

Hat die Feuerwehr falsch reagiert?

09.11.2013 um 20:44
Mag sein das die Feuerwehr falsch reagiert hat, aber die hälfte von dem was du geschrieben hast stimmt nicht.
1. Es gibt keinen "großen Löschzug", es gibt nur den "Löschzug" und einen "erweiterten Löschzug"
2. In jedem Löschzug fährt eine Drehleiter mit (Leiterfahrzeug)
3. Sprungretter werden werden eigentlich nur auf Rüstwagen mitgeführt (ab und zu auch auch Drehleitern) und ein RW ist nicht im Löschzug (er müsste separat angefordert werden oder gleich mit geschickt werden)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden