Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

321 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Chaoten, Bettnässer + 2 weitere

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 21:09
Ich bin gerade so richtig angepisst, und muß einfach mal Dampf ablassen. Bin gerade zu Hause angekommen, wollte noch mal ins Postfach schauen, und finde dabei das hier:

gruppe-50-maennern-greifen-polizistenOriginal anzeigen (0,2 MB)
Quelle

Zunächst habe ich einen Tread gesucht, wo ich meinem Ärger Luft machen kann, ... Fehlanzeige! Also lege ich ihn einfach selber an, und los gehts...

Was zur Hölle stimmt mit diesen ... asozialen Primaten eigentlich nicht? Da legen 50 bekloppte Arschlöcher vorsätzlich Feuer, richten Sachschäden im 6stelligem Bereich an, sammeln Steine um sie auf die Einsatzkräfte zu schmeißen ... verdammt noch mal, das kann doch alles nicht wahr sein!?!

Bin ich der Einzige, dem da der Kragen platzt? Wo führt das hin, wenn wir solchen Chaoten die Straßen überlassen. Wenn ich an Hamburg zurückdenke, schwillt mir immer noch die Lynchdrüse.

Die Auseinandersetzung dauerte zwei Stunden lang! Und man hat gerade mal 3 von denen vorläufig festgenommen ... ich fasse es einfach nicht! Was ist mit den anderen 47? Ist die Polizei 2 Stunden lang nicht in der Lage gewesen, diese Saubande einzukesseln und unschädlich zu machen? Brauchen wir vielleicht doch die Bundeswehr bei solchen Einsätzen?

Youtube: IN FALLE GELOCKT: Nach Notruf - 50 Männer greifen Polizisten in Dietzenbach mit Steinen an
IN FALLE GELOCKT: Nach Notruf - 50 Männer greifen Polizisten in Dietzenbach mit Steinen an


Nochmal zum langsamen Mitdenken! Da werden echte Polizisten vorsätzlich von einem asozialen Mob in eine Falle gelockt und angegriffen! In meinen Augen ist das ein Terrorakt, und ich hoffe man wird jeden einzelnen dieser Arschlöcher ausfindig machen und mit allem bestrafen, was der Rechtsstaat diesbezüglich zu bieten hat.

Was ich überhaupt nicht kappiere ist, wie sich so eine große Guppe finden konnte, ohne das davon ein normaler Mensch im Vorfeld was mitbekommen hat. Das war doch keine spontane Aktion, sondern von langer Hand geplant. Irgendwer hätte die Polizei doch warnen können/müssen!

Wie seht ihr das? Welche Möglichkeiten haben wir, um uns in Zukunft vor solchen Gewaltakten zu schützen?


5x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 21:35
@Peter0167 also formerly known as Petra0167

Ein Thema, das immer wieder in den Fokus gerückt werden sollte, auch wenn es, in abgewandelter Form hier schon aufgegriffen wurde.

Erneute Angriffe auf Polizei, Feuerwehr und Sanitäter

Polizeigewalt in Deutschland


melden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 21:41
Die Überfunktion deiner Lynchdrüse solltest du im Auge behalten.


2x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 21:44
@FlamingO

Okay, den ersten Thread habe ich schlichtweg übersehen, der zweite passt nicht so ganz, da es da um Polizeigewalt (also von der Polizei ausgehend) geht.

Kann dann von mir aus auch geschlossen werden.
Zitat von SmasSmas schrieb:Die Überfunktion deiner Lynchdrüse solltest du im Auge behalten.
Meine Lynchdrüse ist ein hervorragender Indikator, grundlos reagiert die nicht "über". Wenn die sich rührt, dann ist die Kacke aber voll am dampfen. :D


1x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 21:45
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Die Auseinandersetzung dauerte zwei Stunden lang! Und man hat gerade mal 3 von denen vorläufig festgenommen ... ich fasse es einfach nicht! Was ist mit den anderen 47? Ist die Polizei 2 Stunden lang nicht in der Lage gewesen, diese Saubande einzukesseln und unschädlich zu machen? Brauchen wir vielleicht doch die Bundeswehr bei solchen Einsätzen?
Die Position der Polizei war wohl denkbar schlecht. Die war unten und von oben von einem Parkdeck kamen die Steine geflogen.

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/einsatzkraefte-wurden-in-hessen-in-hinterhalt-gelockt-16792024.html

Und was kann die Bundeswehr denn besser?


1x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 21:47
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Kann dann von mir aus auch geschlossen werden.
Das Thema ist zu wichtig, finde ich. Mal sehen, welcher Input hier noch so reinkommt.
Zitat von SmasSmas schrieb:Die Überfunktion deiner Lynchdrüse solltest du im Auge behalten.
Ausagen, die nichts aussagen, kannst du dir klemmen.


2x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 21:47
Zitat von emzemz schrieb:Die Position der Polizei war wohl denkbar schlecht. Die war unten und von oben von einem Parkdeck kamen die Steine geflogen.
Das sehe ich anders. Wenn die Chaoten oben waren, dann müssen sie ja irgendwann mal runterkommen. Soooo viele Ausfahrten wird so ein Parkhaus wohl nicht haben, also sitzen die Quasi in der Falle.
Zitat von emzemz schrieb:Und was kann die Bundeswehr denn besser?
Die sind besser organisiert und bewaffnet.


3x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 21:48
@Peter0167
Unsere Gesellschaft hat einen Punkt erreicht, an dem man wieder einen Pranger auf dem Markplatz braucht.

Nagut, ein Pranger muss es nicht sein, aber solche asozialen Menschen gehören direkt nach der Tat eingesammelt und in aller Öffentlichkeit gedemütigt.


1x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:14
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Das sehe ich anders. Wenn die Chaoten oben waren, dann müssen sie ja irgendwann mal runterkommen. Soooo viele Ausfahrten wird so ein Parkhaus wohl nicht haben, also sitzen die Quasi in der Falle.
Und du meinst, die 50 Mann waren alle mit ihren Autos auf dem Parkdeck und konnten deshalb nur durch die Zufahrt flüchten?
Ich kenne die örtlichen Gegebenheiten nicht, ich frage nur ;)


melden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:16
@emz

Ich kenne die auch nicht, aber "oben" ist immer schlecht, wenn man anschließend fliehen will. Die Polizei hätte nur die Ausgänge/Ausfahrten des Gebäudes abriegeln müssen, und keiner wäre da wieder rausgekommen (m.M.n.)


melden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:18
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Ausagen, die nichts aussagen, kannst du dir klemmen.
Ich kann mich nicht erinnern, mit dir gesprochen zu haben. Der Angesprochene hat mich schon richtig verstanden.


1x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:19
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Bin ich der Einzige, dem da der Kragen platzt?
nein....ich dachte heute Mittag auch, ich les nicht recht
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Da werden echte Polizisten vorsätzlich von einem asozialen Mob in eine Falle gelockt und angegriffen!
und die Feuerwehr ebenfalls...
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Das Thema ist zu wichtig, finde ich. Mal sehen, welcher Input hier noch so reinkommt.
finde auch, dass ein eigener Thread hier durchaus angebracht ist.

Fraglich ist, wie sich da so viele gestörte zusammenfinden konnten ohne dass jemand was mitbekommt....50 ist ja schon ne Hausnummer.


2x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:23
Zitat von tessietessie schrieb:Fraglich ist, wie sich da so viele gestörte zusammenfinden konnten ohne dass jemand was mitbekommt
Genau. Alle die davon im Vorfeld was wussten, sollten sich in Grund und Boden schämen, dass sie die Behörden nicht rechtzeitig informiert haben.

Ich habe mir jetzt fest vorgenommen, auf keinen Fall mehr wegzuschauen. So ein Pack gehört angezeigt und weggesperrt, egal ob es 2, 20, 50 oder 500 sind.


melden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:24
Macht die Polizei nix, heisst es - wieso tun Sie nix

Machen Sie etwas - Schau mal - was Sie da machen - Videoaufnahme mit Handy und am nächsten Tag ist es auf Facebook zu finden.


Ich würde da zuschlagen ohne wenn und aber.


3x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:29
Die Polizei hat ein gewaltiges Imageproblem und das entsteht mE von innen heraus. Das ist mit ein Grund, weshalb der Respekt ihr gegenüber schwindet. Die Menschen die solche Taten verüben scheinen obendrein eine verzerrte/gestörte Wahrnehmung zu haben.

Bei den Rettungskräften kann ich das alles überhaupt nicht nachvollziehen, die wollen schließlich nur helfen :/


2x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:33
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Brauchen wir vielleicht doch die Bundeswehr bei solchen Einsätzen?
Zum einen darf sie im Inneren nicht eingesetzt werden, zum zweiten fehlen für solche Einsätze sowohl Ausbildung als auch Ausrüstung.
Ich wüsste nicht, was die BW da machen sollte.


melden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:33
Zitat von SmasSmas schrieb:Der Angesprochene hat mich schon richtig verstanden.
Hättest du bloß geschwiegen.
Zitat von tessietessie schrieb:Fraglich ist, wie sich da so viele gestörte zusammenfinden konnten
Allmy überrascht uns alle doch immer wieder. ;)


1x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:34
die polizei hat halt auch alles dafür getan. immer schikanieren sie und machen rassistische kontrolle. immer kommen sie in shisha rein und selbst kann ich blegen:

"Das ist nicht mehr normal. Die wollen uns kaputtmachen“, sagt er. Seit zwei Jahren sei das so, fast jede Woche. „Die Polizei kommt mit Spürhunden, 30, 40 Mann, durchsuchen meinen Laden, die Taschen und Jacken der Gäste"

https://www.fr.de/frankfurt/nach-attentat-hanau-shisha-bars-frankfurt-klagen-ueber-leere-theken-13565911.html

das ist ungerecht aber bullen sind immer schnell mit kontrolle und vorverurteilen wenn man schwarze haare hat und falschen akzent oder pass. irgendwas ist immer.

Ich weis das ist kritisches Thema und manche wollen sowas lieer nicht hier lesen, aber ihr müsst auch tapfer sein und mal erkennen was los ist im deutshcland.

deshalb ist ja noch nicht ok was da in dietzenbach passiert ist und ich weis auch nicht ob man sagen kann wer das war. vielleicht auch wieder rechtsexteeme. heute muss mit allem rechnen werden. aber selbst wenn scheisegal, scheis aktion. egal von wen


5x zitiertmelden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:37
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Hättest du bloß geschwiegen
Du bist ja zuckersüß. Weiter so.


melden

Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte

29.05.2020 um 22:39
Zitat von leopart225leopart225 schrieb:die polizei hat halt auch alles dafür getan. immer schikanieren sie und machen rassistische kontrolle. immer kommen sie in shisha rein und selbst kann ich blegen:
kannst du das "immer" bitte belegen?
Zitat von leopart225leopart225 schrieb:aber ihr müsst auch tapfer sein
ja....auch bei manchen Beiträgen :D


1x zitiertmelden