Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Biologie, DNA, DNS, Genetik, Werwölfe, Lycantrophie
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:09
@No_Name123
MTV habe ich nicht gespeichert, aus dem Alter bin ich längst raus.


melden
Anzeige

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:09
@No_Name123
Es ist nicht möglich!


melden
No_Name123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:11
110935,1399324270,Teen WolfAuch nicht wenn es nur eine so kleine veränderung im gesicht wäre wie in meinem bild o.O ???

Aber wenn ihr das sagt wird es wohl stimmen ^^


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:14
@No_Name123
Das ist keine natürliche Veränderung, sondern Silikon.


melden

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:14
@No_Name123
Böse schauen und Bart wachsen lassen ist schon möglich :Y:


melden
No_Name123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:16
Wollt ihr mich jetzt dissen und spotten xD ???
Ihr wisst genau wie ich das meine :-D

Meine güte versucht doch ernst zu bleiben xD
Ich wollte doch rational an die sache rangehen :-P


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:18
@No_Name123
Und wir haben Dir rational erklärt, das es biologisch nicht möglich ist. Punkt.


melden

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:18
@No_Name123
Wie denn, wenn unsere Argumente abperlen wie an einer Lotusblüte?


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:20
@No_Name123
Würde vorschlagen, Du legst Dich jetzt mal hin,damit Du morgen frisch für die Schule bist und nicht auf dem Tisch einpennst.


melden
No_Name123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

05.05.2014 um 23:39
Ich lasse das nicht abperlen wo denkt ihr hin. Das kommt nur so rüber. Ich nehme das alles an was ihr sagt. Nur bin ich einer der alles hinterfragen muss und versuche argumente entgegen zu stellen. Bin so einer von den ekelhaft hartnäkigen Beissern die gern in einem Diskusionsforum diskutieren xD

Aber ihr habt recht, sollte besser mal schlafen gehen damit ich morgen fitt bin, auch wenn ich nicht in die schule muss lol :'D Aber vorher muss ich TeenWolf gucken ganz ganz dringend um meine Kindliche Fantasie zu beflügeln LoL

Aber danke das ihr mir eure sichtweisen und Erfahrungen schildert. Das gibt mir eine andere sichtweise auf das gesamte thema ;-)


melden

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 06:47
@BlackPearl
BlackPearl schrieb:Ich kenne es das man Menschen Herzklappen von Schweinen einsetzen kann, aber nicht weil die Genmanipuliert sind, sondern weil sie sowieso zu 99% indentisch sind mit dem Menschen.
Das funktioniert vor allem deshalb, weil man die Schweinezellen in den Herzklappen entfernt und nur noch die extrazelluläre Matrix stehen lässt.


melden

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 08:29
@No_Name123
No_Name123 schrieb:Bin so einer von den ekelhaft hartnäkigen Beissern die gern in einem Diskusionsforum diskutieren xD
Momentan "diskutierst" du aber auf der Basis relativ vollkommenen Unwissens. Belies dich doch mal ein wenig über Molekularbiologie und Genetik, dann bist du vielleicht auch in der Lage deinen Hoffnungen, "wer weiss was in 100 Jahren alles möglich ist", ein paar Argumente hinzu zu fügen.
Das käme dann einer Diskussion erheblich näher.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 10:06
Es wäre schön, wenn das eher nicht machbar wäre. Man sollte meiner Meinung nach auch nicht zuviel in die Natur eingreifen. Es ist schon gruselig genug was manchmal für Ideen ans Tageslicht kommen.


melden

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 10:26
@No_Name123

Also momentan wäre so etwas nicht möglich. Aber wie du bereits sagtest, wer weiß wie weit die Gentechnik in der Zukunft ist. Nur denke ich nicht das man dann Werwölfe züchtet, höchstens stärkere Menschen. Wobei ich bezweifle das wir alle hier in diesem Threat das noch mit erleben. Vielleicht ist in 100 Jahren die Gentechnik soweit, dass man bestimmte Erbkrankheiten noch vor der Geburt verhindert.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 10:45
@divepilot86
divepilot86 schrieb:Nur denke ich nicht das man dann Werwölfe züchtet, höchstens stärkere Menschen.
Auch das wäre kein sinnvoller Einsatz von Gentechnik. Es wäre sogar ein Rückschritt. Oder willst Du in ferner Zukunft alle Bagger etc. Maschinen einstampfen und wieder selbst Hand anlegen?
Deswegen haben wir doch Maschinen erfunden, die uns die schwere Arbeit abnehmen und werden auch in Zukunft - sogar noch effektivere - Maschinen bauen.
divepilot86 schrieb:Vielleicht ist in 100 Jahren die Gentechnik soweit, dass man bestimmte Erbkrankheiten noch vor der Geburt verhindert.
Da gehe ich dann wieder mit Dir. Weil das ein sinnvoller Einsatz ist und weniger Kinder mit Erbkrankheiten geboren werden, die evtl. eine 24/7 Betreuung brauchen.


melden

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 10:55
@Micha007

Ich meinte ja das man das dann evtl KÖNNTE, aber nicht zwingend machen muss. Sinnvoll wäre es klar nicht. Aber man könnte auf diese Weise vielleicht Krankheiten wie Muskelschwund, oder Muskelschwäche bekämpfen.


melden

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 11:06
Die Bekämpfung von (Erb)krankheiten ist natürlich ein hehres Ziel, aber ich wünsch sehnlicher eine Art Nürnberger Trichter.
Wer weis, mittlerweile forscht man ja schon an leistungsfähigeren Computern die ähnlich wie das Gehirn aufgebaut sind http://www.stanford.edu/group/brainsinsilicon/neurogrid.html , vielleicht lässt sich ja irgendwann ein Bildungsprogramm schreiben, dass man diversen Honks aufspielen könnte.
Hach, Träume sind etwas Feines. :D


melden

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 12:20
@No_Name123
Also 1. Ich liebe die Serie und 2. Glaube ich schon dass es vielleicht möglich ist in der Zukunft.


melden

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 12:31
Mit bestimmten "Drogen" sollen z.Bsp. Soldaten bis zu 48 Stunden durchgehend wach bleiben.
Das ist schon bedenklich.

Auch charakterliche Veränderungen sind natürlich möglich.
Durch Tollwut z.Bsp..

Aber körperliche Verwandlungen sind unmöglich.
Höchstens Deformierungen durch Parasitenbefall. Aber keine Veränderung von Mensch zu Wolf.


melden
Anzeige

Lycanthropische Transformation durch Genetik?

06.05.2014 um 12:34
Zyklotrop schrieb: vielleicht lässt sich ja irgendwann ein Bildungsprogramm schreiben, dass man diversen Honks aufspielen könnte.
Hach, Träume sind etwas Feines. :D
Wäre im ersten Moment eine tolle Sache.

Aber so eine Art Mindcontrol wäre eine Katastrophe. Meiner Meinung nach muss es Unterschiede geben.
Es muss Gut und Böse, blöd und schlau, mutig und ängstlich geben.
Die Vorstellung wäre grausig wenn alle gleichgeschaltet wären.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden