Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Bier, Durst, Ich Trink Dein Bier
Seite 1 von 1

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 04:57
Im Moment wird immer wieder darüber geschwafelt das sich Craftbeere in Deutschland wachsender Beliebtheit erfreuen und diese Szene von Amerika nach Deutschland überschwappt wie ein schales Bier.
Dabei ist Deutschland traditionell schon immer ein Land der Mikrobrauereien gewesen.

Dieser Thread ist für alle die gerne über Hopfensorten, Stammwürzen oder einfach nur über die schöne Naturtrübe Farbe ihres Lieblingsbieres fachsimpeln möchten.

Empfehlungen von regionalen Mikrobrauereien sind gerne gesehen.
Vielleicht ist ja auch der ein oder andere Braumeister hier unterwegs.

Sternburg und Oettinger Trinker dürfen sich gerne nicht angesprochen fühlen ;)


melden
Anzeige

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 05:23
Ich mach mal den Anfang und begeistere mich für die Hopfenstopfer Brauerei mit ihren "Incredible Pale Ale"

0003644 haffner hopfenstopfer incredibel

Dieses Bier hat nicht nur eine schöne Farbe sondern auch eine extreme Schaumbildung.
Der Schaum ist schön stabil und verleiht dem Bier eine schöne Optik.
Geschmacklich ist es leicht bitter und entwickelt durch den Aromahopfen einen leichten Geschmack von Grapefruit und ist im Abgang schön cremig.


melden

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 05:37
P MuellerMilch Front Internet.JPG


melden

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 09:48
@Hop_rocker77
Wieviel darf man brauen um noch unter "Mikro" zu laufen?

@Pika
Igitt, dafür gehörst du gesperrt :-)


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 10:04
Keine Ahnung, was ein Craftbeer ist. Aber da es aus den Staaten kommt, kann es ja nur Schrott sein.
Logo Wasseralfinger165


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 10:23
@Pika

Wenn dir davon mal nicht übel wird.


melden

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 10:33
Was habt ihr alle gegen Müller-Milch? o.O


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 10:41
Nichts, aber Pika`s Milch ist abgelaufen.


melden

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 10:44
@pokpok
Achso. :,D


melden

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 11:24
Unser heimisches Kraftbier:

produkt-flasche-pilsner

Der Brauer heißt aber Schorsch und nicht Mirko.


melden

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

23.10.2014 um 22:50
@rambaldi
Da gibt es keine festen Vorgaben. Es kommt eher auf die handwerkliche Braukunst an.
Wenn man aber überlegt das die Radeberger Gruppe einen angeblichen Absatz von 13 Millionen Hektolitern hat dann warden die moisten Mikrobrauereien weit unter einer Million sein.
Obwohl das in GB oder den USA sicher anders aussieht.


melden

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

24.10.2014 um 16:07
Och schade...ich fand den Buchstabenverdrheer in der Überschrift witzig.


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

24.10.2014 um 16:57
Also ich find Oettinger von den Billigbieren immer noch das, was am meisten reinhaut :bier:


melden
Anzeige
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mikrobrauereien/Craftbeer in Deutschland und International

05.12.2014 um 10:24
hero1
quelle: fucking hell website



kommt aber nicht wirklich aus:220px-Fucking2C Austria2C street sign cr
quelle: wikipedia
sondern nur nach dem ort benannt...
Von 2011 bis 2013 wurde Fucking Hell in der badischen Privatbrauerei Waldhaus gebraut. Seit 2013 hat die Brauerei Hartmannsdorf (bei Chemnitz) die Produktion übernommen.
quelle: Wikipedia: Fucking_Hell


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden