Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aus dem Leben eines Wikingers

47 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wissen, Wikipedia, Wiki ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aus dem Leben eines Wikingers

12.09.2017 um 16:32
Das kann ein Sammel-Thread werden. Für diejenigen unter uns, die ganz gern auf Wikipedia unterwegs sind.
Manchmal findet man einen Artikel über etwas und findet es richtig spannend und interessant und freut sich so etwas gefunden zu haben.

genau für so etwas soll hier eine Sammlung angelegt werden können..


vielleicht könnt ihr auch noch kurz dazu schreiben wie ihr auf diesen Artikel bzw.dieses Thema gestoßen seid..

Ich fange an mit einem Artikel über einen Irischen Geistlichen mit Namen Enda of Aran.
Gefunden habe ich das zufällig, als ich allgemein den Begriff Aran nachschlug ( Wikipedia: Aran ), da er in einem Song von Nik Kershaw vorkommt.
(vermute aber jetzt nach etwas Nachforschen, dass die Doku von 1934 Man of Aran ( Wikipedia: Man of Aran ) gemeint war)

hier der Link zum Artikel: Wikipedia: Enda of Aran

sorry, für diesen gibt es noch keine deutsche Ausarbeitung/Übersetzung..


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

12.09.2017 um 16:42
Lustig, ich hab letztens erst an so etwas gedacht.

Manchmal verbringe ich Stunden damit, von einem Wiki-Artikel zum nächsten zu springen. Man liest einen Artikel, entdeckt dort irgendwas Neues und so gehts dann ewig weiter. :D

Werde sicher noch etwas für diesen Thread finden. So auf die Schelle weiß gerade nichts. :)


2x zitiertmelden

Aus dem Leben eines Wikingers

12.09.2017 um 23:17
"Birmanisches Make-up"

gerade mal nachgeforscht, während bei mir im TV eine Doku über Myanmar auf ArdAlpha läuft..

Wikipedia: Thanaka


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

13.09.2017 um 01:06
Codex Gigas - die Teufelsbibel - in einem Post auf Facebook erwähnt gefunden:

Wikipedia: Codex Gigas

btw: manchmal lohnt es sich, wenn man zwischen englisch/deutsch auf der linken Seite wechselt. oft sind vor allem die in english verfassten Artikel zu einem Thema ausführlicher..


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

14.09.2017 um 09:53
seltsam, zu PMSG gibt es keinen deutschen Wiki-Eintrag: Wikipedia: Equine chorionic gonadotropin

dabei scheint das sogar aktuell ein Thema zu sein, hier ein Link des deutschen Tierschutz-Bundes:
https://www.tierschutzbund.de/pferdeblut-schweinezucht.html (Archiv-Version vom 11.09.2017)


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

14.09.2017 um 10:15
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:von einem Wiki-Artikel zum nächsten zu springen
oh ja, ist auf jeden Fall empfehlenswert - den blau markierten Brotkrumen des Wissens  in einem Wiki-Eintrag zu folgen.. :)


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

14.09.2017 um 10:34
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Man liest einen Artikel, entdeckt dort irgendwas Neues und so gehts dann ewig weiter
Ich hab z.b. gerade durch den Artikel über Enda or Aran etwas Interessantes gefunden durch Weiterklicken, nämlich eine irische Insel, die für die Abschluss-Szene in Star Wars - Das Erwachen der Macht genutzt wurde.. O.O

der Brotkrumen war: Wikipedia: Finnian von Clonard

das führte mich zu der Insel: Wikipedia: Skellig Michael

die Geschichte ist interessant und die Felsen der Insel sind beeindruckend: Youtube: Star Wars Island -  Skellig Trailer #2 2015 -  Son of Sample - Jedi Mountain
Star Wars Island - Skellig Trailer #2 2015 - Son of Sample - Jedi Mountain



melden

Aus dem Leben eines Wikingers

26.09.2017 um 22:05
habe zwei neue interessante Fundstücke, indem ich Brotkrumen in Serien/Film folgte..

auf das erste wurde ich aufmerksam durch die Serie Die Wilden Siebziger - es wurde Blue Öyster Cult angesprochen - da ich keine Ahnung hatte was das sein könnte, hab ich Wiki befragt:

Wikipedia: Blue Öyster Cult



das andere wurde im Film Shutter Island genannt, auf einem geheimissvollen Zettel => Law of Four

Wikipedia: Fourth Way

Youtube: Armenian Melody by G.I. Gurdjieff and Thomas de Hartmann
Armenian Melody by G.I. Gurdjieff and Thomas de Hartmann




beide Artikel in Englisch oder auch auf Deutsch scheinen gute Ausgangspunkte fürs Weiterforschen zu sein... <3


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

26.09.2017 um 22:24
das ist ja mal ein Buchtitel der dem Namen nach zum AllMy-Forum passt (gibts scheinbar auch als PDF-Download):

Wikipedia: In Search of the Miraculous
(sorry, Wiki-Artikel zum Buch gibts nur in english und italienisch)

weitere Namen von Büchern von dem Herrn klingen auch interessant: Wikipedia: P. D. Ouspensky


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

05.10.2017 um 14:35
ein berühmt gewordener indischer Mathematiker der lediglich 32 Jahre alt wurde.

interessant finde ich unter anderem folgenden Abschnitt im Wiki-Artikel:
Zwischen Ramanujan und Hardy gab es jedoch gravierende charakterliche und kulturelle Unterschiede. Der Brite war Atheist und sah sich als Anhänger von Beweisen für Theorien sowie einer gewissen Strenge und Striktheit seiner Wissenschaft. Der Inder dagegen war ein tiefreligiöser Mensch, der zudem während seiner Arbeit vorwiegend auf seine Intuition vertraute und fast nie Beweise gab. Während der gemeinsamen Jahre versuchte Hardy zudem, die Wissens- und Bildungslücken, die Ramanujan in anderen Fachbereichen aufwies, zu verkleinern, ohne dabei jedoch seine mathematische Inspiration zu unterbrechen.
(mathematische) Erleuchtung/Eingebung durch spirituell/religiöse Grundlagen?!? O.O

Wikipedia: S. Ramanujan
-
und das magische Quadrat ist auch ziemlich beeindruckend:

magisches.quadrat

wie ich zu diesem Mann und Artikel fand?
das ist ziemlich konfus..

eine ungefähre Abfolge in Wiki-Stichworten:
Strachan, Henshaw, Royal Society, Sylvester-Medaille, Ben Green und schließlich SASTRA Ramanujan Prize..



auch heute gefunden - schon gewusst, dass schon im 7Jdht.n.Chr. die ersten christlichen Missionare in China eintrafen? O.O
It is a 279 cm tall limestone block with text in both Chinese and Syriac describing the existence of Christian communities in several cities in northern China. It reveals that the initial Nestorian Christian church had met recognition by the Tang Emperor Taizong, due to efforts of the Christian missionary Alopen in 635.[3] According to the Stele, Alopen and his fellow Syriac missionaries came to China from Daqin (Roman Empire) in the ninth year of Emperor Taizong (Tai Tsung) (635), bringing sacred books and images.
Wikipedia: Nestorian Stele

(gibt dafür auch nen deutschen Artikel, der ist allerdings nicht ganz so ausführlich)


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

05.10.2017 um 15:13
noch ein Nachtrag zu: Wikipedia: Georges I. Gurdjieff

von diesem Herrn zusammen mit einem Kollegen gibt es auf Amazon ein normales Album in Form einer Doppel-CD
( https://www.amazon.de/Movements-Gurdjieff-Zusammenarbeit-Thomas-Hartmann/dp/B00003CK7L/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1506508491&sr=1-1&keywords=gurdjieff+movements )
das kostet stolze 89.99€!!

ein Wunder das mein Interesse geweckt ist? :D
wenn raubkopieren nicht verboten wäre, dann würde ich allgemein fragen ob.....

EDIT: also frage ich anders, kann mir jmd.dieses Album gebraucht preiswert verschaffen?


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

05.10.2017 um 15:26
hm.. wenn google dein freund ist wirst du sicher fündig :)
@RayWonders


leider verfüge ich nicht über ein solches album :(

aber ich wünsch dir viel glück
und zu hades gibts dort auch ne menge infos
(griechische mythologie oder sowas)

ich glaube, du hast mal nach sowas gefragt :ask:


2x zitiertmelden

Aus dem Leben eines Wikingers

05.10.2017 um 15:29
Zitat von unbenanntunbenannt schrieb:und zu hades gibts dort auch ne menge infos
(griechische mythologie oder sowas)
ah, na klar - mal auf Wikipedia weiter zu der Sache zu suchen hätte ich schon mal versuchen können - Danke!


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

05.10.2017 um 15:33
gibt aber auch dort ne menge widersprüchliches
@RayWonders


wobei ich deinen thread wirklich interessant find :)


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

06.10.2017 um 17:36
Zitat von unbenanntunbenannt schrieb:wenn google dein freund ist wirst du sicher fündig
oder Youtube, hab mit der Suche nach 'gurdjieff hartmann' einiges gefunden, sogar ziemlich viel. <3
Zwei davon scheinen von einem Album zu sein das 'Movement' im Namen trägt..

mir gefällt diese Art Musik, auch wenn manches davon etwas dunkel und melancholisch scheint..


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

08.10.2017 um 18:11
heute bin ich mal einem Brotkrumen gefolgt, den ein christlicher Pastor in seiner Predigt ( Wikipedia: Hour of Power ) verwendete..

er sprach Aristoteles' Katharsis an: Wikipedia: Katharsis (Literatur)
Der Konflikt zwischen Leidenschaft und Pflicht wird vom heroischen Willensmenschen ganz im Sinne der Ethik von René Descartes zugunsten der Pflichten entschieden. Auch Gotthold Ephraim Lessing vertrat in seiner Hamburgischen Dramaturgie das Konzept der Reinigung durch Furcht und Mitleid, um die moralische Erziehung des Publikums zu unterstützen; denn der moralischste Mensch sei der mitleidende Mensch, der das Schicksal für sich selbst fürchtet. Der Zuschauer leidet mit dem Helden mit (bspw. in Horace) und reinigt sich so von seinen eigenen Leidenschaften. So wird es ihm erleichtert, selbst ethisch zu handeln.
von da aus bin ich zu dem psychologischen Artikel über Katharsis gelangt: Wikipedia: Katharsis (Psychologie)
Katharsis (griechisch κάθαρσις „Reinigung“) bezeichnet in der Psychologie die Hypothese, dass das Ausleben innerer Konflikte und verdrängter Emotionen zu einer Reduktion dieser Konflikte und Gefühle führt. Vornehmlich wird von Katharsis gesprochen, wenn durch das Ausleben von Aggressionen, wie das Schlagen auf einen Sandsack, eine Reduktion negativer Emotionen (Ärger, Wut) erzielt werden soll.
und erweckte ein Wort meine Aufmerksamkeit - das Priming:
Zunächst erbrachten in den 1960er Jahren Experimente Belege für obige Hypothese. Zahlreiche Replikationsversuche früherer Experimente führten dagegen nicht zu einer Bestätigung, sondern zu gegenteiligen Ergebnissen. Das Ausleben beispielsweise von Aggressionen habe also nicht den Abbau, sondern eine Steigerung aggressiver Tendenzen zur Folge. Mitte der 1980er Jahre distanzierte sich auch Seymour Feshbach (ein Hauptbefürworter) von dieser These.[2][3]

In neueren Studien zur Katharsisthese zeigten unter anderem Bushman et al.,[4] dass Probanden, die auf den Katharsisglauben geprimed wurden oder deren Katharsisglaube bewertet wurde, ein erhöhtes Aggressionspotential im Vergleich zur Kontrollgruppe hatten. Dies legt den Schluss nahe, dass bewusst hervorgerufene aggressive Handlungen sich selbst durch Feedback-Effekte unbewusst auch auf geistiger Ebene verstärken.
werden wir (immer häufiger) absichtlich geprimed?!? o.0
ein bahnender Reiz kann ein Wort, ein Bild, ein Geruch, eine Geste oder Ähnliches sein. Der primende bzw. bahnende Reiz aktiviert bottom up Gedächtnisinhalte, die top down bestimmen, wie schnell der nachfolgende Reiz verarbeitet wird, oder ob er korrekt erkannt wird, oder – bei uneindeutigen Reizen – auf welche Weise er interpretiert wird, oder sie beeinflussen den Gemütszustand oder nachfolgendes Verhalten. Das Konzept beruht auf der Aktivierungsausbreitung von Assoziationen.
Wikipedia: Priming (Psychologie)


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

08.10.2017 um 18:15
@RayWonders
Zum Thema passt auch die indianische(?) Analogie von den zwei Wölfen.

Ein alter Indianer saß mit seinem Enkel am Lagerfeuer. Der Alte sagt nach einer Weile des Schweigens:
„Weißt Du, im Leben ist es oft so, als ob zwei Wölfe im Herzen miteinander kämpfen. Einer der beiden ist rachsüchtig, aggressiv und grausam. Der andere hingegen ist liebevoll, sanft und mitfühlend.“
„Welcher der beiden gewinnt den Kampf um das Herz?“ fragt der Junge.
„Der Wolf, den man füttert.“ antwortet der Alte.



1x zitiertmelden

Aus dem Leben eines Wikingers

08.10.2017 um 19:48
@dedux

so einfach lässt sich umgangssprachlich, künstlerisch beschreiben, was andere hochgebildete Wissenschaftler jahrelang erforsch(t)en.. :)


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

08.10.2017 um 20:18
@RayWonders
Selbsterkenntnis ist immer noch der Weg zur Weisheit ;)


melden

Aus dem Leben eines Wikingers

11.10.2017 um 15:10
diese schildkröte --> (@RayWonders) ..

@dedux
beschreibt es ganz gut
wie auch du .. keine frage
nur.. erinnert diese 'kleine' schildkröte auch einen
hm .. wie soll ich sagen..

eine art kämpfer für die gerechtigkeit

böses - aggressiv
gutes - wohlwollend

beide eurer storys haben etwas


...


melden