weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

811 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Computer, WOW, World Of Warcraft, Spielesucht
zluste81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 15:12
Link: www.giga.de (extern)

Ich hab letztens einen Bericht bei Giga gelesen, wo ein WoW-Süchtiger interviewt wurde.
Ich spiele selber dieses endlose Rollenspiel.
Nachdem ich das gelesen habe, war ich mir sofort im klaren, das fast alles auf mich zutrifft.
Deswegen hab ich mir ein Ziel gesetzt, dieses Spiel nur noch 2-3 mal die Woche zu spielen, wenn überhaupt.
Das Problem ist dabei nur, das jetzt ein 6-monatiges Abo anfängt, das ich nicht mehr kündigen kann, sonst würde ich sofort aufhören.

Dieses Spiel ist der Anfang vom virtuellem, parallelem Leben.
Diese Welt ist einfacher für manche, hervorsehbar und Ziele erfüllen sich.
Aber es endet nie. Man kann nur noch besser werden.

Vielleicht ist WoW schon so ein Spiel, das man wirklich ein ganzes Leben spielen kann, da wahrscheinlich im Februar das neue Addon rauskommt.

Wenn ich diesen Bericht nicht gelesen hätte, wäre ich wahrscheinlich genauso ein Freak geworden, der Tag für Tag nach neuen Herausforderungen, Gegenständen und Quests sucht.

Den Herstellern ist es egal, ob wir süchtig werden, es zählt nur das Geld und das machen die ja sehr gut mit den bezahlten Online-Games.


Ich würde Jedem empfehlen, diese Spiel erst gar nicht zu kaufen, bzw. nicht mehr zu spielen, wenn es geht.

Was sagt ihr zu diesem Spiel, bzw kennt ihr andere Suchtspiele, nicht nur für den PC ? Seit ihr auch süchtig ?, seit ehrlich.

Grüße Stefan


melden
Anzeige

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 15:36
>>>

Den Herstellern ist es egal, ob wir süchtig werden, es zählt nur das Geld und das machen die ja sehr gut mit den bezahlten Online-Games.

<<<

ein spielehersteller wird wohl von seinen erwachsenen kunden erwarten dürfen, dass sie genug nähe zu realität besitzen.
den spieleherstellern bei solchen bsp. den schwarzen peter unterzujubeln zu wollen ist schwachsinn.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow: "hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat schdaiff: "Seine Sig beantwortet dir, warum Kreis einen "hohen Rang" hatt *hehe*"


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 15:43
So sieht es aus! Es wäre das gleiche, als wollte man Automobilhersteller dafür Verantwortlich machen, das Unfälle verursacht werden.

n_n

p.s Ich spiele auch online, kann den Problembereich also nachvollziehen. Dennoch hat das reale Leben, wenn ich die Wahl habe, immer vorrang.

Wer zuletzt lacht hat es nicht eher verstanden!


melden
happyhippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 15:47
ich habe dieses problem nicht, denn wenn ich ein spiel zwei drei wochen spiele, verleidet es mir ziemlc¨h schnell...
aber mein kollege ist auch die ganze zeit am spielen und kann nicht mehr aufhören.. ich würde mal sagen das er süchtig ist, denn er spielt jede freie minute...


melden

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 15:48
Chiby hat schon einen Thread darüber eröffnet!

Don't hate the Spamer hate the Spam ;)
Dumm fickt gut - und ich finde der Besitz von Hirn wird überbewertet!
wenn dir dazu nicht mehr einfällt ---"geh dich löschen...


melden

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 17:07
@zluste
Auf Dauer wirds eh langweilig ... immer dasselbe ...

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)

"Wyrd is the drum of destiny, the deep rhythm of hidden forces which inspires our dance through life. In ancient Europe shamans - masters of Wyrd - journeyed to the deepest forest roots of the world tree, and then flew to the tips of the highest branches.
They returned with wisdom from the spirit world."(Elvenking)


melden

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 17:15
Da muss ich dir allerdings widersprechen Schdaiff, bei Offline - Games hättest du Recht, doch bei Online - Zocks verhält es sich ein wenig anders. Ich weiß daß noch aus meinen UO - Zeiten, wenn uns daß PvM (Player versus Monster=CPU - Gegner) zu blöde wurde, haben wir ein Rudel zusammengestellt und sämtliche andere Chairs gemetzelt. Als dann die Reaktionen kamen, und der damit verbundene Playerkrieg war die Monotonität wie weggeblasen, und es fesselte einen stundenlang vor den Screen.

Man könnte es den Trumpf (oder daß Laster) der Online - Games nennen, bei Langeweile ist sehr schnell Abhilfe geschaffen.

Mein Urin besteht aus Benzin, darum pinkel ich so gern ins Feuer.

Die beste Perspektive auf die Gesellschaft, hat man vom Rande aus. Diese Ansicht garantiert den meisten Überblick


melden
reallity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 17:24
Ich zocke auch WoW, seid dem Tag an dem es erschienen ist.
(also seid ca: 8 Monaten)

Ich beeile mich durch das Game mehr im richtigen Leben. Gucke auch schon seid Monaten nicht mehr länger Fernseh...aber mein RL kommt trotzdem nicht zu kurz!
Allmy schon^^

Ich habe irgendwie ein schlechtes Gewissen wenn ich es nicht zocke!
Hängt auch mit dem Geld zusammen, dass ich bezahle.

ich kann mir gut vorstellen das Menschen, das richtige Leben aufhört zu interessieren...und sie lieber WoW zocken. Sie denken, dass Game hört nie auf...und sie denken, dass WoW alles ist, was sie brauchen.


Aber eigentlich scheiss auf WoW, es ist sinnlos, alle Items sind sowieso nichst wert...es fesselt mich nicht wirklich. Was mach ich falsch, dass ich nicht gefesselt werde?^^


melden
reallity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 17:26
Die Spiele selbst sind geil!!!!!!!
Viele können damit nur nicht umgehen!!!!!!


melden

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 17:28
Also ich spiele auch oft... manchmal viel manchmal weniger... es gab auch schon das ich wow gespielt hab anstatt zu nem freund zu gehn aber ist nicht so oft. Normal geh ich auch lieber weg als zu zocken. das grösste Problem ist halt das es Endlos ist.

gruss lga

________________________________

Je t'aime, le suf.


melden
reallity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 17:32
Zitat:
das grösste Problem ist halt das es Endlos ist.

Warum ist das ein Problem? Das richtige Leben is auch endlos!
Du schaffst sowieso nie alles auf einmal...


melden

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 17:55
Hab erst vor ein paar Tagen den Thread "Computersucht" erstellt
(Prome hat mich drauf aufmerksam gemacht) ... ;)

Vєяℓїєвт їn đїє vєяℓōяєnє ℓїєвє ..


melden
smithy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 18:16
Hallo,

Nun ich bin selbst ein WoW Spieler und spiele das Spiel seit etwa 3 Monaten. Nun was ich dazu zu sagen habe, ist dass ich durch das Spielen das RL (real live) Pflichten vernachlässigt habe. WoW spieler sind bestimmt sozial ! Nun beschrenkt sich das Soziale nur auf den Level und Items (evlt Gebrutstage).
In 2 Wochen läuft mein Abo aus und ich bin froh darüber, endlich wieder etwas sinvolles (oder eben nicht) mit der Freizeit anzustellen.
Schlussendlich bleibt doch die frage : Warum empfinden viele das IG (Ingame) so wichtig, dass man die richtigen Pflichten Vernachlässigt ? (ich eingeschlossen)


melden
zluste81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 18:22
Ich hab keinen Thread "Computersucht" gefunden.
Heißt der eventuell "Internetsüchtig" ?

@smithy
"Schlussendlich bleibt doch die frage : Warum empfinden viele das IG (Ingame) so wichtig, dass man die richtigen Pflichten Vernachlässigt ? (ich eingeschlossen)"

Da man durch das Spiel schneller Ziele erreicht ohne großen Aufwand.
Man muss ja nur Tiere oder Gegner töten um aufzusteigen.

Im realen Leben dagegen muss man sich anstrengen um Aufgaben zu lösen.
Man macht manchmal große Fehler, die im Spiel keinen besonderen Wert haben.

Oder seh ich das falsch ?


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 18:23
was mich wundert, das einige mit dem argument kommen das sie ja jeden monat kohle bezahlen, und deswegen die ganze zeit spielen um das bezahlte geld möglichst gut zu nutzen.
aber wenn ihr euch ne pizza holt, und nach der hälfte satt seid, drückt ihr euch die andere hälfte ja auch nicht rein nur weil ihr bezahlt habt.
weil das nämlich ungesund wäre.
und genauso verhält es sich mit wow.

p.s. ich spiele das spiel übrigens nicht.
ab und zu mal cs, aber auch nicht jeden tag.





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
konami
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 18:54
Ich hab eine Zeit lang Ragnarök gespielt. War am Anfang ganz witzig, aber irgendwann wurdes langweilig. Immer nur Monster killen ist nix für mich. Hab nichtmal die 20 Tage Probezeit ausgereizt


melden

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 19:22
Ich finde sämtliche Online Rollenspiele, die man Abonieren muss unsinnig!
-zu teuer
-gibt auf vergleichbare kostenlose Alternativen (Knight Online, KalOnline...)

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!

arrrrrr....


melden

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 19:22
Diskussion: Computersucht

siehe seite zwei :)

Vєяℓїєвт їn đїє vєяℓōяєnє ℓїєвє ..


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 22:10
Ich selbst spiele sowas überhaupt nicht, mich langweilt sowas oder ich rege mich nur auf, von daher fällt das bei mir flach.

Ich kann mir allerdings sehr gut vorstellen das man davon süchtig wird...denn man kann von allem irgendwie süchtig werden

NiChT tHeRaPiErBaR !!!


melden
sorcer99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 22:13
Jemand sollte den Server von Blizzard sprengen. Das ist echt fies so ein Game zu produzieren, dass süchtiger als Marihuana macht.

DRUM AND BASS FOREVER !

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden
Anzeige
sorcer99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spielesucht, WoW ( World of Warcraft )

07.11.2005 um 22:18
Ich habe mal 1 Woche nonstop Star Wars - Knights of the ole Republic II gezockt. Gott, ich konnte mich nicht von dem Spiel befreien, bis ich es endlich durch hatte. Es hat mir so großen Spaß gemacht einen Arschlochsith zu spielen.Ich habe es 16 Stunden und das 5-7 Tage nonstop gezockt.Danach tat mir mein Rücken und mein Nacken voll weh.Zum Glück hatte ich da keine Schule.
Erst als ich das Spiel durchhatte konnte ich mich der Wirklichkeit widmen.
Diese Seite macht auch krass süchtig. Ich komme von der Seite wirklich nur schwer weg.

Viele Studenten verbauen sich ihre Zukunft wegen dem Spiel WoW.
Die wollen lieber WoW zocken als zur Uni gehen. Vergessen komplett ihr wirkliches Leben.

DRUM AND BASS FOREVER !

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Videothread126 Beiträge
Anzeigen ausblenden