weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Psycho-Babble

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Dr.bob Psychobabble

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:58
@rockandroll

Aber ja doch, der Schmerzkörper braucht wechselseitig neue Nahrung, ich verstehe sehr wohl. :)

@kiki1962

Jetzt wird es albern, ruiniere bitte diesen schönen Thread nicht.


melden
Anzeige

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:04
@rockandroll
ich habe schon gedacht, dass du ernsthaft eine krücke und ein rollstuhl brauchst :D

ich fühle mich erleichtert und weiß nun, dass du allein laufen kannst

aber nichts anderes war von einem navigator zu erwarten :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:05
@jimmybondy
langsam kommen wir also überein, suchen die resonanz so quasie, um gegenseitig in den universellen einklang einzustimmen, nicht wahr.. wobei sich hier das simple thema als ein ganz neues universum zu erkennen gibt, und die taktfolge vorgibt, welche wir nun zu erfassen gewillt sein sollten, wollten wir harmonisch mit dem eigenen erfahrungshorizont darin einfliessen. nimmst du es wahr?


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:09
@rockandroll

Wir lassen hier niemanden dumm sterben:

Es existiert ein Interesse an der generellen Rezension der Applikation relativ primitiver Methoden komplementaer zur Favorisierung adaequater komplexer Algorithmen.
(Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht?)


Die Initialisierung eines Teils vom wiederum 365.2-ten Teil der Bewegung unseres Rotationsellipsoiden um eine gigantische, dichte Wasserstoff-/Heliumwolke beinhaltet im Sprechinstrument ein Edelmetall.
(Morgenstund hat Gold im Mund)

Wäre es nicht adequat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?
(Sollte man nicht weniger Fremdworte verwenden?)

Deine monokausale Artikulation tangiert mich tendenziell nur peripher
(Was du sagst, ist mir egal)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:10
@kiki1962
suche nun zunächst deinen eigenen fokus, und binde dich kontemplativ in das gespinnst des musters ein. so filesst du als teilchen auf der welle der informativen erkenntnisreise ins zentrum des ganzen. eruiere und selektiere jedoch gewissenhaft, um störfaktoren adäquat auszufiltern.


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:11
@rockandroll

Jawohl, wir reden von der direkten Informationsbeschaffung durch Beobachtungen des Ist Zustandes, welcher uns durchströmt, Teil von Uns, Teil gar des ganzen Kosmos IST.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:12
@Wolfsrocker
ich kenne die seite auch, auf der das zusammengetragen wurde. ist ja nicht gerade neu :D


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:14
@rockandroll
yeah :D - das isses

aber dir möche ich auf den weg geben, dass selektive störungen durchaus gewollt sind und zu neuen tiefgreifenden erkenntnissen führen

eine exklusion ist gewollt und wird ein wunderbares feedback mit vielfältigen kreationen bieten . . . :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:17
@kiki1962
cool, wa? und ich brauch nicht mal viel fremdwörter :D


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:18
@rockandroll
he - der beitrag ist mit auszeichnung zu versehen - :D - ährlich aber wir wollen ja nicht off gehen :D

man braucht keine fremdwörter, um unverständlich zu werden :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:23
übrigens leute, deutsch ist mit die geeignetste sprache für solche spässe, weil man hier sehr schön nach dem baukastenprinzip millionenfache möglichkeiten hat komplexe sachverhalte allgemeinverständlich darzustellen. wobei das hier nicht wirklich das ziel ist. geht es doch hauptsächlich nur um wohlklingendes rumeiern :D


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:24
Eine synthetisch generierte Visualisierung erreicht Ihr Optimus wenn sie mit der Realität konvergiert.

XD


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:27
Ich denke sehr wohl und allen Ernstes, das im Thread ein wenig mehr Gehalt drin ist, als wie manche vermuten.


mg67834,1290007679,VENN.GIF


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:31
Also aus der Zeichnung kann ich nur schließen, daß es wohl um die Kunst geht, um den heißen Brei herrumzureden ohne den Kern auch nur anzuschneiden ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:33
@jimmybondy
das steht absolut ausser zweifel, nimmt man das gegebene mit der nötigen ernsthaftigkeit zur kenntnis. wobei diese aufgrund des bisheringen verlafs eher volatil ist. ;)


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:39
@rockandroll

Selbst Könige schwanken auf Ihren Thronen!

Es gibt villerly Rede.

@gondolfino

Der Kern ist unveräußerlich, wir sprachen hier bereits viel darüber.


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:43
Da haben wir es wieder einmal.

Ein völlig unbeteildigter Mowl stellt das Thema mitnichten auf Lesenswert, sondern verschiebt es kalt und herzlos in die Hölle.

Und das, bevor jemand im seriösen Bereich auch nur in die Nähe kam, einen Hitler Vergleich zu tätigen.

Ich halte dies für obzön.

Shame on you @fregman


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:46
@jimmybondy

nachtrag:

du benimmst dich wirklich wie hitler



ich denke damit wäre das formelle geklärt


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:50
Nunja, allzu gut malen kann ich eigentlich wirklich nicht.


melden
Anzeige

Psycho-Babble

17.11.2010 um 16:51
Makulativ translokiert sich die terranisch geologische Präsenz zugrunde ^^


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden