weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Psycho-Babble

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Dr.bob Psychobabble

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:02
Wieviele Psychologen braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben?


Nur einen - die Glühbirne muss aber auch wirklich wollen!


melden
Anzeige

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:05
@subgenius

Dein gesagtes macht nur Sinn, wenn man das mittlerweile bei vielen verkümmerte Wurzelchakra der Ahnen aus Hyperborea einbezieht, über welches man diese feinstofflichen Schwingungen überhaupt erst wahr nehmen kann.


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:34
Was der Eso Wurzelchakra nennt, nennt der Mediziner Penis.


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:38
@Doors
und ein arzt im herkömmliche sinne, aber mit heilpraktischen (alternativen) angeboten sagt dann wie dazu ? es gilt geklär zu werden, sonst tauchen zu viele nicht zuordnende bezeichznungen auf, die das bild zerstören . . ..


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:40
Ein Mensch in einer fremden Stadt fragt: "Wo geht's denn hier zum Bahnhof?"
Es antworten ihm ...

ein Gesprächstherapeut: "Sie möchten wissen, wo der Bahnhof ist?"
ein Psychoanalytiker: "Sie meinen diese dunkle Höhle, wo immer 'was Langes rein- und rausfährt?"
ein Verhaltenstherapeut: "Heben Sie den rechten Fuss, schieben Sie ihn nach vorn. Setzen Sie ihn auf. Sehr gut. Hier haben Sie ein Bonbon."
ein Gestalttherapeut: "Du, lass es voll zu, dass du zum Bahnhof willst."
ein Hypnotherapeut: "Schliessen Sie die Augen. Entspannen Sie sich. Fragen Sie Ihr Unterbewusstsein ob es Ihnen bei der Suche behilflich sein will."
ein Provokativ-Therapeut: "Ich wette, da werden Sie nie draufkommen."
ein Reinkarnationstherapeut: "Geh zurück in der Zeit - bis vor Deine Geburt. Welches Karma läßt dich immer wieder auf die Hilfe anderer Leute angewiesen sein?"
ein Familientherapeut: "Was ist dein sekundärer Gewinn, wenn du mich nach dem Weg zum Bahnhof fragst. Möchtest du meine Bekanntschaft machen?"
ein Bioenergetiker: "Machen Sie mal sch... sch... sch...!"
ein Sozialarbeiter: "Keine Ahnung, aber ich fahr dich schnell hin."
ein Esoteriker: "Wenn du da hin sollst, wirst du den Weg auch finden."
ein Soziologe: "Bahnhof? Zugfahren? Welche Klasse?"
ein NLP'ler: "Stell' dir vor, du bist schon im Bahnhof. Welche Schritte hast du zuvor getan?"
ein Coach: "Wenn ich Ihnen die Lösung vorkaue, wird das Ihr Problem nicht dauerhaft beseitigen."
ein Benchmarker: "Kennen Sie jemanden, der ähnliche Logistikprobleme bereits erfolgreich gelöst hat? Wie läßt sich dessen Vorgehen sinnvoll auf Ihre Situation übertragen?"
ein Moderator: "Welche Lösungswege haben Sie schon angedacht? Schreiben Sie alles hier auf diese Kärtchen."
ein Zeitplanexperte: "Haben Sie überhaupt genügend Pufferzeit für meine Antwort eingeplant?"
ein Manager: "Fragen Sie nicht lange. Gehen Sie einfach los."
ein Priester: "Heiliger Antonius, gerechter Mann, hilf, dass er ihn finden kann. Amen."


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:51
@Doors
Doors schrieb:Ein Mensch in einer fremden Stadt fragt
und was ist danach aus ihm geworden?


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:51
@Doors
Doors schrieb:Was der Eso Wurzelchakra nennt, nennt der Mediziner Penis.
Na jedenfalls ist dieser Ansaugstutzen in der Nähe. Oder hast Du nie versucht, über Deinen Harnleiter Flüssigkeiten aufzusaugen?


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:54
@kiki1962


Er ist lieber zu Fuss gegangen.


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:55
@Doors
:D - war das ziel dann noch wichtig?


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:56
Würden Sie bitte heftig meinen Popo streicheln ?


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 14:56
@kiki1962

Der Weg ist das Ziel.


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:01
@Doors
also adieu bahnhof - :D


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:03
Folgendes Vid erleutert übrigens meinen Beitrag zum Popo streicheln im Kontext zu 'Wo geht es bitte zum Bahnhof ?'



melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:07
@subgenius
:D -


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:10
Ein Mann sitzt in der psychologischen Untersuchung.
Der Psychologe malt ein Dreieck und fragt: "An was denken Sie, wenn Sie das sehen?"
"An Sex!"
Der Psychologe malt einen Kreis und fragt wieder "An was denken Sie, wenn Sie das sehen?"
"An Sex!" antwortet der Patient.
Der Psychologe malt ein Viereck und fragt wieder: "An was denken Sie, wenn Sie das sehen?" Der Patient: "An Sex!".
Der Psychologe: "Sie denken immer nur an das eine?"
Der Patient: "Wer malt denn die ganze Zeit hier die Schweinereien?"


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:12
@Doors
Diese Fixierung auf Psycho .. ist sher illuminierend.


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:14
Jepp, das finde ich ebenso subliminal prätentiös.


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:16
Das liegt daran, dass ich von der ovalen direkt zur banalen Phase übergewechselt habe. Jetzt warte ich noch auf die geniale.


melden

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:18
@Doors
@subgenius
@jimmybondy

ich gebe zu, dass ich als frau auf diesem wege nicht folgen kann , dass ich aus dem grund den feministischen und die manchmal zutreffenden emanzpatorischen überzeugungen mit einfließen lass

meine herren, denken sie an die kehrtwende - genial ist nicht was sie sagen, genial ist, wenn sie was unterlassen


melden
Anzeige

Psycho-Babble

17.11.2010 um 15:19
Das schlägt sich nun aber schon auf die präattentive Verarbeitung meines Verdauungstraktes, diese Umkehrung des Sexualtriebs hin zu etwas angenehmen!


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden