weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rudergerät

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Cardio, Rudergerät

Rudergerät

13.09.2011 um 00:45
So, waterrower wurde montiert und ausgiebig getestet.

Der erste eindruck ist sehr gut. Die rudertechnik und koordination ist zwar nicht ganz so leicht zu lernen, aber nach ca. 1 h üben hat man es schon drauf und es macht dann auch richtig spass.

Der leistungsmonitor gefällt mir auch sehr gut. Es gibt mehrere optionen den monitor einzurichten. Angezeigt werden die geruderte zeit, die zurückgelegte strecke, die leistung, die schlagzahl und das schlagverhältnis. Man kann die einheiten selbst einstellen. Zudem lassen sich noch verschiedene trainings-programme einstellen (dazu muss ich aber die bedienungsanleitung nochmal durchgehen).
Wenn man will kann man auch einen brustgurt anschliessen und so die herzfrequenz anzeigen lassen.

Der hit: Das rudergerät lässt sich an den pc anschliessen und man kann mit einem kostenlosen programm online gegen andere leute rudern. :D


Nach knapp 2 h üben und durchrudern bin ich schon ziemlich platt. :D

Das einzige was etwas stört ist das wasserrauschen, das beim "rudern" entsteht und recht laut wird, wenn man kräftig zieht.


Soviel zum thema waterrower. Wir sehen uns 2012 in london. :D


melden
Anzeige

Rudergerät

13.09.2011 um 22:12
Ruderprotokoll:

1h rudern bei 80-110 Watt, 11,5 Km zurückgelegte Strecke.

@emodul
Ist das intensiv genug für Anfänger?


melden

Rudergerät

13.09.2011 um 22:23
Muschi schrieb:Ruderprotokoll:

1h rudern bei 80-110 Watt, 11,5 Km zurückgelegte Strecke.

@emodul
Ist das intensiv genug für Anfänger?
Also nicht dass ich jetzt Experte wäre, aber das hört sich jetzt eigentlich überhaupt nicht nach Anfänger an. Du scheinst eine sehr gute Grundkondition zu haben oder aber das Gerät ist falsch eingestellt.

Emodul


melden

Rudergerät

13.09.2011 um 22:41
@emodul
Ich hab redbull getrunken :D

Du meinst es wird evt. nicht korrekt gemessen/angezeigt?


melden

Rudergerät

13.09.2011 um 22:44
Muschi schrieb:Du meinst es wird evt. nicht korrekt gemessen/angezeigt?
Nene, es sind ja 80-100 Watt angezeigt, irgendwie habe ich da jetzt 180 Watt gelesen bzw. verstanden.

1 Stunde rudern mit 100 Watt Leistung ist ganz ok für den Anfang. Da hast du ja auch noch etwas Raum, um dich zu steigern :D

Mir wird es meist schon nach einer halben Stunde auf dem Rudergerät todlangweilig, weshalb ich halt viel lieber joggen gehe.

Emodul


melden

Rudergerät

13.09.2011 um 22:48
Ich hab das ding vor den fernseher gestellt und nebenher champions league geschaut. :)

Für 180 watt muss man schon recht gas geben...ich hab gelesen, profi-ruderer arbeiten kontinuierlich mit 300 watt. dafür braucht mal aber wohl auch eine perfekte technik.


melden

Rudergerät

16.09.2011 um 19:41
Ich habe diesen trainingsplan gefunden, der auch auf einer concept2-homepage vorgeschlagen wird.

http://www.menshealth.de/sixcms/media.php/37/Trainingsplan%20Ruderchallenge%20Gesund%20trainieren.pdf

Sehe ich das richtig, dass nach diesem plan nur 3 mal die woche a 15 minuten (woche 1) trainiert wird? Oder sind das 3 einheiten täglich?


melden
Alpha-Asi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rudergerät

16.09.2011 um 19:52
Ja, erste Woche gesamt 45 Minuten

Ist das nicht ein bissl wenig?

Worum gehts denn in dem Plan?

Wobei, jetzt wo ich genauer nachdenke, könnte auch täglich sein, weils sowenig ist. Da kommen doch keine Reize rüber. Also denke eher pro Tag. Nur dann stellt sich wieder die Frage, wo die Pausen zur Regenaration sind. Komischer Plan...


melden

Rudergerät

16.09.2011 um 19:56
Alpha-Asi schrieb:Ist das nicht ein bissl wenig?
Das dachte ich auch. Deshalb frag ich auch.
Alpha-Asi schrieb:Worum gehts denn in dem Plan?
Ruderplan für anfänger.
Alpha-Asi schrieb:Wobei, jetzt wo ich genauer nachdenke, könnte auch täglich sein, weils sowenig ist. Da kommen doch keine Reize rüber. Also denke eher pro Tag. Nur dann stellt sich wieder die Frage, wo die Pausen zur Regenaration sind. Komischer Plan...
hm....


melden
Alpha-Asi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rudergerät

16.09.2011 um 19:58
Ganz im Ernst, von Trainingsplänen halt ich irgendwie nix mehr. Ich würde einfach jeden 2. Tag bis kurz vor die Leistungsgrenze gehen, und wenn du die Grenze sauber knacken kannst, erhöhen.


melden

Rudergerät

16.09.2011 um 19:59
Wollte auch gerade sagen....

Ich kann an meinem gerät eh keine luftklappe einstellen...

Werde jetzt einfach eine stunde rudern :)


melden
Alpha-Asi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rudergerät

16.09.2011 um 20:01
Ja hau rein, aber vom Rudern hab ich auch keine Ahnung. Aber ich denke dort kann man die Regeln des Joggens relativ gut anwenden kombiniert mit naja, Muskeltraining.


melden

Rudergerät

16.09.2011 um 21:17
30 minuten bei 100-120 watt, 7,1 Km dann war schon finito.
Hab zu lange kein ausdauertraining gemacht (eigentlich noch nie. bis auf schulsport :D ), das merk ich jetzt.

Egal...10 min. pause, dann gehts weiter :)


melden

Rudergerät

16.09.2011 um 21:45
20 minuten, 110-130 watt 4,6 km.

nochmal kleine pause...dann noch 15-20 minuten.


melden

Rudergerät

06.10.2011 um 20:38
bin momentan bei 40 minunten/140-150 watt. es geht voran.
60 minuten bei 140-150 watt wären wahrscheinlich auch drin, aber kondition ist auch eine kopfsache und ich will mich langsam und kontinuierlich steigern.

rudern kann ich auf jeden fall jedem empfehlen. wenn mal jemand ein rudergerät kauft, bitte diesen thread hervorkramen. ich brauche noch einen trainingspartner. :)


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rudergerät

07.10.2011 um 08:54
Also ich finde in der Natur Sport zu machen ist doch viel angenehmer.


melden

Rudergerät

18.01.2012 um 20:56
Mache zur zeit immer so 45 min. bei 160-200 watt. Zurückgelegte strecke in dieser zeit 12km +/-500m.

Was mir angenehm auffällt ist, dass ich den ganzen tag nach dem rudern leistungsfähiger bin, als sonst. Ich hätte ja eher gedacht, dass man danach kaputt ist, aber das gegenteil ist der fall. Nach 2-3 stunden erholung fällt mir z.b. hanteltraining leichter, als an einem tag ohne rudern.


melden

Rudergerät

06.02.2012 um 02:48
rudern oder vodka.....?

..............................................
..........................................................................................
...................................................................................................................................
....................................................................................................................................................
t5VyKtM rage-face-fuck-that2u42


melden
Anzeige

Rudergerät

06.02.2012 um 03:20
@Muschi
Charlie Harper kann beides ;)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
146 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden