weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Essensreste lokalisieren

128 Beiträge, Schlüsselwörter: Lecker, Kontrovers, Gammel, Schmutz

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:24
@Chips
aber ich bin noch gar nicht müde....


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:26
@enigma1441

Ich auch nicht - bzw. sollte / darf ich es nicht sein - bis 05:00 Uhr......^^


melden

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:28
@Chips
ohooo, bist du etwa gerade am arbeiten?? :-O


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:29
@enigma1441


Ja, Nachtdienst.


melden

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:30
@Chips
darauf dann noch ein paar :hombre: :hombre: :D :D


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:30
@enigma1441
Eben, scheizz druff: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier:


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:38
Wenn es natürlich so aussieht, kann es schon mal etwas " müffeln":

/i/tcDlN7p_D3T4Pu_1_die-messie-nanny_format.png


melden

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:40
@Chips
da wäre dann Failman wohl ein kleines Weilchen beschäftigt.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:46
@enigma1441

Wenn er gründlich sauber machen möchte: Ja.

Ich kann mich noch gut an einen " Vorfall" Mitte der Achtziger erinnern. Da besuchte ich an einem 10. April nach vielen Monaten mal wieder gute Freunde, ein junges Paar welches schon einige Jahre zusammen in einer großen Wohnung lebte. Er fragte mich, ob ich ein Bier möchte, ich sagte: Ja klar, aber bleib sitzen, ich hols mir selbst aus der Küche"
Der sprang wie von der Trantula gestochen auf, und stellte sich mir in den Weg - " nein, ich mach das schon !"

Durch die verglaste Küchentür konnte man schemenhaft große blaue Berge erkennen.

Ich dachte mir meinen Teil, schaffte es aber einige Zeit später doch bis zur Küchentür. Als ich diese öffnete, traf mich fast der Schlag: Absolut verdreckt, vermüllt und versifft - von oben bis unten.Die blaune Berge waren prallvolle Müllsäcke. Auf einem Bügelbrett stand noch die Alu-"Hähnchenpfanne" von Weihnachten, besser gesagt der Rest, was davon noch übrig war.

Ich bot beiden meine Hilfe an, die Küche noch in der selben Nacht komplett zu reinigen.
Angefangen haben wir abends um 20:00 Uhr, fertig waren wir am nächsten Morgen um 7:30 - an meinem Geburtstag.


melden

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:49
@Chips
Oh nein, was für eine Geschichte. Zum Glück war es da nur die Küche! Hat denn die Ordnung danach angehalten? Oder wurde das wieder zugemüllt?

Hatte leider auch mal so ein Erlebnis mit einer Freundin, da war es allerdings die ganze Wohnung, und das haben wir nicht alleine geschafft. Ging dann mit nem Unternehmen und so. Aber sie scheint es jetzt einigermaßen im Griff zu haben.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:57
@enigma1441

Leider nein, nach wenigen Wochen sah es wieder genauso aus.

Die Wohnung war auch sehr unordenlich, Möbel kaputt usw.
Obwohl beide gearbeitet haben, aber darin lag nach deren Schilderung auch der Grund der Unordnung: Sie hatten nie Zeit, Ordnung zu machen.

Wenn beide dann am WE zu Hause waren, lag man nur auf der Couch rum, anstelle mal halbwegs etwas sauber zu machen, aufzuräumen.

Ich bin ja auch faul, so faul das Valium für mich ein Aufputschmittel ist - aber Ordnung und Sauberkeit haben höchste Priorität - da führt kein Weg dran vorbei.


melden

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 00:58
@Chips
hmhmmm...weiss nicht. Klar hat man dann nicht viel Zeit, aber um das so zumüllen zu lassen, gehört glaub ich auch noch anderes dazu.
Mich macht sowas immer irgendwie traurig :(


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 01:07
@enigma1441
Sicherlich spielen viele Faktoren eine Rolle. Und auch an Gestank kann man sich gewöhnen, ohne Zweifel.
Aber es ist immer noch ein Unterschied, ob man eine fremde " Messi-Wohnung" räumt, oder dieses Phänomen bei sehr guten Freunden feststellen muß, die man schon seit zig Jahren kennt.

Ich habe noch die Aussagen im Ohr: " Ooooh, bei dir ist immer alles so sauber und ordenlich, wie machst du das nur?"
" In deinen Schränken ist ja auch alles auf & eingeräumt".

Wenn ich dann erklärte, das es kaum Arbeit macht, diese Ordnung aufrecht zu erhalten, wenn sie erst einmal hergestellt ist, erntete ich nur verwunderte Blicke....

Die beiden waren schlichtweg einfach nur faul- mehr nicht. Naja, eventuell noch lernunwillig - mehr aber auch nicht.

Ich habe beide 1998 aus den Augen verloren - sie wohnen wohl noch in der Gegend, aber so ist das eben im Leben, Freunde, auch sehr sehr gute, kommen irgendwann, und gehen auch irgendwann wieder.......oder sie ersticken im eigenen Müll.

Bin heute zu sehr eine Ego-Drecksau - als das ich mich um so etwas noch kümmern möchte.


melden

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 01:09
@Chips
oh, das klingt aber irgendwie ganz schön resigniert :-\


melden
kryptoreligiös
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 01:12
Toilette ist blitzeblank, mit 'nem Spachtel kommt man schneller an's Ziel.
Chips schrieb:Ich habe beide 1998 aus den Augen verloren
Lass mich dein neuer Pflegefall werden.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 01:15
@enigma1441

Nein, nicht resigniert, sondern realistisch. Eines meiner obersten Lebensmottos lautet: "Helfe wo du nur kannst, auch wenn es kurz & mittelfristig dein Nachteil sein kann".

Aber irgendwann kommt der Punkt wo man merkt, das es sinnlos ist - und dann ist eben Schluß.

Dieses " Erkennen der Sinnlosigkeit" habe ich sozusagen für mich selbst perfektioniert:
Situation erkennen - innerhalb von Sekunden abwägen - Pro & Kontra - Entscheidung treffen - Ende.

Die gilt - bis auf wenige Ausnahmen - für mein Alltagsleben.
" Vereinfache dein Leben, trenne sinnloses von Sinnvollen" - ganz simpel - im Prinzip.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 01:15
kryptoreligiös schrieb:Lass mich dein neuer Pflegefall werden.
Leider nicht möglich.


melden

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 01:17
@Chips
Hmm ja, damit hast du auch definitiv recht. Und mit solch Gedankengängen würde ich dich nicht als Ego-Drecksau bezeichnen eigentlich. Du machst dir ja schon Gedanken um andere auch.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 01:23
enigma1441 schrieb:Hmm ja, damit hast du auch definitiv recht. Und mit solch Gedankengängen würde ich dich nicht als Ego-Drecksau bezeichnen eigentlich. Du machst dir ja schon Gedanken um andere auch.
Das mag stimmen, aber nur bis zu einem gewissen Maß. Danach schalte ich Emotionen ab, und mein Ego an.
Ich frage defintiv immer nur einmal, und sehr gezielt ob jemand Hilfe benötigt - als Aw. kommt dann meist ein Herumgerede, Gedruckse usw. Das ist dann für mich schon der Punkt wo ich "zu mache".

Für lange Diskussionen ist mir meine Lebenszeit zu schade.


melden
Anzeige

Essensreste lokalisieren

14.08.2011 um 01:25
@Chips
oh, na gut, das ist für Leute, die nicht wissen wie du über sowas denkst, dann wahrscheinlich schwierig. Rumgedruckse hat ja oft auch was mit Scham zu tun, wenn man jetzt mal zb bei diesem Messie-Fall hier bleibt. Ohooo, jetzt sind wir aber auf ein ganz schön ernstes Thema gekommen!! Lieber erstmal noch ein :bier: !


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Herr der Rubriken4 Beiträge
Anzeigen ausblenden