Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rest in Peace

717 Beiträge, Schlüsselwörter: R.i.p.

Rest in Peace

25.03.2019 um 22:51
Larry Cohen
70025-nicht-auflegen-regisseur-larry-coh
Wikipedia: Larry_Cohen
Auf den seine Kappe gingen einige B-Movie Klassiker. :Y:
https://www.imdb.com/name/nm0169540/


melden
Anzeige

Rest in Peace

29.03.2019 um 07:29
Allmy-userin *fauchi*, die heute SpoilerAnm.: Ich bekam damals die Info, dass fauchi an ihren lebensgefährlichen Verletzungen, die SIE infolge des tragischen Unfalls am 28. März erlitten hatte, in den frühen Morgenstunden des 29. März verstarb / gestern vor einem Jahr leider viel zu früh von uns gegangen ist.
:(

*fauchi* – Viele viele Buchstaben des 'nicht glauben wollen' hatte ich vor einem Jahr Anfang April im 'In Gedenken an...'-Thread getippt.

Und auch nach einem Jahr ist es immer noch unfassbar und wirkt i-wie auch immer noch so unwirklich.

*fauchi* – Nicht mehr unter uns – Und dennoch ALL-gegenwärtig, wenn man hin & wieder einen einst von IHR geschriebenen Thread-Beitrag oder Gästebucheintrag liest.
Und immer sind da Spuren Deines Lebens:
Bilder, Augenblicke, Gedanken und Gefühle, die uns an Dich erinnern und uns glücklich und traurig machen, Dich aber auch nie vergessen lassen und uns einfach glauben lassen, dass Du bei uns bist.

Quelle: Aus einer Todesanzeige
Und als Erinnerung an unseren sehr schönen Thread- und PN-Austausch widme ich DIR dieses hier, liebe fauchi --> Spoiler
Youtube: Unheilig - So wie du warst

Youtube: Puhdys - Es war Schön



Mein Licht fr userin fauchi


melden

Rest in Peace

30.03.2019 um 20:05
Michael Brennicke (geboren am 5. Oktober 1949 in München SpoilerAuch Michael Brennicke wurde im Sternzeichen der *Waage* geboren.
*stilles «high five» von mir*
; gestorben am 25. März 2019)

Michael Brennicke war ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Synchronregisseur und Dialogbuchautor.
Dem Deutschen Publikum war seine angenehme und sonore, aber auch eindringliche Bassstimme – als synonym mit dem wohligen Gruseln – vor allem durch die ZDF Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" sehr bekannt und prägte diesen ZDF-Fahndungsklassiker damit wie kein anderer.

Seit Februar 1989 übernahm Michael Brennicke die Rolle des OFF-Sprechers in den rekonstruierten Kriminalfällen und teilte sich fortan diese Tätigkeit mit seiner Kollegin Isolde Thümmler.
Sein letzter Einsatz als Sprecher von »Aktenzeichen XY ... ungelöst"« war am vergangenen Mittwochabend, 27. März gewesen –
In der Spezial-Ausgabe 'Vorsicht, Betrug!'.

JA, seine Stimme wird fehlen.
Denn als turnusmäßig kontinuierlich »Aktenzeichen XY ... ungelöst"«-Schauende kenne natürlich auch ich diese Stimme.
Vor 1989 war Michael Brennicke vor der "Aktenzeichen XY ... ungelöst"-Kamera gestanden und verkörperte Polizisten, Zeuge, Angehörige oder einen Mörder.

In den 80er und 90er Jahren lieh er seine markante Stimme den US-amerikanischen Schauspielern Chevy Chase, Dustin Hoffman und Kurt Russel.
Und Michael Brennicke war auch die deutsche Synchronstimme des italienischen Sänger und Schauspielers Adriano Celentano.

Auch im Vorspann der Trucker-Kultserie "Auf Achse" war er zu hören und sprach den Intro-Text.

Ab 1998 sprach Michael Brennicke den Off-Kommentar zu "Vorsicht, Falle!".

Und als Schauspieler wirkte er unter anderem im "Tatort" und in "Derrick" mit.

Quelle: www.focus.de


melden

Rest in Peace

23.04.2019 um 14:44
Heidi Hetzer
2011442 1 articledetailbig Die ehemalige
Wikipedia: Heidi_Hetzer


melden

Rest in Peace

23.04.2019 um 16:10
https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/hannelore-elsner-ist-tot-a-1264063.html

Eine bekannte Schauspielerin, die eigentlich gute Filme mitgestaltet hat.


melden

Rest in Peace

23.04.2019 um 16:21
@grizzlyhai
oh ha, Hannelore Elsner hat für mich immer so einen "jugendlichen" Eindruck gemacht...paar Filme mit ihr haben mir echt gut gefallen.


melden

Rest in Peace

24.04.2019 um 23:28
Ken Kercheval
 ken kercheval -photofest-h 2019
Wikipedia: Ken_Kercheval
Youtube: Dallas Opening Season 3


melden

Rest in Peace

26.04.2019 um 07:26
Hannelore Elsner Hannelore E


*Hannelore Elsner* – Als Hannelore Elstner geboren am 26. Juli 1942 in Burghausen.


Ja, auch mir ging bzw. geht es aktuell noch so:
Aohime schrieb:oh ha
Und ich musste erst einmal kräftig schlucken, weil man es gar nicht glauben möchte, denn:
Aohime schrieb:Hannelore Elsner hat für mich immer so einen "jugendlichen" Eindruck gemacht
Und auch hier, klares "JA":
grizzlyhai schrieb:Eine bekannte Schauspielerin, die ... gute Filme mitgestaltet hat.
Hannelore Elsner – Wie kaum eine andere Schauspielerin prägte SIE die deutsche Kino- und TV-Landschaft.
Hannelore Elsner – Eine Frau mit 'Verwandlungen'; mMn u.a. mit viel Sex-Appeal.
Aohime schrieb:Filme mit ihr haben mir echt gut gefallen.
Dito.

Und ich :lv: Hannelore Elsner in ihrer Rolle als *Kriminalhauptkommissarin Lea Sommer* in »Die Kommissarin« (1994-2006), die sie in Deutschland zum Star machte und sah mir auch die Wiederholungen sehr gerne an.

Kriminalhauptkommissarin Lea Sommer – An ihrer beruflichen Seite u.a. Kriminalkommissar Nick Siegel (gespielt von Til Schweiger).
Kriminalhauptkommissarin Lea Sommer – Nach ihrem Feierabend oder unmittelbar vor einem beruflichen Einsatz ab & an privat telefonierend mit ihrem Freund/Partner Jonathan, den die Zuschauer ja nie zu Gesicht bekamen.

Und auch in der Rolle als 'Peggy' glänzte Hannelore Elsner im »Tatort«-Krimi «Peggy hat Angst», den ich mir etliche Male angesehen habe.

Ja, Hannelore Elsner war eine der größten Publikumslieblinge im Deutschen Fernsehen.
Dass Sie mit Leib & Seele Schauspielerin war, merkte man.

Und JA, ich mochte Hannelore Elsner – Elegant gekleidet in Kostüm mit Stöckelschuhen, mit Lederjacke, ihre Gesten, ihre Stimme, ihren Schönheitsfleck, ...
TOP-Frau eben. :Y:
Und nun ist sie am Ostersonntag, den 21. April eingeschlafen. *cebe21 sehr :( schaut*

In Memoriam:
> Die Lümmel von der ersten Bank - Zur Hölle mit den Paukern (Deutsche Filmkomödie von Werner Jacobs, 1967)
> Die Lümmel von der ersten Bank - Zum Teufel mit der Penne (Deutsche Filmkomödie von Werner Jacobs, 1968)
> Die Lümmel von der ersten Bank - Pepe, der Paukerschreck (Deutsche Filmkomödie von Harald Reinl, 1969)
> Aus dem Leben eines Taugenichts (Deutsche Literaturverfilmung der DEFA von Celino Bleiweiß, 1973) SpoilerSie beruht auf Motiven der Novelle Aus dem Leben eines Taugenichts von Joseph von Eichendorff.
> Alles auf Zucker! (Spielfilm von Dani Levy, 2004)
> Kirschblüten - Hanami (Filmdrama von Doris Dörrie, 2008)
> Zeiten ändern Dich (Filmbiographie, 2010) SpoilerFür deren Drehbuch ließ sich Bernd Eichinger von der Autobiografie des Rappers Bushido inspirieren.
Bushidos neuntes Soloalbum, das ebenfalls den Titel «Zeiten ändern Dich» trägt, stellt gleichzeitig den Soundtrack zum Film dar.

> Hanni & Nanni (Jugendfilm-Komödie von Christine Hartmann, 2010) SpoilerDer Film basiert auf Enid Blytons gleichnamiger Kinderbuchreihe.
> Jesus liebt mich (Deutscher Spielfilm von und mit Florian David Fitz, 2012)
Preise und Auszeichnungen:
1972: Goldene Kamera für Iwanov
1995: Beste Darstellerin in einer Serie für Die Kommissarin
2005: Bundesverdienstkreuz 1. Klasse für ihr Engagement gegen AIDS.
2006: Bayerischer Fernsehpreis für ihr Lebenswerk
2008: Bayerischer Verdienstorden
2009: Preis für Schauspielkunst beim Festival des deutschen Films
2014: Stern auf dem Boulevard der Stars in Berlin
2015: Romy in der Kategorie Beliebteste Schauspielerin Kino/TV-Film

Quelle: Wikipedia
Teelicht mit Rose


melden

Rest in Peace

26.04.2019 um 22:54
Ellen Schwiers
dpa-StarLine-images large urn-newsml-dpa
Wikipedia: Ellen_Schwiers


melden
melden

Rest in Peace

13.05.2019 um 16:16
Doris Day
FdJfh6BReOaetoqeW9qw dorisday
Wikipedia: Doris_Day
:( :cry: :(


melden

Rest in Peace

13.05.2019 um 17:29
https://www.spiegel.de/kultur/kino/doris-day-ist-tot-mehr-als-die-ewige-sauberfrau-nachruf-a-1017562.html

Eine der ganz großen Schauspielerinnen. Mit 97 hatte sie ein stolzes Alter.


melden

Rest in Peace

15.05.2019 um 00:22
Daniel Zimanyi – producer of O.Z.O.R.A. Festival

daniel-ozora-amit-itach-Copy-770x550

r.i.p. Thank You


melden

Rest in Peace

15.05.2019 um 22:34
Doris Day

Doris Day – Eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Sängerin, die als Doris Mary Ann Kappelhoff (Sie selbst nannte sich im fortgeschrittenen Alter Carla Kappelhoff) am 3. April 1922 in Cincinnati, Ohio geboren wurde SpoilerIhre Eltern waren als Kinder deutscher Einwanderer ebenfalls in Cincinnati zur Welt gekommen.
Die Wurzeln ihrer Familie führen väterlicherseits ins westfälische Füchtorf bei Warendorf und ins damals hannoversche Glandorf (Amt Osnabrück); mütterlicherseits ins badische Ötigheim (Oberamt Rastatt) und ins ebenfalls badische Mückenloch (heute zu Neckargemünd).
und vorgestern in Carmel Valley, Monterey County, Kalifornien verstorben ist.

97-jährig an einem 13-ten gestorben.
*sehr nachdenklich schau*, wenn man die '7' als 'Glücks'-Zahl 'sieht' und die '13' eher weniger. SpoilerJa, Glück und Un-Glück scheinen oftmals sehr dicht beieinander zu liegen.

Und JA @grizzlyhai, diesen Deinen geschriebenen Worten schließe ich mich an:
grizzlyhai schrieb:...
Eine der ganz großen Schauspielerinnen. Mit 97 hatte sie ein stolzes Alter.
Doris Day ...
Von 1939-1947 trat Doris Day zunächst erfolgreich als Sängerin verschiedener Big Bands auf. SpoilerDoris Day war beim Rundfunk und in Nachtklubs aufgetreten, bevor sie als Sängerin bei den Bands von Bob Crosby und Les Brown arbeitete.

Ihren 'Durchbruch' hatte sie 1944 mit dem Nummer-eins-Hit Sentimental Journey, dem mit My dreams are getting better all the time ein weiterer Hit folgte.

Ihr Arbeitgeber, der Nachtclubbesitzer und Bandleader Barney Rapp, verpasste ihr nach dem Lied Day by Day den Künstlernamen "Doris Day".

Danach arbeitete sie für verschiedene Radiosendungen unter anderem mit Frank Sinatra, Bob Hope und Dinah Shore zusammen.


1947 schaffte sie den Sprung nach Hollywood, wo sie fortan in einigen Musicals zu sehen war.

Doch es waren vor allem familienfreundliche Filmkomödien, u. a. mit Rock Hudson, die maßgeblich ihr Image als "Sauberfrau" prägten und mit denen sie in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren zu den populärsten und kommerziell erfolgreichsten Hollywoodstars aufstieg.

Doris Day wurde als mittlerweile etablierte Entertainerin 1947 von Hollywood-Produzenten entdeckt und unterschrieb einen Filmvertrag bei Warner Brothers.

Ihre bekanntesten Filmpartner waren James Garner, Rock Hudson, Lauren Bacall, Tony Randall, Ronald Reagan, Cary Grant, Ginger Rogers, Frank Sinatra und Danny Thomas.
Und JA @Adipompöös, auch diesen Deinen geschriebenen Worten schließe ich mich an:
Adipompöös schrieb:In Gedenken an...
13.05.2019 um 17:53
...
... Doris, ich habe deine Filme immer sehr gern gesehen.
In Memoriam:
Ihr erster Film, Zaubernächte in Rio unter der Regie von Michael Curtiz, kam 1948 ins Kino.

Es folgten überwiegend heitere Filmmusicals wie Bezaubernde Frau, Romanze mit Hindernissen, In all meinen Träumen bist Du oder Man soll nicht mit der Liebe spielen, in denen vor allem ihr Gesangstalent und ihr Talent als Komödiantin gefördert wurden.

Einige ernste Rollen übernahm Doris Day in Filmen wie Der Mann ihrer Träume oder Der Gefangene des Ku-Klux-Klan.

Den größten Erfolg jener Zeit feierte sie 1953 an der Seite von Howard Keel mit dem Western-Musical Schwere Colts in zarter Hand.

Danach trat sie 1956 mit James Stewart in dem Alfred-Hitchcock-Thriller Der Mann, der zuviel wusste auf und machte den Filmsong Que Sera, Sera (Oscar-Auszeichnung) zu ihrer Erkennungsmelodie. Spoiler
Youtube: Doris Day - Que Sera Sera


Ihren endgültigen Durchbruch als kassenträchtiger Filmstar hatte Doris Day an der Seite von Rock Hudson mit dem Film Bettgeflüster, für den sie ihre erste und einzige Oscar-Nominierung erhielt.
Mit Rock Hudson drehte sie 1961 und 1964 die sehr erfolgreichen Nachfolger Ein Pyjama für zwei und Schick mir keine Blumen.

In den erfolgreichen Filmkomödien Ein Hauch von Nerz (mit dem Golden Globe als beste Komödie ausgezeichnet) war sie neben Cary Grant zu sehen und in Was diese Frau so alles treibt und Eine zuviel im Bett mit James Garner.

Ihre letzte tragische Rolle hatte sie 1960 in dem Psychothriller Mitternachtsspitzen; ihre letzte Musicalrolle 1962 in Spiel mit mir.

1985/1986 kehrte Doris Day ins Fernsehen zurück und machte Tierliebe und Leid der Tiere zum Gegenstand ihrer Talkshow Doris Day's Best Friends.
Ihre Stiftung »Doris Day Animal League« setzt sich für herrenlose Tiere ein, insbesondere für Hunde.

1989 erhielt sie den Cecil B. DeMille Award der Foreign Press Association in Hollywood für ihr Lebenswerk.

Seit dem Ende ihrer Filmkarriere setzte sich Doris Day verstärkt für den Tierschutz ein, wofür sie 2004 mit der Presidential Medal of Freedom ausgezeichnet wurde.

Quelle: Wikipedia

Kerzenlicht - rot



melden

Rest in Peace

16.05.2019 um 12:31
Wiglaf Droste ist tot. Ruhe in Frieden.

Wikipedia: Wiglaf_Droste


melden

Rest in Peace

17.05.2019 um 14:13
Crumpy Cat ist gestorben


26907788 1614183255284072 43564653257544


melden
Anzeige

Rest in Peace

18.05.2019 um 01:56
RIP Grumpy Cat 😢


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Unterhaltung: R.I.P. Loriot
nataS am 23.08.2011, Seite: 1 2 3 4
62am 28.08.2011 »
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt