weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

03.10.2012 um 23:48
@Kenti
Zumindest bis 43 wurde niemand gezwungen in eine SS-Wachmannschaft einzutreten.
Und es wurde auch niemand gezwungen Indianer, oder so zu massakrieren, denke ich.
Für solche Gräueltaten braucht es schon eine gewisse Freiwilligkeit.


melden
Anzeige

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

03.10.2012 um 23:48
@victory
Soll ich dir eine warme Decke bringen Omi? ;) :D


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

03.10.2012 um 23:49
@Kenti
Ja bitte ... und ein Kopfkissen :D


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

03.10.2012 um 23:50
@Wolfshaag
Ich denke mal, die SS Männer sind einfach die selben gestörten Geister wie die heutigen Mörder und Vergewaltiger. Wer sowas kann, der ist nicht gesund im Kopf..

@victory
ja das ist wirklich Musik zum wegträumen ;)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

03.10.2012 um 23:52
@Powermausi
Da gebe ich Dir recht. Allerdings gab es durchaus SS-Leute, welche nicht freiwillig dabei waren, sondern gezogen wurden und vor der Wahl standen, schießen, oder erschossen werden. Aber das waren nur wenige und erst ab 43.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

03.10.2012 um 23:54
@Wolfshaag
War mir nicht bekannt, dass sie die freie Wahl hatten. Bei der Befreiung von B-B wurden die Wachmannschaften ja von den Engländern dazu verdonnert, die Leichenberge in die Massengräber zu "schaufeln". Ich hoffe, dies hat sie bis an ihr Lebensende in ihren Träumen verfolgt.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

03.10.2012 um 23:55
@Wolfshaag
Denen kann man das aber auch kaum krumm nehmen, wenn sie wählen müssen ob sie selber schießen oder ihr Leben lassen müssen. Finde ich..
Ich weiß nicht wie ich mich in so einer Situation verhalten würde. Das ist echt schwierig.
Man will ja selber leben aber muss dafür andere töten :( Wobei, wenn man sich umbringen lässt, muss man wenigstens nicht das ganze Leid mit ansehen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

03.10.2012 um 23:59
@Kenti
Die SS war erstmal eine Freiwilligentruppe aus ideologisch einwandfreien Nazis. Später, als die Verluste zu hoch wurden, wurden Freiwillige gezwungen dort einzutreten. Aber nicht sehr viele.

@Powermausi
Ich denke, die meisten Menschen würden aus purem Selbsterhaltungstrieb schießen. Besonders, wenn man weiß, dass es auch nichts nützt sich erschiessen zu lassen, weil den "Job" dann eben 2 Min. später ein anderer macht.
Daher bewundere ich meinen Opa, der hat sich in Stalingrad, als Berufsoffizier, vor einen SS-Mann gestellt, der reguläre russische Kriegsgefangene erschiessen wollte und hat das ganze nur durch einen Zufall überlebt.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:00
@Wolfshaag
Jetzt hab ich Gänsehaut :(


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:03
@Wolfshaag
Wie hat er das denn hinbekommen?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:11
@victory
Na ja, Stalingrad hat er nicht überlebt, er ist bis heute vermißt. Aber von seiner Kompanie haben 2 (!) Mann überlebt und waren nach dem Krieg bei meiner Oma, um ihr von ihm zu erzählen, da sie beide nur durch ihn aus dem Kessel kommen konnten. Kurz bevor die Russen den "Sack" zu gemacht haben, gab es einen wenige Kilometer breiten Schlauch, aus dem man noch entkommen konnte. Mein Opa hatte sich eine Zugmaschine organisiert und wollte sich damit noch absetzen. Da kam die beiden und einer war schwer verwundet. Mein Opa hat gesagt, sie sollen die Zugmaschine nehmen, er käme mit der Nächsten. Leider war ihre Maschine die Letzte, die aus Stalingrad kam von der Einheit. Wie gesagt, die beiden haben überlebt und waren nach dem Krieg bei meiner Oma.

@Powermausi
Durch Glück. Der SS-Mann hat gesagt, wenn es ihm nicht passen würde, könne er sich gleich neben die Russen an die Wand stellen. Das hat er offenbar getan. Und in dem Moment ist einer hoher Wehrmachtsgeneral da in seinem Wagen vorbeigekommen und wollte von dem SS-Mann wissen, was das soll, dass er auf einen Wehrmachtsoffizier anlegt. Da meinte mein Opa, der SS-Mann wolle Kriegsgefangene mit Papieren erschiessen und der General hat den SS-Mann zur Sau gemacht, dass er keine Befehlsgewalt über Wehrmachtsangehörige habe und schon gar nicht im Alleingang in seinem Abschnitt zu erschiessen habe, da er sonst an der Wand lande. So hat er das überlebt.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:13
@Wolfshaag
Das kann man sich gar nicht richtig vorstellen ... hört sich an, wie aus einem Film :(


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:16
@victory
Ist nur leider keiner. Ich habe hier noch ein Schriftstück gerahmt an der Wand, wo sich die NSDAP beschwert, dass meine Familie ihren Wahlkampf 1933 massiv stören würde.
Und mein Opa und meine Oma haben sich beide geweigert in die NSDAP einzutreten. Sie waren strenge Katholiken und Zentrumsangehörige. Da gibt so einige Geschichten.


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:18
@Wolfshaag
Wow, auf jeden Fall hatte er Mut,... wäre der General nicht zufällig vorbei gekommen, dann hätte er wohl an dieser Wand sein Leben gelassen. Das ist echt sehr traurig :(


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:18
Wolfshaag schrieb:Daher bewundere ich meinen Opa, der hat sich in Stalingrad, als Berufsoffizier, vor einen SS-Mann gestellt, der reguläre russische Kriegsgefangene erschiessen wollte und hat das ganze nur durch einen Zufall überlebt.
Das verdient allen Respekt, wirklich! Wer sich in Zeiten, wo ein Menschenleben nicht mehr wert ist als eine Pistolenkugel, schützend und selbstlos vor andere stellt und sich für sie einsetzt, der ist ein Held!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und eine gute Nacht. Seh mir jetzt nch den Stauffenberg-Film an und dann gehts ins Bett. :sleepy:


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:20
@Wolfshaag
Das ist alles so krass und schrecklich ... sowas zieht mich auch runter :(
Ich muss jetzt leider ins Bett ... morgen früh ist die Nacht zuende ;)
Schlaft schön :sleepy:


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:23
@Powermausi
Ja, er hatte den Mut. Deswegen ziehe ich da auch meinen Hut davor. Meine Oma genauso. Sie war ziemlich renitent und hat sich ständig mit den Nazis angelegt, auch da gibt es verbürgte Geschichten. Vor den Allierten hat sie aber genauso wenig Halt gemacht. :D

@Kenti
Held wäre ihm sicher nicht recht. Er war halt auch ein strenger Katholik und hat schon bein Einmarsch in Russland gesagt, dass geht nicht gut. Dennoch hat er als Berufssoldat pflichtbewußt für Hitler in Polen, Frankreich und dem Balkan gekämpft.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:25
@victory
Schlaf gut.^^


melden

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:25
@Wolfshaag
Welcher Film mir auch total an die Nieren gegangen ist, war "Das Leben ist schön "


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Allmy-User für das Dschungelcamp 2012, 2013...2018

04.10.2012 um 00:25
@victory
Ja, stimmt.


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden