Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dialekte und alte Wörter

520 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dialekte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 11:26
Konterkarieren - durchkreuzen, hintertreiben, vereiteln, torpedieren
Mal schauen, ob es sich bei Allmy einführen lässt. Glegemheit dazu gibt es täglich :D


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 11:43
Zitat von Delta_01Delta_01 schrieb:Das Meisterstück kenne ich noch als Abschlussarbeit für die Meisterprüfung, als es noch den Meisterzwang gab.
Kompliment, das ist richtig.


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 11:44
Abort


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 12:22
@itsnat
Toilette?


1x zitiertmelden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 12:25
Zitat von AntonGorodezkiAntonGorodezki schrieb:Toilette?
Genau


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 12:33
Dubbe

Fuddele

Spitzkligger


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 13:11
krüsch - wählerisch


1x zitiertmelden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 13:20
Daffke
Pille Palle
Schnieke


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 13:59
Blaupließten = die Oberfläche einer Messerklinge so fein schleifen, dass sie bläulich schimmert und Korrosion kaum einen Ansatzpunkt bietet.


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 15:37
Danke an den TE.
Das hätt' ich sonst nie gefunden.

Da werden einige Worte wiederaufleben.😂

https://sternenvogelreisen.de/schimpfwoerter-deutsche-historische-alte/


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 19:22
Schnurre – kleine, heitere Geschichte, Anekdote
schnurrig – komisch, lustig, spaßig

Hat sich bei Allmy schon - oftmals ohne eigenes jeweiliges Wissen - etabliert :D


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 19:34
is des eon komischa fadn


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 19:38
Youtube: Bayerisch vs Hochdeutsch - Was klingt besser?
Bayerisch vs Hochdeutsch - Was klingt besser?



melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 19:54
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:krüsch
Das Wort liebe ich..benutzen wir hier in Norddeutschland rege und oft. :)


1x zitiertmelden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 19:56
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Das Wort liebe ich..benutzen wir hier in Norddeutschland rege und oft. :)
Ich hab's mir auch beinbehalten.


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 20:28
Beim Lesen hier merke ich wieder mal, was einem da doch abhanden gekommen ist - auch durchs Ignorieren.
Insofern gilt - für mich- und allemal: Ignoramus et ignorabimus.


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 20:55
meinethalben - meinetwegen

unnerfrängisch: mirwäche


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 21:05
Döppen für Augen
Auftarkeln für ausgehfertig machen


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 21:09
Klümpchen für Bonbon


melden

Dialekte und alte Wörter

30.06.2020 um 23:56
Na wer weiß was Muzeln sind? Eins meiner Lieblingswörter.


melden