Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dialekte und alte Wörter

520 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dialekte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dialekte und alte Wörter

29.07.2020 um 12:06
:D Bimbes = Geld


melden

Dialekte und alte Wörter

04.08.2020 um 00:12
Gröibschi = Apfel Kerngehäuse...


1x zitiertmelden

Dialekte und alte Wörter

31.05.2021 um 10:04
E FLATTERE*....Ein Wort, das ich seit Ewigkeiten nicht mehr gehört und somit völlig vergessen hatte. Vor paar Tagen tauchte es in den Erzählungen einer Bekannten auf und es hat mich schlagartig in meine Kinder-/Jugendzeit zurück versetzt:

*Eine Ohrfeige


melden

Dialekte und alte Wörter

04.06.2021 um 03:10
Wenn dich ein bayerisches Mädel fragt: "willst a fotzn" ist die richtige Antwort nein😁


melden

Dialekte und alte Wörter

06.06.2021 um 16:31
mucksch - nordd. verärgert, eingeschnappt, beleidigt


melden

Dialekte und alte Wörter

06.06.2021 um 16:36
efkes.... mal eben oder schnell gemacht... ist wohl aus den flämischen ein gesickert :D


melden

Dialekte und alte Wörter

06.06.2021 um 16:43
Motschekiebchen

In Thüringen und Sachsen ist das ein beliebtes Wort für Marienkäfer.


1x zitiertmelden

Dialekte und alte Wörter

06.06.2021 um 17:11
Wenn's pressiert.
Oder einem etwas blümerant zumute wird.


melden

Dialekte und alte Wörter

07.06.2021 um 21:04
Zitat von WolfineeWolfinee schrieb am 04.08.2020:Gröibschi = Apfel Kerngehäuse...
Bei uns in der Schweiz heissen sie Bitschgi, Öpfelbitschgi


1x zitiertmelden

Dialekte und alte Wörter

07.06.2021 um 22:07
Zitat von Marianne48Marianne48 schrieb:Bitschgi, Öpfelbitschgi
Ich kenne es als Kitsch, Kitschn, Apfelkitschen.


melden

Dialekte und alte Wörter

07.06.2021 um 22:11
Gribsch oder Griebsch, ich esse ihn heute noch manchmal mit .


melden

Dialekte und alte Wörter

07.06.2021 um 22:19
Ich nenn das Müll.


melden

Dialekte und alte Wörter

07.06.2021 um 22:30
Wen der "Griebsch" sehr groß ist, esse ich ihn auch nicht. Oder wenn er sehr spelzig ist.

Spelzig, das ist auch so ein Wort :)


melden

Dialekte und alte Wörter

07.06.2021 um 22:35
Ein relativ unscheinbares Blümchen mit vielen Namen:

Aurikel, Auritzel, Bärenohr, Battenge, Eierkuchen, Fastenblume, Frauenschlüssel, Fünfwundenblume, Gichtblume, Himmelsschlüssel, Karkenslätel, Kuckucksblume, Madäneli, Pankokblöme, Peterschlüssel, Primel, Trubechnöpfli

Die älteren Leute in unserer Region nennen es MADÄNELI

schluesselblume


melden

Dialekte und alte Wörter

08.06.2021 um 08:29
Dä Hitzgi oder dä Hitzger = Der Schluckauf


melden

Dialekte und alte Wörter

08.06.2021 um 23:04
Diridari, graffi und glump.


melden

Dialekte und alte Wörter

10.06.2021 um 22:47
Zitat von sidnewsidnew schrieb am 06.06.2021:In Thüringen und Sachsen ist das ein beliebtes Wort für Marienkäfer.
Bei uns heißt das Mutschekälbchen.


melden

Dialekte und alte Wörter

10.06.2021 um 22:49
Kennt jemand die "Fertschwäre"?

So nennen wir ein Gestell für meist runde Kuchenbretter.


melden

Dialekte und alte Wörter

10.06.2021 um 22:53
Täghüfeli = Hagebutten


melden

Dialekte und alte Wörter

13.06.2021 um 08:47
Mutschgetnuss = Muskatnuss


melden