Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Comics

69 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Manga, Comics, Manhua ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Comics

18.05.2012 um 23:19
Tank Girl

Transmetropolitan

<3


melden

Comics

18.05.2012 um 23:25
@Arikado

Und da Du in deinem EP Marvel und DC erwähnt hast, hier mal die Klassiker, die imHo jeder Comic-Fan kennen MUß:

Batman: The Dark Knight Returns
Wikipedia: Batman: The Dark Knight Returns

Batman: The Killing Joke (gerade erst in überarbeiteter Kolorierung erschienen)
Wikipedia: Batman: The Killing Joke

X-Men: Dark Phoenix Saga (gibts als Sammelausgabe)
Wikipedia: Dark Phoenix Saga

X-Men: Days of Future Past (wahrscheinlich DIE beste X-Men-Story überhaupt)
Wikipedia: Days of Future Past

Crisis on Infinite Earths - DIE definitve DC-Storyline, umfasst nahezu das gesamte DCversum
Wikipedia: Crisis on Infinite Earths

Watchmen - ist erst verfilmt worden, Superheldencomics auf ihrem dekonstruktiven Höhepunkt 1986
Wikipedia: Watchmen

Spider-Man: Kraven's Hunt
Wikipedia: Kraven's Last Hunt

Mal ein paar Geheimtips von mir:

Secret Wars
Wikipedia: Secret Wars

Foolkiller (die erste 12teilige Maxi aus den 90ern)
Wikipedia: Foolkiller

Squadron Supreme (ebenfalls die erste Maxi, aus den 80ern, der Anfang der dystopischen Superhelden-Comics, eine imHo hervorragende SH-Story)
Wikipedia: Squadron Supreme

Astro City von Busiek - eine umfangreiche Re-rekonstruktion nach der dekadelangen Dekonstruktion des Superhelden-Mythos
Wikipedia: Astro city

Thanos Quest - ein Zweiteiler um Thanos Bemühen, das Universum zu erobern
Wikipedia: Thanos Quest

Hulk: Future Imperfect - saugeiler Hulk 2teiler, alleine die Splash Page der zweiten Ausgabe ist den Kauf schon wert)
Wikipedia: Hulk (comics)#1980s and 1990s

E-Man - überraschend witzige independent Superhelden-SF
Wikipedia: E-man

Alan Moores Cthulhu-Geschichten bei Avatar Comics (Alan Moore!)
Wikipedia: Alan Moore's The Courtyard
Wikipedia: Alan Moore's Yuggoth Cultures and Other Growths


melden

Comics

18.05.2012 um 23:31
@Arikado
@KoMaCoPy

Ja, Transmetropolitan
Wikipedia: Transmetropolitan

Zeitlich und stylistisch ähnlich:

Authority (die frühen Ellis und Millar-Sachen):
Wikipedia: The Authority

nen Tacken besser finde ich noch
Planetary - auch von Ellis
Wikipedia: Planetary (comics)

Preacher, natürlich (ein übersinnlich begabter Priester und seine Reise, Gott zu entthronen, mit phantastischem Bad-Ass-Cast; insbesondere der letzte Abschnitt "Alamo's End")
Wikipedia: Preacher (comics)


melden

Comics

18.05.2012 um 23:38
@Daak

Merci für die vielen Tipps.
Ich denke, ich werde wohl so vorgehen: Bei jenen neuen Serien, die mich interessieren, werde ich einfach mal einsteigen und 2-3 Hefte kaufen. Wenn ich damit zufrieden bin, werde ich die Story weiterverfolgen.
Spawn werde ich wohl fallen lassen. Finde den Comic zwar sehr gut, aber die Story ist schon dermassen weit fortgeschritten, dass ich einfach keinen Plan mehr habe und all die alten Comics nachzukaufen, ist wohl unmöglich. Bei Haunt bleibe ich aber dran, das gefällt mir sehr gut.

Ebenso werde ich wohl bei den neuen Batmans (siehe die folgenden Links) einsteigen. Kannst du mir sagen, was daran eigentlich neu sein soll? Sind das zwei Spin-Offs oder wie? Es heisst jedenfalls, sie seien ideal für Neueinsteiger.

http://www.mycomics.de/verlagscomics/superhelden/batman-1.html (Archiv-Version vom 04.05.2012)

http://www.mycomics.de/verlagscomics/superhelden/batman-dark-knight-1.html (Archiv-Version vom 27.04.2012)

PS: Wenn ich dann noch Zeit habe, werde ich die etwas älteren Comics, die mich auch noch interessieren, nachkaufen.


melden

Comics

18.05.2012 um 23:50
@Arikado

Hm, die alten Spawn-Sachen, also so # 1 - 100? solltest Du eigentlich relativ einfach bekommen können, die werden Dir heute quasi nachgeschmissen, für kleines Geld.

Schau mal hier:

http://www.atomicavenue.com/atomic/News.aspx

Der Comic-Markt ist preislich noch immer ziemlich am Boden, und bei dem Euro-gegen-Dollar-Kurs, kannst Du dich da paketeweise mit älteren Comics für wenig Geld eindecken, gerade wenn es Image-Sachen wie "Spawn" sind ...

Was den Einstieg angeht, der dürfte bei Sachen wie Batman jederzeit problemlos möglich sein.
An der Prämisse, Bruce Wayne, Batman, Detektiv, Gadgets, prep-time ändert sich ja nichts (wie sich so überhaupt nichts gravierendes ändert was den Superhelden-Mainstream angeht).
Die Verquickungen mit dem restlichen DCversum sind da schon verwirrender für den Neueinsteiger, aber das gibt sich erfahrungsgemäß sehr schnell.

Marvel hat übrigens sein gesamtes Superhelden-Universem neu gestartet vor einigen Jahren, das sog. "Ultimate-Universum" (also "Ultimate Spider-Man", "Ultimate F4" usw), um den Neueinstieg zu erleichtern (was allerdings nur ein "anderes Universum" ist, neben dem "Hauptuniversum" 616).

Zu Deinen mycomics-Links kann ich nichts sagen, sry :)
Ich besitze so gut wie keine ins deutsche übersetzte Comics.
Auch kann ich Dir nur eindringlich raten, gerade US-Comics im Original zu lesen; im Gegensatz zu Büchern oder Filmen, verändert eine Übersetzung dann doch radikal.
Eine Ausnahme sind hier vllt Erika Fuchs Barks-Übersetzungen, die aber hinterher auch einen ganz anderen Ton hatten, als das Original.

Aber generell sollte es bei etwas wie "Batman" keine Einstiegs-Schwierigkeiten geben ...


melden

Comics

19.05.2012 um 00:00
@Daak

Ich dachte, die alten Comics wären Raritäten und unbezahlbar. Anscheinend (erfreulicherweise) ist dem nicht so. Kennst du dich mit Spawn eigentlich gut aus? Wenn ja, waren die alten Ausgaben genauso gut wie die neuen?


melden

Comics

19.05.2012 um 00:10
@Arikado

Definiere alt; Wenn wir über die 40er reden, dann sind einige davon tatsächlich unbezahlbar. Und auch das sind meist nur die Schlüssel-Ausgaben.

Spawn ist aus den 90ern, das war eine Zeit in der das sammeln von Comics schon ein eigenes Gebiet geworden ist, mitten in der Spekulations-Blase da Comics sowieso zu einem Gutteil gekauft wurden um sie aufzuheben, und die Auflage war auch noch riesig (gegenüber heute).
Da gibts keine hohen Preise. Einzig die Ausgaben 9 - 11 sind nen stückweit teurer, und auch die kann man sich heute jeder Schüler von seinem Taschengeld zulegen.

Raritäten sind immer unbezahlbar; aber was sind schon Raritäten?
Zumal momentan noch immer ein Käufermarkt ist was Comics betrifft; die 90er sind GsD lange vorbei.

Was Spawn betrifft, nee, ich fand Spawn noch nie gut.
Miese Story, miese Charakterisierung, Spawn ist ein wandelndes Superhelden- (bzw. Anti-Helden) Klischee, typisch McFarlane halt.
Zeichnen kann der Kerl, aber ansonsten ist das meiner Meinung nach ein Parade-Beispiel für Image der 90er - außer hui, innen pfui.

Ganz am Anfang hatten Spawn-Comics noch so eine Art Zähler, Videospiel-artig, der angezeigt hat, wieviel "Plasma-Energie" oder so ähnlich er noch zur Verfügung hat, ehe es zurück in die Hölle geht, das war ja noch halbwegs originell.
Mittlerweile ist Spawn auch besser geworden (McFarlane schreibt das ja schon lange nicht mehr selber), aber gut ist imHo noch immer anders ...


melden

Comics

19.05.2012 um 01:00
@Arikado


Northlanders 23

...eindeutig die Northlanders-Serie und DMZ-Serie von Brian Wood. Derzeit wohl so ziemlich das Beste, was der amerikanische Markt hergibt.

dmz11

http://www.brianwood.com/

http://northlanders.tumblr.com/page/2 (Archiv-Version vom 16.04.2012)

...sollte man auf Amazon alles bekommen. Einfach mal danach suchen.



...auch zu empfehlen ist die Graphic Novel "Alois Nebel", bekommt man ebenfalls auf Amazon. Es gibt auch bereits einen Kinofilm, der bisher wohl aber nur in Tschechien lief. Hier der Trailer...

Youtube: Alois Nebel - Trailer HD
Alois Nebel - Trailer HD



melden

Comics

29.07.2012 um 21:20
Ich befasse mich zurzeit vor allem mit dem DC-Relaunch.

Einen Überblick davon gibt es hier:

http://www.paninicomics.de/module/presse/static/files/DC-Relaunch-Ads.pdf

Leseproben gibt es hier:

http://www.mycomics.de/kategorie/verlage/dc.html (Archiv-Version vom 09.07.2012)

Bestellen kann man die Comics übrigens u. A. hier:

http://www.paninicomics.de/dc-comics-S5.html (Archiv-Version vom 04.08.2012)

Am meisten flasht mich (nicht Flash^^) Green Lantern. Werde mir demnächst natürlich auch noch Red Lanterns beschaffen. Auch Animal Man werde ich mir nicht entgehen lassen.

Allerdings finde ich es etwas verwirrend, alle Serien mit einer 1 zu versehen bzw. es so aussehen zu lassen, als würden sie alle neu beginnen. Im Falle von Green Lantern stimmt das jedenfalls nicht - dort geht die Story meines Erachtens einfach dort weiter, wo sie aufgehört hat und es fängt nicht alles bzw. gar nichts bei null an.

Was sagt ihr zum Relaunch?


melden

Comics

30.07.2012 um 02:17
Herrlicher Thread werde ich als voll Nerd mal im Auge behalten :D

@Arikado
Bist Dc Fan nach deinem Ava zuurteilen?


melden

Comics

30.07.2012 um 02:22
ich fand tim und strupi immer cool.....
asterix und oberlix waren auch nicht schlecht....


melden

Comics

30.07.2012 um 02:25
@Arikado

Geiler neuer Ava ;)


melden

Comics

30.07.2012 um 02:25
Ja! Tod dem Sinestro Corps!


melden

Comics

30.07.2012 um 02:30
@mr.j

Ist "Blackest Night" in Deutschland eigentlich schon passiert?


melden

Comics

30.07.2012 um 02:32
Ist soweit ich weiß Ja. Habe ich leider keins Erwischt, wurde hier bei uns nicht Verkauft, hoffe die werden das nochmal im Zuge des neuen DC Universums bringen.
Oder alle 8 als eine Ausgabe bringen


melden

Comics

30.07.2012 um 03:22
Ich mag Manga ^-^
:D


melden

Comics

30.07.2012 um 03:31
@harleenquinzel

Hier gehts aber um Comics :D


melden

Comics

30.07.2012 um 03:32
@Daak
Alles das selbe :D
Ist doch nur asiatisch :D


melden

Comics

30.07.2012 um 03:36
@harleenquinzel

Nee, ob jetzt franko-belgische, Superhelden-Mainstream, Disney oder Underground, da gabs immer noch Berührungspunkte, und die jeweiligen Fans konnten sich auch miteinander verständigen, aber dieser allgegenwärtige Manga-Kram, das is was gaanz anderes ... :D


melden

Comics

30.07.2012 um 03:38
@Daak
2d411c tumblr m72lb8s1Nv1r3z3kw


melden