Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Wikileaks, Urteil, Haft, Manning

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 19:04
Man stelle sich doch nur mal vor, dass in Russland ein homosexueller Soldat Verbrechen der russischen Armee aufgedeckt hätte und dafür 35 Jahre Knast kassieren würde. Der Aufschrei in den Medien und in der westlichen Politik wäre ziemlich gross. Aber immer wieder erstaunlich zu sehen, wie viele das Verhalten der Amis auch noch zu rechtfertigen versuchen.

Wenn jemand Geheimnisse Dritter an die Amis verrät, dann ist er ein Whistleblower, wenn einer dreckige Machenschaften der Amis aufdeckt, dann ist er ein Verräter. Eine lupenreine Demokratie halt ...

Emodul


melden
Anzeige

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 19:27
in 8 Jahren ist er vermutlich wieder raus. Militärstrafen haben da andere Regeln als Zivilstrafen, zumindest auf Bundesebene.

Ich habe mal andere Meinung angeklickt, weil man bei Manning unbedingt zwischen juristischer und moralischer Komponente unterscheiden sollte. Was er getan hat, finde ich durchaus richtig - aber es bleibt unter den momentanen Gesetzen nun einmal Landesverrat und ein Gericht kann nicht einfach auf bestehende Gesetze pfeifen.

Der eigentliche Knackpunkt ist ja genau das -- nämlich ob es sinnvoll ist, Whistleblowern Schutzgesetze zuzugestehen. Solange das aber nicht der Fall ist, ist es richtig, Manning zu verurteilen.



Den Vergleich mit Kinderschändern verstehe ich nicht, gerade diese bekommen ja in den USA gigantische Haftstrafen, oft mehrere hunderte Jahre. Wenn es ein Problem gibt, dann mit den geringen Haftstrafen für schwere Verbrechen in Deutschland, aber doch nicht in Amerika.


melden

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 19:58
chen schrieb:Der eigentliche Knackpunkt ist ja genau das -- nämlich ob es sinnvoll ist, Whistleblowern Schutzgesetze zuzugestehen. Solange das aber nicht der Fall ist, ist es richtig, Manning zu verurteilen.
Das kann ich nachvollziehen, @CurtisNewton hat also auch Recht! :popcorn:


melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 21:12
man sollte halt schon wissen was man will im leben; freischaffender journalist werden oder militär. ;)


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 21:27
@Nerok
Nerok schrieb:so hat er gesetze gebrochen und muss dafür jetzt seine strafe antreten.
Ist er in den Knast gekommen, weil er Verbrechen begangen hat, oder weil er Verbrechen aufgedeckt hat?


melden

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:03
KillingTime schrieb:Ist er in den Knast gekommen, weil er Verbrechen begangen hat, oder weil er Verbrechen aufgedeckt hat?
Weil er ein Verbrechen begangen hat. @CurtisNewton hat das ja weiter oben schon sehr gut erläutert.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:05
onuba schrieb:Weil er ein Verbrechen begangen hat.
Verbrechen zu enthüllen ist also ebenfalls ein Verbrechen. :note:


melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:07
GEHEIME verbrechen enthüllen ist ein VERBRECHEN.


melden

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:07
KillingTime schrieb:Verbrechen zu enthüllen ist also ebenfalls ein Verbrechen
Laut Gesetz, ja.
Stell dir vor, du tötest einen Schwerverbrecher..... alle werden dir dankbar sein, aber auch du hast dadurch gegen das Gesetz verstossen.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:09
onuba schrieb:Stell dir vor, du tötest einen Schwerverbrecher..... alle werden dir dankbar sein
Stell dir vor, du veröffentlichst, dass es Schwerverbrecher gibt.... und sie stecken dich dafür in den Knast.


melden

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:14
KillingTime schrieb:Stell dir vor, du veröffentlichst, dass es Schwerverbrecher gibt.... und sie stecken dich dafür in den Knast.
Ist ja hier nicht passiert. Er hat geheime Papiere weiter gegeben, hat gestohlen (was auch immer) und hat an fremden Computern rum gehackt. Alles in allem, mehrere Straftaten.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:16
onuba schrieb:Ist ja hier nicht passiert.
Und woher weiß dann die Weltöffentlichkeit davon?
onuba schrieb:Er hat geheime Papiere weiter gegeben
Also doch.
onuba schrieb:hat an fremden Computern rum gehackt
Falsch. Er hatte ganz legal Zugriff.
onuba schrieb:hat gestohlen
Falsch. Diebstahl setzt eine Enteignungsabsicht voraus.


melden

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:22
@KillingTime
In dem daraus resultierenden Verfahren ergaben sich insgesamt 21 Anklagepunkte gegen ihn, nach einem Teilgeständnis erging Ende Juli 2013 ein Urteil, nach dem er in 19 Punkten schuldig gesprochen ist. Das verhängte Strafmaß beträgt 35 Jahre Haft.
Da hat man sich also mal ganz einfach 21 (!!) Anklagepunkte aus den Fingern gesogen, nicht?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:24
@onuba
onuba schrieb:Da hat man sich also mal ganz einfach 21 (!!) Anklagepunkte aus den Fingern gesogen, nicht?
Nach amerikanischer Rechtsprechung ist das Urteil sehr wahrscheinlich rechtmäßig. Das Thema dieses Threads lautet aber nicht, "Ist das Urteil rechtmäßig?", sondern "Ist das Urteil gerecht?". Du bist also komplett offtopic.


melden

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:30
@KillingTime
KillingTime schrieb:sondern "Ist das Urteil gerecht?". Du bist also komplett offtopic.
Sag mal, gehts dir noch gut?

Der Mann wurde nach den geltenden Gesetzen verurteilt, ergo ist das gerecht.
gerecht
Adjektiv - 1. dem geltenden Recht entsprechend, gemäß; …2. dem [allgemeinen] Empfinden von Gerechtigkeit, …3. bestimmten Ansprüchen, Gegebenheiten angepasst, genügend, …
http://www.duden.de/rechtschreibung/gerecht

Und hier noch die Anklagepunkte:
Wikipedia: List_of_charges_against_Bradley_Manning


Und wenn du meinst, ich sei offtopic, dann musst du mich melden.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:32
@onuba
onuba schrieb:Der Mann wurde nach den geltenden Gesetzen verurteilt, ergo ist das gerecht.
Falsch. Recht und Gerechtigkeit sind sehr oft disjunkte Mengen.
onuba schrieb:dem [allgemeinen] Empfinden von Gerechtigkeit
Na bitte.
onuba schrieb:wenn du meinst, ich sei offtopic, dann musst du mich melden
Nein, wozu, gutes Rhetoriktraining. :D


melden

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:37
KillingTime schrieb:Falsch. Recht und Gerechtigkeit sind sehr oft disjunkte Mengen.
Jeder nimmt Gerechtigkeit anders wahr.
dem geltenden Recht entsprechend, gemäß; nach bestehenden Gesetzen handelnd, urteilend
Na bitte! (Wenn schon zitieren, dann richtig und nicht nur das heraus picken, was einem in den Kram passt.)


Es gibt nun mal Gesetze, die man befolgen muss. Dies hat der gute Mann halt nicht gemacht.
Ob seine Taten nun gut oder böse sind, sei mal dahin gestellt. Fakt ist eben nur, dass er gegen das Gesetz verstossen hat, das kannst du drehen und wenden, wie du willst.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:44
@onuba
onuba schrieb:Jeder nimmt Gerechtigkeit anders wahr.
Richtig. Aber dir geht es nicht um Gerechtigkeit, sondern um Recht.
onuba schrieb:Wenn schon zitieren, dann richtig und nicht nur das heraus picken, was einem in den Kram passt.
Das tatest du gerade selber.
onuba schrieb:Es gibt nun mal Gesetze, die man befolgen muss.
"Ich habe doch nur Befehle befolgt..." Das kennen wir irgendwoher, nicht wahr?
onuba schrieb:Fakt ist eben nur, dass er gegen das Gesetz verstossen hat
Das stelle ich nicht in Abrede. Dennoch offtopic.


melden

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 22:55
KillingTime schrieb:Richtig. Aber dir geht es nicht um Gerechtigkeit, sondern um Recht.
Mir geht es ums topic. Und ich bin der Meinung, dass es gerecht ist, Gesetze sind für alle da.
KillingTime schrieb:Das tatest du gerade selber.
Ich habe ergänzt.
onuba schrieb:
Es gibt nun mal Gesetze, die man befolgen muss.

"Ich habe doch nur Befehle befolgt..." Das kennen wir irgendwoher, nicht wahr?
Es erschliesst sich mir nicht, was eines mit dem Anderen zu tun hat.
Aber gut, wenn meine deine Logik verfolgt, wird dass schon einen Sinn haben.
KillingTime schrieb:Das stelle ich nicht in Abrede. Dennoch offtopic.
OK, ich schlage die einen deal vor: Du meldest mich wegen off-topic, verschonst mich dann aber mit deinem Unsinn, ok?


melden
Anzeige
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

35 Jahre Haft für Wikileaks-Informant Manning - gerecht?

21.08.2013 um 23:06
@onuba
onuba schrieb:ich bin der Meinung, dass es gerecht ist, Gesetze sind für alle da
Ich lasse dir deine Meinung, aber ich schließe mich ihr nicht an.
onuba schrieb:Es erschliesst sich mir nicht, was eines mit dem Anderen zu tun hat.
Sehr groß ist der Unterschied nicht, zwischen Gesetzen und Befehlen.
onuba schrieb:ich schlage die einen deal vor: Du meldest mich wegen off-topic, verschonst mich dann aber mit deinem Unsinn
Nein, abgelehnt. Aber ich biete dir ein Remis an. ;)


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt