Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man das Gehirn abschalten?

206 Beiträge, Schlüsselwörter: Gehirn, Gehirntätigkeit

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:19
Mit einem Genickzwirbler dürfte das wohl kein Problem sein! :troll:


melden
Anzeige

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:20
@nextone
Das Gehirn ist niemals erschöpft, solange du irgendwas tust. Auch wenn du nichts tust ist das Gehirn aktiv. Kann man das Gehirn für eine gewissen Zeit abschalten?


melden

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:20
@askembla
Genickzwirbler... gute Idee. Wie funktioniert der?


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:22
immernoch ja, es funktionier ja immernoch über elektrische impulse die mit sicherheit unterbrochen werden können ohne wem das genick brechen zumüssen


melden

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:29
@nextone
Das Genick zu brechen unterbricht nicht unweigerlich die Gehirntätigkeit.

Du bist zwar kein Wissenschaftler - das macht nichts. Auch Wissenschaftler fangen mit einfachen Überlegungen und Bleistiftzeichnungen an. Vielleicht fällt die ja noch was ein, was auf einfacher Weise die Gehirntätigkeit für eine kurze Weile einstellt.


melden
Deathwing_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:32
Mit nem Kopfsschuss ? Sicherlich

Im Ernst ?

Es gibt sogennante StandStill Operationen aber selbst dort ist das Hirn immerhin noch auf 20% Leistung

Ich glaube wenn das Hirn aus ist bist du Tot.


melden

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:37
@Deathwing_
Der Tod (Gehirntod) ist hier keine Option. Es geht ums aktive Ausschalten für eine gewisse Weile. Ist das möglich?


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:40
einer fiel mir grad im bett noch ein, wenn man alle keine ahnung "empfangsstellen" an den synapsen oder was auch immer mit einem "nichtleiter" blokiert müsste man es zum stillstand bringen können, hieße quasie man müsste jede einzelne "andockstelle" oder wie es auch immer genannt wird mit einem nichtleiter versehen und schon sollten sich ja theoretisch die gehirnfunktionen einstellen


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:42
oder trockenlegen und/oder mineralien entziehen


melden

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:42
nextone schrieb:einer fiel mir grad im bett noch ein, wenn man alle keine ahnung "empfangsstellen" an den synapsen oder was auch immer mit einem "nichtleiter" blokiert müsste man es zum stillstand bringen können, hieße quasie man müsste jede einzelne "andockstelle" oder wie es auch immer genannt wird mit einem nichtleiter versehen und schon sollten sich ja theoretisch die gehirnfunktionen einstellen
@nextone
Gut überlegt. Und wie stellt man das rein technisch an? Braucht man dazu Hilfsmittel oder kann der Mensch das selbst manipulieren?


melden

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:44
nextone schrieb:trockenlegen und/oder mineralien entziehen
Zu langwierig.

Dazu müsste man tagelang nicht genügend trinken/essen.

Es geht ums kurzfristige ausschalten...


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:45
hm keine ahnung, in der psychologie gibt es ja botenstoffe um es in gang zubringen, mit sicherheit stieß man da auch auf gegeteilige ergebnis


melden

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:47
@nextone
Botenstoffe = Input = Aktivität.

Könnte man Botenstoffe kurzfristig (z. B. für drei Stunden) trocken legen und damit das Gehirn regelrecht ausschalten? Und natürlich bei Zufuhr wieder auf volle Leistung trimmen?


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:50
lezters denk ehr nein, es wird sicher ein schaden zurückbleiben, andere möglichkeit eventuell eine form von punktueller cryonick??


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 22:52
aber für nene gewissen zeitpunkt trockenlegen, warum nicht ? diese möglicheiten sollten schon bestehen


melden

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 23:02
@nextone
Ein Schaden (spätere verminderte Gehirnleistung) sollte nicht entstehen. Entzieht man dem Gehirn lebensnotwendige Energie (Sauerstoff), so stirbt es. Setzt man es unter Drogen, so verlangsamt man zwar die Leistung, jedoch arbeitet das Gehirn in gewohnter/ungenwohnter Weise weiter. Die Frage ist, will man für eine kurze Weile das Gehirn abschalten, was braucht es um weiterhin zu funktionieren, jedoch das Denken komplett einzustellen?


melden

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 23:07
@pprubens
Kann man!
Das muss es einfach geben.
Ansonsten sind mir manche Threads hier unerklärlich! :nerv:

Ich huldige Dir Du Peter ALTER Meister! :D

Edit: ... und manche Posts würde es auch erklären, siehe unter mir! :vv:


melden
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 23:08
ein satz zum schluss von mir , ich bilde mir mal in meinem leichtsinn ein das wir der möglichen uns vorenthaltenen medizien 50 oder mehr jahre hinterherhängen und das im bezug auf dem menschlichen körper absolut alles möglich ist ja absolut alles wenn eines erforscht wurde dann gerade in sachen kopf weil das ja immer das grosse mysterium war "seele suchen und son mist"
und nicht zuvergessen manipulation und programmierungen des gehirns nur um mein ja zuerleutern

und zur frage, du must meine ich den "nährboden" erhalten


melden

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 23:14
@nextone
Man kann über Magnete das Gehirn stimulieren.
Abschalten wäre revolutionär!
Dann könnte man über Magnete zB das Schmerzentrum ausschlalten, zeitweise oder dauerhaft!

Jetzt wo ich kurz darüber nachdenke, ist es mir schleierhaft, waraum auf diese Technik nicht gesetzt wird. Dürfte keine große Hürde sein!


melden
Anzeige
nextone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man das Gehirn abschalten?

06.01.2014 um 23:16
ich bin migränepatient das mit dem magnet war bekannt, ergo wie nach einer atombombe der elekronische ausfall des gehirns meinst du


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt