Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alice Schwarzer und die Steuern

43 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schwarzer, Steuerhinterziehung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 21:50
Mit Erschrecken musste ich soeben feststellen, dass eine Ikone der deutschen Feministinnenbewegung, Alice Schwarzer, die sich regelmäßig unter den ersten 5 Plätzen der beliebtesten Deutschen findet, nun tatsächlich auch zu den Steuersündern gehören soll.

Wenn dies nicht nur ein böses Gerücht ist: Was meint ihr dazu, dass eine der letzten, moralischen Instanzen unseres Landes, die bekannt ist für ihr dezentes Auftreten und ausgewogene Berichterstattung, von allen bewundert, letztlich doch auch ,,Dreck am Stecken'' hat, wie man es galant ausdrückt?

Verbreitet hatte diese Tatsache übrigens in höchst niederträchtiger und krimineller Weise das bekannte Käseblatt ,,Der Spiegel''.

:troll:


1x zitiertmelden
HAHA!
56 Stimmen (75%)
Nach Uli Hoeneß, Günter Grass und Karl-Theodor von und zu Guttenberg fällt ein weiteres Idol...
10 Stimmen (13%)
Das wurde bestimmt von einer Verschwörung dreckiger Penisträger (,,Männer'') lanciert, um der Frauenbewegung zu schaden!
7 Stimmen (9%)
Oh nein... WARUUUMMM...?
2 Stimmen (3%)

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 21:52
Die populistischen Linken stecken wieder dahinter :troll:


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 22:09
Ziemlich fies von ihr, uns treudoofen Fans dermaßen hinterf*tzig hinters Licht zu führen, sollten die Gerüchte tatsächlich wahr sein.
Was ist nur aus Deutschlands Frauen geworden?


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 22:19
Oh nein... Warum?

Antwort: für Geld

=>Ich oute mich, dass ich die noch nie ausstehen konnte


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 22:21
Auch Steuerhinterziehung braucht eine Frauenquote. Wer hinterzieht denn größtenteils Steuern, das sind immer Männer. Vermutlich war Frau Schwarzer auch nur Opfer männlichen Kapitalchauvenismus.


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 22:25
Frauenquote auch in der Kriminalstatistik. :troll:


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 22:32
Jeder Steuerhinterzieher ist ein Vaterlandsverräter!

P.S. Scheiss Auswahlmöglichkeiten!


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 22:36
Das war nur ein Versehen,
die anderen Frauen immer für Umme mitbrüllen lassen
und jedes Jahr
mehrmals in die Schweiz
zur Geldanlage.
Sie wird sich jetzt, wo sie mittellos ist, an den Geschmack von Zwieback und Kranenheimer gewöhnen müssen, meine Gedanken sind bei ihr.

Aber auch Berlusconi geht regelmäßig in Zürich zum Zahnarzt,
in Italien liegt die Zahnheilkunst ausnahmslos am Boden,
wobei er vorher seine Karten aus dem Portemonnaie nimmt,
und nur ca. 4 Franken mit sich führt,
um zwei Toblerone zu kaufen,
und einmal Toilettenbenutzung.

Den Learjet bezahlt er natürlich aus seiner privaten Italienkasse.


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 23:00
http://derstandard.at/1373513194898/Fuenf-Jahre-Haft-fuer-Berlusconis-Zahnpflegerin

Leider hat Frau Minetti nicht nur Sexpartys für Berlusconi organisiert, wofür sie jetzt fünf Jahre hinter Schloß und Riegel ist, sondern dieses blasphemische Luder hat auch noch als Nonne verkleidet für diesen gestrippt.
Man muss das eine Befriedigung für Silvio darstellen.
Ich glaube, er läuft sich bereits wieder für höhere Weihen warm, der Retter des katholizistischen Italiens.


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 23:11
So ist richtig!

So funktioniert Feminismus an der Spitze, den Männern in nichts hinterher stehen!
Kann ja nicht sein dass der Hoeneß alleine an den Pranger kommt, dieses chauvinistische Schwein!


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

02.02.2014 um 23:22
Da muss man sich doch fragen, ob die Schwarzer sich selbst noch ernst nimmt oder einfach die 'feministische Televangelistin' markiert um damit Geld zu scheffeln.


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

03.02.2014 um 04:06
Ich find's halb so schlimm.


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

03.02.2014 um 07:24
madame ist empört darüber das es jetzt öffentlich ist!

HALLO,GEHT ES NOCH FRAU SCHWARZER?

sie sind eine person des öffentlichen lebens und wenn man seit jahrzehnten, sich als moralische instanz widerspruchlos hinstellen läßt, ist es doch wohl klar, dass man medial an den sinnbildlichen pranger gestellt wird und die kriminellen machenschaften bekannt gemacht werden.

das sie nicht wegen steuerhinterziehung vor gericht gestellt werden und verurteil werden, haben sie nur einer vorweg genommenden amnestie zu verdanken.


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

03.02.2014 um 09:45
@dasewige

Das fand ich besonders amüsant, als ich auf ZeitOnline ihren Artikel bzw. Interview gelesen habe :D

Ihre Meinung: Ja, stimmt, ich hab da gemauschelt - aber nur, weil man(n) ja in früheren Jahrzehnten so gegen mich gehetzt hat, dass ich ins Ausland zu fliehen gedachte. Außerdem: Das ist doch kriminell, dass diese Steuersache jetzt publik gemacht wurde, liegt bestimmt nur an meinem Engagement für Frauenrechte und Gesellschaft!


:D

In Wahrheit dürfte es sie wohl ärgern, dass sie sich jetzt nicht mehr so gut aufspielen kann als moralische Instanz ;)


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

03.02.2014 um 09:52
@Kc

wer keine faule ausrede hat, hat auch sonst nichts!

aber daran kann man sehen wie abgehoben so mancher promi ist, dass sie meinen alles was gegen sie spricht, ist kriminell und sie selber stehen über den gesetz!

dazu kann ich nur sagen; "gott schmeiß hirn herrunter."


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

03.02.2014 um 10:11
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:die sich regelmäßig unter den ersten 5 Plätzen der beliebtesten Deutschen findet,
Bist Du sicher, dass wir von derselben Alice Schwarzer sprechen?

Ich fand und finde sie noch immer unausstehlich!
Und ja – ich gebe es zu, für mich kommt nur diese eine Antwort in Frage:

Youtube: Nelson Haha deutsch
Nelson Haha deutsch


Zu ihrer „Ehrenrettung“ sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass das Geld versteuert war, nur halt die Zinsen nicht, die sie dafür kassiert hat. Was für ein Unglück!^^ :D :D


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

03.02.2014 um 12:01
Berlin – Kulturstaatssekretär André Schmitz (SPD) hat seine Steuerhinterziehung gestanden.

„Ich habe einen schwerwiegenden Fehler begangen, den ich sehr bedauere”, sagte er. Schmitz soll eine Million Euro auf einem Konto in der Schweiz gelagert haben.
Das Ermittlungsverfahren wurde im Dezember 2012 gegen eine Geldauflage von 5000 Euro eingestellt.
Den letzten Satz sollte man sich mal ganz genüßlich auf der Zunge zergehen lassen ... ^^


melden

Alice Schwarzer und die Steuern

03.02.2014 um 13:29
@DiePandorra

Geil. Schaden anrichten für 1 Million, freikaufen für 5000€.

Das wird er locker aus der Portokasse gezahlt haben.

ich versteh es immer nicht, warum gerade die, schon materiell echt gut dastehen, noch mehr raffen wollen...

Wahrscheinlich wirkt Geld ab einem bestimmten Punkt wie Rauschgift und die Junkies brauchen immer mehr.


1x zitiertmelden

Alice Schwarzer und die Steuern

03.02.2014 um 13:33
@Kc

man sagt im allgemeinen, das diese leute mehr angst haben, auf einmal ohne was da stehen und deshalb horten sie wie die irren.


1x zitiertmelden

Alice Schwarzer und die Steuern

03.02.2014 um 13:38
@dasewige

Ja, das gehört sehr wahrscheinlich auch dazu. Weil es immer eine Frage der Relationen ist.
Ich etwa bin nicht materiell reich, ich besitze nicht unzählige Luxusgüter. Also kann ich sie auch nicht verlieren. Wer dagegen reihenweise Autos besitz, Flugzeuge, Villen, teuerstes von allem, für den wird der Fall deutlich härter sein. Und zugleich scheint mir, dass der Unterschied zwischen den verschiedenen Stufen des mat. Reichtums ab einer bestimmten Stufe des Reichtums umso unangenehmer wird.


melden