Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Generell Unglücklicher, In Blocks Wohnen

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 16:15
@whiteIfrit
Hab als Kind mal in nem 200 Seelen Dorf gewohnt. DA habe ich mich beobachtet gefühlt. Jeder Schritt wurde verfolgt und gepetzt, wenn das Gör mal nicht Frau Meier gegrüßt hat. Horror.
Jetzt in ner Großstadt (Hamburg) habe ich eher meine Ruhe als damals. Hier interessiert niemandem im Haus was ich treibe oder beobachtet mich und das gefällt mir eindeutig besser.


melden
Anzeige

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 16:22
@Bonnie

Okay, das ist natürlich wieder das pure Gegentieil! Aber genau diese Gleichgültigkeit von Menschen anderen Menschen gegenüber meine ich, genau das ist das was unsere Gesellschaft kaputt macht.


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 16:30
@whiteIfrit
Ansichtssache :) Mir geht es damit eindeutig besser als dieses ständige Beobachtetwerden oder Einmischen in anderer Leute Angelegenheiten.
Jeder wie er meint.

Menschen in Plattenbauten und deren sozialer Status (nicht alle, aber viele) sind wieder von jenen zu unterscheiden, die in einfachen Mehrparteienhäusern wohnen. Kannste nicht in einen Topf werfen mit dem Oberbegriff "Block".


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 16:31
whiteIfrit schrieb:Aber genau diese Gleichgültigkeit von Menschen anderen Menschen gegenüber meine ich, genau das ist das was unsere Gesellschaft kaputt macht.
Eher anders herum..wenn mir Leute permanent auf den Sack gehen würden..DAS würde mich kaputt machen.


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 16:33
@Nerok
Sehe ich ganz genauso.

Ich glaube, @whiteIfrit meint eher die generelle Gleichgültigkeit von Menschen, wie z.B. wenn manche einfach weitergehen, obwohl jemand grad offensichtlich halb tot auf der Straße liegt.

Aber DAS widerrum hat nichts mit der individuellen Wohnsituation des Einzelnen zu tun. Hier wird zuviel durcheinandergewürfelt.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 16:36
@whiteIfrit
Vermute mal schon, dass es viele Menschen gibt, die davon unglücklich werden, in Wohnblocks zu leben.

Ich gehöre dazu, komme aber ursprünglich vom Dorf und kann der Stadt eh nicht viel abgewinnen...


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 16:50
whiteIfrit schrieb:Deswegen sagt man auch: Elefantengedächtnis. Und so könnten sie ja auch in die Zukunft denken oder?
Nur weil man sich an die Vergangenheit erinnern kann, heißt das nicht, dass diese auch vorwärts denken.
whiteIfrit schrieb:Und so könnten sie ja auch in die Zukunft denken oder? Und, sie bestatten auch ihre Familienangehörigen, wenn diese sterben auf sogenannten Elefantenfriedhöfen.
Klingt schön - aber es gibt keine Elefantenfiredhöfe - es sind nur Plätze nahe am Wasser, weil die Flussplanzen das einzige ist, was die älteren, zahnlosen Elefanten fressen könenn - daraus folgert, dass sie auch an das Wasser gebunden, dort sterben.
Wikipedia: Elefantenfriedhof
whiteIfrit schrieb:Und in alten Zoos wie in England, wo die Tiere in viel zu engen Käfigen gehalten wurden mit Betonboden, sind psychische Erkrankungen häufig aufgetreten, viele Tiere sind auch daran gestohlen.
Fast jedes Tier fühlt sich von Platzmangel bedroht und ist immerzu Stress ausgsetzt (siehe Schweizer zur Zeit :D ) - aus Lebensraummangel kann nicht die Intellegenz eines Tieres geschlossen werden, da Platzmangel instinktiv eine "Falle" darstellt
whiteIfrit schrieb:
Oder wie sollten Tiere in freier Wildbahn überleben, angenommen sie würden nichts denken? Oder genügend Futter finden? Dafür müssen die ja auch ihre Tricks haben oder immer wissen wo es was gibt.
Ein großteil übernimmt die Instinkte für sie.
Eiun Tier könnte aber nicht in die Zukunft denken und schlussfolgern, wenn es zuviel beute macht "jetzt", wird es auf dauer weniger. Wernn diere in die Zukunft planen könnten - würden keine Ökosysteme zusammenbrechen durch die dominanz einer Art


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 16:52
@crusi

Ich kann nur empfehlen wieder aufs Land zu ziehen, da ist es doch viel gemütlicher und man hat mehr Freiraum für sich, oder noch besser ist eine Dorf/Stadt Agglomeration, da hast du ein bisschen was von beidem.


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 16:53
Genauso wie @Bonnie,sieht es unsere Tochter(20).
Wir dachten auch ziehste auf`s Land,dein Kind großziehen,frische Luft,Wald vor der Tür..
kaum ist das Kind erwachsen,möchte sie in die Stadt ziehnen,wo`s schön anonym ist...
Ich könnte mir ein Leben im Block niemals vorstellen...
Mal schauen,was die Kinder (falls meine Tochter welche in die Welt setzen sollte)meiner
Tochter bevorzugen...bestimmt auf dem Land wohnen.. :-D


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 17:00
@RobbyRobbe
Man hat aber auch schon beobachtet, wie Elefantenverwandte die Überreste von Verwandten zu Totenplätzen geschleppt haben und es mit dem Rüssel berührt haben um Abschied zu nehmen.
Oder es gibt bei den afrikanischen Waldelefanten auch ein Bemalungsritual von männlichen Elefanten, die sich mit Schlamm bemalen und jeder Elefant malt sich anders an um möglichst gut bei den Weibchen anzukommen. Oder etwa ein Tier vor dem Winterschlaf, das sich einen Vorrat anlegt, denkst du etwa es kann nicht in die Zukunft denken und wissen was kommt?

@FrauKekse
Kinder werden oft das kontrahäre Gegenteil ihrer Eltern, wenn die Eltern auf dem Land wohnen, wird es den Kindern oft zu langweilig und es will in die Stadt ziehen, wenn die Eltern in der Stadt leben, wird es einigen Kindern zu viel und sie ziehen auf`s Land.


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 17:21
whiteIfrit schrieb:Oder etwa ein Tier vor dem Winterschlaf, das sich einen Vorrat anlegt, denkst du etwa es kann nicht in die Zukunft denken und wissen was kommt?
Instinkt - sie handeln und denken nach vorgaben
Du verwechseltst Beweussteisn und Instinkt - und das leider die ganze Zeit
whiteIfrit schrieb:Man hat aber auch schon beobachtet, wie Elefantenverwandte die Überreste von Verwandten zu Totenplätzen geschleppt haben und es mit dem Rüssel berührt haben um Abschied zu nehmen.
Sonst bin ich nicht so - aber dafür will ich echt gerne mal beweise sehen


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 18:05
kommt auf den einzelnen Menschen an..

mich stört zb wenn Nachbarn hören was ich grad tu, Menschen denen das egal ist können in "Blocks genau so glücklich leben wie in nem Haus..


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 19:53
wohnte bisher nur in einem 16 Parteien und 32 Parteienblock....

alles kein Problem, wenn man so aufwächst...

Leute, die man nicht leiden kann grüßt man nicht und ignoriert sie einfach...und schon ist alles gut :D


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 23:22
@whiteIfrit
Also ich wohne auch in nem kleinen Block. 3 Eingänge mit je 4 Wohnungen. Und ich bin nicht unglücklicher.
Aber ich muss dazu sagen ich wohne direkt am Wald, also total ruhig und meine Nachbarn hab ich vergrault. :}


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 23:23
@-joleen- ich hab nen Auftrag für dich, zwecks Nachbarn vergraulen :D


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 23:24
@Katori
Ok, hol den Beamer raus, ich übernehme das. :D


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

27.02.2014 um 23:25
@-joleen- :ok:


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

01.03.2014 um 09:31
@RobbyRobbe

Instinkte lenken die Bewegungen, also alles was Tiere unterbewusst machen, wie etwa fliegen, laufen, rennen, sich tot stellen wenn Gefahr kommt, oder Schmerzen empfinden also all die Dinge die man ohne bewusst darüber nachzudenken tut, diese Sachen kommen auch beim Menschen vor, und werden wohl über das Kleingehirn gesteuert, damit kann man aber keine intelligente Sachen vollbringen wie etwa einen Vorrat für den Winter anlegen oder ein Nest bauen, beim Nest bauen müssen Vögel nämlich etwas denken, würden sie dies instinktiv tun, so könnten sie ja irgendein Material für ihr Nest nehmen sei es Moos, Gras oder irgendeine Form von Ästchen und diese mehr oder weniger lose zusammenflechten, es ist aber so, dass jede Vogelart unterschiedliche Materialien verwendet und diese präzise wie ein Heftchenmacher zusammenwebt. Oder die Webervögel in Afrika, so kunstvolle Knüpfereien wie die machen, nur mit dem Instinkt allein kann man noch keine Knöpfe in irgend einen Grashalm machen...!
Sowieso könnte man fragen inwiefern sich denn ein Grossgehirn von dem Kleingehirn unterscheidet? Da ja streng genommen alles auf dem gleichen Prinzip beruht. Also könnte man sich fragen ob vielleicht alles auf Lichttreflexen beruht, das Denken, das Handeln, das Fühlen, das Überlegen, und die Erinnerung...? Weil schlussendlich sind ja alles nur Lichtreflexe, die in unserem Gehirn zwischen Synapse und Synapse hin und her springen. Und nicht zu vergessen, dass Säugetiere ja auch ein Grossgehirn besitzen...! ;)


@-joleen-
So kann man sich noch daran gewöhnen, es gibt wohl mehr Menschen die in einer 3-4 Parteien Wohnung wohnen, als in einem Einfamilienhaus...! ;)


melden

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

01.03.2014 um 12:00
whiteIfrit schrieb:es gibt wohl mehr Menschen die in einer 3-4 Parteien Wohnung wohnen, als in einem Einfamilienhaus...
Und so wird es wohl auch bleiben. Man stelle sich mal vor, es würde sich jeder nen Haus hinklatschen, das wäre utopisch. Die Natur wäre komplett weg und Deutschland eine riesige Stadt. :)


melden
Anzeige
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die in Blocks wohnen, generell unglücklicher?

05.03.2014 um 15:35
Ich denke es kommt immer auf die allgemeinen Zustände an ob jemand glücklich ist oder nicht.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden