weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Handy, Ausschalten

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 16:43
Mittlerweile gehören die Smartphones oder zumindest ,,normale¨ Handies zumindest in den entwickelteren, modernen Ländern der Welt fast selbstverständlich zum Leben zahlreicher Menschen dazu.

Ob in Europa, Amerika, Australien oder Asien, überall sieht man die verschiedensten Leute mit ihrem Smartphone/Handy herumspielen oder telefonieren.

Man ist immer erreichbar, egal, ob für Mama, irgendwelche Freunde, einen Geschäftspartner, man ist immer up to date über Facebook und Whattsapp, liest mal eben schnell im Internet die Nachrichten oder postet eigene...

Tatsächlich gab es schon nachgewiesene Fälle von Abhängigkeit und Entzugserscheinungen in Zusammenhang mit Smartphone und Handies.

Seid ihr noch in der Lage, euer Gerät einfach auszustellen und ohne Internetzugang auszukommen?

(was nicht zählt, sind beispielsweise tatsächlich notwendige Erreichbarkeiten, etwa in Zusammenhang mit Job oder Bereitschaftsdienst)


melden
Anzeige
Klar, das ist überhaupt kein Problem für mich, einen Tag ohne Smartphone auszukommen.
19 Stimmen (21%)
Klar, ich kann auch ohne weiteres eine Woche ohne Smartphone auskommen!
54 Stimmen (59%)
Habe es noch nie ausprobiert.
3 Stimmen (3%)
Naja, etwas unwohl fühle ich mich schon ohne Smartphone...
8 Stimmen (9%)
Nein, ich muss immer erreichbar sein, sonst fühle ich mich übel!
8 Stimmen (9%)

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 16:45
Wenn ich die Familie oder meine Freundin besuche nutze ich das sogut wie kaum und schade finde ich das nicht ^^

Ich meine ich fahre ja nciht weg um dann die ganze Zeit in Allmy on zu sein :troll:


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 16:48
Benutz das Teil nie.


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 16:50
Hab kein Smartphone, und damit bin ich auch glücklich


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 16:58
Ein Smartphone besitze ich nicht, und das Handy ist kosher, dass heisst nicht Internetfähig.
Ich brauche das Handy nur um in Notfall zu telefonieren, wenn ich mit meinem Oldie in der Pampa stecken geblieben bin.


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 16:59
Ich habe es nie dabei. Das wirft man mir vor.


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 17:01
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/krankenkassenstudie-zum-stress-einfach-mal-abschalten-gar-nicht-so-einfach/900388...


Noch ein interessanter Bericht dazu ;)

Ich persönlich muss ja zugeben, dass ich es noch nie ausprobiert hab, mal ,, nicht erreichbar" zu sein, da ich keinen Festnetzanschluss habe, sondern nur 'n Smartphone, das dann ohne großes Nachdenken halt mit in die Tasche wandert :D


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 17:03
Ja, ich kann auch über längere Zeit hinweg ohne mein Smartphone auskommen. Aber nicht ohne Weiteres. Müsste halt meine Uhr am Bett als Wecker benutzen und einen richtigen Terminkalender in Buchform führen. Das sind die einzigen beiden Sachen, die ich dringend benötige.

Auf Internet, WhatsApp und Telefonie unterwegs kann ich verzichten. Allerdings finde ich es ganz praktisch, wenn man sowas unterwegs hat. Vor allem WhatsApp ist abends am Wochenende am aktivsten. Da kann man sich ganz spontan mal schnell mit paar Leuten verabreden oder mitten in der Nacht sich jemandem anschließen.
Musik und Kamera ist auch eine nette Sache.


Das letzte Mal war ich vor einem knappen Jahr sozusagen abgeschottet. Ohne Internet und Telefonie für drei Wochen in Frankreich. War ohne Problem zu schaffen, da der Wecker auf dem Handy im Ausland kostenlos ist. :D
Die einzige Sache, die ich dabei verpasst habe, war der NSA-Skandal. Als ich abfuhr, kam das alles raus und zurück zu Hause stand die Welt plötzlich Kopf. :D


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 17:05
Garkein Problem, ohne Smartphone/Mobiltelefon auszukommen, Tage, Wochen, Jahre ...den Rest meines Lebens, von mir aus :D .

Wir haben derzeit sowieso nur ein altes, ganz einfaches Mobiltelefon in Betrieb - allerdings liegt auch das die meiste Zeit ungeladen irgendwo rum :D .


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 17:23
Hab n Uraltes Handy das Irgendwo in der Schublade rumliegt. Vor 3 Jahren bekommen bis heute kaum benutzt^^


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 18:11
Mein Prepaid- Handy wurde damals von Vodaphone deaktiviert weil ich mich weigerte eine neue Prepaid-Karte zu kaufen und das alte Guthaben nutzlos abzutelefonieren,
Dies war vor 10 Jahren.
Seither habe ich kein Handy mehr und lebe auch.
Ich mache mich nicht zum Handy-Abhänigen für irgendwelche beschissenen Apps, Handys und den ganzen überflüssigen Mist.


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 18:42
Ich komme ohne Smartphone aus, handy benutze ich nur wenn ich muss daß heisst 3-4 im monat.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 19:45
Ohne Handy ist kein Problem,
wenn ich unterwegs bin,
dann habe ich immer genügend Unterhaltung,
aber ohne Internet,
das ist die Klippe.

Was ist Whatsapp?


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 20:00
Nein.


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 22:55
von mir aus auch 100 jahre.


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

04.05.2014 um 23:35
unmöglich :D


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

05.05.2014 um 09:02
Habe ein Galaxy S3. Mein drittes Smartphone.

Es ist ungemein praktisch und ich fühle mich besser, wenn ich es in der Tasche habe.

Es ist Taschenuhr und privater Organizer.

Mit der Fotofunktion hat man auch immer einen Fotoapparat dabei. Der Fall ist zum Glück selten, aber man kann schnell mal was dokumentieren, oder Hilfe holen.

Das Navi benutze ich gelegentlich. Mein Orientierungssinn ist auch nicht so schlecht, dass ich davon abhängig wäre.

Spielfunktionen interessieren mich nicht. Untätiges Warten macht mich nicht nervös und ich fände es eher peinlich, dauernd auf diesem Gerät rumzudrücken, als wenn ich ein introvertiertes Kind wäre.


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

05.05.2014 um 09:29
@Thour1959

Das stimmt, deshalb nennt man die Dinger ja mittlerweile Smartphone - weil sie eben zahlreiche Zusatzfunktionen haben, Uhr, Navi...

Viele Geräte in einem, sozusagen, auch das macht Smartphones verführerisch.

Das letzte, was du angesproche hast, ist allerdings schon negativ-auffällig.
Wenn man sich mal so in nem Cafe umguckt oder mit Freunden unterwegs ist, geschieht es fast zwangsläufig, dass einer oder mehrere ihre Smartphones rausholen oder gleich auf den Tisch legen und dauernd draufschauen.

Als ob sie permanent einen wichtigen Anruf erwarten, um mal eben schnell Facebook zu checken oder den Messenger, Twitter...

Ist schon seltsam mit unter, wenn man sich eigentlich unterhalten möchte.


melden

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

05.05.2014 um 10:40
So im Alltag wäre es schwierig für mich. Ich muß allein schon beruflich immer auf meine Mails zugreifen können. Und ich nutze das Gerät für alles Mögliche. Als Terminplaner, al Wecker zum MP3 abspielen bis hin zum Navigieren. Ist dann schon praktisch so ein Ding zu haben.

So Sachen wie WhatsApp oder Facebook nutze ich auf dem Smartphone eher selten.

Wenn ich Urlaub hab und viel unterwegs bin, mich mit Freunden oder Familie treffe, brauch ich das Smartphone fast gar nicht. Könnte es dann auch genausogut zu Hause lassen.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Tag ohne Smartphone/Handy

05.05.2014 um 19:00
hab keins, brauch keins ^^


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden