Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

198 Beiträge, Schlüsselwörter: In Jogginghosen Einkaufen
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 19:28
@Geisonik

Das war jetzt nicht wertend gemeint, sondern als Feststellung. Verschiedene gesellschaftliche Schichten kleiden sich anders und treten anders auf. Die Menschen kleiden sich nicht so, weil andere sie gerne so hätten, sondern weil sie es selbst gerne so hätten. Das trifft auf den im Anzug genaus zu wie auf den in JH.

Beim Mannschaftssport ist das auch so, man zeigt mit seinem Trikot die Zugehörigkeit zu einer Gruppe, hier Mannschaft an.

Asi ist vielleicht auch falsch, da hast Du Recht. Man sollte es eher in Richtung bildungsferne und finanzschwache Schicht betrachten, denn da sind die JH-Träger meist zu finden.

Wie in der Werbung hier z.B.:

Youtube: Von Bild verbotener taz-Spot

Wie geschrieben, das ist sicherlich eine Sache der Herkunft und Du kannst in 99% der Fälle davon ausgehen, dass JH-Träger nicht unbedingt aus gutem Hause stammen. Meine Meinung.


melden
Anzeige

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 19:36
@chüls
Dann bin ich wohl aus schlechtem hause...naja kann man nix machen wenn andere das meinen ;)

Wie ich schon erwähnte, das vorurteil gibt es ja ohne zweifel, hat aber einigen verkäufern schon teilweise ne menge umsatz gekostet den dafür jemand anderes gemacht hat.

Ich bin nämlich der meinung mein geld ist genau so viel wert wie das des anzugträgers, also will ich nicht schlechter behandelt werden.
Aber da gehts dann halt nicht nur ums finanzielle, das vorurteil betrifft ja das gesamtpaket: der is ungebildet, assozial und arm.


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 20:38
@chüls
chüls schrieb:Das war jetzt nicht wertend gemeint, sondern als Feststellung. Verschiedene gesellschaftliche Schichten kleiden sich anders und treten anders auf. Die Menschen kleiden sich nicht so, weil andere sie gerne so hätten, sondern weil sie es selbst gerne so hätten. Das trifft auf den im Anzug genaus zu wie auf den in JH.
Nein, das ist nicht ganz richtig. Ich arbeite in einer Bank, da gibt es bestimmte Vorschriften für Kleider (ich glaube die sind für Männer strenger als für Frauen) aber (Blue)jeans und (selbstverständlich auch Jogginghosen) sind nicht erlaubt. Das heißt aber durchaus nicht, dass ich in meiner Freizeit mit dem Businessoutfit herumlaufe.

Ob du jetzt im Businessanzug, Jeans oder Jogginghose aber in deiner Freizeit einkaufen gehst, kann deinen Mitmenschen ziemlich egal sein. Und nur bestimmtes Verhalten kann asozial sein ;)


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 20:56
@Geisonik

Ich habe nicht geschrieben, dass Du aus schlechtem Hause kommst, aber 99% der JH-Träger tun das. Aber: Wenn Du JH trägst, wirfst Du Dich mit denen in einen Topf.

Dein Geld spielt wie gesagt keine Rolle. Es gibt ja auch Neureiche, die mit JH rumlaufen und sich trotzdem was leisten können. Die hat man aber in bestimmten Geschäften lieber nicht als Kunden, auch wenn sie Umsatz brächten. In einem guten Restaurant, beim Juwelier, im Autohaus usw. Da will man sowas nicht.

@Pallas

Ich ging in meinen Aussagen von der Freizeit aus, was in bestimmten Berufen gilt ist eine ganz andere Sache. Da können sich viele die Kleidung nicht aussuchen.

Und Du kannst drauf wetten, dass Menschen mit "ordentlicher" Kleidung bessere Umgangsformen haben und sich seltener "Asi" verhalten als die, die mit JH in der Öffentlichkeit rumlaufen. Achte mal drauf. ;)


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 21:15
Ich glaube, es wird hier so einiges missverstanden. Man kann in zerfetzten Jeans rumlaufen, das mach ich auch mal, aber dann müssen die Schuhe dazu passen. Es soll eben alles einen gewissen "Stil“ haben. Aber einfach nur so im zotteligen Schlabberlook rumzulaufen, ist eben ein No Go. Dieser Look kann auch stylisch sein, aber man muss wissen, wie! Das macht es aus und nicht, ob man nur einfach mal in Jogginghosen rumläuft. Wenn schon "schlampig", dann "ordentlich" :}


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 21:23
@chüls
chüls schrieb:Und Du kannst drauf wetten, dass Menschen mit "ordentlicher" Kleidung bessere Umgangsformen haben und sich seltener "Asi" verhalten als die, die mit JH in der Öffentlichkeit rumlaufen. Achte mal drauf. ;)
Nö, finde ich nicht. Ich halte mich zwar für "gut" gekleidet aber du solltest mich mal erleben, wenn mein Internet streikt :troll:
chüls schrieb:Dein Geld spielt wie gesagt keine Rolle. Es gibt ja auch Neureiche, die mit JH rumlaufen und sich trotzdem was leisten können. Die hat man aber in bestimmten Geschäften lieber nicht als Kunden, auch wenn sie Umsatz brächten. In einem guten Restaurant, beim Juwelier, im Autohaus usw. Da will man sowas nicht.
Aber ein gutes Restaurant, ein Juwelier und ein Autohaus kann man nicht mit einem "normalen" Geschäft vergleichen.
Ich glaube auch einem Juwelier, einem Autohändler und einem Restaurantbesitzer werden in erster Linie der Gewinn wichtig sein. Wahrscheinlich würde man mit Jogginghosen nicht in ein gutes Restaurant gelassen, und der Juwelier und Autohändler werden dich auf deine Kreditwürdigkeit prüfen.

Aber unabhängig vom finanziellen Status: Was spricht dagegen, wenn der Magen knurrt und man in seiner Jogginghose zum Bäcker, Lebensmittelgeschäft oder dergleichen geht, um sich da eine Kleinigkeit zu kaufen?


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 21:31
Niemals.
Stil muss sein, immer!


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 22:12
@Pallas
Pallas schrieb:Was spricht dagegen, wenn der Magen knurrt und man in seiner Jogginghose zum Bäcker, Lebensmittelgeschäft oder dergleichen geht, um sich da eine Kleinigkeit zu kaufen?
Da spricht erstmal nichts dagegen. Nur muss sich der, der das tut dann auch darüber im Klaren sein, was man von ihm hält :D

Ich selbst würde nie auf die Idee kommen und ich kenne glaube ich auch niemanden persönlich, der das machen würde. Es kommt sicherlich auch auf das Umfeld an, in dem man aufgewachsen ist. Wenn es da gang und gäbe war, JH zu tragen, dann macht man das später selbst vielleicht auch.


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 22:19
Gerade mal was zum Thema gefunden:
Ein großer Teil meiner Schüler sagt sowieso: Jogginghosen sind assi, schau mal, wie der rumläuft. Es gibt hier einen Konsens darüber, dass diese Kleidung in den Sportunterricht gehört.
http://www.sueddeutsche.de/bildung/kleiderordnung-in-der-schule-ein-grosser-teil-meiner-schueler-sagt-sowieso-jogginghos...

Scheinen wohl viele so zu sehen.


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 22:20
@chüls
In ein gutes restaurant geht man nicht in JH, das ist klar. Da ist man nicht erwünscht weils schlicht nicht passt.
Aber bei geschäften sehe ich das doch ziemlich anders.

Jemand der mich gleich fragt ob ich mir dies oder jenes überhaupt leisten kann hat mich als kunden auch schon verloren.


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 22:24
@Geisonik

Komm mal von der "was leisten können"-Schiene runter, das hat damit nichts zu tun :)

Ich schreibe es nochmal: Eine JH hat im Alltag nichts verloren. Das ist meine Meinung und Du siehst ja, dass es viele so sehen, dass das assi ist.

Wenn Du sowas trägst ist das doch ok für Dich. Was andere dann über Dich denken und daraus schließen muss Dich ja nicht interessieren.


melden
Z-H-H
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 22:24
Kommt immer auf die Jogginghose drauf an.


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 22:27
Allgemein: Mir es es völlig schnuppe, was die Leute über mich denken bzw. denken würden, denn wenn ich mich danach richten würde...

Ausgenommen Extremfälle, doch ich "provoziere" auch mal gern u. erfreue mich dann an den Blicken :) :}


melden
Z-H-H
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 22:27
@chüls

Wegen der TAZ Werbung. Das ist typisch BILD. Über jeden und alles herziehen,aber dann wenn es um sie selber geht,verbieten sie es...


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 22:35
Ich bin in der Arbeit gezwungen, einen gewissen (eher konservativen) dresscode einzuhalten.

Sobald ich heimkomme, schmeiße ich die Klamotten von mir und hüpfe in die Jogginghose.

Wenn mir danach ist, geh ich damit auch in Supermarkt. Ich wüsste nicht, was daran verwerflich wäre. Ich zieh mich doch nicht extra um, nur um paar Lebensmittel zu besorgen.


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 23:03
Nö. Kleidung ist nur Fassade. Wenn ich den ganzen Tag im Bett lag und Hunger hab, zieh ich mir auch keinen Anzug an, nur weil ich kurz was zu Essen kaufe.


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

26.11.2015 um 03:09
#Jogginghose most wanted Hashtag


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

26.11.2015 um 07:12
@chüls
chüls schrieb:Komm mal von der "was leisten können"-Schiene runter, das hat damit nichts zu tun
Einige Kommentare gingen in die Richtung.

Daher habe ich ja gestern schon bemerkt
Geisonik schrieb:Aber die frage nach der definition von "asi" ist dennoch interessant. Der eine schiebt es auf die finanzen, der andere auf den charakter. Aber beide reden von "asi".
Meinst du persönlich den Charakter?

Geh doch mal auf meine andere Frage ein
Geisonik schrieb:Hilfst du jemandem im anzug eher als jemandem im jogginganzug?
Nimmst du hilfe eher von anzugträgern entgegen als von jogginghosenträgern?


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

26.11.2015 um 08:51
was mir grad noch eingefallen ist, mir wäre es auch viel zu umständlich nach der arbeit erstmal nach hause zu fahren mir da ne JH anzuziehen und dann einkaufen zu fahren.

da ist es viel simpler direkt von der arbeit einkaufen zu fahren und dann nach hause :D :Y:


melden
Anzeige

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

26.11.2015 um 08:58
@suffel
suffel schrieb:was mir grad noch eingefallen ist, mir wäre es auch viel zu umständlich nach der arbeit erstmal nach hause zu fahren mir da ne JH anzuziehen und dann einkaufen zu fahren.
Wenn ich irgendwo unterwegs bin und habe noch was auf dem Weg zu erledigen dann tu ich das in den Klamotten die ich gerade trage.

Wenn ich allerdings zu hause bin und nur ein paar Sachen brauche bin ich zu faul mich umzuziehen, dann gehts eben auch in JH los wenn ich gerade eine trage.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt