Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

198 Beiträge, Schlüsselwörter: In Jogginghosen Einkaufen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 14:30
Also ich bin auch, sollte ich jemals Jogginghosen anhaben, das letzte Arschloch. :Y:


melden
Anzeige

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 14:31
@ackey
Ich sagte ja auch nicht das JH träger grundsätzlich sympathisch sind ;)


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 14:49
martialis schrieb:Mit ner dreckigen vollgepissten Jogginghose einkaufen gehen und mit ner Amexokarte zahlen. Das kommt doch mal lustig.
In Kreisen der Jogginghosenträger kann man bestimmt noch damit rumprahlen, über ausreichend Bonität und ein geregeltes Einkommen zu verfügen, um eine Kreditkarte bewilligt zu bekommen. :D


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 14:52
@Geisonik
Genau an diesen Thread habe ich gestern denken müssen, als ich durch die Stadt lief. Das was in JH rumlief war weder eine Augenwiese noch sah es nach "nicht asi" aus.


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 14:54
@Geisonik
Geisonik schrieb:Ein Eumel ist umgangssprachlich der Begriff für etwas Sonderbares, eine Person oder eine Sache.[1] Oft wird darunter ein unsympathischer Mensch, ein Dummkopf oder ein unförmiger Gegenstand verstanden
Also ich entscheide mich für Letzteres ;)
Geisonik schrieb:Ich sagte ja auch nicht das JH träger grundsätzlich sympathisch sind ;)
Also ich kann nur zu meiner Person sagen, daß ich grundsätzlich unsympathisch bin. :troll:
martialis schrieb: Mit ner dreckigen vollgepissten Jogginghose einkaufen gehen und mit ner Amexokarte zahlen. Das kommt doch mal lustig.
lol, also das mal geil :D

Mein Statement: Jogginghosenträger sind einfach assi und basta!


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 14:56
@ackey
Ich find Leute die andere anhand der Kleidung beurteilen Asi :Y:

Du Asi ;)
ackey schrieb:Also ich entscheide mich für Letzteres
Unsympathisch und dumm vielleicht, aber unförmig nun wirklich nicht...


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 14:58
Geisonik schrieb:Du Asi ;)
Du Frechdachs...tsss.. ;)


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 14:59
@ackey
Was erwartest du?
Ich trage gern JH ;)


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 14:59
@Geisonik
Ja und deshalb solltest dich schämen, das ist assi!
Edit: Das ist ein Scherz, mein Gott.. :D also das mit dem "unförmigen Gegenstand", ansonsten stehe ich dazu, Jogginghosenträger sind assi!


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 15:00
@ackey
Tu ich aber nicht ;)
Bin ja dumm, da registriere ich gar nicht wie asi ich bin ;)


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 15:00
Soll doch jeder tragen, was er will. Ist doch nicht mein Problem. Habe schonmal einen gesehen, der hat in langen Unterhosen eingekauft, allerdings Alkohol. Er hatte wohl kein richtiges Zeitgefühl mehr. Menschen sind sowieso komisch. ;)


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 15:11
Die Frage ist ja erst mal was mit "Asi" gemeint ist.
Die Charakterlichen Züge oder das Finanzielle?
->
chüls schrieb:In Kreisen der Jogginghosenträger kann man bestimmt noch damit rumprahlen, über ausreichend Bonität und ein geregeltes Einkommen zu verfügen, um eine Kreditkarte bewilligt zu bekommen
Und die nächste Frage dazu, bin ich reicher oder sympathischer wenn ich mir nachher einen Armani-Anzug kaufe :ask:


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 15:16
Geisonik schrieb:Und die nächste Frage dazu, bin ich reicher oder sympathischer wenn ich mir nachher einen Armani-Anzug kaufe :ask:
nein DU bleibst selbst dann ein asi :trollking:


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 15:19
@suffel
Nagut, dann halt irgendjemand anderes der sonst gern JH trägt ;)


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 15:21
@Geisonik

das kommt sich darauf an ob ich diese person kenne und mag oder nicht :troll:


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 15:34
Geisonik schrieb:Ich find Leute die andere anhand der Kleidung beurteilen Asi :Y:
Ich be- und verurteile andere eben danach... :) Das sagt viel über Menschen aus, gell!


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 15:34
Warum sollte das asozial sein? Schleißlich ist das jedermanns eigene Entscheidung welchen Kleidungstil er verfolgt. Außerdem finde ich nicht, dass das asozial aussieht.


melden

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 15:38
Bei Lidl kann man sogar die Jogginghose tauschen, wenn man schnell ist. Das ist nicht asozial. Das ist clever. ;)


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 17:13
@Geisonik
Geisonik schrieb:Und die nächste Frage dazu, bin ich reicher oder sympathischer wenn ich mir nachher einen Armani-Anzug kaufe
Nein, das hat nur am Rande was mit den finanziellen Mitteln zu tun, das ist eher eine Frage, wo man sich in der Gesellschaft befindet. Je weiter unten, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, beim Einkaufen mal in JH angetroffen zu werden. Die fiananziellen Mittel sind nur ein Aspekt, der auf der gesellschaftlichen Stellung beruht.

Will sagen: Den arbeitslosen Schulabbrecher wirst Du eher in einer Jogginghose beim Einkaufen sehen als einen Chefarzt des örtlichen Krankenhauses.

Es muss beim einkaufen ja kein Anzug sein, aber ordentliche Alltagskleidung sollte schon drin sein. Kommt natürlich auch drauf an, aus welchen Verhältnissen jemand kommt. In einigen Kreisen wird auf Kleidung halt weniger Wert gelegt.


melden
Anzeige

Findet ihr es asozial in Jogginghosen einkaufen zu gehen?

25.11.2015 um 18:27
@chüls
Also gut, wir halten fest:
Es macht mich nicht reicher, aber auch nicht ärmer.
Es macht mich weder sympathischer noch unsympathischer.

Hm, warum genau sollte ich mich dann kleiden wie es andere gern hätten?

Ist es nicht eher so das die leute die sich "anständig" kleiden angst davor haben zur "unterschicht" zugeordnet zu werden?

Was interessiert mich was wildfremde von mir denken?

Hilfst du jemandem im anzug eher als jemandem im jogginganzug?
Nimmst du hilfe eher von anzugträgern entgegen als von jogginghosenträgern?

Aber die frage nach der definition von "asi" ist dennoch interessant. Der eine schiebt es auf die finanzen, der andere auf den charakter. Aber beide reden von "asi".

Wie hier auch schon gesagt wurde, geschäfte mit jemandem im JH würden einige nicht machen wollen.
Das hieße ich müsste mich "anständig" kleiden um zB einen porsche zu kaufen?
Der immobilienmakler verkauft mor die 5mio villa nicht wenn ich im JA komme, aber wenn ich im anzug da stehe?

Ja, leider wird man mancherorts nicht ernst genommen wenn man etwas kaufen möchte bei dem es um große summen geht. Aber das geld bekommt derjenige dann auch nicht, denn mit unsympathen mache ich keine geschäfte ;)
Solche situationen haben tatsächlich schon das ein oder andere mal meine kaufentscheidung beeinflusst. Jemand der unfreundlich ist wenn ich in JH komme braucht mir nicht in arschkriechen wenn ich im anzug dastehe.


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt