Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebens - oder Todesgefahr

23 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Tod, Gefahr ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 09:40
Ihr kennt das Wort "Lebensgefahr". Dies Wort ist mMn nichr korrekt, es müsste "Todesgefahr" heißen, da die Gefahr des Todes besteht, nicht die des Lebens. Da ich gerade wieder eine Diskussion führe bezüglich dieses Wortes, würde ich gerne wissen, wie ihr das seht.


melden
Lebensgefahr
69 Stimmen (84%)
Todesgefahr
11 Stimmen (13%)
Keines ist korrekt
2 Stimmen (2%)

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 09:40
Gefährdung des Lebens?


melden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 09:40
Es besteht eine Gefahr für das Leben.


melden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 09:44
Das versucht man mir hier auch die ganze Zeit zu erzählen, für mich sagt dieses Wort aber aus, dass die Gefahr von Leben besteht, nicht dass das Leben in Gefahr ist ^^


melden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 09:44
Bisschen sehr sinnlos, was?


melden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 09:48
Nein, finde ich nicht wirklich sinnlos. Gibt genug sinnloser Umfragen und die Frage ist auch nicht aus Spaß gemeint :) @Coronerswife


1x zitiertmelden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 09:49
Jo, aber was bringt es denn, dir das zu erklären, wenn du bei deiner Ansicht bleibst?


melden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 09:53
wenn man alles Wort Wörtlich nehmen würd, wäre so manches nicht mehr korrekt ^^

Umgangssprachlich ist Lebensgefahr richtig.


melden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 10:29
Gefahr für's Leben. Lebensgefahr. Der Tod kann ja nicht in Gefahr sein.

( ͡° ͜ʖ ͡° )


melden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 11:01
Das Leben ist in Gefahr und nicht der Tod.
Wenn ich tot bin, bin ich nicht mehr gefährdet, dann gibt's mich nicht mehr.


melden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 11:23
Gefahr zu sterben, Todesgefahr.


melden

Lebens - oder Todesgefahr

13.01.2017 um 11:27
@ligeya
Wie legst du so worte wie arbeitsschutz aus? Schutz vor arbeit? Schutz der arbeit?

Btw lebens- und todesgefahr haben die gleiche bedeutung.
Gefahr des lebens/ das leben zu verlieren bzw gefahr, zu tode zu kommen. Der unterschied besteht lediglich in der betrachtungsweise. Bei lebensgefahr blickt man auf das, was möglicherweise verloren werden kann, bei todesgefahr auf das, was droht.


melden

Lebens - oder Todesgefahr

14.01.2017 um 11:26
Bei Feuergefahr besteht ja auch keine Gefahr für das Feuer. Jedenfalls nicht bis die Feuerwehr kommt.


melden

Lebens - oder Todesgefahr

14.01.2017 um 11:45
das Leben selbst ist durch den Tod bedroht daher besteht eine Gefahr für das Leben, ergo Lebensgefahr.


melden

Lebens - oder Todesgefahr

14.01.2017 um 11:57
@ligeya
Ich würde sagen dort ist Leben gefährlich. Also lebensgefährlich, also auch Lebensgefahr. Anders ist es recht sinnlos. :)


melden

Lebens - oder Todesgefahr

14.01.2017 um 12:52
Das Leben ist eine sexuell übertragbare, tödlich verlaufende Krankheit.


melden

Lebens - oder Todesgefahr

31.12.2020 um 19:45
Ich sehe das so, wie ligeya.

Rutschgefahr- es besteht die Gefahr, dass man rutscht
Erkältungsgefahr- es besteht die Gefahr, dass man sich erkältet
Erdbebengefahr- es besteht die Gefahr, dass man durch Erdbeben zu Schaden kommt, also nicht eine Gefahr für das Erdbeben

Nimmt man diese Worte als Muster, würde Lebensgefahr bedeuten, dass die Gefahr besteht, zu leben oder am Leben zu bleiben.
Es müsste also auch meiner Meinung nach 'Todesgefahr' heißen.
Also die Gefahr, dass man zu Tode kommt.


1x zitiertmelden

Lebens - oder Todesgefahr

31.12.2020 um 21:41
Zitat von andy007andy007 schrieb:Es müsste also auch meiner Meinung nach 'Todesgefahr' heißen.
Also die Gefahr, dass man zu Tode kommt.
@andy007
Und Lebensgefahr würde dann bedeuten, das man anstatt zu sterben am Leben bleiben könnte?


melden

Lebens - oder Todesgefahr

01.01.2021 um 07:38
Zitat von ligeyaligeya schrieb am 13.01.2017:Nein, finde ich nicht wirklich sinnlos. Gibt genug sinnloser Umfragen und die Frage ist auch nicht aus Spaß
Mich stören solche unkonkreten Ungenauigkeiten in der Deutschen Sprache auch sehr.Vermutlich,Ständig überfordert man sich vermutlich zum Burnout hin


melden

Lebens - oder Todesgefahr

01.01.2021 um 07:49
Manche haben Sorgen


melden