Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefahr, Präsident, Trump, Gefährlich, Dritter Weltkrieg
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

04.02.2017 um 00:09
@Dahergelaufen

Was ist mit der USA - Iran Konfrontation ? Und ich habe bei n24 gelesen , wer weiß ob es stimmt , dass die USA auch noch nicht dran denken die Russland sanktionen aufzuheben


melden
Anzeige

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

04.02.2017 um 00:13
Ach, der wird höchstens viel schwafeln und versprechen, aber durchsetzen wird der nichts. Selbst ein Präsident hat Angestellte, die im Hintergrund alles verwalten, sogar die Macht darüber haben, abzustimmen, was durchgesetzt wird und was nicht.


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

04.02.2017 um 00:37
Putin hält mehr von Trump als Trump von Putin. 
Es verbindet beide nur,dass alle diese Hampelmänner gegen die NATO und mehr oder weniger gehen Europa bzw der EU sind. Reicht das um eine Freundschaft oder Zusammenarbeit beider Staaten zu gründen? Ich glaube nicht. Trump,Putin und Erdogan, für Bush wäre das die neuen “Achse des Bösen“ und diesmal wird es auch die USA selbst sein,wenn der Trump weiter seine Ziele durchgesetzt.


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

04.02.2017 um 08:00
@A.I.
Der Iran rasselt viel mit dem Säbel, aber ich denke nicht dass die wirklich mit den USA was anfangen werden. Der technische Vorsprung der Amerikaner ist gigantisch, und hinter der ganzen Show wissen die Iraner das auch.

Putin lacht sich 'nen Ast über Sanktionen. Ich bin kein Vlad-Fan oder so, aber Putin ist ein sehr viel fähigerer Politiker als Trump. Er wird alle ihm entstehenden Nachteile politisch wieder ausgleichen. Er wollte Trump ja von vornherein als Präsident, weil klar ist, daß dieser ihm nicht ansatzweise ebenbürtig ist. Nochmal: Ich halte auch nicht übermäßig viel von Putin, aber ihn zu unterschätzen wäre ziemlich dämlich. Womit wir wieder bei Trump wären ^.^

Für einen Weltkrieg müsste heutzutage schon einiges passieren. Ich mache mir hauptsächlich Sorgen um die amerikanische Unter- und Mittelschicht. Die Bevölkerungssegmente, aus denen Trump den Großteil seiner Wählerstimmen geschöpft hat, werden glaube ich am schlimmsten von ihm angeschissen werden.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

04.02.2017 um 09:24
Wenn er zuviel Scheisse baut dann wird ein Mossadkommando für Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen sorgen


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

04.02.2017 um 10:23
Oder er wird der zweite Kennedy,der erschossen wird.


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

04.02.2017 um 10:34
LittleDarky schrieb:Kann jemand, der Handschuhe trägt, wirklich so böse sein, dass er einen 3. Weltkrieg auslöst???
Ja. Gibt doch genug Beispiele, "Medizinexperimente" z.B.
fireflash schrieb:Aliens confirmed :o 
Hahaha und sie haben Mr.Trump zum "putzen" verdonnert, jetzt wird bestimmt diese endfinale, postfaktische, Menschenvernichtungsagenda der Ausseridischen eingeleitet mit dem Ziel 800mio von uns über zu lassen :O!


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

04.02.2017 um 11:25
@Katori
War doch ironisch :)
Weil Sascha dich nen Handschuh-Fetisch hat :D


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

04.02.2017 um 12:08
@LittleDarky dieses hatte ich wegen des Bildes von DJT ausgeblendet :D


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

07.02.2017 um 21:24
Bei dem werde ich zur Verschwörungs-Theoretikerin! 


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

15.02.2017 um 14:14
@Rao
Wenn, dann hängt die liebliche Frau Clinton einen Verschwörungsglauben hinterher, den sie nicht belegen kann. Zumal selbst wenn sie wahr wäre, es die Reaktion nicht rechtfertigen würde einen Krieg anzuzetteln. Man denke an die "Cyberabhörattacken" der NSA in Deutschland und Rest der Welt. ^^
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/04/usa-hillary-clinton-droht-russland-mit-krieg/

Was meinst du was los wäre, wenn es tatsächlich umgesetzt werden würde? Deutschland ist voll mit US-Stützpunkten. Was meinst wo die ersten Bomben im Fall eines Gegenanangriffs landen wurden? Das ist kein Verschwörungsglaube sondern einfaches zusammenzählen von 1 und 1 anhand der gegegbenen Fakten.

Trump ist auch ganz anderem Holz geschnitzt. Der sucht zunächst das klärende Gespräch, bevor er zur Tat schreitet. Entgegen aller Erwartung ist er Putin gegenüber sogar freundlich gesinnt.

http://www.focus.de/politik/videos/nach-dem-lob-vom-kremlchef-trump-ueber-putin-diese-aussage-schockt-die-gesamte-republ...
Rao schrieb:in den letzten Jahrzehnten immer die republikanischen Präsidenten (von Reagan - Iran-Contra - bis Bush I und II - Golfkriege, Irak, Afghanistan), die Kriege anzettelten.
Ach und Obama hat keine Kriege geführt. Ach ja, der hat ja den Friedensnobelpreis erhalten *facepalm* ^^

https://www.heise.de/tp/features/Unter-Obama-waren-die-USA-am-laengsten-im-Krieg-3221957.html


melden
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

15.02.2017 um 14:34
Hat Obama den Krieg etwa angezettelt? Nein, das war(en) sein(e) Vorgänger. Einen Krieg ordnungsgemäß zu beenden, vor allem wenn man nicht noch mal eine Wiederholung des Chaos im Irak (IS) will dauert seine Zeit. Das ist nicht so leicht wie das kleine Unschuldslamm aus Deutschland sich das gerne vorstellt, daß man einfach die Soldaten abzieht und gut ist.

Und daß Clinton stinksauer war über die russischen Manipulationen zugunsten von Trump ist verständlich. http://www.berliner-zeitung.de/plitik/us-geheimdienste-putin-soll-manipulation-der-us-wahl-angeordnet-haben-25494380 Sie hat sich - steht lesbar dort - offen gehalten, wie genau so ein Krieg aussehen soll, denn auf Cyberangriffe wird normalerweise mit gleichartigen Methoden geantwortet, also nix mit WK3, außer Putin fängt ihn an wenn seine Geheimdienstagenten sorry Diplomaten und "Handelsvertreter" aus den USA ausgewiesen werden und so weiter, die üblichen Reaktionen der Amis auf hinterhältige Attacken per Internet.  
Anderen Links zufolge waren es insbesondere Angriffe mit Hilfe von bezahlten "Trollen" aus dem russischsprachigen Ausland, die im Web systematisch Stimmung gegen Clinton machten, während Trump schon selber tatkräftig für seine eigene schlechte Presse sorgen mußte (seltsam, oder?).

Derartige Beeinflussung aus dem Ausland kommt bei den selbstbewußten Amis aber gar nicht gut an, kein Wunder daß seit der Wahl plötzlich gegen Trump protestiert wird ohne Ende, denen wurde nämlich vielfach erst nach Abgabe der Stimmzettel klar was da wirklich ablief. Ich denke, viele Amerikaner haben bis zum Schluß nicht ernsthaft damit gerechnet, daß Trump tatsächlich eine Chance hätte. Ähnlich wie Brexit, hinterher wollte es keiner gewesen sein.  


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

15.02.2017 um 15:27
Ich find ihn klasse.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

16.02.2017 um 14:16
@Rao
Die Obamaregierung hat auch 2 neue Kriege geführt und weiß gott wie viele angezettelt. Altlast? Ich bitte dich... Zumal der ami erst proaktiv wird wenn die kriegsparteien,  die unter anderem auch vom ami finanziert werden,  sich selbst bereits ausreichend dezimiert haben.


melden
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

16.02.2017 um 16:15
Krieg gegen Gaddafi und Krieg gegen IS. Beides keine Unschuldigen, die hätten beide schon lange vorher eine saubere Tracht Prügel verdient gehabt. Mein Mitleid hält sich sehr in Grenzen. Angezettelt wurde gar nichts neues, das haben seine Vorgänger (Bush I + II) schon fleißig gemacht.  


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

16.02.2017 um 18:54
Um ehrlich zu sein, denke ich nicht, dass er es wirklich weiter bringen wird. Ich bin mir fast sicher, dass er es nicht schaffen wird, vier Jahre Präsident der Vereinigten Staaten zu sein. Er wird ja jetzt schon extrem in seinen Vorhaben zurückgedrängt. Amerika ist nicht auf seiner Seite - das merkt man.


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

16.02.2017 um 19:07
Mh denke eher das wird ein auf ubd ab....heute hüh morgen hot. Er redet Alles in Grund und Boden....nur der Gesprächspartner,  schläft dabei ein. Sonst tut Trump nix.


melden

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

29.08.2017 um 14:19
Ich denke das Politik eine einzige Show ist ,um die Menschen einzufangen .Ob Trump oder Obama .. die Menschen sollen gefesselt werden.. Damit der Zirkus nicht hinterfragt wird .Ist aber natürlich nur meine Meinung .


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

29.08.2017 um 17:26
Wieso durch Trump?

Neue Frage:

Wird es durch Kim Jong un zum 3. Weltkrieg kommen?


melden
Anzeige
tuctuctuc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird es durch Trump zum 3. Weltkrieg kommen?

31.08.2017 um 15:27
Weltkriege werden statistisch gesehen zu 100% von Deutschen ausgelöst. Also hat Trump damit nix zu tun. Die Frage muss also lauten: Kriegen wir Merkel noch rechtzeitig weg? ;-)


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt