weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Briten sollen keine "Illusion" haben

Seite 1 von 1
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 01:42
In ihrer Bundestagsrede warnte Frau Merkel die Briten vor einer Illusion, bei einem Brexit werden sie nicht die gleichen Rechte behalten. 

Was haltet ihr davon? Ist das vertretbar? 
Hat Europa angst es könnte zeigen dass es auch so gut klappt? 


melden
Anzeige
Absolut verständlich, das sind nun mal die Konsequenzen
15 Stimmen (58%)
Perfide und total unfortschrittlich
4 Stimmen (15%)
Naja, einerseits selbst schuld andererseits sollte man in einer angeblich freien Welt keinem Steine in den Weg legen
1 Stimme (4%)
Ist doch normal
2 Stimmen (8%)
Es gibt nun mal Regulierungen auf den Märkten und in anderen Bereichen
0 Stimmen (0%)
Das schlimmste ist halt immer, man kann es scheinbar nicht ändern
0 Stimmen (0%)
Andere Meinung...
4 Stimmen (15%)

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 01:58
Naja, aus Sicht eines Systems ist es als schlecht zu bewerten, wenn konkurrierende Systeme (ebenso) erfolgreich operieren, bezogen auf die Frage, ob diese Alternativen zum Etablierten sinnvoll sind oder nicht. Es geht um Macht (wirtschaftliche, politische, ideologische Macht, Benennunsmacht etc.) und Machtsysteme wollen und müssen sich erhalten, gleich welcher Ausrichtung und wie sie aufgebaut sind.

Aber formal ist die EU eine Gemeinschaft (die man mehr oder weniger kritisieren kann, sei dahingestellt) mit Vorteilen und Lockerungen nach innen (kann man auch drüber streiten) und wer dieser nicht angehört und ihre Regeln nicht akzeptiert, kann eben nicht direkt an dieselben Spielregeln anknüpfen, die innerhalb dieser Gemeinschaft gelten. Das heißt, dass GB weder Vorzüge noch Nachteile der EU mitmachen kann oder soll.

Das gilt für alle Systeme: Ein Land hat Zugangssperren und -kriterien. Eine Ländergemeinschaft hat diese, ebenso wie eine Firma oder ein Familienhaus. Ein Amerikaner kann z.B. nicht hoffen, am deutschen Sozialsystem oder Steuerrückzahlung beteiligt zu werden, weil er nicht dazugehört, und kann insofern nicht dessen Vorzüge genießen.


melden
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 02:08
Gibson schrieb:und wer dieser nicht angehört und ihre Regeln nicht akzeptiert, kann eben nicht direkt an dieselben Spielregeln anknüpfen, die innerhalb dieser Gemeinschaft gelten.
Das ist natürlich richtig, nur für mich schaut es so aus, als würde man sie "gezielt" zumindest verunsichern wollen, nur weil sie nicht mehr mit dabei sein wollen. Ich glaube nicht, dass man dort davon ausging, viel mehr könnten sie doch jetzt sogar andere Beziehungen und Vorteile erknüpfen. 

Vielleicht sollte ich generell erst mal in Erfahrung bringen was genau darunter zu verstehen ist.
Einem Land deswegen Rechte wegzunehmen erscheint mir auf den ersten Blick erst mal sehr grob


melden
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 02:17
Vielleicht übersehe ich auch was, aber in Zeiten von Globalisierung und Freihandelsabkommen ( zumindest versuche dieser) erscheint mir sowas widersprüchlich


melden

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 08:23
Wenn ein Land aus der EU Austritt verliert es natürlich seine Rechte innerhalb der EU. Wo ist hier die Frage?


melden
A.I.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 08:27
@Assassine
Na dann ist es ja auch nur wieder unnötiges "Drohen" 


melden

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 08:36
Habe mal ein durchaus wie ich fand ein schönen Artikel gelesen, über den ausstieg. Fand es auf einmal spannend mal zwischendurch andere Wege zu gehen.

Nachdem Immobilien und co ein riesen aufschwung hatten, Garagen riesig gebaut würde, und hiermit fast alles ausgereizt war, kann es auch wieder ein anderes umdenken geben. Mehr Richtung Kultur. Neue Ideen und Wege zugehen. Vielleicht wieder Menschlichkeit auf andere art  zu entdecken?

Statt Stress auf grund Wirtschaft, wieder mal 'freiwillig' ein wenig wieder runter zu kommen, und andere dinge wieder zu entdecken.

Dachte als nicht ein große politik kennerin, vielleicht lässt sich so viel stress vermeiden.

Von mir ein absolute Laienkommentar ;-)

Werde es gerne verfolgen, und schauen was England so draus macht. 

Schade fand ich es trotzdem!

Und ob es gut ist, werden wir wohl noch erfahren.


melden

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 08:40
waterfalletje3 schrieb:andere Wege zu gehen.
Das mache ich auch oft gerne. Auch wenn es ein Holzweg ist.


melden

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 08:52
@Dogmatix

Naja, hier sind Mieten auch oft überteuert, was ich so mitbekomme.

Gehälter sind nicht groß gestiegen, so wie ich es mitbekomme habe in so manche Branche.

Die unkosten durchaus, auch nur so wie ich gelesen habe und so höre.

Die Kluft zwischen reich und arm ist großer geworden.

Ob dies alles so stimmt, weiß ich nicht. Wohne nicht in eine große stadt, und bekomme so nicht viel persönliches mit von den Mitmenschen.
Manchmal können es auch ziemlich einzel berichten sein.

Und Menschen reagieren nun mal, so wie sie es empfinden. Zurecht oder nicht, auch hier kann ich es nicht beurteilen.


Wenn Menschen zufrieden sind, dann kommen manchmal auch ängste hoch. Es behalten zu wollen, und was ist mit unsere Kinder? Was bedeutet dies?

Wie stressig wird es in zukunft vor unsere Kinder sein, kinder groß ziehen, vielleicht medere Jobs. Mh.

Werde es weiterhin verfolgen.

Und vielleicht wird die kluft so automatisch wieder etwas kleiner?

Wie geschrieben, ein laien kommentar!


melden

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 14:00
waterfalletje3 schrieb:Nachdem Immobilien und co ein riesen aufschwung hatten, Garagen riesig gebaut würde, und hiermit fast alles ausgereizt war, kann es auch wieder ein anderes umdenken geben. Mehr Richtung Kultur. Neue Ideen und Wege zugehen. Vielleicht wieder Menschlichkeit auf andere art  zu entdecken?

Statt Stress auf grund Wirtschaft, wieder mal 'freiwillig' ein wenig wieder runter zu kommen, und andere dinge wieder zu entdecken.
Mit den Tories am Steuer? Aber mal sicher nicht. Das geht alle stramm in Richtung mehr Ungleichheit. Kürzung von Sozialausgaben, Kürzung von Budget für Schulen, die NHS wird in Grund und Boden gespart... nee, Menschlichkeit gibt's da nicht so viel.


melden

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 14:12
@Thawra

Ich schreibe nicht das ich es gut finde, nur irgendwie nehme ich an, England macht was raus.

Wenn ich diese Zeitschrift wieder finde, gebe ich ein link.


melden

Briten sollen keine "Illusion" haben

28.04.2017 um 14:26
waterfalletje3 schrieb:nur irgendwie nehme ich an, England macht was raus
Ich lebe in England. Bis jetzt sieht's aber nicht aus, als ob irgendjemand 'etwas draus machen würde'. Ich bin da eher pessimistisch.


melden
Anzeige

Briten sollen keine "Illusion" haben

29.04.2017 um 00:12
A.I. schrieb:Na dann ist es ja auch nur wieder unnötiges "Drohen" 
Es droht doch Niemand, es wird nur klar gesagt, dass es nich so laufen wird, wie es so mancher Brexiter versucht hat den Briten zu verkaufen, nämlich Ausgleichszahlungen und Personenfreizügigkeit abschaffen, wirtschaftliche Vorteile aber beibehalten.
Es is ja auch keine Drohung, wenn ich jemandem, der sein Sky-Abo kündigt, mitteile, dass er dann demnächst am Samstag Nachmittag keine Bundesliga live Spiele mehr wird sehen können. ;)

mfg
kuno


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden