Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, Zigaretten, Schwanger

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 11:32
@mistaz
nein, geht es nicht. Das Kind gibt es nicht ohne den Körper der Frau, dieser "gehört" aber nun einmal der Frau und über diesen darf sie bestimmen. Sie darf sich selbst "schaden" und schadet damit auch dem Kind, das ist unvermeidlich, so lange es in ihrem Körper ist.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 11:40
@Tussinelda

Meinetwegen. Aber ich finde das Asozial, Egozentrisch und man sollte mal darüber nachdenken ob das nicht zumindest fahrlässige Körperverletzung und Gefährdung von Schutzbefohlenen ist.

Und es geht in dem Moment wo sie ihrem Kind schadet nicht nur um die Frau, auch wenn sie grundsätzlich wundervoll, schützenswert, im Mittelpunkt des Weltgeschehens und prinzipiell das Opfer ist.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 11:41
@gastric


Ich rauche und hoffe ich werde trotzdem alt dabei ;-)
Nur ewig leben möchte ich auch nicht.

Bisschen kurios vielleicht. Ich will nicht schreiben das es gesund ist.

Während der schwangerschaft ein kleines Wesen mit so ein kleinen Körper dies anzutun, ist auch nicht meins gewesen.

Finde es gut wenn man es schafft aufzuhören, dazu gehört disziplin.

So und jetzt gehe ich mit unser Hund, werde nicht rauchen während desen. Wenn ich unterwegs bin rauche ich nicht. Frische luft ist frische luft ;-)

Da bin ich wieder ganz komisch.

Vielleicht schreibe ich hier auch mal, das ich es doch geschafft habe.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 11:48
@waterfalletje3
Dein hund sowie deine kinder haben und hatten so oder so eine erhöhte schadstoffkonzentration dadruch, weil du rauchst. Ob nun vor ihnen oder nicht, macht dahingehend nur einen kleinen unterschied. Darauf will ich btw hinaus: Wenn ich das rauchen während der schwangerschaft reglementiere, dann auch nach der schwangerschaft, weil es kindern nicht gut tut. Auch nicht dann, wenn man nicht in der wohnung, im auto oder vor ihnen raucht.

Aber es geht ja "nur" um die misshandlung während der 9 monate schwangerschaft, danach ist es recht egal, dass kinder aus raucherhaushalten grundsätzlich mehr gesundheitliche probleme aufweisen auch dann, wenn die eltern zum rauchen rausgehen.

Leider kann man gesunden menschenverstand nicht anerziehen und man erschafft ihn auch nicht durch verbote.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 12:17
@mistaz
ja, man sollte über so vieles nachdenken......


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 12:19
@gastric

Rauche einfach gerne.

Allerdings vielleicht fange ich das stricken wieder an im Winter ;-)


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 12:31
@waterfalletje3
Waaaas, du willst bis zum Winter mit stricken warten? Ich kann das ganzjährig.

Zum Thema:
Also mittlerweile ist es ja nu mehr als einmal bewiesen, dass beides dem Kind Schäden kann, grad Alkohol ist in der Schwangerschaft ganz furchtbar!

Ich habe Mal ein Mädchen kennen gelernt, deren Mutter war während der Schwangerschaft Alkoholikerin. Das Mädel war sehr hübsch, hilfsbereit und super sympathisch aber man merkte ihr schon an, dass sie nicht auf dem gleichen Entwicklungsstand war, als andere in ihrem Alter.

Ja, also eigentlich sollte man diese Mütter bestrafen, grad weil sie ihren Kindern schaden können.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 12:33
Ich möchte jetzt mal wissen, warum sich der Staat zu einem Erziehungsstaat umwandelt, der uns sagt, was gaga ist und was gut

Aber jetzt zum Thema:

Wir haben die Annahme, dass Babys bereits im Bauch eigenständige Menschen sind.

-> Daraus folgt ->

Das Rauchen und Trinken der Mutter ist Körperverletzung EINER ANDEREN PERSON.

->

Es ist eine Straftat.

Darum braucht es zuerst einmal eine Einigung in der Grundsatzdiskussion, ab wann ein Baby ein eigener Mensch ist.

GANZ EINFACH.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 12:37
@Funkystreet

Ab wann darf denn nicht mehr abgetrieben werden?


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 12:38
@mistaz
In WELCHEM Staat?


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 12:43
@Funkystreet

Der Einfachheit halber Deutschland...
Und wie wird die Grenze festgesetzt?

Edit: ich versuchs grad selbst rauszufinden aber wiki ist in dem Thema irgendwie unübersichtlich...


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 12:58
@ funkystreet

Bis Woche 12, wenn nicht aus medizinischen Gründen.

Allerdings ist trotzdem nichts
Funkystreet schrieb:GANZ EINFACH.
Warum sollte es zum Beispiel keine Körperverletzung sein wenn ich mir mein Kind schon in der ersten Woche behindert saufe? Für das Kind machts keinen Unterschied.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 13:20
@mistaz
Bis zur 12. SSW haben mutter und kind getrennte blutkreisläufe. Es gibt keinen hinweis darauf, dass in den ersten 12 wochen alkohol und rauchen für die kindsentwicklung schädlich sind. Sie entwickeln sich gleichermaßen wie kinder, deren mütter in der zeit nicht gesoffen und geraucht haben. Die 12. woche ist die magische grenze.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 13:38
troublerin77 schrieb:@waterfalletje3
Waaaas, du willst bis zum Winter mit stricken warten? Ich kann das ganzjährig.
Ich hoffe jedes jahr auf tolle designer @troublerin77  ;-)

Nur das was ich suche war die letzte zwei jahre irgendwie nicht da!

ps, beitrag wird bestimmt wieder gelöscht.

Achso unser während der schwangerschaft nicht raucher kind bekam sehr tolle gestrickte sachen von Oma. Und die manchte immer schon ein päuschen durch zu rauchen.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 13:41
@gastric

Ah...verstehe. Danke für die Aufklärung.


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 13:48
DonkeyKong schrieb: Sind sie so süchtig nach diesen dingern trotz wissender schädigung von ihnen
Kann gar nicht so schädlich sein. Ich rauch über 33 Jahre, jeden Tag 1,5 Schachteln, früher sogar 2,5.
Laut meinen Ärzten: Herz/Lunge/Blutwerte - Top!
DonkeyKong schrieb:würden sie weiterhin sich vergiften ?
Ja, auf jeden Fall, weil ich nämlich viel schädlichere Schadstoffe als Tabak verachte. Dazu gehören Alkohol, Drogen und Tabletten :)


Wenn das Rauchen so schädlich wär, wie immer behauptet wird, hätten alle die damit angefangen haben spätestens nach 5 Jahren Krebs, Schlaganfälle, Thrombosen und Herzinfarkte ;)


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 14:04
Tourbillon schrieb:Wenn das Rauchen so schädlich wär, wie immer behauptet wird, hätten alle die damit angefangen haben spätestens nach 5 Jahren Krebs, Schlaganfälle, Thrombosen und Herzinfarkte ;)
Nein. Kein geistig gesunder Mensch würde behaupten das man zwangsläufig die von dir benannten Krankheiten bekommt vom rauchen.

Es erhöht aber das Risiko. Außerdem macht es süchtig.

Wenn man manche starke Raucher beobachtet dann schränkt es die Leistungsfähigkeit und auch Flexibilität und Lebensqualität zum Teil erheblich ein.
Nicht bei jedem, aber bei einigen.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 14:10
@Tourbillon
Tourbillon schrieb:Wenn das Rauchen so schädlich wär, wie immer behauptet wird, hätten alle die damit angefangen haben spätestens nach 5 Jahren Krebs, Schlaganfälle, Thrombosen und Herzinfarkte ;)
Im falle des rauchens geht es um risikoerhöhung und nicht darum definitiv und 100% nach x jahren im sarg zu liegen. Je länger man raucht, desto höher das risiko. Aktive raucher haben ein höheres risiko als ex raucher und diese wiederrum ein höheres risiko als nichtraucher. Bei keinen der personengruppen liegt es bei 100% oder bei 0%, es macht aber schon prizipiell einen unterschied, ob wir von 10% oder von 90% risiko sprechen. Es fällt eben auf, dass vor allem raucher an den typischen "raucherkrankheiten" zugrunde gehen. Wann, bleibt eine überraschung. Wäre ja auch sonst langweilig.


melden

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 16:02
Dass Rauchen und Alkoholkonsum in der Schwangerschaft dem Ungeborenen schaden, ist seit vielen Jahrzehnten, teil sogar Jahrhunderten, bekannt und sollte nun inzwischen wirklich bis in den letzten Winkel der Republik herum gesprochen haben.
Alle werdenden Mütter, die ich kenne, haben in der Schwangerschaft ihren Drogenkonsum auf Null gefahren - um nach dem Stillen munter weiter zu qualmen und zu saufen, nicht wahr, Eileen?

Wer bitte soll den das überwachen, liebe "Sonst bin ich ja gegen den Überwachungsstaat"-Freunde? Polizeibegleitung für alle Schwangeren? Tägliche Drogentests? Und wenn doch konsumiert wird, was dann? Zwangsabtreibung? Zwangssterilisation? Zunähen?

Manche Menschen scheinen einen Denkhorizont von zwölf bis mittags zu haben.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol- und Zigarettenkosum von Schwangeren bestrafen?

14.06.2017 um 18:01
Doors schrieb:zwölf bis mittag
zwölf uhr mittags istn guter film


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt